QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Flughafen Tempelhof - die halbe Wahrheit

Flughafen Tempelhof - die halbe Wahrheit

Archiv - News Diskussionen Tagespresse

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2009, 19:20   #1
nixmehrzuverlieren
Elo-User/in
 
Benutzerbild von nixmehrzuverlieren
 
Registriert seit: 20.03.2006
Beiträge: 118
nixmehrzuverlieren
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Flughafen Tempelhof - die halbe Wahrheit

Eben in der Tagesschau wurde über Tempelhof berichtet.

Wieder nur Desinformation. Die wahren Gründe werden verschwiegen.

HAARP-Projekte auch mitten in Berlin? Codename „Teddybär“ – Geheime militärische Anlage in Berlin-Tempelhof gefährdet die Gesundheit der Berliner.



HAARP-Projekte auch mitten in Berlin?
nixmehrzuverlieren ist offline  
Alt 20.06.2009, 19:53   #2
destina
Elo-User/in
 
Benutzerbild von destina
 
Registriert seit: 28.11.2008
Beiträge: 1.100
destina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Flughafen Tempelhof - die halbe Wahrheit

Meinst Du das?

MoPo
__

[SIZE=2][COLOR=DarkRed][I][B]Wacht auf! Verdammte dieser Erde. Die stets man noch zum Hungern zwingt. Das Recht, wie Glut im Kraterherde, Nun mit Macht zum Durchbruch dringt!
Reinen Tisch macht mit dem Bedränger, Heer der Sklaven wache auf! Ein Nichts zu sein, tragt es nicht länger! Alles zu werden strömt zu Hauf![/B][/I][/COLOR][/SIZE]
destina ist offline  
Alt 20.06.2009, 21:19   #3
ethos07
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ethos07
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Flughafen Tempelhof - die halbe Wahrheit

Es wirkt auf den Videos ja auf beiden Seiten wie ein unkoordiniertes Katz- & Maus-Event.
Allerdings ist die Szene mit dem Zivilpolizisten und seiner gezückten Pistole über vollkommen friedlich am Boden liegenden Normal-Demonstrant (dieser hat, soweit ich sehen kann, absolut null 'Autonomen'-Attribut an sich...) schon erschreckend - und das dieses Pistolen-Zücken zwecks Selbstverteidigung nötig gewesen sein soll, weil da irgendwelche anderen Demonstranten den am Boden liegenden befreien wollten, ist jedenfalls auf dem Bild absolut nicht zu erkennen...

Ich meine, die Polizei sollte bei solchen Anlässen auf jeden Fall auf Zivilpolizei, die auch nochh aktiv für Festnahmen zugreift, verzichten.
Es könnte ja sonst morgen bei solchen 'Volksbeslustigungen' jeder mal eben mit ner Pistole auftauchen & andere bedrohen... Ich halte solche verdeckte Staatsgewalt bei Demonstrationen für eine äusserst ungeschickte, gefährlich eskalierende Polizeittaktik!

Zitat:
Für Aufregung sorgte ein Zwischenfall am Columbiadamm, als dort ein Zivilpolizist seine Dienstwaffe zog. Die Polizei begründete dies später mit "Eigensicherung". Mehrere Autonome seien auf den Beamten zugelaufen, um einen Festgenommenen zu befreien. Die "Squat-Initiative", die zu dem Protest aufgerufen hatte, nannte das Vorgehen der Polizei hingegen "völlig inakzeptabel".
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 20.06.2009, 21:29   #4
physicus
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von physicus
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Flughafen Tempelhof - die halbe Wahrheit

das mit der haarp-anlage ist aber älter als die steinkohle ^^
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 20.06.2009, 21:34   #5
ethos07
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ethos07
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Flughafen Tempelhof - die halbe Wahrheit

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
das mit der haarp-anlage ist aber älter als die steinkohle ^^
IRONIE ON ... Meinste, die wollen aus uns mit dieser möglicherweise existenten Anlage auch noch Energie gewinnen ?? :-))

[...wobei, wenn ich ehrlich bin, ich wohne ja nicht so weit von diesem ehem. Flugfeld - manchmal des nachts... aber lassen wir das, gehört nicht hieher :-). ]
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 21.06.2009, 08:45   #6
nixmehrzuverlieren
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von nixmehrzuverlieren
 
Registriert seit: 20.03.2006
Beiträge: 118
nixmehrzuverlieren
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Flughafen Tempelhof - die halbe Wahrheit

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
das mit der haarp-anlage ist aber älter als die steinkohle ^^
Die Wahrheit über Tschernobyl und HAARP

www.LNC-2010.de Die Wahrheit über Tschernobyl und HAARP Werner Altnickel, ehemaliger Greenpeace-Aktivist, zweimaliger Gewinner des Oldenburger Umweltschutzpreises und Träger des Deutschen Solarpreises 1997, ist wahrscheinlich Deutschlands bekanntester Aufklärer über Chemtrails. Er berichtet bei Uwe Behnken über seine Recherchen und die Entdeckung, daß die Tschernobyl-Reaktoren zum Star-Wars Programm der Sowjets benutzt wurden. Es sollten im Endausbau insgesamt 16 AKW`s zum Betrieb eines gigantischen, 150 Meter hohen Mikrowellen-Antennenfeldes von 35 Kilometern Durchmesser entstehen - vergleichbar mit der US-Haarp-Anlage in Alaska. Laut einem NDR/Arte Film von 1998 flog der Tschernobyl-Reaktor erst nach einem 20 sekündigen Erdbeben in die Luft, nachdem seltsame bläuliche Lichterscheinungen beobachtet wurden. Die wahren GAU-gründe wurden für geheim erklärt, und ein Zusammenhang mit der Strahlenwaffe sollte keinesfalls an die Öffentlichkeit kommen. Bilder von den Antennenanlagen waren zensiert. Schon am 200 jährigen US-Unabhängigkeitstag 1976 begannen die Sowjets mit ihrem skalaren „Woodpecker"-Interfero-Metersender, die USA elektronisch zu agitieren. (Ionosphären-Manipulation zur Wetterbeeinflussung, etc.)


YouTube - Broadcast Yourself.
nixmehrzuverlieren ist offline  
Alt 21.06.2009, 10:25   #7
destina
Elo-User/in
 
Benutzerbild von destina
 
Registriert seit: 28.11.2008
Beiträge: 1.100
destina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Flughafen Tempelhof - die halbe Wahrheit

Zitat:
Demonstrationen
Polizei verteidigt Tempelhof gegen Randalierer
Bei den zum Teil gewaltsamen Auseinandersetzungen um die Besetzung des früheren Flughafens Tempelhof in Berlin sind 102 Demonstranten festgenommen worden. Wie die Polizei am Sonntag weiter mitteilte, wurden 21 Polizisten leicht verletzt.
Focus
__

[SIZE=2][COLOR=DarkRed][I][B]Wacht auf! Verdammte dieser Erde. Die stets man noch zum Hungern zwingt. Das Recht, wie Glut im Kraterherde, Nun mit Macht zum Durchbruch dringt!
Reinen Tisch macht mit dem Bedränger, Heer der Sklaven wache auf! Ein Nichts zu sein, tragt es nicht länger! Alles zu werden strömt zu Hauf![/B][/I][/COLOR][/SIZE]
destina ist offline  
 

Lesezeichen

Stichwortsuche
flughafen, halbe, tempelhof, wahrheit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Tips und Begleitung Zum Jobcenter Tempelhof harty Berlin/Brandenburg 1 23.02.2009 11:02
frankfurt: alg2-empfänger müssen bauzaun am flughafen bewachen mo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 21.01.2009 17:24
Suche Begleitung zum Jobcenter Tempelhof-Schöneberg am 27.10.08 um 9.00 Uhr Senfi95 Berlin/Brandenburg 17 17.01.2009 14:33
Hartz IV: Eine halbe Stunde pro Fall wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 10.09.2008 07:44
DiLi Sch'berg:Presserklärung zum JC Tempelhof-Sch'b ethos07 Berlin/Brandenburg 0 11.06.2008 20:16


Es ist jetzt 12:01 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland