QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Was wir nach der Wahl an Krisenlasten zu erwarten haben


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2009, 14:53   #1
edy
Redaktion
 
Benutzerbild von edy
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 1.308
edy edy edy edy edy edy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Was wir nach der Wahl an Krisenlasten zu erwarten haben

Was wir nach der Wahl an Krisenlasten zu erwarten haben

Artikel von Fred Schmid beim isw (pdf)
http://www.isw-muenchen.de/download/...-fs-200908.pdf
__

Links, unabhängig, aber freilich parteilich!
________________________________________
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar.
edy ist offline  
Alt 01.09.2009, 15:40   #2
Kotzbrocken
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Kotzbrocken
 
Registriert seit: 21.04.2009
Ort: Hinterm Wald links
Beiträge: 9
Kotzbrocken
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Reden AW: Was wir nach der Wahl an Krisenlasten zu erwarten haben

Klasse war Ronald Pofalla am Sonntag nach der Wahl als er sagte, daß Angel Merkel uns aus der Krise herausgeführt hat.

Vergl. hier: http://www.elo-forum.org/finanzkrise...tml#post470829

Am Ende gibt es auch keine Krisenlasten mehr. die werden auch mit eliminiert.
Kotzbrocken ist offline  
Alt 01.09.2009, 15:56   #3
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kleeblatt
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was wir nach der Wahl an Krisenlasten zu erwarten haben

Zitat von Kotzbrocken Beitrag anzeigen
Klasse war Ronald Pofalla am Sonntag nach der Wahl als er sagte, daß Angel Merkel uns aus der Krise herausgeführt hat.
....
Hat er bereits ihre Heiligsprechung zu Lebzeiten beim Vatikan beantragt ?

Man kann sagen was man will, aber dieser Pofalla ist Merkels echter ! Hofnarr und dient in schöner Regelmäßigkeit der allgemeinen Belustigung.
Schon wenn ich seine Stimme nur höre rollen sich mir sozusagen die Fußnägel auf.
Achte ich dann noch auf den "Inhalt" muß ich wegschalten, weil es bereits regelrecht körperlich schmerzt sich so viel geballten Müll anzuhören.
Zu irgendetwas muß die sich ihn doch halten, nur bin ich bisher noch nicht dahinter gestiegen wozu der gut sein könnte, also ich meine für die CDU.
Kleeblatt ist offline  
Alt 01.09.2009, 16:05   #4
Nustel
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nustel
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was wir nach der Wahl an Krisenlasten zu erwarten haben

Wollte Pofalla nicht in den Bundestag ab 2009 ?
Denn nach der Wahl werden wir die Krise noch richtig erleben, wenn das Lügengerüst der jetzigen Koalition einkracht.
Aber Pofalla wird dann weiter alles schönnäseln.

Zu Pofalla wäre noch dies zu lesen.

Ronald Pofalla – Wikipedia.

Naja, auch nicht ohne der Werte Herr, hatte auch seine Affäre.
Nustel ist offline  
Alt 01.09.2009, 17:30   #5
Stinkstiefel
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Stinkstiefel
 
Registriert seit: 01.09.2009
Ort: Michelshausen
Beiträge: 238
Stinkstiefel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was wir nach der Wahl an Krisenlasten zu erwarten haben

Die größen Krisenlasten nach der Wahl werden wohl der Hosenanzug und ihr Hofstaat sein.
Stinkstiefel ist offline  
Alt 01.09.2009, 19:26   #6
Stinkstiefel
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Stinkstiefel
 
Registriert seit: 01.09.2009
Ort: Michelshausen
Beiträge: 238
Stinkstiefel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was wir nach der Wahl an Krisenlasten zu erwarten haben

Zitat von Kotzbrocken Beitrag anzeigen
Klasse war Ronald Pofalla am Sonntag nach der Wahl als er sagte, daß Angel Merkel uns aus der Krise herausgeführt hat.
Aus der Krise in die Katastrophe?
Stinkstiefel ist offline  
Alt 01.09.2009, 19:27   #7
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von wolliohne
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.824
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was wir nach der Wahl an Krisenlasten zu erwarten haben

genau,

die Krise hat ein Gesicht - Merkel!
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
 

Stichwortsuche
erwarten, krisenlasten, wahl

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kahlschlag kommt nach der Wahl Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 24.08.2009 13:08
Nach der Wahl droht Jobcenter-Chaos Smudo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 09.08.2009 14:49
Nach der Wahl droht der Rotstift Muci Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 14 20.06.2009 18:57
Wo geht’s hin nach den Wahlen oder was hat der Sozialstaat demnächst zu erwarten? Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 12.05.2009 21:26
HILFE! Wir haben u.U. Riesenärger zu erwarten... genetic1 ALG II 62 30.05.2008 12:18


Es ist jetzt 06:27 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland