Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Regierung erwägt rückverfolgbaren "Internetausweis" für alle


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.09.2009, 08:31   #1
Die Antwort
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.04.2009
Beiträge: 1.141
Die Antwort Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Regierung erwägt rückverfolgbaren "Internetausweis" für alle

Zitat:
Mehr Überwachung für das Chaos im Internet wünscht sich die Union. Unter anderem mit Hilfe eines neuen Ausweises, der jeden identifizierbar macht

Seit 2001 gibt es den fälschungssicheren Ausweis, bald kommt der elektronische Ausweis. Und nun auch noch ein "Internetausweis"?

Kaum ein Tag vergeht, ohne dass hochrangige CDU-Politiker vor dem bedrohlichen Anwachsen unsäglicher Schmutzfluten aus dem Internet warnen...
Datenschutz: Regierung erwägt rückverfolgbaren "Internetausweis" für alle | Digital | ZEIT ONLINE

Regeln im Netz: CDU fordert eine Internet-Polizei | RP ONLINE

Sie sägen weiterhin an den Stützpfeilern der Demokratie und die Mehrheit der Bürger sieht gelangweilt zu.
Die Antwort ist offline  
Alt 16.09.2009, 09:36   #2
Die Antwort
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.04.2009
Beiträge: 1.141
Die Antwort Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Regierung erwägt rückverfolgbaren "Internetausweis" für alle

Dazu auch:

Rette Deine Freiheit - wenn die CDU die Wahrheit sagen würde
Die Antwort ist offline  
Alt 16.09.2009, 10:14   #3
michel73
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von michel73
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Offener Vollzug
Beiträge: 1.287
michel73 michel73
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Regierung erwägt rückverfolgbaren "Internetausweis" für alle

Öhmmm Nutzer sind doch schon identifizierbar und zurückverfolgbar
michel73 ist offline  
Alt 16.09.2009, 10:20   #4
Die Antwort
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.04.2009
Beiträge: 1.141
Die Antwort Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Regierung erwägt rückverfolgbaren "Internetausweis" für alle

Ja, für deutsche Strafverfolger. Aber mit dem System wären Sie es auch für Unternehmen, ausländische Strafverfolger etc.

Man umgeht wieder einmal die rechtsstaatliche Kontrolle.
Die Antwort ist offline  
Alt 16.09.2009, 10:39   #5
michel73
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von michel73
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Offener Vollzug
Beiträge: 1.287
michel73 michel73
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Regierung erwägt rückverfolgbaren "Internetausweis" für alle

Ich habe mir grad das Video angesehen (zeit.de) und kann nur mit meinem Kopf schütteln.

Mich würde es nicht wundern wenn die mit diesem Schwachsinn auch noch durchkommen würden.

Es ist nur eine frage der Zeit wann wir einen RFID Chip eingepflanzt bekommen.

Natürlich aus Sicherheitsgründen-Entführung-Verbrennungen bis zur unkenntlichkeit-Flugzeugabstürze usw

Edit

Dazu kommen noch Inhaftierungen ohne Prozess Menschen verschwinden Spurlos und landen in Guantanamo.
michel73 ist offline  
 

Stichwortsuche
erwägt, internetausweis, regierung, rückverfolgbaren

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BBC lässt "Piraten"-Farce von deutschem Militär und Regierung auffliegen Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 27.12.2008 02:38
BUNDESKONGRESS DER JUSOS: "Wir waren alle froh, als die Schröder-Ära vorbei war" Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 14.10.2008 12:33
Die "Terroristen" sind das Volk- wir alle Redwing Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 3 10.06.2008 06:58
Georg Danzer: "Wir werden alle überwacht" - so aktuell wie nie Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 15.05.2008 13:29
Trotz gegenteiliger Studie hält Regierung am Verbot von "Killerspielen" fest Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 25.04.2008 05:03


Es ist jetzt 20:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland