Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Pressereaktion auf: Will sich Nürnberg arme Behinderte sparen?


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.08.2009, 00:51   #1
Die Antwort
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.04.2009
Beiträge: 1.141
Die Antwort Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Pressereaktion auf: Will sich Nürnberg arme Behinderte sparen?

Hier heute ein Artikel in den Nürnberger Nachrichten zu dieser Angelegenheit:

Streit des Sozialamts mit einem Schwerkranken

und ein Kommentar:

Ein Ämter-Kreislauf

Was ich allerdings vermisse, wie bei so vielen Medien sonst auch, der Hinweis dass eine vollständige Einstellung von Leistungen gegen die Menschenrechte verstößt, in diesem Fall auch gegen die EU-Sozialcharta und die UN-Behindertenrechtskonvention. Es ist gesellschaftsfähig geworden, dass einem Menschen der sich behördlicher Willkür und diesem Diktat nicht beugen will, die Lebensgrundlage genommen wird.
Die Antwort ist offline  
Alt 30.08.2009, 02:06   #2
Cigan
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Cigan
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Bayern,Furth i. Wald
Beiträge: 205
Cigan
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Pressereaktion auf: Will sich Nürnberg arme Behinderte sparen?

Zitat von garnichtgut Beitrag anzeigen
Das zeigt einmal mehr das wir definitiv nicht in einem Rechtsstaat leben.

Demokratie aber ist ohne einen Rechtsstaat nicht möglich. Also leben wir auch nicht in einer Demokratie.

Daraus folgt das wir die Pflicht haben gegen diesen Unrechtstaat aufzustehen.
Da gebe ich dir zu 100% Recht !!!!
Nur die Mehrheit hat die "Hosen" voll,kein Herz und zuviel Angst!!
Was haben wir noch zu verlieren ???
__

Ich gebe hier nur meine Meinung wieder oder Berichte aus eigenen vielen Erfahrungen !!!
Das ist keine Rechtsberatung !!

Wer käm:icon_cool:pft verliert manchmal, wer nicht kämpft hat schon verloren !!
Cigan ist offline  
Alt 31.08.2009, 08:48   #3
Die Antwort
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.04.2009
Beiträge: 1.141
Die Antwort Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Pressereaktion auf: Will sich Nürnberg arme Behinderte sparen?

Die Angelegenheit liegt derzeit bei der bayerischen Behindertenbeauftragten zur Prüfung.

Desweiteren wurde gegen das Sozialamt Nürnberg Klage beim Sozialgericht eingereicht.
Die Antwort ist offline  
 

Stichwortsuche
arme, behinderte, nürnberg, pressereaktion, sparen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Will Nürnberg sich verarmte Behinderte sparen? Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 19 27.10.2009 13:16
PM19.08: Sat.1 kann sich die öffentlichen Ratschläge an das Erwerbslosen Forum sparen Martin Behrsing Pressemeldungen des Erwerbslosen Forum Deutschland 30 20.08.2008 12:08
Reiche tarnen sich als Arme claudiak Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 21.05.2008 18:01
Ökologisches (Wasser)Sparen versus JobCenter-Sparen - wie sich wehren? ethos07 KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 4 18.07.2007 01:01
Darf ein H4-Empfänger sich was sparen ? eisbaer ALG II 28 17.10.2006 16:05


Es ist jetzt 01:24 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland