Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Streit um Sicherheit in Gerichten


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.07.2009, 16:20   #1
Gavroche
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Streit um Sicherheit in Gerichten

02.07.2009
Zitat:
Nach Bluttat in Dresden

Streit um Sicherheit in Gerichten

Sind die deutschen Gerichte sicher? Nach der Bluttat im Dresdner Landgericht ist eine Debatte entbrannt: Müssen die Kontrollen verschärft werden, ja oder nein?

[...]

Im Landgericht Dresden hatte am Mittwoch ein Angeklagter eine Zeugin erstochen und zwei weitere Menschen verletzt. Das Opfer erlag noch im Gerichtssaal seinen Verletzungen. Der 28-jährige Täter wurde überwältigt und soll heute dem Haftrichter vorgeführt werden. Gegen ihn wird wegen Totschlags ermittelt. Sein Motiv ist unklar. Er war Ende 2008 wegen Beleidigung zu 800 Euro Strafe verurteilt worden und in Berufung gegangen. Am Mittwoch kam es dann zur Verhandlung. Eine Einlasskontrolle gab es nicht.
weiterlesen



 
Alt 02.07.2009, 17:37   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Streit um Sicherheit in Gerichten

Hi,

schon entbrennt wieder einer solcher Debatten. Wann verstehen die Herrschaften es endlich, dass man keine 100%iger Sicherheit gewährleisten kann? Wer diesen Entschluß gefasst hat der macht das auch. Für diese Aktion hätte auch ein scharf gespitzter Bleistift gereicht. Ob man Schreibwerkzeug nun auch bei Gerichtsbesuchen verbietet?

Gruss

Paolo
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 02.07.2009, 17:56   #3
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Streit um Sicherheit in Gerichten

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Hi,

schon entbrennt wieder einer solcher Debatten. Wann verstehen die Herrschaften es endlich, dass man keine 100%iger Sicherheit gewährleisten kann? Wer diesen Entschluß gefasst hat der macht das auch. Für diese Aktion hätte auch ein scharf gespitzter Bleistift gereicht. Ob man Schreibwerkzeug nun auch bei Gerichtsbesuchen verbietet?

Gruss

Paolo
Na, mal nicht so übertreiben. Bisher wurde m.W. n. noch niemad mit einem Bleistift getötet.
Was seit Jahren in anderen Bundesländern auch in den Amtsgerichten gut funktioniert und von den Meisten akzeptiert wird, kann ja im Hinblick auf diese Tat nicht so falsch sein.
Normale Bürger gehen durch das Tor und Justizangestellte / Juristen zeigen ihren Ausweis vor.
Ist man drin fühlt sich Jeder sicher.
Es gab durchaus mehrfache Fälle, bei denen sich Beschuldigte entweder auf den Richter, den Staatsanwalt oder nach der Urteilsverkündung auf ihren Anwalt geworfen haben.

Ansonsten sollte man doch einfach mal die Angehörigen der letzten Opfer danach fragen, für wie tyrannisch sie eine Torkontrolle halten.
Wer niemals irgendwie betroffen war und es auch niemals sein wird, der hat gut schwadronieren.
Kleeblatt ist offline  
Alt 02.07.2009, 18:33   #4
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Streit um Sicherheit in Gerichten

Bei uns werden die Juristen und auch ehrenamtliche Richter nicht kontrolliert, einen Ausweis musste ich auch nie vorzeigen, ich denke das könnte durchaus auch gemacht werden, ist ja schon öfters vorgekommen das ein Jurist für seinen Mandanten eine Waffe besorgt und durchgeschmuggelt hat
Arania ist offline  
Alt 02.07.2009, 18:58   #5
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Streit um Sicherheit in Gerichten

Also dem Metalldetektor am Sozialgericht durfte ich schon "Guten Tag" sagen. Und das Amtsgericht ließ sich erst betreten, als mich der Herr Pförtner ausgiebig gemustert hatte und entschied, dass ich würdig bin, die heiligen Hallen zu betreten. Auch das teilweise Polizeiaufgebot am Arbeitsgericht war doch recht imposant.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
 

Stichwortsuche
gerichten, sicherheit, streit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hamburg - Jobmesse auf Fake und Sicherheit... Curt The Cat Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 09.04.2009 12:20
Wahlcomputer: Verfassungsrichter zweifeln an Sicherheit bin jetzt auch da Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 29.10.2008 07:15
Soziale Sicherheit in Europa im Vergleich Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 11.02.2008 14:49
Konto Sicherheit! ditzo Allgemeine Fragen 9 19.08.2007 13:01
Überwachung und Sicherheit redwitch Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 1 07.02.2007 09:11


Es ist jetzt 09:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland