Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Bremen: Gute Erfolgschancen für Klagen gegen die BAgIS (ARGE)


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.2009, 11:07   #1
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Bremen: Gute Erfolgschancen für Klagen gegen die BAgIS (ARGE)

Zitat:
Gute Erfolgschancen für Klagen

SOZIALRECHT Nach ihrer neuerlichen Niederlage klagt die Bagis über das Sozialgericht, Richter und Sozialanwälte aber rügen die "schlechte Qualität" der Hartz IV-Bescheide

Von Jan Zier
Wieder einmal hat die Bremer Arbeitsgemeinschaft für Integration und Soziales (Bagis) vor dem Sozialgericht verloren, und wieder einmal geht es dabei um Energiekosten. In einer jetzt veröffentlichten Entscheidung haben die RichterInnen die Bagis verpflichtet, aufgelaufene Rückstände beim Energieversorger SWB darlehensweise zu übernehmen. Jetzt melden sich Sozialrechtler mit starker Kritik an der Arbeit der Bagis zu Wort. (...)
Digitaz-Artikel - taz.de
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 08.10.2009, 11:43   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bremen: Gute Erfolgschancen für Klagen gegen die BAgIS (ARGE)

Zitat (fast)aller Chefs:
Bagis-Chef Thomas Schneider findet gleichwohl, dass seine Behörde im Vergleich zu anderen "noch recht gut" dastehe. Er sieht seine Behörde nicht zuletzt als Leidtragenden veränderter juristischer Zuständigkeiten:

Ps. ich warte auf den ersten (mutigen) der endlich nach fünf Jahren deutlich sagt-alles Mist nur abschaffen hilft den Menschen wirklich.
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 08.10.2009, 12:07   #3
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.235
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bremen: Gute Erfolgschancen für Klagen gegen die BAgIS (ARGE)

Digitaz-Artikel - taz.de

Zitat:
Er fordert die bremischen Behörden auf, sich stärker gegen die "zentralistischen Vorgaben" der Bundesagentur für Arbeit zur Wehr zu setzen.
- Ich finde das amusant und am Thema vorbei. Haptsächliche Schuld trifft doch wohl die Argen die unerschöpfliche Kreativität beim Basteln eigener rechtsverbiegender "Richtlinien " entwickelt haben.

- Sinnvoll wäre hier vor allem eine wirkungsvolle und effektive Sanktionierung der Praxis der Argen im Wiederholungsfall immer wieder das gleiche zu tun obwohl gegenläufige Urteile vorliegen. Aber man läßt sie gewähren.
Kikaka ist offline  
Alt 08.10.2009, 12:13   #4
Kaleika
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bremen: Gute Erfolgschancen für Klagen gegen die BAgIS (ARGE)

Zitat von wolliohne Beitrag anzeigen
Zitat (fast)aller Chefs:
Bagis-Chef Thomas Schneider findet gleichwohl, dass seine Behörde im Vergleich zu anderen "noch recht gut" dastehe. Er sieht seine Behörde nicht zuletzt als Leidtragenden veränderter juristischer Zuständigkeiten:

Ps. ich warte auf den ersten (mutigen) der endlich nach fünf Jahren deutlich sagt-alles Mist nur abschaffen hilft den Menschen wirklich.


Aber der müsste dann eine Alternative bringen, ohne Verfolgungsbetreuung und wirklich ausreichendem Einkommen.
Das bedingungslose Grundeinkommen wäre eine Alternative, sofern es sich nicht auf der Höhe des FDP-Vorschlages bewegt.

Gut ist aber doch, dass es sich wirklich lohnt, sich zu wehren - denn in meinen Augen hat das Nichtzahlen der BAgIS Methode, egal wie sich die Chefs da herauszuwinden versuchen!!

Kaleika
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 08.10.2009, 14:10   #5
Hilfskraft->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.09.2009
Beiträge: 107
Hilfskraft
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bremen: Gute Erfolgschancen für Klagen gegen die BAgIS (ARGE)

Zitat von Kaleika Beitrag anzeigen


Das bedingungslose Grundeinkommen wäre eine Alternative, sofern es sich nicht auf der Höhe des FDP-Vorschlages bewegt.
Kaleika
Ich wäre sogar damit einverstanden, ein Grundeinkommen an die Verpflichtung zu knüpfen, sich um der Ausbildung und der Bezahlung angemessene Arbeit zu bemühen.
Im erlernten Beruf und für Existenz sichernde Bezahlung!
Hilfskraft ist offline  
 

Stichwortsuche
arge, bagis, bremen, erfolgschancen, gute, klagen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geschädigte klagen gegen Sat1-Serie wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 56 26.11.2010 21:24
Klagen über Klagen gegen Hartz IV Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 07.04.2009 19:11
klagen gegen abzug bei krankenhaus aufenthalt? coburgerbub ALG II 1 21.07.2008 12:37
Klagen gegen Krankenkasse ? fffrank Allgemeine Fragen 9 10.05.2008 23:35
Warum klagen so viele gegen Hartz IV? Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 25 18.02.2008 19:11


Es ist jetzt 17:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland