Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Mehr Geld für Frauen-per Gesetz


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.09.2009, 14:36   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Mehr Geld für Frauen-per Gesetz

Die endlose Debatte um die ungleiche Bezahlung von Männern und Frauen muss endlich ein Ende haben, fordern Wissenschaftler – und machen einen ungewöhnlichen Vorschlag.

Gleiches Geld für alle – die Arbeitswelt der Zukunft soll gerechter werden
Mit klaren gesetzlichen Regelungen muss nach Ansicht des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) den Einkommensunterschieden zwischen Männern und Frauen zu Leibe gerückt werden. „Frauen verdienen ein knappes Viertel weniger als Männer – und an diesem Rückstand hat sich in den letzten Jahren nichts geändert“, erklärte die Direktorin des gewerkschaftsnahen WSI der Hans-Böckler-Stiftung, Heide Pfarr, am Mittwoch in Düsseldorf. Die Politik habe sich lange Zeit mit Selbstverpflichtungen der Wirtschaft zufriedengegeben. Aber diese Strategie sei gescheitert.
Einkommensunterschiede: Mehr Geld für Frauen – per Gesetz - Berufsleben - FOCUS Online
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 10.09.2009, 14:39   #2
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Geld für Frauen-per Gesetz

Zitat von wolliohne Beitrag anzeigen
Die endlose Debatte um die ungleiche Bezahlung von Männern und Frauen muss endlich ein Ende haben, fordern Wissenschaftler – und machen einen ungewöhnlichen Vorschlag.

Gleiches Geld für alle – die Arbeitswelt der Zukunft soll gerechter werden
Mit klaren gesetzlichen Regelungen muss nach Ansicht des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) den Einkommensunterschieden zwischen Männern und Frauen zu Leibe gerückt werden. „Frauen verdienen ein knappes Viertel weniger als Männer – und an diesem Rückstand hat sich in den letzten Jahren nichts geändert“, erklärte die Direktorin des gewerkschaftsnahen WSI der Hans-Böckler-Stiftung, Heide Pfarr, am Mittwoch in Düsseldorf. Die Politik habe sich lange Zeit mit Selbstverpflichtungen der Wirtschaft zufriedengegeben. Aber diese Strategie sei gescheitert.
Einkommensunterschiede: Mehr Geld für Frauen – per Gesetz - Berufsleben - FOCUS Online
wonach dann eine Forderung der Linken unterstützt wird, aber auch der Grünen.
 
 

Stichwortsuche
frauenper, geld, gesetz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kein Geld mehr - was nun? regs Schulden 15 02.03.2010 16:04
Neues Gesetz? Du darfst nicht mehr surfen! wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 09.01.2009 00:28
HEGA 08/08 - 16 - Gesetz zur Änderung des SGG und des ArbGG/Gesetz zur Neuregelung de Sancho ALG II 0 27.10.2008 19:06
Großbanken, Hartz-IV-Karrieren, mehr Freizeit und die Leistung von Frauen HartzDieter Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 08.01.2008 15:01


Es ist jetzt 05:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland