QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Medien und Demokratie

Medien und Demokratie

Archiv - News Diskussionen Tagespresse

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.06.2009, 01:32   #1
Muci
Gast
 
Benutzerbild von Muci
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Medien und Demokratie

Medien und Demokratie
von Karl Müller

In einer Demokratie stehen die Medien auf der Seite der Bevölkerung und der Wahrheit. Sie informieren sachlich und umfassend über die Tatsachen.

Meinungen und Wertungen sind als solche deutlich gekennzeichnet (zum Beispiel durch die klare Unterscheidung von Nachricht und Kommentar), und es wird auch deutlich herausgestellt, was man sicher weiss und worüber es nur Vermutungen und bislang keine gesicherten Erkenntnisse gibt.

Zudem gibt es eine Vielfalt von Medien, so dass sich die Medien sinnvoll ergänzen und Fehler einzelner Medien korrigiert werden können. Der Mediennutzer soll sich umfassend für seine eigene Meinungsbildung informieren können.

In einer Diktatur hingegen stehen die Medien auf der Seite der Herrschenden. Die Medien versuchen mit allen Mitteln der Propaganda (Weglassen von Informationen, Fälschung von Informationen, Emotionalisierungstechniken usw.), die Macht und die Politik der Herrschenden zu stützen.

Es gilt aber auch das Umgekehrte. Aus der Analyse über den Zustand der Medien lässt sich in der Regel schliessen, ob wir, ganz unabhängig von den offiziellen Sprachregelungen, in einer Demokratie oder nicht mehr in einer Demokratie leben. Die Meinungsfreiheit und die Pressefreiheit sind nämlich von grundlegender Bedeutung für eine Demokratie: ohne Meinungs- und Pressefreiheit keine Demokratie.

....
Wir wär’s, wenn die deutschen Massenmedien – und selbstverständlich auch die Medien aller anderen Länder – ihr ganzes Potential da hineinlegen würden, dabei mitzuhelfen, die brennenden Probleme der Welt zu lösen? ...

zeit-fragen/medien-und-demokratie/

 
Alt 26.06.2009, 02:14   #2
destina
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von destina
 
Registriert seit: 28.11.2008
Beiträge: 1.100
destina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Medien und Demokratie

Das wäre mal eine Maßnahme, aber das wird wohl ein Traum bleiben. Meine Oma sagte schon:

Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing!
destina ist offline  
 

Lesezeichen

Stichwortsuche
demokratie, medien

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bündnis der Medien mit der Gewalt wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 01.04.2009 08:06
Vor - weihnachtlicher Kaufrausch hat nur in den Medien stattgefunden Sybilla Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 3 03.02.2009 16:20
Medien-Abbau: Tageszeitungen in MeckPomm Hartzbeat Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 04.11.2007 12:41
nochmals: Medien und Unwahrheit redwitch G8 0 21.06.2007 11:45


Es ist jetzt 13:45 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland