Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> [Augsburg] „Ein Missverständnis“: Stadtrat Clamroths Zwist mit der Arge


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.12.2009, 14:16   #1
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard [Augsburg] „Ein Missverständnis“: Stadtrat Clamroths Zwist mit der Arge

„Ein Missverständnis“: Stadtrat Clamroths Zwist mit der Arge

Von Siegfried Zagler

Im Augsburger Stadtparlament gibt es, seit der Stadtrat der Linken Benjamin Clamroth für Dietmar Michalke nachrückte, einen - juristisch wie gesellschaftlich betrachtet – interessanten Fall. Neben den anerkannten Berufen wie Richter, Rechtsanwalt, Arzt, Architekt und anderen halbwegs akzeptierten Berufen wie Lehrer, Gastronom, Berufspolitiker und Unternehmensberater ist seit Clamroths Vereidigung am 22. Oktober auch der am wenigsten anerkannte „Berufszweig“ der Arbeitslosengeldempfänger im Stadtrat vertreten.

Weiterlesen ...


Na, wäre das nicht auch was für dich? SGB-II-Leistungen als Stadtrat "aufstocken"? Ich frage mich allerdings, wer nun Recht hat - die ARGE mit ihrer Anrechnung oder diejenigen, die nicht anrechnen lassen. Man kann dazu ja mal die Fachlichen Hinweise zum § 11 SGB II der BA lesen. Dort steht:
Zitat:
Außer den in § 11 Abs. 3 des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch genannten Einnahmen sind nicht als Einkommen zu berücksichtigen:

Zuwendungen Dritter, die einem anderen Zweck als die Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch dienen, soweit sie die Lage des Empfängers nicht so günstig beeinflussen, dass daneben Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende nicht gerechtfertigt wären [...]
Quelle: http://www.arbeitsagentur.de/zentral...-Einkommen.pdf (PDF)

Ich will ihm die Kohle nicht absprechen - so viel ist es ja dann auch wieder nicht -, nur wundere ich mich eben ...

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 29.12.2009, 14:26   #2
ricarda
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.12.2009
Beiträge: 60
ricarda
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: [Augsburg] „Ein Missverständnis“: Stadtrat Clamroths Zwist mit der Arge

Nachdem wie ich gelesen habe in den Schulen in Berlin die Abfassung von Hartz IV Anträgen zum Unterrichtsstoff gehört nun der neue Berufsstand "Hartz IV Empfänger"? Oder wie soll man den Stadtrat Clamroth verstehen?
ricarda ist offline  
Alt 29.12.2009, 14:49   #3
Mario Nette
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: [Augsburg] „Ein Missverständnis“: Stadtrat Clamroths Zwist mit der Arge

Du magst die Stadt so richtig, oder? Dann möchte ich sicherheitshalber mal klarstellen, dass nicht nur Berliner Schulen ihre Schützlinge "das Leben" lehren, sondern auch andere:

Frankfurt:
Förderschüler erleben die Hartz-IV-Welt - Rhein-Main - Nachrichten - op-online.de
Jobmobil Frankfurt - Schulprojekt: Als Berufswunsch Hartz IV?

Bochum:
Lernen fürs Leben – Unterrichtsfach Hartz IV | Hartz IV Blog

... und vermutlich noch mehr.

*

Clamroth hat das vielleicht mit einem Augenzwinkern gesagt, wer weiß. Aber man sollte sich auch angucken, welche Ausgangsbedingungen der Mann hat.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 29.12.2009, 15:31   #4
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: [Augsburg] „Ein Missverständnis“: Stadtrat Clamroths Zwist mit der Arge

Wir brauchen offenbar noch viel viel mehr Hartz-IV-Bezieher in den Parlamenten!

Kaleika
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 29.12.2009, 21:32   #5
Volker
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 1.571
Volker Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: [Augsburg] „Ein Missverständnis“: Stadtrat Clamroths Zwist mit der Arge

Zitat von Kaleika Beitrag anzeigen
Wir brauchen offenbar noch viel viel mehr Hartz-IV-Bezieher in den Parlamenten!

Kaleika
Hier in Düsseldorf, gibs schon lange jemanden Btroffener der im Rat sitzt. Der macht auch viel, nur ich hab da nee menge Kritikpunkte
an diesen.

Volker
Volker ist offline  
 

Stichwortsuche
arge, augsburg, clamroths, missverständnis“, stadtrat, zwist, „ein

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ARGE Neu-Ulm u. das Sozialgericht Augsburg Madi Ein Euro Job / Mini Job 21 28.04.2010 12:00
Stadtrat lässt Weihnachten für Hartz IV-Kinder ausfallen Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 23.12.2008 23:11
Bonn: Kussmund trotzt Stadtrat Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 23.10.2008 09:20
Kein Informationsanspruch nach IFG gegen ARGE; VG Augsburg, Au 4 K 07.1771, 22.4.08 Mambo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 25.05.2008 17:49
SG Augsburg S1 AS 67/05 ER - ARGE ist im SGG nicht gebührenf Janchen Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel 8 01.09.2005 21:44


Es ist jetzt 17:03 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland