QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> DIHK-Präsident will billigere Arbeit und Lockerung des Kündigungsschutze

DIHK-Präsident will billigere Arbeit und Lockerung des Kündigungsschutze

Archiv - News Diskussionen Tagespresse

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.10.2009, 23:40   #1
Fortunatus
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Fortunatus
 
Registriert seit: 28.05.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 331
Fortunatus
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard DIHK-Präsident will billigere Arbeit und Lockerung des Kündigungsschutze

Tja, wieder ein paar Wünsche an die Hornissen-Regierung:
DIHK-Präsident: Angriff auf den Kündigungsschutz - Arbeitsrecht - FOCUS Online
Fortunatus ist offline  
Alt 01.11.2009, 04:13   #2
Nustel
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nustel
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DIHK-Präsident will billigere Arbeit und Lockerung des Kündigungsschutze

Zitat:
Arbeit müsse zudem billiger werden, forderte Driftmann. Aus diesem Grund sollten die Arbeitgeberbeiträge eingefroren oder möglicherweise ganz abgeschafft werden. „Unser Solidarbeitrag ist, dass wir bis an die Grenze des Möglichen unsere Mitarbeiter halten“, sagte der DIHK-Präsident. Der soziale Ausgleich solle über das Steuersystem organisiert werden. „Ich wünsche mir ein System, das klar ist, das transparent ist, wo jeder auch erkennen kann: Wird meiner Situation hinreichend Rechnung getragen oder nicht? Im Moment verwischt sich dieses sehr stark“, sagte Driftmann.
Meine vielleicht falsche Übersetzung??

1. Driftmann fordert, das wir für weniger Lohn schuften sollen, das die Arbeitgeber keine Beiträge mehr zahlen sollen?

2. Sozialer Ausgleich über das Steuersystem (noch zahlende schaffende Steuerzahlende) finanziert werden soll?

3. Er wünscht sich ein System, das klar und transparent wäre, also zu Lasten der Arbeitnehmer?

4. Aber es verwische sich im Moment alles stark?

Nun, ich frage mich,ob sich da nicht auch etwas bei dem guten Herrn Driftmann verwischt hat?
Nustel ist offline  
Alt 01.11.2009, 07:26   #3
Heinzi1
Gast
 
Benutzerbild von Heinzi1
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DIHK-Präsident will billigere Arbeit und Lockerung des Kündigungsschutze

Und? Wo sind jetzt die Gewerkschaften? Schlafen die alle selig? Ich sags ja. Die sind nutzlos.
 
 

Lesezeichen

Stichwortsuche
arbeit, billigere, dihkpräsident, kündigungsschutze, lockerung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DIW-Präsident für Mehrwertsteuererhöhung auf 25% Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 28.05.2009 21:53
DIHK erwartet mehr Existenzgründungen Trajan Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 04.04.2009 09:44
Rechtfertigt der Präsident des BSG moderne Zwangsarbeit!? Anselm Querolant Abbau Bürgerrechte 4 17.01.2009 10:54
FDP: Entwurf eines Gesetzes zur Lockerung des Verbots wiederholter Befristungen Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 27.10.2008 14:33
Zwang, eine billigere Wohnung zu suchen @ndrea ALG II 6 19.09.2007 01:09


Es ist jetzt 13:41 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland