Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Wenn die Stromsperre droht


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.04.2009, 08:06   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Wenn die Stromsperre droht

Informationen aus dem Beitrag von Waltraud Offermann

Wegen der steigenden Preise können viele Verbraucher ihre Energierechnungen nicht mehr bezahlen. Die meisten Energieunternehmen versäumen es, mit den gestiegenen Strompreisen die Höhe der monatlichen Abschlagszahlungen anzupassen. In der Folge fällt die Jahresendabrechnung dann besonders hoch aus, Beträge von mehreren Tausend Euro können fällig werden. Die Schulden von Privatkunden bei den Versorgern summieren sich in Deutschland nach Schätzungen, auf mehr als Hundert Millionen Euro. Die Versorger reagieren auf Energiekostenschulden mit Mahnbescheiden und stellen später die Lieferung ganz ein.

Bevor gesperrt wird
Wer seine Strom und Gasrechnung in der angegeben Frist nicht bezahlt, erhält eine Mahnung. Jetzt hat der Verbraucher noch einmal vier Wochen Zeit, seine Rechnung zu bezahlen. Geht der Rechnungsbetrag danach noch immer nicht beim Versorger ein, muss dieser eine evtl. Stromsperre drei Tage vorher ankündigen. Die letzte und auch teuerste Möglichkeit der Stromsperre zu entgehen ist, den offenen Rechnungsbetrag noch bei dem Mitarbeiter des Versorgers zu bezahlen, der die Stromsperre vollzieht. Dafür verlangen die meisten Versorger aber bis zu 80,-Euro an Gebühren.

Prüfung der Verhältnismäßigkeit
Bevor Energieversorger den Strom oder das Gas abstellen dürfen, müssen sie den individuellen Fall prüfen, sagt die Verbraucherzentrale NRW. Eine Stromsperre muss auf die individuellen Belange des Verbrauchers Rücksicht nehmen. Wenn z.B. jemand als Alleinverdiener eine Familie mit Kindern hat und gerade arbeitslos geworden ist, dann darf ein Unternehmen nicht sofort die Energie abstellen, das wäre unverhältnismäßig. Singles und Menschen mit festem Job und regelmäßigem Einkommen haben kaum Chancen wegen Unverhältnismäßigkeit von einer Stromsperre verschont zu werden.

mehr:
WDR 2 Der Sender. - Quintessenz - Wenn die Stromsperre droht
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 18.04.2009, 10:10   #2
almosenempfänger
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.08.2007
Beiträge: 293
almosenempfänger
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wenn die Stromsperre droht

Wehren Sie sich gegen überhöhte Preisforderungen bei Gas und Strom: Wer alles ohne Prüfung zahlt ist selber schuld!



Wenn ein Strom- oder Gaspreis nicht mit dem Versorger vereinbart oder von Ihnen akzeptiert wurde, muss er anmessen und billig sein (BGB § 315). Wenn der Versorger einen vereinbarten Preis erhöht, dann muss es dafür eine vertragliche Grundlage geben. Fehlt es daran, dann ist die Preiserhöhung nichtig. Bei Tarifkunden ergibt sich die Berechtigung zur Preiserhöhung aus dem Gesetz. Bei Sondervertragskunden muss eine Preiserhöhung vertraglich vereinbart sein und diese Vereinbarung darf den Verbraucher nicht unangemessen benachteiligen (BGB § 307).


http://www.energienetz.de/de/site/Preisprotest__600/

Das sind tips und nicht was der Müllsender WDR da von sich gibt.
almosenempfänger ist offline  
 

Stichwortsuche
droht, stromsperre

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stromsperre Zidanhenry Allgemeine Fragen 40 04.05.2009 01:09
Kein Kindesnachzug, wenn ALG II droht Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 26.12.2008 15:26
stromschulden - stromsperre Eagle Schulden 8 18.10.2008 19:22
wenn die Abrissbirne droht! hartzhasser KDU - Miete / Untermiete 2 12.01.2007 12:24


Es ist jetzt 22:17 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland