QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Modellprojekt für Arbeitslose


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2009, 15:19   #1
behinderte
Elo-User/in
 
Benutzerbild von behinderte
 
Registriert seit: 22.02.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 111
behinderte
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Modellprojekt für Arbeitslose

Gerade auf rbb-text gelesen:
Ein Brandenburger Modellprojekt zur Verknüpfung von Arbeitsvermittlung und Gesundheitsförderung soll jetzt die Situation von arbeitslosen bundesweit verbessern. Bei dem Projekt arbeiten der Fallmanager, ein Sozialmediziner und ein Psychotherapeut im Team. Macht der arbeitslose fortschritte, werden Arbeitgeber gesucht, die ein Praktikum ermöglichen.

So auf die Schnelle habe ich keine weitere Onlinequelle gefunden. Hänge deswegen einen Screenshot an.

behinderte



Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
neu-.jpg  
__

seitdem ich die menschen kenne, liebe ich die tiere; Und der Tod stellte die Sense in die Ecke, und sprang auf den Rasenmäher, denn es war Krieg!
behinderte ist offline  
Alt 19.02.2009, 15:24   #2
Jesaja
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Jesaja
 
Registriert seit: 14.08.2008
Ort: Hinter den 7 Bergen, bei den 70,000 geistigen Zwergen
Beiträge: 740
Jesaja
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Modellprojekt für Arbeitslose

Was ist denn das für ne Grütze ? Praktika suchen, kann man sich auch selbst, aber die führen beruflich gesehen auch höchstens ins Nirvana.
Der Rest hört sich bloß so an, als ob man bei Arbeitlosen anscheinend davon ausgeht, dass es sich um psychisch gestörte Wesen handle, an denen man nur genug rumpfuschen muss, damit wieder was Brauchbares draus wird.
Toll, dass man sich jetzt schon kostenloses Arbeiten mit viel Aufwand und Seelenstriptease verdienen muss.
Jesaja ist offline  
Alt 19.02.2009, 15:26   #3
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Modellprojekt für Arbeitslose

Krankenkassen.de - Arbeitslos und krank? - Modellprojekt soll Teufelskreis beenden
 
Alt 19.02.2009, 15:31   #4
Hamburgeryn
Gast
 
Benutzerbild von Hamburgeryn
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Modellprojekt für Arbeitslose

Zitat:
Zitat von behinderte Beitrag anzeigen
Gerade auf rbb-text gelesen:
Ein Brandenburger Modellprojekt zur Verknüpfung von Arbeitsvermittlung und Gesundheitsförderung soll jetzt die Situation von arbeitslosen bundesweit verbessern. Bei dem Projekt arbeiten der Fallmanager, ein Sozialmediziner und ein Psychotherapeut im Team. Macht der arbeitslose fortschritte, werden Arbeitgeber gesucht, die ein Praktikum ermöglichen.

So auf die Schnelle habe ich keine weitere Onlinequelle gefunden. Hänge deswegen einen Screenshot an.

behinderte


Ich denke, dass damit dieses hier gemeint ist.
Modellprojekt Brandenburg

Zitat:
Gesundheitsförderung von Arbeitslosen -
in Brandenburg ist ein Modellprojekt zur Verknüpfung von Arbeitsvermittlung und Gesundheitsförderung erprobt worden. Ziel sei, den Teufelskreislauf aus Arbeitslosigkeit und Krankheit zu durchbrechen, sagte Sozialministerin Dagmar Ziegler. Bundesarbeitsminister Olaf Scholz (SPD) empfahl das Konzept bundesweit zur Nachahmung. Die Idee aus dem Arbeitsministerium war von der Mittelmärkischen Arbeitsgemeinschaft zur Integration in Arbeit - kurz MAIA - zwischen 2005 und Ende 2008 umgesetzt worden. Das Projekt wurde von der EU mit 300.000 Euro unterstützt. Allerdings ist Arbeitslosigkeit als Krankheitsursache nicht bewiesen. Vielmehr scheint es das fehlende Einkommen zu sein. Darauf weisen Untersuchungen hin. Kritiker fordern deshalb seit langem ein Bedingungsloses Grundeinkommen.
Lesetipp: faktor-L Neue Medizin

Quelle
Ein Konjunkturprogramm für Psychologen, Ärzte und Sozialmediziner.
LG
 
Alt 19.02.2009, 15:33   #5
behinderte
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von behinderte
 
Registriert seit: 22.02.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 111
behinderte
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Modellprojekt für Arbeitslose

danke sancho,
habe einfach keinen richtigen bezug herstellen können, war außerdem recht verärgert über diese hirndiarrhö.

@jesaja
deswegen habe ich mich ja darüber aufgeregt, ich sehe auch keinen nutzen für die betroffenen darin.

wobei in einem haben die ja recht, arbeitslosigkeit und besonders h4 machen krank.

behinderte
__

seitdem ich die menschen kenne, liebe ich die tiere; Und der Tod stellte die Sense in die Ecke, und sprang auf den Rasenmäher, denn es war Krieg!
behinderte ist offline  
Alt 19.02.2009, 15:33   #6
Gavroche
Gast
 
Benutzerbild von Gavroche
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Modellprojekt für Arbeitslose

Herr Sch... hat doch glatt vergessen, die freien Stellen zu benennen.
 
Alt 19.02.2009, 15:39   #7
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Modellprojekt für Arbeitslose

Die Website der MAIA

MAIAonline.de - Projekte

Die nennen das anscheinend AmigA+
 
Alt 19.02.2009, 15:41   #8
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 7.236
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Modellprojekt für Arbeitslose

Zitat:
Brandenburger Modellprojekt zur Verknüpfung von Arbeitsvermittlung und Gesundheitsförderung

Das erinnert mich ganz stark an das...

http://www.elo-forum.org/news-diskus...ter-hartz.html




__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline  
Alt 19.02.2009, 15:49   #9
Rounddancer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Rounddancer
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.151
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Modellprojekt für Arbeitslose

Nun ja: 15 Prozent Vermittlungsquote ist doch gar nicht so schlecht,-
jedenfalls besser, als ohne das Modell.
Und Arbeit für die Coaches und Mediziner gibts auch.

Immer vorausgesetzt, daß das echte Jobs sind, und nicht nur Zeitarbeiter, die dann doch nicht, oder nicht voll eingesetzt, oder gleich wieder entlassen werden.
Rounddancer ist offline  
Alt 19.02.2009, 15:55   #10
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Modellprojekt für Arbeitslose

Zitat von Curt The Cat Beitrag anzeigen

Das erinnert mich ganz stark an das...

http://www.elo-forum.org/news-diskus...ter-hartz.html




Hartz-Konzept auf Umwegen eben.

Nichts Neues.
 
Alt 19.02.2009, 20:26   #11
ethos07
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ethos07
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Böse AW: Modellprojekt für Arbeitslose

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
Hartz-Konzept auf Umwegen eben.

Nichts Neues.
Nichts Neues. Aber auf ALLEN WEGEN. Immer mehr, mehr, mehr.

Iiiiiiiihhhhhhhhh, Mr. Hartz, iiiiiiiihhh!!!
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 19.02.2009, 22:23   #12
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hexe45
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.782
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Modellprojekt für Arbeitslose

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Nun ja: 15 Prozent Vermittlungsquote ist doch gar nicht so schlecht,-
jedenfalls besser, als ohne das Modell.
Und Arbeit für die Coaches und Mediziner gibts auch.

Immer vorausgesetzt, daß das echte Jobs sind, und nicht nur Zeitarbeiter, die dann doch nicht, oder nicht voll eingesetzt, oder gleich wieder entlassen werden.
Morgen kommt der Weihnachtsmann

Hexe45 ist offline  
 

Stichwortsuche
arbeitslose, modellprojekt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Modellprojekt der Arbeitsagentur, Das Wunder von Weiden wolliohne Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 1 09.09.2008 11:45
Arbeitslose als Schülerbegleiter TiberiusGracchus Archiv - News Diskussionen Tagespresse 12 07.09.2008 14:04
Stromrabatt für Arbeitslose bei E-ON Mümmel KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 35 01.12.2007 15:29
Arbeitslose als Täter Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 27.10.2007 15:08
Görlitzer Modellprojekt "Bridges" mit einer Vermittlungsquote v. 70% führt die AA vor jockel AfA /Jobcenter / Optionskommunen 4 01.07.2007 10:23


Es ist jetzt 14:13 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland