Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Arbeitszeitverkürzung - Klappt nicht im Kapitalismus


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.10.2009, 14:32   #1
edy
Redaktion
 
Benutzerbild von edy
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 1.308
edy edy edy edy edy edy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Arbeitszeitverkürzung - Klappt nicht im Kapitalismus

Arbeitszeitverkürzung – Klappt nicht im Kapitalismus

„Bei den Gewerkschaftslinken ist Arbeitszeitverkürzung wieder populär. Der
Anlass dafür ist die aktuelle Wirtschaftskrise, in der mit einer deutlich
steigenden Arbeitslosigkeit gerechnet werden muss. Dabei erfolgt dieser
Anstieg auf der Basis einer bereits hohen Arbeitslosigkeit in Deutschland.
Die offiziell 3,4 Millionen Arbeitslosen markieren eine statistische
Konstruktion. Die tatsächliche Arbeitslosigkeit liegt aktuell bei rund 4,5
Millionen, rechnen wir die Effekte der Kurzarbeit hinzu, bei rund 4,9
Millionen. Insofern klingt die Forderung nach einer radikalen
Arbeitszeitverkürzung, in den Worten der Befürworter nach
Arbeitsumverteilung, auf den ersten Blick einsichtig und plausibel. Das
vorhandene Arbeitsvolumen soll auf mehr Köpfe verteilt werden. In diese
bestechend einfache Sichtweise gehen aber Annahmen ein, die aus einer
sozialwissenschaftlichen Perspektive unhaltbar sind…“ Artikel von Michael
Wendl – exklusiv im LabourNet Germany – aus der neuen Lunapark21 Nr. 7 vom
Herbst 2009 (pdf)
http://www.labournet.de/diskussion/a.../azv_wendl.pdf

Zur Lunapark21 Nr. 7 siehe Inhaltsverzeichnis und weitere Angaben auf der
Homepage der Zeitschrift
lp21 Archiv
__

Links, unabhängig, aber freilich parteilich!
________________________________________
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar.
edy ist offline  
 

Stichwortsuche
arbeitszeitverkürzung, kapitalismus

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeit für eine Offensive / Kampf für Arbeitszeitverkürzung jetzt dr.byrd Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 31.01.2009 07:54
Warum klappt das nicht in Deutschland? Spaceman Archiv - News Diskussionen Tagespresse 24 22.11.2007 17:12
IG Metall Moderne Wende - Huber gegen Arbeitszeitverkürzung Cementwut Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 08.11.2007 01:28
Wenn auch sonst vieles nicht klappt... T.Lia Anträge 0 28.11.2005 13:19
Wohnung geerbt - jetzt ALGII-Antrag - klappt das? Sandra28 ALG II 10 07.10.2005 13:19


Es ist jetzt 06:07 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland