Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Albtraum 2010 des heutigen Gasmanns


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2009, 07:49   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Albtraum 2010 des heutigen Gasmanns

Die Verbrechen der neoliberalen Globalisierer gegen die Menschheit vom 13.03.2009 04:15

von Thomas Fricke

Deutschland steuert auf ein politisches wie ökonomisches Desaster zu. Die Arbeitslosigkeit droht im Einlösejahr 2010 höher auszufallen als zur Zeit von Schröders vollmundiger Agenda-Rede vor sechs Jahren.
Quelle: Financial Times Deutschland
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 13.03.2009, 16:54   #2
klaus1233->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.03.2006
Beiträge: 245
klaus1233
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Albtraum 2010 des heutigen Gasmanns

Ich habe so den Eindruck, dass der Autor in die Feinheiten der Arbeitsmarktkosmetik noch nicht eingedrungen ist, weil er sich einseitig auf Arbeitslosenzahl fixiert, statt mal einen Blick auf die Hartz-IV-Empfängerstatistik zu werfen und die Parkplätze von Arbeitslosen zu betrachten.

Dass mit Steinmeier-Merkel nichts zu reißen ist, sehe ich auch so. Die verwaltungen nur die Krise. Dass immer größere Konjunkturpakete wieder Vollbeschäftigung herbei führen können, glaube ich auch nicht.

Krieg ist der Vater aller Dinge, meinte einst ein Grieche. Am besten wäre ein kurzer Krieg, der die gesamte Oberliga abserviert, samt allen Gesetzen, Schulden und Institutionen, um dann einen Neunanfang einer Stunde Null zu realisieren. Scheidet leider als Lösung aus. Somit bleibt nur das Elend den 1. FC Korruption & Inkompetenz auszuleiden. Änderung nicht in Sicht.

Jetzt kommt erst einmal 4-8 Jahre CDU-FDP. In der Opposition wird die SPD stärker das Maul aufreißen und die Linke wird dadurch kräftig an Stimmen verlieren, ob sie dann noch über 5% kommen ist fraglich. Das derzeitige Personal der SPD ist nicht in der Lage, Mehrheiten links von der Mitte zu mobilisieren. Und nach 8 Jahren Opposition sind dann endlich alle Steigbügelhalter von Schröder,Clement, Scholz auch aus ihren Ämtern samit Einfluß verschwunden. Dann geht wieder das alte Spiel von vorne los. Mit FDP oder ohne.
klaus1233 ist offline  
 

Stichwortsuche
2010, albtraum, gasmanns, heutigen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Albtraum Erziehungsheim Martin Behrsing News / Diskussionen / Tagespresse 1277 14.04.2018 05:57
Albtraum für Arbeitslose Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 03.03.2009 17:02
datensammlers albtraum sickness Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 14.01.2009 22:11
Studie zu heutigen Lobby-Jobs des letzten rot-grünen Kabinetts bin jetzt auch da Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 19.11.2007 00:53
Lebenslaufs nach heutigen Gepflogenheiten Egal Allgemeine Fragen 49 26.07.2007 14:47


Es ist jetzt 05:47 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland