Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Für Kleinkinder fehlen Hunderttausende Plätze


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.11.2009, 23:37   #1
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Für Kleinkinder fehlen Hunderttausende Plätze

Zitat:
Für Kleinkinder fehlen Hunderttausende Plätze

In Deutschland werden bis zum Jahr 2013 rund 275 000 zusätzliche Betreuungsangebote für Kinder unter drei Jahren benötigt. Nur dann lassen sich die Vorgaben erfüllen. (...)
Betreuung: Für Kleinkinder fehlen Hunderttausende Plätze - Berufsleben - FOCUS Online

Das Geld haben schon die Banken berkommen und verpulvert.
Für die Betreuung von kleinen Kindern werden dann auch lieber Tagesmütter genommen, die mit ihrer "Ausbildung" in nur 170 Stunden noch preisgünstiger sind als wir unterbezahlten Erzieherinnen!

Kaleika
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 21.11.2009, 00:02   #2
Tamina->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.11.2009
Ort: bei mir zu Hause
Beiträge: 435
Tamina Tamina Tamina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Für Kleinkinder fehlen Hunderttausende Plätze

Ich frage mich, wann es die ersten von der ARGE zwangsrekrutierten 1 Euro-Tagesmütter geben wird, da ja offensichtlich der Bedarf an Baby/Kleinkinderbetreuung stetig wächst.

Perverses Gedankenspiel von mir:
Wenn eine Alleinerziehende in einer zu großen Wohnung lebt, dann könnte die ARGE auf die Idee kommen, vom Zwangsumzug Abstand zu nehmen, wenn die Frau bereit ist, sich als Tagsmutter zur Verfügung zu stellen....
Tamina ist offline  
Alt 21.11.2009, 00:16   #3
Kaleika
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Für Kleinkinder fehlen Hunderttausende Plätze

Als abwegig würde ich eine solche Spekulation nicht bezeichnen....

Es ist schon bezeichnend, wo sich die Bundesregierung aus ihren Versprechungen herausnimmt und lieber die Klientel der FDP bedient, egal wie und womit!

Kaleika
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 21.11.2009, 00:17   #4
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.175
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Für Kleinkinder fehlen Hunderttausende Plätze

es würden gar nicht so viele Plätze fehlen, wenn die Mütter nicht gezwungen würden, schon ihre Babys in Ganztagsbetreuung zu geben

und das nur, damit die Mutter so viel verdient, dass sie die Kita bezahlen kann
ela1953 ist offline  
Alt 21.11.2009, 00:37   #5
Kaleika
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Für Kleinkinder fehlen Hunderttausende Plätze

Das führt jetzt zu einer ganz anderen Debatte......ob, ab wann Mütter ihre Kinder in die Krippe geben sollten / wolten - sofern vorhanden.....


Kaleika
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 21.11.2009, 00:57   #6
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.175
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Für Kleinkinder fehlen Hunderttausende Plätze

und wohin soll deine Debatte führen?
ela1953 ist offline  
 

Stichwortsuche
fehlen, hunderttausende, kleinkinder, plätze

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Im Herbst fehlen 40.000 Lehrer Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 20.07.2009 12:09
Am Sozialgericht fehlen Rechtspfleger Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 15.12.2008 18:32
Bescheid da - Fahrtkosten fehlen EvaSch Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 6 22.07.2007 23:20
Mir fehlen 18 Tage ! BigVolker ALG II 17 20.07.2006 09:21
Hamburg -noch freie Plätze für EU Projekt für Arbeitslose ab dagobert Job - Netzwerk 0 24.10.2005 13:41


Es ist jetzt 01:17 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland