QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Staat und Kirche

Staat und Kirche

Archiv - News Diskussionen Tagespresse

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.05.2009, 13:48   #1
MenschMaier
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von MenschMaier
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Niederrhein
Beiträge: 628
MenschMaier
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Staat und Kirche

Evangelische Kirche

Grüne Göring-Eckardt wird EKD-Präses

02. Mai 2009 Die Grünen-Politikerin und Vizepräsidentin des Bundestages Katrin Göring-Eckardt steht der neuen Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) als Präses vor. Sie setzte sich am Samstag in Würzburg gegen den früheren bayerischen Ministerpräsidenten Günther Beckstein (CSU) durch. Von den 126 Kirchenparlamentariern stimmten 72 für Frau Göring-Eckardt, 50 für Beckstein.

....um in die Politik zu gehen. In ihrer Bewerbungsrede kündigte sie an, sie wolle innerhalb und außerhalb der Kirche einen „engagierten, kritischen, fröhlichen Protestantismus“ vertreten. Lautstark werde sie die Forderung nach mehr Chancengerechtigkeit und nach Bewahrung der Schöpfung aus der Synode nach außen tragen. Nachdem die EKD-Synode zuvor 24 Jahre lang durch SPD-Politiker geleitet wurde, steht nun erstmals eine Politikerin der Grünen an ihrer Spitze.

http://www.faz.net/s/Rub594835B672714A1DB1A121534F010EE1/Doc~EB3564CEA7B194444B58F23CE5B2AC7B4~ATpl~Ecommon~Blocked.
html?rss_googlefeed

Deutschlandradio Kultur - Thema - "Position zu beziehen, das war notwendig"

Grüne Rechtfertigung: Göring-Eckardt verteidigt Visa-Erlasse - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

Was für eine Rolle hat die Kirche in der Politik??? Wieso spielen die überhaupt eine Rolle? Die Trennung von Staat und Kirche ist doch ein Witz solange nicht die wirkliche TRENNUNG vollzogen wird.
Göring Eckhardt wird es sicher zu trennen vermögen, die Arbeit für den Staat und die Arbeit für die Kirche. ( lol )
Alle Politiker die solche Verbindungen haben sollten sofort zurücktreten, am besten von den politischen Ämtern.
Religiöse Rattenfänger im Staatsdienst; Das ist widerlich!

Siehe dazu:
Trennung von Staat und Kirche?

Die Mär von der Trennung von Kirche und Staat

Spart Euch die Kirche

forum.piratenpartei.de • Thema anzeigen - trennung von staat und kirche.

mm
MenschMaier ist offline  
 

Lesezeichen

Stichwortsuche
kirche, staat

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Kirche aus der neoliberalen Falle holen wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 24.10.2008 14:01
Kirche gegen Mindestlohn ofra Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 19.04.2008 06:52
Lohndumping im Namen der Kirche Hartzbeat Job - Netzwerk 2 15.11.2007 13:01
Hartz 4 Bericht von der evangelischen Kirche Argon5 Allgemeine Fragen 2 25.06.2007 13:34
Bonner Kirche beschäftigt 1,-€ Jobber wolliohne Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 15 28.12.2006 22:38


Es ist jetzt 17:32 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland