QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Mit stumpfem Schwert gegen die Hydra des Lobbyismus


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2009, 08:53   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von wolliohne
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Mit stumpfem Schwert gegen die Hydra des Lobbyismus

In Deutschland regieren die Wirtschaftsverbände vom 05.02.2009 02:12


Lobbyisten versuchen kontinuierlich, auf politisch höchster Ebene, in Deutschland und bei den europäischen Institutionen, nachdrücklich die Interessen der Industrie, mit allem Mitteln des Lobbyismus, bis hin zur Vergabe von lukrativen Mandaten in Aufsichtsgremien und Beratersverträgen oder hochdotierten nachträglichen „Dankeschön“-Posten an Politiker durchzusetzen. Sie wirken auf Entscheidungsträger und Entscheidungsprozesse durch gezielte Informationen ein, arbeiten in Ministerien Gesetzestexte aus, beeinflussen Politiker durch persönliche Kontakte sowie Vergünstigungen und prägen die öffentliche Meinung über gezielt platzierte Artikel, Kampagnen und Fernseh- und Rundfunkbeiträge. US-Präsident Obama hat angekündigt den Einfluss der Lobbyisten einzugrenzen und dabei mit aller Konsequenz vorzugehen. Davon sind Deutschland und Europa weit entfernt.
Von Christine Wicht
Quelle: NachDenkSeiten

Ps. Abwrackprämie für die Regierung,ich zahle das
doppelte
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 06.02.2009, 09:52   #2
Linchen0307
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Linchen0307
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mit stumpfem Schwert gegen die Hydra des Lobbyismus

Zitat:
Ps. Abwrackprämie für die Regierung,ich zahle das doppelte
Ich steuer auch noch was zu !!!
Linchen0307 ist offline  
Alt 06.02.2009, 13:01   #3
HartzDieter
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von HartzDieter
 
Registriert seit: 10.08.2005
Ort: Döss soag i ned
Beiträge: 920
HartzDieter
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mit stumpfem Schwert gegen die Hydra des Lobbyismus

Zitat von wolliohne Beitrag anzeigen
In Deutschland regieren die Wirtschaftsverbände vom 05.02.2009 02:12


Lobbyisten versuchen kontinuierlich, auf politisch höchster Ebene, in Deutschland und bei den europäischen Institutionen, nachdrücklich die Interessen der Industrie, mit allem Mitteln des Lobbyismus, bis hin zur Vergabe von lukrativen Mandaten in Aufsichtsgremien und Beratersverträgen oder hochdotierten nachträglichen „Dankeschön“-Posten an Politiker durchzusetzen.
US-Präsident Obama hat angekündigt den Einfluss der Lobbyisten einzugrenzen und dabei mit aller Konsequenz vorzugehen.
....
Davon sind Deutschland und Europa weit entfernt.

Von Christine Wicht
Quelle: NachDenkSeiten

Ps. Abwrackprämie für die Regierung,ich zahle das
doppelte
Bei uns ist der Lobbyismus so stark, daß man die Regierungsmarionetten ohne weiteres durch Wachsfiguren ersetzen könnte.

Wenn ihrs nicht glaubt, fragt einfach mal den Seehofer. Er ist bis jetzt der Einzigste, der in etwa gesagt hat, daß die Chance gegen einen Pharmakonzern zu entscheiden gleich null ist.
HartzDieter ist offline  
 

Stichwortsuche
hydra, lobbyismus, schwert, stumpfem

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lobbyismus oder wer dreht am Rad der Politik? redwitch Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 35 08.05.2009 21:42
LOBBYISMUS, Heftige Kritik am Externen-Bericht der Bundesregierung wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 26.09.2008 08:09
Widerspruch gegen EGV ashna Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 16 12.08.2008 15:55
Dienstaufsichtsbeschwerde/Befangenheitsantrag gegen FM+gegen Gutachten berlinerelfe AfA /Jobcenter / Optionskommunen 3 08.12.2007 19:30
1 Euro-Job gegen EV ? Killerkarpfen Ein Euro Job / Mini Job 2 29.12.2005 21:55


Es ist jetzt 01:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland