QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Martin Behrsing will in den Landtag

Martin Behrsing will in den Landtag

Archiv - News Diskussionen Tagespresse

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2009, 11:28   #1
WillyV
Gast
 
Benutzerbild von WillyV
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Martin Behrsing will in den Landtag

Der Bonner Martin Behrsing, Gründer und Macher des Erwerbslosen Forum Deutschland, will zur kommenden Landtagswahl in NRW für die Linkspartei kandidieren. Zum einen als Direktkandidat im Wahlkreis Bonn, zum anderen will er sich um einen aussichtsreichen Listenplatz bewerben (siehe auch: Bewerbungsschreiben)...

Weiterlesen: Die KEAs (Kölner Erwerbslosen-Anzeiger - Onlineausgabe)
 
Alt 08.11.2009, 12:09   #2
Rounddancer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Rounddancer
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.151
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Behrsing will in den Landtag

Es war schlimm genug, daß NRW so lange schon der SPD verlorenging.
Nur ist die SPD gerade so schwach wie niemals zuvor. Und doch hat Die Linke. eine reelle Chance, ins Landesparlament von NRW zu kommen,- nein, an die Regierung wird sie es nicht gleich schaffen. Doch sie kann in der Opposition die SPD aufwecken und gemeinsam können sie Rüttgers, der sich manchmal sozialdemokraticher als die SPD gibt (was, zugegeben, seit dem Wegmarsch der ehemaligen Arbeiterpartei Richtung Neoliberalität) den Marsch dahin blasen, nicht nur sozial zu reden, sondern auch zu tun. Ja, SPD und Die Linke. können der Stachel sein. Auch in NRW.
Leider haben Erwerbslosen auch in den Landesparlamenten kaum eine Lobby, auch weil man ihren Kandidaten, sogar aus den eigenen Reihen Baumstämme in den Weg schmeißt,- und die größten Hindernisse sind wir, die Erwerbslosen der Republik dabei selbst. Denn viele, zu viele von uns, aber auch von denen, die weil Geringverdiener, arm, alt, behindert, alleinerziehend, mittelständisch, sich eigentlich mit uns solidarisch fühlen sollten (da sie schon heute an der selben, miesen Situation leiden, wie wir,- oder nur noch wenig davon entfernt sind),- gehen nicht zur Wahl, und wenn doch, wählen statt der einzig seriös uns und sie vertretenden Partei Die Linke. irgendwelche chancenlosen Spinner- oder Spaßparteien, oder gar CDU oder FDP.

Wenn Martin Behrsing wirklich für Die Linke. kandidieren möchte, dann sollten wir Erwerbslosen das unterstützen,- akzeptieren, jedoch in keinem Fall blockieren oder verhindern.
Nein, wir sollten uns konstrutiv Gedanken machen, wie wir es hinbekommen, daß die Erwerbslosenarbeit z.B. im Erwerbslosenforum, etc. auch dann weitergeht, wenn Martin B. und möglichst viele andere von uns und aus den mitbetroffenen, oben erwähnten anderen Gruppen im Landtag landen.

Übrigens: In Berlin (Land) wird tatsächlich die Hartz IV-Gesetzgebung im Rahmen des vom Gesetz möglichen zugunsten der Betroffenen ausgelegt,- und es gibt, wo möglich, Erleichterungen, von denen wir im Rest der Republik nur träumen können. Merke: Politik ist die Kunst des Machbaren.

Also: Martin Behrsing in den Landtag!
Rounddancer ist offline  
Alt 08.11.2009, 12:25   #3
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hexe45
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.785
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Behrsing will in den Landtag

Ich denke mal das sich Martin dazu wohl noch hier persönlich äußern wird.
Bis dahin enthalte ich mich mal jedes Komments. Wäre alles sonst eh reine Spekulation.

LG
Hexe
Hexe45 ist offline  
Alt 08.11.2009, 12:37   #4
fritzi
Elo-User/in
 
Benutzerbild von fritzi
 
Registriert seit: 21.12.2007
Beiträge: 489
fritzi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Behrsing will in den Landtag

Zitat von Hexe45 Beitrag anzeigen
Wäre alles sonst eh reine Spekulation.
Wieso? Hier steht `s doch recht ausführlich:
http://www.dielinke-nrw.de/fileadmin...ing_Martin.pdf
__

[FONT=Arial][/FONT]
fritzi ist offline  
Alt 08.11.2009, 12:53   #5
WillyV
Gast
 
Benutzerbild von WillyV
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Behrsing will in den Landtag

Auch hier: DIE LINKE. Kreisverband Bonn

Es ist Martins Entscheidung.

Heinz hat bereits alles dazu geschrieben.

Das es mehr als nur funktionieren kann zeigen zwei gute Bekannte von mir.

Die Landtagsabgeordnete in Sachsen-Anhalt, Heidelinde Penndorf und ihre Mitarbeiterin Heidrun Becker.

DIE LINKE. Kreisverband Burgenlandkreis
 
Alt 08.11.2009, 12:55   #6
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hexe45
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.785
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Behrsing will in den Landtag

Zitat von fritzi Beitrag anzeigen
Wieso? Hier steht `s doch recht ausführlich:
http://www.dielinke-nrw.de/fileadmin...ing_Martin.pdf

Ist mir schon klar, aber ich denke er wird sich auch hier dazu äußern.

LG
Hexe
Hexe45 ist offline  
Alt 08.11.2009, 12:56   #7
Arania
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Behrsing will in den Landtag

Egal was Heinz oder andere schreiben, dadurch wird die Linke für mich nicht wählbarer ( eher seltsamer)
Arania ist offline  
Alt 08.11.2009, 12:56   #8
Doink
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Doink
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 543
Doink Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Behrsing will in den Landtag

Zitat von fritzi Beitrag anzeigen
Wieso? Hier steht `s doch recht ausführlich:
http://www.dielinke-nrw.de/fileadmin...ing_Martin.pdf
obwohl ich ein paar kleine Rechtschreibfehler entdecken konnte (die mir auch ab un zu unterlaufen ) finde ich die Pressemitteilung sehr gut! Die Entscheidung ist ebenfalls sehr gut und man kann nur hoffen, dass Martin Behrsing seine Kompetenzen politisch fortsetzen kann.
Doink ist offline  
Alt 08.11.2009, 12:58   #9
dr.byrd
Elo-User/in
 
Benutzerbild von dr.byrd
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.921
dr.byrd dr.byrd
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Behrsing will in den Landtag

Zitat von WillyV Beitrag anzeigen
Auch hier: DIE LINKE. Kreisverband Bonn

Es ist Martins Entscheidung.

Heinz hat bereits alles dazu geschrieben.

Das es mehr als nur funktionieren kann zeigen zwei gute Bekannte von mir.

Die Landtagsabgeordnete in Sachsen-Anhalt, Heidelinde Penndorf und ihre Mitarbeiterin Heidrun Becker.

DIE LINKE. Kreisverband Burgenlandkreis
Es gibt viele Beispiele, dass es funktionieren kann.

Hier mal Martins heutige Rede auf dem LPT in NRW:

Zitat:
Erwerbslose sollten DIE LINKE wählen


Als zweiter Gastredner des heutigen Tages ergriff der Sprecher des Erwerbslosen Forums Deutschland, Martin Behrsing, das Wort. In seiner Rede verdeutlichte er die teilweise menschenunwürdige Lebenssituation erwerbloser Menschen oder der Hartz IV EmpfängerInnen. Lesen Sie hier seinen Wortbeitrag im Original:

Weiterlesen auf: DIE LINKE NRW

__

[CENTER][LEFT][CENTER][LEFT][CENTER][B][FONT=Comic Sans MS][FONT=Verdana][SIZE=1]
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.[/SIZE][/FONT][/FONT][/B]
[/CENTER]
[/LEFT]
[FONT=Comic Sans MS][B][COLOR=Red]
[/COLOR][/B][/FONT] [/CENTER]
[CENTER]
[/CENTER]
[/LEFT]
[/CENTER]
dr.byrd ist offline  
Alt 08.11.2009, 12:58   #10
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.313
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Behrsing will in den Landtag

ganz kurz. ja ich bewerbe mich. nicht weil ich vereinamrt wurde, sondern weil ich will, dass Hartz IV ein wesentlich größeres Gewicht bekommt. Ich mache dies gerade, weil elke Reinke ausgegrenzt wurde und eigentlich hätten in den bundestag 20 elke reinkes gehört.
Ob meine Bewerbung Erfolg hat, wird man in 14 Tagen sehen.

In meiner Rede als Gast auf dem heutigen Landesparteitag könnt ihr u.a. auch meine Begründung lesen. Das ich viele gute Verbindungen mit der LINKEN-NRW habe dürfte schon länger bekannt sein. Ebenso dürfte meine Sympathie für das NRW-Wahlprogramm sein.

HIER LESEN
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 08.11.2009, 13:38   #11
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.183
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Behrsing will in den Landtag

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
ganz kurz. ja ich bewerbe mich. nicht weil ich vereinamrt wurde, sondern weil ich will, dass Hartz IV ein wesentlich größeres Gewicht bekommt. Ich mache dies gerade, weil elke Reinke ausgegrenzt wurde und eigentlich hätten in den bundestag 20 elke reinkes gehört.
Ob meine Bewerbung Erfolg hat, wird man in 14 Tagen sehen.

In meiner Rede als Gast auf dem heutigen Landesparteitag könnt ihr u.a. auch meine Begründung lesen. Das ich viele gute Verbindungen mit der LINKEN-NRW habe dürfte schon länger bekannt sein. Ebenso dürfte meine Sympathie für das NRW-Wahlprogramm sein.

HIER LESEN
Gut geschrieben Martin. Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 08.11.2009, 13:45   #12
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.183
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Behrsing will in den Landtag

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Egal was Heinz oder andere schreiben, dadurch wird die Linke für mich nicht wählbarer ( eher seltsamer)
Ja und? Diese Aussage von Dir ist absolut unbedeutend für Martins Entschluss.
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 08.11.2009, 13:54   #13
Eka
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Eka
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 1.635
Eka
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Behrsing will in den Landtag

Nunja, viel Glück Martin. Ich wäre dieses WE dabei gewesen, bin aber krank.

Auch wenn ich persönlich nichts gegen dich habe, würde ich dich nicht unterstützen, ist auch ganz klar...

Ich bin nur ehrlich, nun haut mich tot.. :P
__

Audiatur et altera pars....
Eka ist offline  
Alt 08.11.2009, 14:06   #14
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.183
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Behrsing will in den Landtag

Zitat von Eka Beitrag anzeigen
Nunja, viel Glück Martin. Ich wäre dieses WE dabei gewesen, bin aber krank.

Auch wenn ich persönlich nichts gegen dich habe, würde ich dich nicht unterstützen, ist auch ganz klar...

Ich bin nur ehrlich, nun haut mich tot.. :P
Sehe ich da nicht einen Widerspruch zwischen "viel Glück" und "nicht unterstützen"
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 08.11.2009, 14:10   #15
Eka
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Eka
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 1.635
Eka
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Behrsing will in den Landtag

Nein, lese ich nicht. Aber du kannst ja weiterinterpretieren.... und auch warum das wohl so ist.... :P
__

Audiatur et altera pars....
Eka ist offline  
Alt 08.11.2009, 14:26   #16
Zita
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Zita
 
Registriert seit: 02.02.2006
Ort: 37 Nähe Osterode am Harz
Beiträge: 410
Zita Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Behrsing will in den Landtag

Hallo Eka,

warum tot schlagen? Selbst Mitglied in der Linken und aktiv verwundere ich mich genauso über den Antritt und ich persönlich wähle auch die Menschen, mit denen ich täglich arbeite.

Der Wunsch im Landtag zu arbeiten, dürften sehr viele Linke bereits seit vielen Wahlen haben und selbst noch keinen Sitz bekommen haben. Sollten diese Menschen, die sich viele Anfeindungen und Wahlarbeiten ausgesetzt haben, nicht Vorrang haben?

Aber es ist Demokratie wenn abgestimmt wird und wir werden sehen wie die Genossen abstimmen.

Gruß
Zita
Zita ist offline  
Alt 08.11.2009, 14:54   #17
Arania
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Behrsing will in den Landtag

Zitat von Hotti Beitrag anzeigen
Ja und? Diese Aussage von Dir ist absolut unbedeutend für Martins Entschluss.

Sicher, aber nicht für meinen, Heinz hat aufgefordert JETZT die Linke zu wählen, weil Martin antritt, das war meine Antwort darauf

Ich nenne mal das Stichwort Unabhängigkeit, überlege selber was ich damit meinen könnte

Und die Linke in NRW ist selbst für sehr viele Erwerbslose nicht wählbar, aus zahlreichen Gründen, sollen wir uns jetzt aber hier im Forum nur noch damit befassen und nun jahrelang Wahlkampf machen?
Arania ist offline  
Alt 08.11.2009, 15:26   #18
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.183
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Behrsing will in den Landtag

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Sicher, aber nicht für meinen, Heinz hat aufgefordert JETZT die Linke zu wählen, weil Martin antritt, das war meine Antwort darauf

Ich nenne mal das Stichwort Unabhängigkeit, überlege selber was ich damit meinen könnte

Und die Linke in NRW ist selbst für sehr viele Erwerbslose nicht wählbar, aus zahlreichen Gründen, sollen wir uns jetzt aber hier im Forum nur noch damit befassen und nun jahrelang Wahlkampf machen?
Wahlkampf? Nö, wir haben doch jetzt eine Regierung. Und was wir an dieser haben, weiss wohl jeder selbst. Es geht doch schon los. Krankenkassenbeiträge alleine bezahlen, dann teurer, dann privatisiert. Unabhängig vom Verdienst. Die Besserverdienenden bekommen Steuererleichterungen,und zahlen weniger Beiträge, die Minderverdienenden, die keine Steuern zahlen, weil sie schon nichts haben zahlen mehr. Unternehmer zahlen nichts mehr zu. Das alles haben wir auch den Nichtwählern zu verdanken. Es wird Gesundheitstote geben, die sich keine Krankenversicherung leisten können. So kann man sich auch von den Unliebsamen Elos trennen, die müssen doch irgendwie kaputt zu kriegen sein. Das ist Sozialdarwinispus pur. Also geht weiter nicht zur Wahl, damit das auch so bleibt.

Ich weiss, anderes Thema. Aber das musste raus. Sorry.
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 08.11.2009, 15:31   #19
Arania
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Behrsing will in den Landtag

Im Mai wird in NRW gewählt, dann stehen die nächsten Landtagswahlen an, es wird fast immer Wahlkampf geben, und ICH gehe zur Wahl , fühle mich also nicht angesprochen
Arania ist offline  
Alt 08.11.2009, 15:57   #20
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kleeblatt
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Behrsing will in den Landtag

Ich würde mir wünschen das sowohl in den Landtagen, aber und besonders natürlich an allen entscheidenden Positionen in Politik UND Wirtschaft, mehr Menschen eine breite Basis und eine Stimme erhielten wie hoffentlich ! Martin.

Mit welcher Partei er das erreicht ist für mich relativ gleichgültig, solange diese auf dem Fundament unseres GG steht.
Trotzdem, - es wird ein hartes Stück Arbeit auch bei und insbesondere nach einer erfolgreichen Wahl werden, denn in allen Parteien sitzen noch viel zu viele Menschen die schlichtweg noch immer nicht begriffen haben was die Glocke geläutet hat. Wegducken und schönreden, Ausflüchte erfinden, verniedlichen, Schuldzuweisungen an die Opfer, ect. pp. Von den allerorts inzwischen leider üblichen Verleumdungen und der Hetze mal ganz zu schweigen.

Da wird es zuerst einmal notwendig werden innerhalb der Partei diesbezüglich für echtes Interesse und guten Willen zu sorgen.

Es wird ein verdammt dorniger Weg werden, aber es ist der einzige richtige Weg.

Daher wünsche ich Martin allezeit gute Nerven, immer ausreichend Energie, - und zum "Auftanken" kann er dann regelmäßig vorbei schauen, - auch damit ER nicht im täglichen "Geschäft" die Bodenhaftung verliert wie zu viele Andere vor ihm.
Kleeblatt ist offline  
Alt 08.11.2009, 16:17   #21
Eka
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Eka
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 1.635
Eka
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Behrsing will in den Landtag

Zitat von Arania Beitrag anzeigen

Und die Linke in NRW ist selbst für sehr viele Erwerbslose nicht wählbar, aus zahlreichen Gründen, ....
Die ist sehr wohl auch in NRW für die Erwerbslosen wählbar und es gibt eine Menge guter Leute in der Partei.

Das was die Linke vertritt, hat mal vor Jahrzehnten die SPD vertreten bevor die ihren Kurswechsel antraten.
__

Audiatur et altera pars....
Eka ist offline  
Alt 08.11.2009, 16:28   #22
Archibald
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Archibald
 
Registriert seit: 08.08.2008
Beiträge: 1.010
Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Martin Behrsing will in den Landtag

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Sicher, aber nicht für meinen, Heinz hat aufgefordert JETZT die Linke zu wählen, weil Martin antritt, das war meine Antwort darauf

Ich nenne mal das Stichwort Unabhängigkeit, überlege selber was ich damit meinen könnte
Soll er jetzt etwa das Forum aufgeben, oder sich nicht aufstellen lassen, um in den Augen deines Umfeldes und dir "Unabhängig" zu sein?
Da nimmt jemand eine solche Bürde - auch für uns - zusätzlich auf sich, dann wird er auch noch angezweifelt, anstatt unterstützt. Ich fasse es nicht!

Ja, irgendwo kommen die 17% Erwerbsloser ja her, die bei der BT-Wahl FDP-Wähler waren. "Dank" an diese, u. a. für pauschalierte Mieten und Nebenkosten!

LG, Archibald
__

"...Wesentliches Kriterium für die Aufnahme in die Terrorlisten der "Jobcenter" ist der 2005 eingeführte Straftatbestand eines fehlenden ausreichenden Einkommens..."
Politiker und Juristen meinen, es ist doch nicht schlimm, wenn man gezwungen wird zu bulgarischen Löhnen zu arbeiten, aber deutsche Preise und Gebühren bezahlen muss. Man kann ja noch immer völlig selbstbestimmt und sozial verträglich ableben. Man bekommt immerhin nicht gleich direkt die Kugel! Sie machen aus Opfern wieder Täter...
Litanei der "Ehre" für SPD und Grüne
Archibald ist offline  
Alt 08.11.2009, 16:31   #23
Archibald
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Archibald
 
Registriert seit: 08.08.2008
Beiträge: 1.010
Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Behrsing will in den Landtag

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
ganz kurz. ja ich bewerbe mich. nicht weil ich vereinamrt wurde, sondern weil ich will, dass Hartz IV ein wesentlich größeres Gewicht bekommt. Ich mache dies gerade, weil elke Reinke ausgegrenzt wurde und eigentlich hätten in den bundestag 20 elke reinkes gehört.
Ob meine Bewerbung Erfolg hat, wird man in 14 Tagen sehen.
Ich drück dir die Daumen!

LG, Archibald
__

"...Wesentliches Kriterium für die Aufnahme in die Terrorlisten der "Jobcenter" ist der 2005 eingeführte Straftatbestand eines fehlenden ausreichenden Einkommens..."
Politiker und Juristen meinen, es ist doch nicht schlimm, wenn man gezwungen wird zu bulgarischen Löhnen zu arbeiten, aber deutsche Preise und Gebühren bezahlen muss. Man kann ja noch immer völlig selbstbestimmt und sozial verträglich ableben. Man bekommt immerhin nicht gleich direkt die Kugel! Sie machen aus Opfern wieder Täter...
Litanei der "Ehre" für SPD und Grüne
Archibald ist offline  
Alt 08.11.2009, 16:51   #24
Rounddancer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Rounddancer
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.151
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Behrsing will in den Landtag

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Sicher, aber nicht für meinen, Heinz hat aufgefordert JETZT die Linke zu wählen, weil Martin antritt, das war meine Antwort darauf
Liebe Arania,
Du weißt, ich bin ein pragmatischer, von Grunde auf seriöser Mensch.
Und darum sage ich das, was ich auch schon im Bundestagswahl-Wahlkampf gesagt habe, und was ich seit es Die Linke. gibt, sage: Die Linke. IST die derzeit einzige seriöse, nicht-neoliberale Partei und damit die einzige Partei, die Erwerbslose wählen sollten,- egal, ob nun Martin für sie in NRW kandidiert,- oder nicht.
Aber WENN Martin kandidieren will,- dann sollten wir, - und damit meine ich sowohl die Mitglieder von Die Linke., als auch die User des Erwerbslosenforums, diese Kandidatur unterstützen. Sie unterstützen, weil Martin Behrsing im NRW-Landtag ein aktiver Vertreter aller Erwerbslosen, Geringverdiener, etc. sein kann und sein wird.

Zitat:
Und die Linke in NRW ist selbst für sehr viele Erwerbslose nicht wählbar, aus zahlreichen Gründen, sollen wir uns jetzt aber hier im Forum nur noch damit befassen und nun jahrelang Wahlkampf machen?
Dann haben diese "sehr vielen" (bitte glaube mir, in meinrer jahrzehntelangen politischen und ehrenamtlichen Arbeit sind mir nicht wenige Leute begegnet, die behaupteten, "sehr viele" seien ihrer Ansicht,- und nachher kam heraus, daß da entweder gar keiner, oder nur eine Handvoll Mitläufer diese Ansicht vertragen, besser: Nachplapperten) aber irgendwie die Realitiät verkannt, sind durch BILD, Adenauer-Fernsehen (ZDF), etc. und wer weiß noch welche andere Lobbyisten falsch programmiert und desorientiert worden.
Rounddancer ist offline  
Alt 08.11.2009, 16:55   #25
Arania
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Martin Behrsing will in den Landtag

Nun den Pragmatismus teilen wir dann ja und dann wirst Du mir auch glauben das ich am Puls der Menschen hier bin

@Archibald: jemand nimmt eine Bürde freiwillig auf sich ( wenn es denn eine ist., ich habe meine Kandidaturen nie so empfunden) und die nimmt er nicht für mich auf sich, sondern erstmal nur für sich

Und ich habe auch nicht die FDP gewählt

@Eka, das Programm der SPD hatte sicher Gemeinsamkeiten mit der heutigen Linken, aber nicht alles
Arania ist offline  
 

Lesezeichen

Stichwortsuche
behrsing, landtag, martin

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lieber Martin Behrsing und alle Satis ALG II 6 13.05.2009 11:32
Martin Behrsing ? judith11 Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 4 25.05.2007 20:57
An Martin Behrsing.. Micha310678 ALG II 1 15.02.2007 21:48
Frage an Martin Behrsing Willi_ ALG I 15 04.08.2006 11:46


Es ist jetzt 16:28 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland