QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Joblife zock Arbeitslose ab - jetzt Gegenstand einer kleinen Anfrage im Bundestag

Joblife zock Arbeitslose ab - jetzt Gegenstand einer kleinen Anfrage im Bundestag

Archiv - News Diskussionen Tagespresse

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.02.2009, 19:07   #1
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.313
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Joblife zock Arbeitslose ab - jetzt Gegenstand einer kleinen Anfrage im Bundestag

Unter der Überschrift „Wie Jobvermittler Arbeitssuche abzocken“ berichtet
SPIEGELONL INE am 3. August 2008 über die Vermittlungstätigkeit der Berliner
Vermittlungsagentur „Joblife“. Diese Agentur soll mit dem Massenversand
wertloser Bewerbungsschreiben mit Hilfe der arbeitsuchenden Bewerberinnen
und Bewerber letztendlich die Jobcenter und damit die Steuerzahler abkassieren,
da „Joblife“ vor allem mit den Zuschüssen für Bewerbungskosten für Hartz IVEmpfängerinnen
und -empfänger (pro Bewerbung 5 Euro) in Höhe von bis zu
260 Euro im Jahr ihr Geld verdient. Auch der Initiative „Erwerbslosenforum
Deutschland“ ist diese Agentur keine Unbekannte (siehe „Joblife Arbeitsvermittlung
Berlin – BA verbrennt weiterhin Steuergelder“ vom 29. Oktober 2008
in pr-sozial - Home). In SPIEGELONL INE sagte die Sprecherin der Bundesagentur
für Arbeit (BA), Ilona Mirtschin, dazu: „Solchen Vermittlern wollen
wir natürlich das Handwerk legen“

Deutscher Bundestag: Im Bundestag notiert: Kontrolle privater Arbeitsvermittler durch die Bundesagentur für Arbeit (BA)

kleine Anfrage: http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/118/1611837.pdf
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 12.02.2009, 20:00   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von wolliohne
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.825
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen hoch AW: Joblife zock Arbeitslose ab - jetzt Gegenstand einer kleinen Anfrage im Bundestag

wir kriegen sie Alle!
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 12.02.2009, 20:21   #3
dr.byrd
Elo-User/in
 
Benutzerbild von dr.byrd
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.921
dr.byrd dr.byrd
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Joblife zock Arbeitslose ab - jetzt Gegenstand einer kleinen Anfrage im Bundestag

Diesen Weg sollten wir konsequent weitergehen. Diese ganze dreckige Abzockerindustrie immer wieder vorführen. McToys könnte der nächste sein.
__

[CENTER][LEFT][CENTER][LEFT][CENTER][B][FONT=Comic Sans MS][FONT=Verdana][SIZE=1]
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.[/SIZE][/FONT][/FONT][/B]
[/CENTER]
[/LEFT]
[FONT=Comic Sans MS][B][COLOR=Red]
[/COLOR][/B][/FONT] [/CENTER]
[CENTER]
[/CENTER]
[/LEFT]
[/CENTER]
dr.byrd ist offline  
Alt 12.02.2009, 20:22   #4
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.313
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Joblife zock Arbeitslose ab - jetzt Gegenstand einer kleinen Anfrage im Bundestag

Ich bekomme momentan jeden Tag Post von Leuten, die von Joblife übelst abgezockt wurden. Da legen wir noch mal nach.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 12.02.2009, 21:44   #5
ladydi12
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von ladydi12
 
Registriert seit: 21.07.2006
Ort: auf der linken *****
Beiträge: 2.911
ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Joblife zock Arbeitslose ab - jetzt Gegenstand einer kleinen Anfrage im Bundestag

Hallo @all,

ich finde das vollkommen richtig so. Versalzt ihnen gründlich die Suppe. Solche Schurkereien gehören ans Tageslicht und den ARGEN, die da mit drinstecken und Leute dahinschicken, gehört ebenfalls was auf die Pfoten bzw. was hinter die Ohren gegeben. Bitte auch die Weiterbildungsträger, die ebenfalls die Leute nur verar***, nicht vergessen!!

meint ladydi12
__

Erkenntnisse meiner Mum aus den 1980er Jahren Teil 1:
„Es muß bei den Politikern endlich der Groschen fallen, wenn ihr Leben lang vorbildlich gewesene Menschen und Staatsbürger auf die Straße gehen, um kundzutun, daß grundlegende oder lebenswichtige Dinge nicht in Ordnung sind und gegen den gesunden Menschenverstand stehen. "
ladydi12 ist offline  
Alt 12.02.2009, 22:11   #6
Mario Nette
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Joblife zock Arbeitslose ab - jetzt Gegenstand einer kleinen Anfrage im Bundestag

Zitat von ladydi12 Beitrag anzeigen
Bitte auch die Weiterbildungsträger, die ebenfalls die Leute nur verar***, nicht vergessen!!
Jeder kann was losmachen. Also frisch ans Werk

Mario Nette
Mario Nette ist offline  
 

Lesezeichen

Stichwortsuche
anfrage, arbeitslose, bundestag, gegenstand, joblife, kleinen, zock

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
JobLife Arbeitsvermittlung Berlin – BA verbrennt weiterhin Steuergelder Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 14 09.11.2008 14:19
Zahlreiche Pflichten für Arbeitslose- Regelungen meist in einer EGV Martin Behrsing Infos zur Abwehr von Behördenwillkür 4 23.09.2008 11:04
Antwort der Bundesregierung zur kleinen Anfrage zur ALG II-Verordnung BT-Drs. 16/7922 Martin Behrsing ALG II 0 12.02.2008 22:04
Hilft das Amt bei kleinen Schulden? 200 Schulden 2 07.10.2007 13:49
Die kleinen Unterschiede im Leben SF44angel ALG II 1 28.02.2006 11:39


Es ist jetzt 00:51 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland