QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> "Es kann jeden treffen"


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.03.2009, 16:32   #1
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.851
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard "Es kann jeden treffen"

Günter Wallraff hat die kältesten Tage dieses Winters unter Obdachlosen auf der Straße verbracht. Ein Gespräch über das Leben "ganz unten"...

http://www.zeit.de/online/2009/10/wa...bdachlosigkeit

Gruss

Paolo
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 04.03.2009, 16:57   #2
Gavroche
Gast
 
Benutzerbild von Gavroche
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Es kann jeden treffen"

Zitat:
Wallraff: ...Wir befinden uns ja längst nicht mehr nur in einer Wirtschaftskrise, sondern in einer sich auswachsenden Systemkrise, in der alles wegzubrechen droht. Die Obdachlosigkeit wird dann kein marginales, sondern ein sehr zentrales Thema werden. Und zwar schneller, als wir uns im Moment vorstellen können.
Ganz einfache Überlegung:

Wenn die Inflation demnächst gewaltig steigt, wird man den ALG II-Satz deswegen nicht gleich anheben.

Wenn dann aber ein Brot 100 Euro kostet, wovon wollen wir unsere Mieten zahlen?
 
Alt 04.03.2009, 17:00   #3
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.851
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Es kann jeden treffen"

Zitat von Gavroche Beitrag anzeigen
Ganz einfache Überlegung:

Wenn die Inflation demnächst gewaltig steigt, wird man den ALG II-Satz deswegen nicht gleich anheben.

Wenn dann aber ein Brot 100 Euro kostet, wovon wollen wir unsere Mieten zahlen?
Hi,

du glaubst doch wohl, dass bevor es so kommt, ein Grossteil das Geld für Lebensmittel ausgeben wird anstatt es dem Vermieter zu überlassen und gleichzeitig hungern zu müssen. Hausbesetzung im grossen Stil eben.

Oder der Bund wird Sozialghettos alá Plattenbau hochziehen, wo das Präkariat dann outgesourct und sich selbst überlassen wird. So wie bei Mad Max.

Gruss

Paolo
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 04.03.2009, 17:24   #4
Gavroche
Gast
 
Benutzerbild von Gavroche
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Es kann jeden treffen"

Wenn dieser Fall zwischen zwei Zahltagen eintritt

Zitat von Gavroche
...die Inflation...steigt...ein Brot 100 Euro kostet, wovon wollen wir unsere Mieten zahlen?
ist für diese Dinge keine Zeit mehr:

Zitat von Paolo_Pinkel
...bevor es so kommt, ein Grossteil das Geld für Lebensmittel ausgeben wird anstatt es dem Vermieter zu überlassen...

Oder der Bund wird Sozialghettos alá Plattenbau hochziehen, wo das Präkariat dann outgesourct und sich selbst überlassen wird...
 
Alt 04.03.2009, 18:08   #5
Drueckebergerin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Drueckebergerin
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.218
Drueckebergerin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Es kann jeden treffen"

Zitat von Gavroche Beitrag anzeigen
Wenn dieser Fall zwischen zwei Zahltagen eintritt
ist für diese Dinge keine Zeit mehr:
Ich glaube im ehemaligen Ost-Berlin stehen jede Menge Plattenbauten leer.

Und ca. 2 Std Fußweg von mir weg gammeln auch noch die ehemaligen Russenkasernen vor sich hin.
Da gibts doch bestimmt noch mehr von.
__

Grüße aus Bärlin
500 - 30 - 10 netto....... Hartz IV muß weg !

Die Reichen sind so unersättlich, die wollen alles besitzen, sogar die Armut!
Don`t dream it - be it !
Der beste Weg, einen schlechten Vorschlag vom Tisch zu fegen, besteht darin, einen Besseren zu machen !
Hier gibt`s nur Erfahrungsaustausch, keine Rechtsberatung !
Drueckebergerin ist offline  
Alt 04.03.2009, 18:20   #6
Gavroche
Gast
 
Benutzerbild von Gavroche
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Es kann jeden treffen"

Zitat von Drueckebergerin Beitrag anzeigen
Ich glaube im ehemaligen Ost-Berlin stehen jede Menge Plattenbauten leer.

Und ca. 2 Std Fußweg von mir weg gammeln auch noch die ehemaligen Russenkasernen vor sich hin.
Da gibts doch bestimmt noch mehr von.
Hm. Die habe ich doch glattweg vergessen! (Geht's mir wirklich noch so gut? )

Stimmt, nur - wer zahlt dann für den Umzug? Der dürfte inflationär auch schon mehrere Millionen kosten. Also ich finde ja, dass es langsam mal an der Zeit wäre, den Popo hoch zu kriegen!
 
Alt 04.03.2009, 18:23   #7
Drueckebergerin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Drueckebergerin
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.218
Drueckebergerin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Es kann jeden treffen"

@gavroche
Umzug????
Was Du nicht selber tragen kannst, bleibt halt zurück.
__

Grüße aus Bärlin
500 - 30 - 10 netto....... Hartz IV muß weg !

Die Reichen sind so unersättlich, die wollen alles besitzen, sogar die Armut!
Don`t dream it - be it !
Der beste Weg, einen schlechten Vorschlag vom Tisch zu fegen, besteht darin, einen Besseren zu machen !
Hier gibt`s nur Erfahrungsaustausch, keine Rechtsberatung !
Drueckebergerin ist offline  
Alt 04.03.2009, 18:23   #8
destina
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von destina
 
Registriert seit: 28.11.2008
Beiträge: 1.100
destina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Es kann jeden treffen"

Zitat von Gavroche Beitrag anzeigen
Hm. Die habe ich doch glattweg vergessen! (Geht's mir wirklich noch so gut? )

Stimmt, nur - wer zahlt dann für den Umzug? Der dürfte inflationär auch schon mehrere Millionen kosten. Also ich finde ja, dass es langsam mal an der Zeit wäre, den Popo hoch zu kriegen!
Diese Appelle sind zwecklos.
destina ist offline  
Alt 04.03.2009, 19:22   #9
Hetman
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Hetman
 
Registriert seit: 15.11.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 338
Hetman
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Es kann jeden treffen"

Zitat:
Diese Appelle sind zwecklos.
genau...
__

“Je mehr ich von den Führungskräften kennenlerne, desto besser verstehe ich den Sinn der Guillotine.“ George Bernard Shaw (1856 - 1950)
Hetman ist offline  
Alt 04.03.2009, 21:48   #10
MrsNorris
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von MrsNorris
 
Registriert seit: 26.06.2007
Beiträge: 1.115
MrsNorris
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Es kann jeden treffen"

Was ist eigentlich, wenn Wallraff irgendwann nicht mehr ist? Dann wird es wohl keine solchen interessanten Reportagen mehr geben. Obwohl, Breitscheidel ("Arm durch Arbeit") ist auch sehr gut.

Weiss jemand, wann die Reportage im TV kommt?
__

VIVA LA REVOLUTION!

Politik need force
politik need cries
politik need ignorance
politik need lies.

Manu Chao "Politik kills"
MrsNorris ist offline  
Alt 04.03.2009, 22:53   #11
fritzi
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von fritzi
 
Registriert seit: 21.12.2007
Beiträge: 489
fritzi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Es kann jeden treffen"

Zitat von MrsNorris Beitrag anzeigen
Was ist eigentlich, wenn Wallraff irgendwann nicht mehr ist? Dann wird es wohl keine solchen interessanten Reportagen mehr geben. Obwohl, Breitscheidel ("Arm durch Arbeit") ist auch sehr gut.
Diese "Jetzt-probiere-ich-mal-wie-ein-Obdachloser-zu-leben-Geschichte" gab es vor Jahren schon von einem anderen.

Zitat:
ZEIT ONLINE: Sie haben im Dezember und Januar bei Temperaturen bis zu minus 20 Grad im Freien übernachtet. Wie übersteht man das?
Ich las gerade, die niedrigste Temperatur in Köln diesen Winter lag bei -8° C. Wo war er denn nun?

Zitat:
Wallraff: Ich war total ahnungslos und hatte nur einen ganz normalen Schlafsack dabei. Erst nach der allerschlimmsten durchzitterten Nacht habe ich erfahren, dass manche Obdachlose Bundeswehrschlafsäcke haben, die die schlimmste Kälte abhalten.
So ahnungslos kann man denn doch wohl nicht sein.
fritzi ist offline  
 

Stichwortsuche
es kann jeden treffen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Profiling": Muß ich jeden Mist beantworten? Nachtschattengewächs ALG II 12 02.12.2008 15:16
"Der Absturz in die Unterschicht kann natürlich relativ schnell kommen" Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 11.11.2008 22:12
Der 74-jährige Bonner Claus Köster: "Ich würde jeden Job annehmen" wolliohne Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 20 21.09.2008 02:27
Kann Ein-Euro-Job länger als 1 Jahr gehen bzw. kann ich nach dem Jahr "gezwungen" wer Farella Ein Euro Job / Mini Job 14 02.04.2008 23:15
Bin krank und "rutsche" balld in Hartz 4 - was kann ich noch tun ??? winje ALG II 29 31.10.2007 23:08


Es ist jetzt 02:23 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland