Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> 39 % haben in Deutschland weniger als 860 Euro für unerwartete Ausgaben flüssig


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.05.2009, 13:18   #1
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Ausrufezeichen 39 % haben in Deutschland weniger als 860 Euro für unerwartete Ausgaben flüssig

39 % haben in Deutschland weniger als 860 Euro für unerwartete Ausgaben flüssig

Eurostat hat jetzt eine Statistik zu Finanzlage der Europäer in 2007 veröffentlicht. Danach leben ein Drittel in einem Haushalt, der unerwartete Ausgaben von einem Zwölftel der Armutsgrenze nicht mehr aus eigenen Mitteln finanzieren könnten. Die Armutsgrenze liegt bei 60 % des Medianeinkommens, also des Durchschnittseinkommens von jeweils der Hälfte der Bevölkerung, und zwar für Deutschland 860 Euro. Aus eigenen Mitteln heißt: kein Geld borgen, nicht andere Zahlungen verschieben oder Ratenzahlungen anfangen für ursprünglich bar bezahlte Ausgaben.
Deutschland liegt wieder einmal nur auf dem vorletzten Platz unter denen, die in Westeuropa am Wenigsten flüssig haben ...



Quelle: Informationsportal Globalisierung - Standort Deutschland - Neoliberalismus - Rundbriefe, Joachim Jahnke
 
Alt 31.05.2009, 23:14   #2
burki
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.03.2007
Ort: Auf der Alb
Beiträge: 401
burki
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 39 % haben in Deutschland weniger als 860 Euro für unerwartete Ausgaben flüssig

Hi,
eine völlig wertlose Umfrage, genau wie jene Statistiken:
Sparvermögen der Deutschen auf Rekordhoch | tagesschau.de
oder
Deutsche sparen mehr fürs Alter - Betriebsführung - Steuern & Finanzen - ChannelPartner
...
Gruss
burki
burki ist offline  
Alt 01.06.2009, 00:20   #3
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 39 % haben in Deutschland weniger als 860 Euro für unerwartete Ausgaben flüssig

Zitat von burki Beitrag anzeigen
Ich finde das nicht wertlos, sondern erschreckend, weil sich doch auch hieran zeigt, wie die unteren Löhne noch weiter runtergefahren wurden und werden, damit die Profitmaximierung für die Unternehmer grenzenlos steigt!

Kaleika
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 01.06.2009, 14:00   #4
burki
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.03.2007
Ort: Auf der Alb
Beiträge: 401
burki
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 39 % haben in Deutschland weniger als 860 Euro für unerwartete Ausgaben flüssig

Hi,
statistisch ist die Aussage völlig wertlos, da keinerlei Rahmenbedingungen genannt wurden.
Zudem sind die Deutschen als "Sparmichel" bekannt (siehe auch meine Links --> im Durchschnitt (ebenso nichtssagend) hatte der Deutsche 2007 knapp 58000 EUR auf der hohen Kante, wobei dieser Betrag angeblich 2008 noch um einiges gestiegen ist), die ihr Geld eher fest anlegen und somit halt nicht gerade 860 EUR in bar herumliegen haben...
Gruss
burki
burki ist offline  
Alt 01.06.2009, 23:02   #5
Eierbecher->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.09.2008
Ort: Lippe
Beiträge: 331
Eierbecher
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 39 % haben in Deutschland weniger als 860 Euro für unerwartete Ausgaben flüssig

Die Statistik, eine absolut lächerliche Sache.

Wir haben keine Reserve mehr, schon lange nicht mehr.

Axo, ich vergaß, ich zähle ja auch nicht mehr zum Durchschnitt

Denn wir haben keinen durchschnittlichen Lohn
Eierbecher ist offline  
 

Stichwortsuche
ausgaben, deutschland, euro, flüssig, unerwartete, weniger

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kindergeld – Kinderregelsätze - 10 Euro mehr für die einen - 40 Euro weniger für die Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 43 01.01.2009 13:10
Darf ich weniger Einkommen haben? qwerdenger ALG II 2 06.12.2008 16:34
Kleines Problem - unerwartete Überweisung ofra Allgemeine Fragen 2 17.10.2008 07:24
Kein Rentner soll weniger als 800 Euro haben“ wolliohne Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 5 07.07.2008 18:08
500 Euro weniger - was nun Sinus3000 ALG II 17 02.06.2008 15:28


Es ist jetzt 07:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland