Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.11.2009, 12:12   #1
edy
Redaktion
 
Benutzerbild von edy
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 1.308
edy edy edy edy edy edy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

Heute (25.11.2009) bekam ich einen Brief von einem Rechtsanwalt namens Frank Michalak, ich solle meine Rechnungen bezahlen. Anscheinend hätte ich offene Forderungen gegenüber eine Firma Namens Netsolutions FZE. "Sitz" in der Schweiz, Hauptsitz in Dubai.
Nach etwas Google und Telefon wurde mir empfohlen das Schreiben einfach zu ignorieren und allerhöchstens auf einen eventuellen GERICHTLICHEN Mahnbescheid zu reagieren und dann auch nur einen kostenlosen Widerspruch verfassen. Die Sache hat sich damit erledigt.

Dieser Posst wurde lediglich verfasst um eventuell andere Geschädigte von einer Zahlung abzuhalten. Bitte verbreitet diese Nachricht in andere Foren/Blogs!
__

Links, unabhängig, aber freilich parteilich!
________________________________________
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar.
edy ist offline  
Alt 26.11.2009, 12:37   #2
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

Nachricht an die Verbraucherzentrale wäre noch ein Weg.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 26.11.2009, 12:49   #3
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

Ah, die Netsolutions kenn ich doch, die wollten sich mit mir auch mal vor Jahren anlegen.

Nachbarschaftshilfe24.de

Nachbarschaftspost
(ja die mit den ominösen Telefonanrufen vom Band zwecks angeblicher Nachrichten - die treiben sich heut noch manchmal um und denen sind die Telefonspam Gesetze völlig wurscht, sitzen ja in Dubai)

...und noch ein paar andere mehr, wo irgendwas mit Nachbarschaft im NAmen vor kommt, plus ein paar anderer dubioser Nebenzweige die entweder per Telefon oder Mail an einen getragen werden.

Ist ein relativ bekannter Abzock-Verein - ein Klassiker schon fast, der mit alten Ideen immer wieder neu ankommt.
ShankyTMW ist offline  
Alt 26.11.2009, 12:50   #4
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

Zitat von edy Beitrag anzeigen
Heute (25.11.2009) bekam ich einen Brief von einem Rechtsanwalt namens Frank Michalak, ich solle meine Rechnungen bezahlen. Anscheinend hätte ich offene Forderungen gegenüber eine Firma Namens Netsolutions FZE. "Sitz" in der Schweiz, Hauptsitz in Dubai.
Nach etwas Google und Telefon wurde mir empfohlen das Schreiben einfach zu ignorieren und allerhöchstens auf einen eventuellen GERICHTLICHEN Mahnbescheid zu reagieren und dann auch nur einen kostenlosen Widerspruch verfassen. Die Sache hat sich damit erledigt.

Dieser Posst wurde lediglich verfasst um eventuell andere Geschädigte von einer Zahlung abzuhalten. Bitte verbreitet diese Nachricht in andere Foren/Blogs!
Schon interessant dass diese Maschen immer noch laufen, aber in diesem, unserem System muss der "Rubel" halt rollen, wie ist völlig egal.
Da vielleicht nicht alle user so versiert sind sich durchs Internet zu hangeln, hier mal ein paar entsprechende Seiten.

antiabzockenet.blogspot.com: Hasimaus betrügt mit falscher Anwaltsmail

Frank Michalak - Parteibuch Lexikon

fG
Horst
haef ist offline  
Alt 26.11.2009, 13:40   #5
edy
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von edy
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 1.308
edy edy edy edy edy edy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

Hier gibt's noch ausführlichere Informationen:

Computerbetrug.de und Dialerschutz.de
__

Links, unabhängig, aber freilich parteilich!
________________________________________
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar.
edy ist offline  
Alt 26.11.2009, 14:14   #6
lutt
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: München
Beiträge: 79
lutt Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

Habe gerade den selben Brief bekommen
lutt ist offline  
Alt 26.11.2009, 15:02   #7
Thirteen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.11.2009
Beiträge: 16
Thirteen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

Habe heute (26.11.09) das selbe Schreiben erhalten , ich habe nachgeforscht und unter anderem das elo forum gefunden .

Unteranderem wurde im schreiben eine mir unbekannte IP Adresse genannt nachforschungen haben ergeben das diese IP Adresse der Deutschen telekom gehört und in Hagen ist , ich hingegen wohne in Werne nahe Dortmund/Lünen/Hamm .

Das Schreiben selber erschien mir schon sehr Mysteriös da es in schlechter Qualität ist .

Ich werde mich mit dem Verbraucherschutz sowie dem Bundeswehr Verband auseinandersetzen .

Beim Verbraucherschutz ist die Netsolution FZE /Nachbarschaft24.de schon bekannt und abgemahnt worden .

Warum Bundeswehr Verband ? ich bin Soldat und Durch den Bundeswehr Verband kann es mit unter sogar Funktionieren die Gauner die dahinter stecken erfolgreich zu verklagen .
Thirteen ist offline  
Alt 26.11.2009, 15:06   #8
Brinschen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.11.2009
Beiträge: 2
Brinschen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

Ich habe heute auch diesen Brief bekommen,dabei dachte ich Sie hätten jetzt mal aufgegeben,nachdem ich nun seit fast 2 Jahren nichts mehr gehört habe.
Brinschen ist offline  
Alt 26.11.2009, 15:09   #9
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

Zitat von Thirteen Beitrag anzeigen
Warum Bundeswehr Verband ? ich bin Soldat und Durch den Bundeswehr Verband kann es mit unter sogar Funktionieren die Gauner die dahinter stecken erfolgreich zu verklagen .
das wäre mal ein sinnvoller Einsatz der KSK

fG
Horst
haef ist offline  
Alt 26.11.2009, 15:11   #10
Brinschen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.11.2009
Beiträge: 2
Brinschen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

Welche IP hast du denn drin stehen vielleicht ist es ja die gleich wie bei mir...denn ich habe auch eine andere als angegeben
Brinschen ist offline  
Alt 26.11.2009, 15:27   #11
Deathzone->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.11.2009
Beiträge: 1
Deathzone
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

Habe heute auch einen Brief von dieser Anwaltskanzlei im Breifkasten gefunden.

Habe schon 3 Mahnungen von der DIS Deutsche Inkassostelle bekommen und war deswegen anfang/mitte 2009 bei der Polizei. Diese meinte auch nur das man dies einfach aussitzen soll.

Jedoch fühlt man sich immer schlecht, wenn immer wieder was kommt und die Summe weiter anwächst und dann doch irgendwann bezahlen MUSS wegen irgendeinem unfähigen Anwalt oder dergleichen.

Eine nachverfolgung der IP Adresse die in meinem Anschreiben steht lande ich in Flensburg komme aber aus der nähe von Hamburg.

Jedoch muss man sehen das meine angebliche Anmeldung jetzt 2 Jahre her ist und die IP Adressbereiche evtl. auch mal von den Providern geändert werden.
Deathzone ist offline  
Alt 26.11.2009, 15:30   #12
Thirteen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.11.2009
Beiträge: 16
Thirteen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

bei mir wurde diese IP Angegeben 91.58.226.200

Hier nochmal der Utrace eintrag .

91.58.226.200 - IP-Adresse - utrace - IP-Adressen und Domainnamen lokalisieren

EDIT: Habe auch vor etwa 2 Jahren die selben mahnungen bekommen , bin auch schon bei der Polizei gewesen , mit dem selben ergebniss , und wie du sagst man fühlt sich ürgendwie schlecht egal ob man weiß das es nur abzocke ist .

Auszug aus dem Schreiben :

Anm.: Es kam zu dem Anerkenntnis der Gesamtforderung, nachdem beide Parteien in der strittigen geführten "Verhandlung" vor dem Amtsgericht vorgetragen haben und der zuständige Richter dem Beklagten zur Vermeidung weiterer Losten zum Anerkenntnis der Forderung geraten hatte.

So da Stellt mich die Frage O.o Welche Verhandlung ?

Angeblich soll am 26. September 2008 in Charlottenburg eine Verhandlung stattgefunden haben , an der ich laut dem Schreiben teilgenommen habe .

Nur komisch ist das ich davon nichts weiß .

desweiteren wurden noch aussagen des Amtsgerichts Borna,Mettmann und Brilon anegeben .

Was mich unteranderem wundert ist der Strichcode in der Rechten oberen Ecke , ich habe weitere Schreiben von anwälten und notaren verglichen auf keinem ist ein Strichcode .


Zitat von haef Beitrag anzeigen
das wäre mal ein sinnvoller Einsatz der KSK

fG
Horst
Nein das meine ich damit nicht obwohl ich dafür wäre XD aber nein der Bundeswehr verband kann mich dazu beraten was dagegen getan werden kann und ob sie etwas bewirken können .
Thirteen ist offline  
Alt 26.11.2009, 15:57   #13
hexe1958->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.11.2009
Beiträge: 10
hexe1958
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

Habe gerade den selben Brief bekommenund jetzt? ich war auch schon bei der polizei, aber so richtig konnten die mir auch nicht weiterhelfen....
hexe1958 ist offline  
Alt 26.11.2009, 15:59   #14
Thirteen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.11.2009
Beiträge: 16
Thirteen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

Beste rat ist , Ignorieren und auf weiteres warten , Rechtlich gesehen können die Firma und der anwalt einem nichts !
Thirteen ist offline  
Alt 26.11.2009, 16:06   #15
hexe1958->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.11.2009
Beiträge: 10
hexe1958
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

na, ich weiß nicht, nachher summiert sich das noch, und dann??
hexe1958 ist offline  
Alt 26.11.2009, 16:16   #16
Rote Socke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.09.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 1.035
Rote Socke Rote Socke
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

Mehr infos hier:
Google
__

1989 wurde der Sozialismus abgeschafft...nicht mehr und nicht weniger.
Rote Socke ist offline  
Alt 26.11.2009, 16:18   #17
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

Zitat von hexe1958 Beitrag anzeigen
na, ich weiß nicht, nachher summiert sich das noch, und dann??
Nicht ängstlich sein. Zumal mal solche dubiosen Sachen in die Tonne schmeißt. Zudem hat der werte Herr eine 0900 Nummer. Das läßt darauf schliessen das das nicht koscher ist.
Nustel ist offline  
Alt 26.11.2009, 16:25   #18
hexe1958->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.11.2009
Beiträge: 10
hexe1958
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

danke für die tipsich fahre morgen trotzdem nochmal zur polizei, den ganzen kram von vor 2 jahren hab ich ja gottseidank aufgehoben,als wenn ich was geahnt hätte, ich schreib euch dann morgen, was die polizei geraten hat, denn ich hatte damals schon eine anzeige gegen diese dubiosen anbieter gemacht. also, bis dann, morgen mehr
hexe1958 ist offline  
Alt 26.11.2009, 16:32   #19
Babs86->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.11.2009
Beiträge: 1
Babs86
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

Ich habe genauo einen brief erhalten !!! bin mir auchganz sicher das auf der **** seite nie was von kasten stand !! erst nen paar monate später !!!

bin mir auch langsam nicht mehr sicher ob ich zahlen sollte oder nicht !!

kann ja immer nur mehr werden oder ??

was meint ihr kenn mich mit der rechtslage nicht aus !!

mfg babs86
Babs86 ist offline  
Alt 26.11.2009, 16:33   #20
Thirteen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.11.2009
Beiträge: 16
Thirteen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

Zitat von Nustel Beitrag anzeigen
Nicht ängstlich sein. Zumal mal solche dubiosen Sachen in die Tonne schmeißt. Zudem hat der werte Herr eine 0900 Nummer. Das läßt darauf schliessen das das nicht koscher ist.
Ist mir auch Aufgefallen , Anwaltskanzleien haben keine 0900 Nummern die einen 99 Cent kosten XD wieder ein beweis des betrugs , vieleicht bleibt man solange in der warteschleife bis die Angebliche rechnung bezahlt ist !
Thirteen ist offline  
Alt 26.11.2009, 16:34   #21
hexe1958->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.11.2009
Beiträge: 10
hexe1958
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

hab das hier eben gelesen, aber hat das nicht der betreiber der seite selbst reingestellt??
Nach dem Amtsgericht Wiesbaden ist davon auszugehen, dass der Kunde alle den Vertragsabschluss betreffenden Angaben auf der Internetseite des Anbieters erkannt und gelesen hat, wenn er bei der Anmeldung seine persönlichen Daten angibt und die AGB akzeptiert. Auch sind Online-Angebote, bei denen man persönliche Daten angeben muss, nach der allgemeinen Lebenserfahrung kostenpflichtig; in diesen Fällen ist für die anmeldende Person besondere Aufmerksamkeit geboten (Urteil vom 4.8.2008 – 93 C 619/08 – 41; mit Verweis auf die höchstrichterliche Rechtsprechung, BGH, NJW 2007, S. 1458 ff.).

Aber, was besagt denn das mittlerweile so oft zitierte Urteil überhaupt? Dem Kunden, hier ist ganz speziell der Internetuser gemeint, wird zugemutet zu Erkennen, dass er sich auch im Internet durch das Setzen eines Häkchens und die Angabe von persönlichen Daten zu einer Gegenleistung verpflichten kann. Unglaublich, im Internet, wo sich jeder tummeln und alles erstmal behauptet werden kann, kann man auch eine rechtliche Bindung eingehen? So haben wohl viele gedacht, die sich auf Nachbarschaft24 angemeldet haben. Die ersten User sind mittlerweile eines Besseren belehrt worden. Auf sehr schmerzliche Weise haben Ihnen die Richter deutscher Amtsgerichte klar gemacht, dass sie trotz aller Widerstände nunmehr Ihren Verpflichtungen nachkommen müssen.

Schmerzlich vor allen Dingen in finanzieller Hinsicht: neben der Hauptforderung von 54,- € sind nunmehr auch alle Kosten, sowohl des eigenen Anwaltes wie auch des gegnerischen Anwaltes wie auch der angefallenen Gerichtskosten zu zahlen. Aber auch das eigene Ego ist getroffen: war man sich doch so sicher, nicht zahlen zu müssen. Zumal der Wiesbadener Richter keineswegs alleine ist. Es kristallisiert sich immer deutlicher eine klare Meinung an den deutschen Amtsgerichten heraus, dass auch der Internetuser immer mehr in die Pflicht genommen wird. Und um zur Ausgangsfrage zurückzukommen: die Rechtsprechung kommt langsam, aber sie kommt immer deutlicher auch zu diesem Thema. Die Antwort ist daher leicht: der User muss endlich begreifen, ein vollkommen sorgloses Surfen ohne jegliche Verpflichtungen gibt es nicht.

Khassan Ahmadi
hexe1958 ist offline  
Alt 26.11.2009, 16:39   #22
Volker
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 1.571
Volker Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

Zitat von Thirteen Beitrag anzeigen
bei mir wurde diese IP Angegeben 91.58.226.200

Hier nochmal der Utrace eintrag .
So genau kann die IP-Adresse gar nicht lokalisiert werden.

Meine sitzt in Bergisch Gladbach laut utrace, ich in Düsseldorf.

mfg Volker
Volker ist offline  
Alt 26.11.2009, 16:40   #23
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

Zitat von hexe1958 Beitrag anzeigen

Aber, was besagt denn das mittlerweile so oft zitierte Urteil überhaupt? Dem Kunden, hier ist ganz speziell der Internetuser gemeint, wird zugemutet zu Erkennen, dass er sich auch im Internet durch das Setzen eines Häkchens und die Angabe von persönlichen Daten zu einer Gegenleistung verpflichten kann. Unglaublich, im Internet, wo sich jeder tummeln und alles erstmal behauptet werden kann, kann man auch eine rechtliche Bindung eingehen?



Khassan Ahmadi
es ist leicht ein Postfach zu knacken und in Deinem Namen jeglichen Mist zu bestellen. Das I-Net ist leider nicht sicher und wird es auch nie sein. Was meinst Du wieviel SchadProgramme z.Zt auf Deinem PC lauern?
Nustel ist offline  
Alt 26.11.2009, 16:40   #24
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.307
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

I'ch werde heute abend spät eine Pressemitteilung dazu raus geben.
Unser Rat ignorieren und bei einem gerichtlichen Mahnbescheid widersprechen.

Noch ein paar Hinweise:

1. die anwaltschaftliche Versicherung der Vollmacht reicht nicht
2. die Generalvollmacht, die er auf seiner Website veröffentlicht hat, ist keine gerichtsfeste Vollmacht. Eine Vollmacht muss sich immer auf den Einzelfall beziehen
3. Forderungen aus Dbai können kaum vor deutschen Gerichten geltend gemacht werden
4. IP-Adressen oder sonst was, reicht nicht aus. Firmen müssen notfalls eine Vertragsabschließlung nachweisen. Es liegt an Ihnen, wenn sie die nicht durch Unterschriften von Verträgen belegen können. Somit tragen sie selbst das Risiko

Also nicht auf den Anwalt reagieren bitte auch nicht anrufen oder sonst etwas.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 26.11.2009, 16:40   #25
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VORSICHT vor: RA Frank Michalak/nachbarschaft24.net

Zitat von hexe1958 Beitrag anzeigen
hab das hier eben gelesen, aber hat das nicht der betreiber der seite selbst reingestellt??
Nach dem Amtsgericht Wiesbaden ist davon auszugehen, dass der Kunde alle den Vertragsabschluss betreffenden Angaben auf der Internetseite des Anbieters erkannt und gelesen hat, wenn er bei der Anmeldung seine persönlichen Daten angibt und die AGB akzeptiert. Auch sind Online-Angebote, bei denen man persönliche Daten angeben muss, nach der allgemeinen Lebenserfahrung kostenpflichtig; in diesen Fällen ist für die anmeldende Person besondere Aufmerksamkeit geboten (Urteil vom 4.8.2008 – 93 C 619/08 – 41; mit Verweis auf die höchstrichterliche Rechtsprechung, BGH, NJW 2007, S. 1458 ff.).

Aber, was besagt denn das mittlerweile so oft zitierte Urteil überhaupt? Dem Kunden, hier ist ganz speziell der Internetuser gemeint, wird zugemutet zu Erkennen, dass er sich auch im Internet durch das Setzen eines Häkchens und die Angabe von persönlichen Daten zu einer Gegenleistung verpflichten kann. Unglaublich, im Internet, wo sich jeder tummeln und alles erstmal behauptet werden kann, kann man auch eine rechtliche Bindung eingehen? So haben wohl viele gedacht, die sich auf Nachbarschaft24 angemeldet haben. Die ersten User sind mittlerweile eines Besseren belehrt worden. Auf sehr schmerzliche Weise haben Ihnen die Richter deutscher Amtsgerichte klar gemacht, dass sie trotz aller Widerstände nunmehr Ihren Verpflichtungen nachkommen müssen.

Schmerzlich vor allen Dingen in finanzieller Hinsicht: neben der Hauptforderung von 54,- € sind nunmehr auch alle Kosten, sowohl des eigenen Anwaltes wie auch des gegnerischen Anwaltes wie auch der angefallenen Gerichtskosten zu zahlen. Aber auch das eigene Ego ist getroffen: war man sich doch so sicher, nicht zahlen zu müssen. Zumal der Wiesbadener Richter keineswegs alleine ist. Es kristallisiert sich immer deutlicher eine klare Meinung an den deutschen Amtsgerichten heraus, dass auch der Internetuser immer mehr in die Pflicht genommen wird. Und um zur Ausgangsfrage zurückzukommen: die Rechtsprechung kommt langsam, aber sie kommt immer deutlicher auch zu diesem Thema. Die Antwort ist daher leicht: der User muss endlich begreifen, ein vollkommen sorgloses Surfen ohne jegliche Verpflichtungen gibt es nicht.

Khassan Ahmadi

Zitat:
Betroffenen rät der Verbraucherzentrale Bundesverband, Rechnungen nicht zu begleichen und sich im Zweifel an die örtliche Verbraucherzentrale zu wenden. Die Gefahr, von den Anbietern verklagt zu werden, ist erfahrungsgemäß äußerst gering. "Das ganze System ist darauf angelegt, die Rechnungsempfänger zu verängstigen und direkt zur Zahlung zu bewegen. An einer gerichtlichen Klärung haben die Anbieter gar kein Interesse", so Billen. Wer einmal gezahlt hat, dessen Geld ist in der Regel verloren. Viele Unternehmen sitzen im Ausland und verschwinden von der Bildfläche sobald jemand Schadensersatzansprüche stellt.
vzbv | Presse | Mitteilungen | 03.08.2009 - Allianz gegen Internet-Abzocke

lass es drauf ankommen.
 
 

Stichwortsuche
frank, michalak or nachbarschaft24net, vorsicht

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BTW meine mail an frank-walter steinmeier Carmen Linke und Hartz IV 2 01.09.2009 00:54
Kriege, Lügen, Frank n Steinmeier a f a Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 14 03.01.2009 16:26
Frank Schirrmacher, Die Jahre, die ihr kennt wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 12.09.2008 09:04
was macht eigentlich henrico frank? ofra Archiv - News Diskussionen Tagespresse 24 13.12.2007 07:12


Es ist jetzt 19:13 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland