QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Wirtschaftsverband fordert Urlaubsverzicht

Wirtschaftsverband fordert Urlaubsverzicht

Archiv - News Diskussionen Tagespresse

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.08.2009, 10:51   #1
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Wirtschaftsverband fordert Urlaubsverzicht

Zitat:
Berlin (dpa) - Die Arbeitnehmer sollen wegen der Krise einen Urlaubstag weniger nehmen. Das fordert der Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), Mario Ohoven, in der «Bild»-Zeitung.
Ohoven betonte: «Wer einen Urlaubstag opfert, sichert seinen Arbeitsplatz. Und er hilft seinem Betrieb, die Krise besser zu überstehen.»
Zur Begründung erklärte Ohoven, dass zurzeit 45 000 mittelständische Unternehmen mit rund 450 000 Beschäftigten um das Überleben kämpfen würden. Vor allem seien Autozulieferer, zunehmend aber auch Metall- und Handwerksbetriebe betroffen.
Wirtschaftsverband fordert Urlaubsverzicht

Es geht schon wieder los!

Erst "freiwilliger" Verzicht auf einen Urlaubstag, dann Reduzierung der Urlaubsansprüche, bis zum "Vorschlag" ein oder mehrere Feiertage abzuschaffen.

War Vorhersehbar und wird auch so kommen.


Kleiner Tipp am Rande:
Wie wäre es, wenn man an den Schönheitsoperationen von Frau und Tochter zu sparen und dafür den Angestellten den Urlaubstag zu gönnen?
 
Alt 01.08.2009, 10:55   #2
Heinzi1
Gast
 
Benutzerbild von Heinzi1
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wirtschaftsverband fordert Urlaubsverzicht

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
Kleiner Tipp am Rande:
Wie wäre es, wenn man an den Schönheitsoperationen von Frau und Tochter zu sparen und dafür den Angestellten den Urlaubstag zu gönnen?
Kleiner Tipp am Rande: Wie wäre es, den Versager-Managern die Boni zu streichen. Oder die Banken, die die vom Staat erhaltene Knete nicht als Kredite an die Firmen weiterreichen, zu zwingen, die Kohle wieder zurück zu zahlen.
 
Alt 01.08.2009, 11:26   #3
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wirtschaftsverband fordert Urlaubsverzicht

Scheinbar richtet der Klimawandel größere Hirnschäden (falls Hirn vorhanden) an, als bisher angenommen wurde!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 01.08.2009, 11:32   #4
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wirtschaftsverband fordert Urlaubsverzicht

Zitat von sogehtsnich Beitrag anzeigen
Scheinbar richtet der Klimawandel größere Hirnschäden (falls Hirn vorhanden) an, als bisher angenommen wurde!

Die Arbeitgeber nennen das "Kontinuität", denn das kommt fast jedes Jahr, auch wenn die "Auftragslage sehr gut ist".
 
Alt 01.08.2009, 12:27   #5
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Beiträge: 4.676
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wirtschaftsverband fordert Urlaubsverzicht

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
Wirtschaftsverband fordert Urlaubsverzicht

Es geht schon wieder los!

Erst "freiwilliger" Verzicht auf einen Urlaubstag, dann Reduzierung der Urlaubsansprüche, bis zum "Vorschlag" ein oder mehrere Feiertage abzuschaffen.

War Vorhersehbar und wird auch so kommen.


Kleiner Tipp am Rande:
Wie wäre es, wenn man an den Schönheitsoperationen von Frau und Tochter zu sparen und dafür den Angestellten den Urlaubstag zu gönnen?


Wie soll das gehen?Das führt sich ja Ad Absurdum.....wenn keine oder nur wenig Arbeit/Aufträge da sind...warum einen Urlaubstag opfern?
Um Cheffes Klo zu putzen?
Wir kommen gestärkt aus der Krise weil wir den richtigen Sanitärreiniger benutzen?
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 01.08.2009, 12:43   #6
burki
Elo-User/in
 
Benutzerbild von burki
 
Registriert seit: 28.03.2007
Ort: Auf der Alb
Beiträge: 401
burki
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wirtschaftsverband fordert Urlaubsverzicht

Hi,
weniger Aufträge heisst nicht, dass es nichts zu tun gäbe.
Zudem müssen ja die Lohnkosten endlich mal richtig gedrückt werden, damit auch D endlich im internationalen Wettbewerb z.B. gegenüber den Schwellenländern bestehen kann...
Ja, Stückkosten sollten nur noch so hoch sein, wie die Rohkosten (und diese eben auch noch gesenkt werden), dann geht es endlich wieder aufwärts.

Im Ernst: Urlaubstage verfallen eh schon (ich habe z.B. noch 43 Tage Resturlaub und werde den niemals dieses Jahr nehmen können, ebenso wie meine fast 2 Monate Überstunden...), wobei die 30 Tage Urlaub heute keineswegs mehr selbstverständlich sind (ich habe z.B. gerade 26 Tage), doch irgendwie muss man es doch den Angestellten und Arbeitern klarmachen, dass die ganze Misere den eigentlich Grund in deren "unverschämten Forderungen" nach humanen Arbeitsbedingungen und Entlohnung begründet ist.
Gruss
burki
burki ist offline  
Alt 01.08.2009, 13:50   #7
ich nu wieder
Gast
 
Benutzerbild von ich nu wieder
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wirtschaftsverband fordert Urlaubsverzicht

Haben uns die Arbeitgeber zusätzliche Urlaubstage geschenkt, als die wirtschaft Boomte? Nein, sie haben sich ihre Taschen voll Geld gemacht. Jetzt sollen wir für diese armen Manager Urlaub verschenken?

Was soll man von einem Mann halten, der zu der Zunft derer gehört, die unsere jetzige Finanzkrise verursacht haben, Briefkastenfirmen in Panama unterhielt und dessen Tochter Chiara Ohoven das Geld mit vollen Händen verprasst?

Carl Friedrich v. Weizsäcker schrieb schon 1983 in seinem Buch "Der bedrohte Frieden": Alle Sozialsysteme werden mit dem Bankrott des Staates zusammenbrechen. Rentenzahlungen zuerst. Auslöser ist eine globale Wirtschaftskrise ungeheurer Dimension, die von Spekulanten ausgelöst wird. Löhne werden auf ein Minimum sinken.

 
Alt 01.08.2009, 18:43   #8
Heinzi1
Gast
 
Benutzerbild von Heinzi1
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wirtschaftsverband fordert Urlaubsverzicht

.
 
 

Lesezeichen

Stichwortsuche
fordert, urlaubsverzicht, wirtschaftsverband

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CSU-Politiker fordert von Rentnern Urlaubsverzicht Hotti Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 18.07.2009 18:14
SPD fordert Sozialrichter Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 03.03.2009 16:03
gez fordert geld mami34 Allgemeine Fragen 14 22.12.2008 13:48
Mann fordert Scheiterhaufen Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 26.06.2008 05:24
SU-SPD fordert Sondersitzung wolliohne Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 5 05.07.2007 10:59


Es ist jetzt 01:28 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland