QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Seehofer misstraut der FDP


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.08.2009, 13:31   #1
ich nu wieder
Gast
 
Benutzerbild von ich nu wieder
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Seehofer misstraut der FDP

CSU-Chef Seehofer spricht Guido Westerwelle sein Misstrauen aus. Die FDP ist zwar der erklärte Favorit für eine mögliche Koalition, doch verlassen will sich Seehofer darauf nicht. Wählern, die eine bürgerliche Regierung wollen, empfiehlt der Bayer - natürlich - die Union.

Schwarz-gelbe Planspiele: Seehofer misstraut der FDP - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

Das kann ja noch spannend werden. Bekommt Seehofer jetzt Ärger vom Hosenanzug? Ist jetzt bei der Wahl wieder alles offen? Indirekte SPD Hilfe? Was wird wohl Westerwelledazu sagen? Und zu guter letzt, wem kann man von den Politfuzzis eigentlich nur noch das geringste glauben?!??!?
 
Alt 02.08.2009, 14:16   #2
Lexxy
 
Benutzerbild von Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Seehofer misstraut der FDP

Was hat denn eine bürgerliche Regierung mit der CDU zu tun?

Und wer traut dem Kapitalistenpack denn schon?
Lexxy ist offline  
Alt 02.08.2009, 15:49   #3
ich nu wieder
Gast
 
Benutzerbild von ich nu wieder
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Seehofer misstraut der FDP

Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen
Was hat denn eine bürgerliche Regierung mit der CDU zu tun?

Und wer traut dem Kapitalistenpack denn schon?
Was ist bei Dir denn eine bürgerliche Partei??? SPD? Never ever, FDP erst recht nicht, CDU/CSU oh Gott nie nicht....
 
Alt 02.08.2009, 16:49   #4
identic
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von identic
 
Registriert seit: 02.08.2009
Beiträge: 40
identic
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Seehofer misstraut der FDP

es gibt in Deutschland keine bürgeliche Parteien mehr, jede Partei tut ihr bestes um den Bürger zu schröpfen.
SPD und Grüne mit Harz 4 Gesetzen oder neuses Thema 300 € für jeden der keine Suererklärung macht ( na Super, dann kann der Staat ja priv. Insolvenz anmelden)
CDU / CSU geben den Reichen viel und werden uns noch mehr abverlangen.
und die FDP ist der Kukuk der Parteien, leg seine Eier immer ins gemachte Nest, verspricht viel und wenns um was geht wird dem Partner doch nicht wiedersprochen.
identic ist offline  
Alt 02.08.2009, 16:53   #5
physicus
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von physicus
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Seehofer misstraut der FDP

Zitat:
CSU-Chef Seehofer spricht Guido Westerwelle sein Misstrauen aus. Die FDP ist zwar der erklärte Favorit für eine mögliche Koalition, doch verlassen will sich Seehofer darauf nicht. Wählern, die eine bürgerliche Regierung wollen, empfiehlt der Bayer - natürlich - die Union.
herr seehofer, sorry wenn ich gleich ihre schuhe erwische, aber bürgerlich ist was anderes, da sind sie und ihre partei lichtjahre von entfernt.

und jetzt latschen weg junge...
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 02.08.2009, 19:30   #6
Lexxy
 
Benutzerbild von Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Seehofer misstraut der FDP

Zitat von ich nu wieder Beitrag anzeigen
Was ist bei Dir denn eine bürgerliche Partei??? SPD? Never ever, FDP erst recht nicht, CDU/CSU oh Gott nie nicht....
Wie identic gesagt hat, es gibt keine mehr,...wobei die, die "uns" zur Zeit wohl am nähesten kommt, wäre wohl die Linke, die tun wenigstens so, als wären wir ihnen als Bürger was wert
Und FDP? naja die sind auch bürgerlich, aber nur zu den Bürgern, die Vorstand oder wahlweise Firmenchef sind und/oder über mind. 20k Einkommen/Monat verfügen
Lexxy ist offline  
Alt 07.08.2009, 13:13   #7
himbeerbrombeer
Neuer Nutzer
 
Benutzerbild von himbeerbrombeer
 
Registriert seit: 31.05.2009
Beiträge: 176
himbeerbrombeer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Seehofer misstraut der FDP

wiki:


Als Bürger (lat. civis) wird der Angehörige eines Staates bezeichnet. In diesem Sinne nennt man den Staatsangehörigen auch „Staatsbürger“. Noch enger können auch nur solche Staatsangehörigen gemeint sein, die zur politischen Mitwirkung berechtigt sind; so unterscheidet das Kommunalrecht beispielsweise den Gemeindebürger vom bloßen Einwohner.
In einem weiteren Sinn kann Bürger aber auch alle Menschen unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit bedeuten. Dann ist die allen liberalen Verfassungen zugrunde liegende Unterscheidung zwischen Staat und Gesellschaft (früher: Obrigkeit und Untertan - dazu Staat und Gesellschaft) gemeint. Bürger sind dann alle gesellschaftlichen, d.h. nichtstaatlichen Akteure („Zivilpersonen“). Sie sind grundrechtsberechtigt, der Staat dagegen grundrechtsverpflichtet.


Da taucht doch echt die Frage auf, wen meinen die mit "Bürger" und "bürgerlichen Mehrheiten"
Ich habe den Verdacht, die meinen, nur CDU/CSU und FDP Wähler sind Bürger in Ihrem Sinne.Alle anderen sind minderwertig!
himbeerbrombeer ist offline  
 

Stichwortsuche
misstraut, seehofer

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seehofer will Pkw-Autobahnmaut im Wahlprogramm Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 29.05.2009 12:43
Seehofer 007 im Einsatz für Bayern Prekariat66 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 05.10.2008 10:14
Lebensmittel für die Armen in Europa,Seehofer lehnt ab wolliohne Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 17 24.09.2008 00:59
extra3 - Seehofer, der Anti-Verbraucherschutzminister Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 30.07.2008 16:45
Pestizide im Obst-Seehofer ist gegen Totalverbot claudiak Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 19.05.2008 20:30


Es ist jetzt 04:49 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland