Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2009, 15:26   #1
Carmen406
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.09.2009
Beiträge: 63
Carmen406 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Reichen-Initiative fordert Vermögensabgabe

Reichen-Initiative fordert Vermögensabgabe

Berlin (dpa) Mitglieder einer Initiative von Wohlhabenden haben am Mittwoch für die Einführung einer Vermögensabgabe zur Schließung von Haushaltslöchern demonstriert: Sie kippten zur Fortsetzung der Koalitionsverhandlungen von Union und FDP echten Banknoten nachempfundene 100-Milliarden-"Geldscheine" vor die nordrhein- westfälische Landesvertretung in Berlin. Die Sonderabgabe könnte nach Berechnungen der Initiative rund 100 Milliarden Euro einbringen.
"Die Vermögensabgabe ist ein tragfähiger und sozial verträglicher Ausweg aus der eklatanten Haushaltsmisere", betonte Initiativen- Mitglied Peter Vollmer. "Höhere Steuern für die Wohlhabenden sind nötig, um die Lasten der Krise gerechter zu verteilen." Diese Bevölkerungsgruppe habe besonders vom Boom der Finanzmärkte und den Steuererleichterungen der vergangenen Jahre profitiert.
Die Initiative, die nach eigenen Angaben von 43 Wohlhabenden unterstützt wird, trat im Mai erstmals an die Öffentlichkeit. Ihr Vorschlag sieht vor, dass Bürger mit mehr als 500 000 Euro Vermögen in diesem und im nächsten Jahr eine zweckgebundene Vermögensabgabe in Höhe von fünf Prozent entrichten sollten. Danach soll die bis 1997 erhobene Vermögensteuer wieder eingeführt werden.
Mittwoch, 21. Oktober 2009 (13:29)

http://www.moz.de/index.php/Moz/Article/category/Nachrichten/id/301062
Carmen406 ist offline  
Alt 24.10.2009, 15:35   #2
Seattle
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Reichen-Initiative fordert Vermögensabgabe

nur 43 Menschen? Diese Namen kann ich alle auswendig lernen, kein Problem.
 
Alt 24.10.2009, 18:12   #3
Linchen0307->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.167
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Reichen-Initiative fordert Vermögensabgabe

Vielleicht sollte man diese 43 nach Arbeit fragen....
Anständig bezahlte Arbeit natürlich... oder aber sie picken sich ein paar Hartzer raus, melden sie von dem Hartzamt ab und finazieren diese mit anständigen Regelsätzen, selbstverständlichnebst KDU.... vielleicht könnten diese Auserwählten auch noch einen Zuschuss zum Strom bekommen. Halbjährlich werden die Hartzer ausgetauscht... und schon haben die Reichen eine Umverteilung von Oben nach Unten bewirkt...
__

Hartzer Linchen
Zitat:
Wertestellung: abgewrackte Autos 2500 Euro

..................................Kinder 100 Euro
Bitte beachten
Linchen0307 ist offline  
 

Stichwortsuche
fordert, reicheninitiative, vermögensabgabe

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erwerbslosen Initiative ??? TomAL Allgemeine Fragen 4 10.08.2012 17:51
Wohnungslosen-Initiative fordert mehr Hilfen gegen Wohnungsverlust Ahasveru Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 28.11.2008 20:30
Initiative 45+ MrsSmith Hessen 4 27.04.2008 16:27
initiative-grundeinkommen.ch morpheus7771 ...Grundeinkommen 13 09.08.2007 07:54
S 22 AS 206/05 ER-70 % des ALG-II-Regelsatzes reichen aus Lusjena ... Allgemeine Entscheidungen 0 25.11.2005 12:58


Es ist jetzt 13:53 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland