Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.11.2009, 10:55   #1
WillyV
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

Ver.di sorgt sich um ARGE-Mitarbeiter

„Mehr als die Hälfte (58,9 %) der Beschäftigten geben an, dass sie an ihre Arbeit denken, wenn sie nachts nicht schlafen können.“, heißt es in der Auswertung einer ver.di-Studie zur Arbeitsplatzzufriedenheit an der ARGE Köln. Zeitgleich verweist ARGE-Geschäftsführer Müller-Starmann in einer Pressemitteilung auf das „hervorragende Abschneiden“ in Sachen Integration.

Weiterlesen: www.die-keas.org
 
Alt 18.11.2009, 13:26   #2
Patrik
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

Ich habe kein Mitleid mit diesen Schreibtischtätern.

Wenn ihnen der Beruf so zu schaffen macht dann sollen se ihn nicht ausführen. Können ja stattdessen sich uns Erwerbslosen/Hilfebedürftigen anschliessen.
 
Alt 18.11.2009, 13:29   #3
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

seltsame Idee, dann müsste wohl jeder der wegen seiner Arbeit nachts nicht schlafen kann, einfach aufhören, ist ja auch heute nicht schwer einen neuen Job zu bekommen
Arania ist offline  
Alt 18.11.2009, 13:37   #4
FAR2009
Elo-User/in
 
Benutzerbild von FAR2009
 
Registriert seit: 24.04.2009
Ort: Soziales Niemandsland
Beiträge: 522
FAR2009
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

Das sind dann die, die tagsüber im Büro dabei schlafen,
wenn sie Textbausteine zusammen nageln oder Leistungen berechnen.

Ob sich ver.di wohl dafür interessiert, dass ich auch schon schlaflose Nächte hatte
wegen Geldsorgen, Hunger, Existenzängsten, Schulden, etc.
__

Wer auf sein Elend tritt, steht höher.
Friedrich Hölderlin
FAR2009 ist offline  
Alt 18.11.2009, 13:46   #5
Patrik
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
seltsame Idee, dann müsste wohl jeder der wegen seiner Arbeit nachts nicht schlafen kann, einfach aufhören, ist ja auch heute nicht schwer einen neuen Job zu bekommen
Sry aber ein Bauarbeiter oder eine Verkäufer macht ja anderen wohl tagsüber nicht anderen das Leben zur Hölle und streicht ihnen das wenige was Sie zu Leben brauchen. Oder?

Hier gehts aber auschliesslich um Arge Mitarbeiter. Und diese sind nunmal an ihrer eigenen Situation nicht unbeteiligt.
 
Alt 18.11.2009, 13:54   #6
WillyV
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

Im Artikel steht nichts über den Inhalt dieser ihrer Gedanken.

Was beinhaltet diese Gedanken?

Denken sie daran, wieviel Bedürftige sie wieder sanktioniert haben, wie sie die Vorgaben nach Einsparung von Kosten am kommenden Tag noch besser umsetzen können.
Denken sie an ihre Revisionsabteilung, an ihre Vorgesetzten.

Denken sie daran, wie sie den nächsten Tag ohne große Anstrengung hinter sich bringen.

An die Betroffenen wohlt kaum, sonst käme es nicht zu den hier von den KEAs und auch von mir immer geschilderten Auswüchsen.

Den hilfebedürftigen Menschen wäre schon geholfen, die ARGEn und JobCenter (auch die Sozialämter) würden sich hieran halten:

Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen, Az.: L 12 AS 38/07, U.v. 07.01.2009

(...)ist daran zu erinnern, dass es sich bei der Beklagten nicht um ein gewinnmaximierendes Wirtschaftsunternehmen handelt, sondern um einen Hoheitsträger, dessen Aufgabe es ist, die Grundsicherung Hilfebedürftiger sicherzustellen, und zwar in einer für den Betroffenen zumutbaren Art und Weise.(...)
(Anmerkung: Beklagte - Sozialleistungsträger)
 
Alt 18.11.2009, 13:55   #7
Volker
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 1.571
Volker Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

Zitat von FAR2009 Beitrag anzeigen
Das sind dann die, die tagsüber im Büro dabei schlafen,
wenn sie Textbausteine zusammen nageln oder Leistungen berechnen.

Ob sich ver.di wohl dafür interessiert, dass ich auch schon schlaflose Nächte hatte
wegen Geldsorgen, Hunger, Existenzängsten, Schulden, etc.
Wie ich es mal gesagt bekam, das viele Arge Mitarbeiter die auch Verdi Mitglieder sind, nie zu irgendwelche Gewerkschaftstreffen erscheinen...

Sagt doch alles!

v
Volker ist offline  
Alt 18.11.2009, 13:58   #8
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

Zitat von Patrik Beitrag anzeigen
Sry aber ein Bauarbeiter oder eine Verkäufer macht ja anderen wohl tagsüber nicht anderen das Leben zur Hölle und streicht ihnen das wenige was Sie zu Leben brauchen. Oder?

Hier gehts aber auschliesslich um Arge Mitarbeiter. Und diese sind nunmal an ihrer eigenen Situation nicht unbeteiligt.
Es gibt Pfarrer, Feuerwehrleute, Ärzte , Richter, Polizisten etc etc. die können alle manchmal nachts nicht schlafen weil sie schwere Entscheidungen treffen müssen, die können also alle ihren Job aufgeben

Und natürlich würde JEDER hier im Forum niemals einen Job als Sachbearbeiter bei einer ARGE annehmen

Weil alles auf der Welt eine rosa, rosa Wolke ist und sich alle lieb haben
Arania ist offline  
Alt 18.11.2009, 18:30   #9
Peter H.->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Ffm
Beiträge: 93
Peter H.
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

Zitat von WillyV Beitrag anzeigen

Denken sie daran, wieviel Bedürftige sie wieder sanktioniert haben...

Oder ist es doch nur die pure Angst eines Tages selbst H4ler zu werden.

Hätten es sich ja reichlich "verdient" diese netten Damen und Herren vom Amt.
Peter H. ist offline  
Alt 18.11.2009, 19:42   #10
Tamina->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.11.2009
Ort: bei mir zu Hause
Beiträge: 435
Tamina Tamina Tamina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Es gibt Pfarrer, Feuerwehrleute, Ärzte , Richter, Polizisten etc etc. die können alle manchmal nachts nicht schlafen weil sie schwere Entscheidungen treffen müssen, die können also alle ihren Job aufgeben
Egal was man für einen Job hat: Wenn er den/die Betroffene gesundheitlich überfordert oder gar ruiniert, dann sollte derjenige sich nicht beklagen, sondern die Konseqenzen daraus ziehen.
Nicht jeder ist geeignet Metzger, Krankenschwester oder Kanalarbeiter zu sein.
Ebensowenig ist jeder x-beliebige als SB geeignet, insbesondere vielleicht auch deswegen, weil nicht jeder die Grätsche zwischen Gesetzgebung und den Dienstanweisungen hinbekommt.

Solche Mißstände äußern sich sehr schnell in gesundheitlichen Problemen. Diese Menschen sollten tatsächlich den Job wechseln.
Tamina ist offline  
Alt 18.11.2009, 20:37   #11
Eilig->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.09.2009
Beiträge: 414
Eilig Eilig Eilig
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

Zitat von Tamina Beitrag anzeigen
Egal was man für einen Job hat: Wenn er den/die Betroffene gesundheitlich überfordert oder gar ruiniert, dann sollte derjenige sich nicht beklagen, sondern die Konseqenzen daraus ziehen.
Nicht jeder ist geeignet Metzger, Krankenschwester oder Kanalarbeiter zu sein.
Ebensowenig ist jeder x-beliebige als SB geeignet, insbesondere vielleicht auch deswegen, weil nicht jeder die Grätsche zwischen Gesetzgebung und den Dienstanweisungen hinbekommt.

Solche Mißstände äußern sich sehr schnell in gesundheitlichen Problemen. Diese Menschen sollten tatsächlich den Job wechseln.

Aber was sollen sie denn dann machen?
Solche Menschen sind doch zu nichts geeignet, sie können eigentlich nichts, womit sie ihr Geld verdienen müssen. Mit dem was sie im "Amt" machen kann man in der freien Wirtschaft nicht existieren, weil es nicht so viele Stellen für unterbelichtete, unverschämte Mitarbeiter gibt, die andere Menschen auch noch unberechtigter Weise anschwärzen.

Seit ich um deren Schlaflosigkeit weiss, schlafe ich jedenfalls besser.
Wie sagt man auch noch? ach ja, "ein gutes Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen."
Eilig ist offline  
Alt 18.11.2009, 21:18   #12
Rapid Eye Movement
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

Zitat von Eilig Beitrag anzeigen
Aber was sollen sie denn dann machen?
Solche Menschen sind doch zu nichts geeignet, ...
Und dieser blöde Obama will doch glatt Guantánamo schließen.

Wieder eine "passgenaue" Jobchance für überflüssige Arg´ler weniger.
 
Alt 18.11.2009, 21:30   #13
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.278
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

Zitat von WillyV Beitrag anzeigen
Ver.di sorgt sich um ARGE-Mitarbeiter

„Mehr als die Hälfte (58,9 %) der Beschäftigten geben an, dass sie an ihre Arbeit denken, wenn sie nachts nicht schlafen können.“, heißt es in der Auswertung einer ver.di-Studie zur Arbeitsplatzzufriedenheit an der ARGE Köln. Zeitgleich verweist ARGE-Geschäftsführer Müller-Starmann in einer Pressemitteilung auf das „hervorragende Abschneiden“ in Sachen Integration.

Weiterlesen: www.die-keas.org
sehr gut, vor allem der Fokus auf ver.di --> kaum Erwerbslosenarbeit, Entsolidarisierung.
Hinzu käme noch, ver.di hat vor etlicher Zeit das Mitbestimmungsrecht von Betriebsräten/Mitarbeitervertretungen für 1-Euro-Jobs erfolgreich erstritten, wozu?
ver.di könnte die ARGE-Mitarbeiter auch mal auf das Remonstrationsrecht oder auch sonstige Widerstandsmöglichkeiten gegenüber offensichtlichen Gesetzesbrüchen oder Unmenschlichkeiten hinweisen und diese dabei unterstützen - bislang Fehlanzeige

fG
Horst
haef ist offline  
Alt 18.11.2009, 21:43   #14
animas->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Dachau
Beiträge: 327
animas
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

58,9% können nicht schlafen -- das Gewissen plagt diese Mitläufer
61,1 % können sicher gut schlafen -- haben kein Gewissen

Erstere werden gehen oder gegangen werden, letztere sind die "erfolgreichen" und bleiben.

Könnte man doch auch so deuten?
Den Kommentar darf man auch gerne löschen.
__

Die Genossinnen und Genossen halten zusammen.
Wer geht ist unsolidarisch, da so die Kämpfer allein gelassen werden. Solidarität
animas ist offline  
Alt 18.11.2009, 21:58   #15
Henrik55
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 980
Henrik55 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

Die können wahrscheinlich nicht schlafen, weil die an den Tagen an denen die ARGE für Publikumsverkehr geschlossen ist alle Beamtenmikado spielen und man halt nicht Tag und Nacht schlafen kann.
Henrik55 ist offline  
Alt 18.11.2009, 22:15   #16
Phil->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2006
Beiträge: 153
Phil
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

Zitat von animas Beitrag anzeigen
58,9% können nicht schlafen -- das Gewissen plagt diese Mitläufer
61,1 % können sicher gut schlafen -- haben kein Gewissen
120%
__

Wir brauchen dringend einige Verrückte. Guckt euch an, wo uns die Normalen hingebracht haben.
George Bernard Shaw (1856-1950)
Phil ist offline  
Alt 18.11.2009, 22:40   #17
Gavroche
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

Zitat von animas Beitrag anzeigen
58,9% können nicht schlafen -- das Gewissen plagt diese Mitläufer
61,1 % können sicher gut schlafen -- haben kein Gewissen...
Zitat von Phil Beitrag anzeigen
120%
58,9% von denen, die arbeiten, 61,1% von denen, die ihre Arbeitszeit absitzen.
 
Alt 18.11.2009, 23:22   #18
tunga
Elo-User/in
 
Benutzerbild von tunga
 
Registriert seit: 01.09.2008
Ort: H4=null-IQ-Knast
Beiträge: 886
tunga Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

Zitat von WillyV Beitrag anzeigen

Denken
sie daran, wieviel Bedürftige sie wieder sanktioniert haben, wie sie die Vorgaben nach Einsparung von Kosten am kommenden Tag noch besser umsetzen können.
Denken sie an ihre Revisionsabteilung, an ihre Vorgesetzten.
Denken sie daran, wie sie den nächsten Tag ohne große Anstrengung hinter sich bringen.
Nein - sie denken nicht!!!

Da liegt ja der Fehler!

Die Quadratur des Kreises wäre denkbar - aber nicht `böse-über-einen-Kamm-scher´ die SBs - nein die denken nicht!!!
__

.....
If You Want Blood - You've Got It ! ... ...............

AC/DC

SB: geh und spiel mit was Giftigem!!!



tunga ist offline  
Alt 18.11.2009, 23:51   #19
Michelle H->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.05.2009
Beiträge: 53
Michelle H
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

Zitat von Henrik55 Beitrag anzeigen
Die können wahrscheinlich nicht schlafen, weil die an den Tagen an denen die ARGE für Publikumsverkehr geschlossen ist alle Beamtenmikado spielen und man halt nicht Tag und Nacht schlafen kann.
Im Gegensatz zu Hartz-IV-Beziehern, die von morgens bis abends gestresst sind vor lauter Arbeit.
Michelle H ist offline  
Alt 19.11.2009, 12:02   #20
animas->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Dachau
Beiträge: 327
animas
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

Zitat:
58,9% können nicht schlafen -- das Gewissen plagt diese Mitläufer
61,1 % können sicher gut schlafen -- haben kein Gewissen
Ich hab es gesehen. Nur korrigieren kann man in diesem Forum nicht lange.

Hier noch mal richtig!
58,9% können nicht schlafen -- das Gewissen plagt diese Mitläufer
41,1 % können sicher gut schlafen -- haben vielleicht kein Gewissen
__

Die Genossinnen und Genossen halten zusammen.
Wer geht ist unsolidarisch, da so die Kämpfer allein gelassen werden. Solidarität
animas ist offline  
Alt 19.11.2009, 18:17   #21
Henrik55
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 980
Henrik55 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

Zitat von Michelle H Beitrag anzeigen
Im Gegensatz zu Hartz-IV-Beziehern, die von morgens bis abends gestresst sind vor lauter Arbeit.
Die haben auch Schlafstörungen. Aber das interessiert ja keinen..
Henrik55 ist offline  
Alt 19.11.2009, 23:30   #22
VerBisUser
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.09.2009
Ort: Peking
Beiträge: 227
VerBisUser
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

Zitat von FAR2009 Beitrag anzeigen
Das sind dann die, die tagsüber im Büro dabei schlafen,
wenn sie Textbausteine zusammen nageln oder Leistungen berechnen.

Ob sich ver.di wohl dafür interessiert, dass ich auch schon schlaflose Nächte hatte
wegen Geldsorgen, Hunger, Existenzängsten, Schulden, etc.

dein beitrag ist nur dumm.
sorry für die deutlichkeit - aber einen nutzen für elo´s hat dein beitrag nicht.
__

"Freiheit ist immer auch Freiheit des anders Denkenden."
Rosa Luxemburg


Wachsamkeit ist Grundlage für die Kritik der reinen Vernunft.

Verschont mich bitte vor Pauschalverurteilungen.
Alle "ARGE-Mitarbeiter" sind inkompetent und unmenschlich ist genau so falsch wie die Behauptung: Alle Elo´s sind arbeitsscheue Schmarotzer.
VerBisUser ist offline  
Alt 20.11.2009, 00:47   #23
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 7.124
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

Zitat von Henrik55 Beitrag anzeigen
... Aber das interessiert ja keinen..
... und ver.di schon mal gar nicht ...



__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline  
Alt 20.11.2009, 06:24   #24
FAR2009
Elo-User/in
 
Benutzerbild von FAR2009
 
Registriert seit: 24.04.2009
Ort: Soziales Niemandsland
Beiträge: 522
FAR2009
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

Lieber VerbisUser,

aufgrund der mir durch deine Kollegen zugestellten Briefe und (immer!) fehlerhaften Bescheide, so sie denn endlich einmal beschieden wurden, kam ich leider nicht umhin, eine gewisse Häme in meinen, von dir zitierten Beitrag, einfliessen zu lassen.
Wobei ich den Schlafmützen in meiner Arge noch nicht mal unterstellt habe, dass sie dumm sind.

Und die Anmerkung auf meine vermehrt schlaflosen Nächte, seit ich auf Vertreter deiner Spezies traf, als dumm zu bezeichnen,
entbehrt für mich nicht einer gewissen Arroganz.

Und nun schlaf schön weiter.
__

Wer auf sein Elend tritt, steht höher.
Friedrich Hölderlin
FAR2009 ist offline  
Alt 22.11.2009, 04:37   #25
wassolldas->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.08.2009
Beiträge: 53
wassolldas
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn Kölner ARGE-Mitarbeiter nachts nicht schlafen können

Zitat von VerBisUser Beitrag anzeigen
dein beitrag ist nur dumm.
sorry für die deutlichkeit - aber einen nutzen für elo´s hat dein beitrag nicht.
Derartige Arroganz und Verblendung an Tatsachen ist an Dreistigkeit nicht zu überbieten.

Ich kenne auch fehlerhafte Bescheide deiner Kollegen, die einem dem Schlaf raubten, weil man nicht mehr ein und aus weiß. Wo man noch herkriegen soll.

Auch ich weiß, was ich deinen Kollegen verdanken kann.

Und nun träum weiter in deiner Scheinwelt. Und hol die Steine raus und gehe petzen, weil ich so böse bin.
__

"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. (Albert Einstein)"
wassolldas ist offline  
 

Stichwortsuche
argemitarbeiter, kölner, nachts, schlafen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wenn Mitarbeiter Geld in ihre Firma investieren-Die Zukunftslösung? wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 17.07.2009 08:48
So gehts auch: Wenn Mitarbeiter ihre Chefs wählen - Unternehmen in Arbeiterhand Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 02.07.2009 08:25
Können die mich beim Amt rausschmeissen, wenn... Fragen-über-Fragen Allgemeine Fragen 8 10.03.2008 21:57
Was tun, wenn Arbeitsabläufe der Arge nicht funktionieren? knutinge Allgemeine Fragen 4 06.07.2007 19:07
Können die bei der Arge denn nicht mal richtig lesen? Jean r-d ALG II 4 12.06.2007 06:44


Es ist jetzt 16:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland