QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> ARGE Köln fordert ALG-II-Empfänger auf, Schulden zu machen.

ARGE Köln fordert ALG-II-Empfänger auf, Schulden zu machen.

Archiv - News Diskussionen Tagespresse

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.2009, 22:29   #1
Mambo
Gast
 
Benutzerbild von Mambo
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard ARGE Köln fordert ALG-II-Empfänger auf, Schulden zu machen.

ARGE Köln fordert ALG-II-Empfänger auf, Schulden zu machen und sich somit unwirtschaftlich zu verhalten.

Eine Heizkostennachzahlung steht ins Haus.
Anstatt aber nach Antrag auf Kostenübernahme der angemessenen Heizkosten, wie es der § 17 SGB I für Sozialleistungen vorsieht, zügig auszuzahlen und somit dem Urteil des LSG NRW, Az.: L 20 AS 26/08 vom 15.12.2008 Rechnung zu tragen, eine Heizkostennachforderung ist als aktueller Bedarf im Zeitpunkt ihres Entstehens anzusehen, fordert sie den Betroffenen auf, die Zahlung an den Energieversorger solange auszusetzen, bis sie, die ARGE, irgendwann das Geld überwiesen hat.
Der Antragsteller hat den selbstgewählten Zeitpunkt der Überweisung vorzunehmen.“

Also nichts anderes als Schulden machen beim Energieerzeuger.

Hat der Hifebedürftige nun auch noch einen Dispositionskredit von seiner Bank eingeräumt bekommen, soll er erst diesen zur Zahlung an den Energielieferanten ausschöpfen.
Zudem ist anzumerken, dass der Antragsteller über einen Dispositionskredit i. H. v. ... verfügt.“

Auch hier sollen Schulden gemacht werden. Dieses Mal eben bei der Sparkasse, wie zurückzahlen, das interessiert die ARGE Köln nicht.

Diese Argumente stammen von einer Frau D. mit der Unterschrift Frau oder Herr M. von der Widerspruchsstelle der ARGE Köln.
 
Alt 26.01.2009, 23:40   #2
Hamburgeryn
Gast
 
Benutzerbild von Hamburgeryn
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: ARGE Köln fordert ALG-II-Empfänger auf, Schulden zu machen.

[quote]
Zitat von amondaro-no1 Beitrag anzeigen
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxx

Ich empfinde deinen Post als absolut niveaulos.

Das geht mir auch so und darum lösche ich das Zitat.
Kaleika

 
Alt 27.01.2009, 00:25   #3
amondaro-no1
Elo-User/in
 
Benutzerbild von amondaro-no1
 
Registriert seit: 29.07.2008
Ort: (NRW)
Beiträge: 365
amondaro-no1
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: ARGE Köln fordert ALG-II-Empfänger auf, Schulden zu machen.

[quote=Hamburgeryn;360940]
Zitat:
Ich empfinde deinen Post als absolut niveaulos.

Das geht mir auch so und darum lösche ich das Zitat.
Kaleika

Wenns um die Korrupte -Arge geht bin ich gerne absolut niveaulos !!

na ja,ein versuch wars wert

Immer hin schaft die Arge es selbst nicht die Leute in Arbeit zu bringen,dazu brauchen sie ihre Handlanger die Zeitarbeitssklaven-Verteiler.

Einzige was sie noch selbst schaffen,Hartzler Frauen auf den Strich zu schicken um warscheinlich billiger am Erfolg teil zu haben.


greatz
__

Gott schuf Himmel und Erde,
und Vollidioten das Hartz IV !!
Gegen Abzocke im I-Net !!
amondaro-no1 ist offline  
Alt 27.01.2009, 00:31   #4
Hamburgeryn
Gast
 
Benutzerbild von Hamburgeryn
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: ARGE Köln fordert ALG-II-Empfänger auf, Schulden zu machen.

[QUOTE]
Zitat von amondaro-no1 Beitrag anzeigen
Zitat von Hamburgeryn Beitrag anzeigen
Wenns um die Korrupte -Arge geht bin ich gerne absolut niveaulos !!
na ja,ein versuch wars wert
Immer hin schaft die Arge es selbst nicht die Leute in Arbeit zu bringen,dazu brauchen sie ihre Handlanger die Zeitarbeitssklaven-Verteiler.
Einzige was sie noch selbst schaffen,Hartzler Frauen auf den Strich zu schicken um warscheinlich billiger am Erfolg teil zu haben.
greatz
Ich möchte mich nicht auf dein Niveau begeben.
 
Alt 27.01.2009, 00:45   #5
penelope
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von penelope
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: ARGE Köln fordert ALG-II-Empfänger auf, Schulden zu machen.

Zudem ist anzumerken, dass der Antragsteller über einen Dispositionskredit i. H. v. ... verfügt.“

dazu mal ne Frage, welche Bank gibt denn ein Dispo bei ALG 2
penelope ist offline  
Alt 27.01.2009, 00:47   #6
theota
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von theota
 
Registriert seit: 06.03.2007
Ort: RH-WD, NRW
Beiträge: 1.020
theota theota theota theota
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: ARGE Köln fordert ALG-II-Empfänger auf, Schulden zu machen.

[quote=amondaro-no1;360950]
Zitat von Hamburgeryn Beitrag anzeigen
Wenns um die Korrupte -Arge geht bin ich gerne absolut niveaulos !!

na ja,ein versuch wars wert

Immer hin schaft die Arge es selbst nicht die Leute in Arbeit zu bringen,dazu brauchen sie ihre Handlanger die Zeitarbeitssklaven-Verteiler.

Einzige was sie noch selbst schaffen,Hartzler Frauen auf den S***** zu schicken um warscheinlich billiger am Erfolg teil zu haben.


greatz
[quote=Hamburgeryn;360954]
Zitat:
Ich möchte mich nicht auf dein Niveau begeben.
dazu muß ich leider sagen, daß dies tatsächlich passiert und es keine Einzelfälle (mehr) sind

mir sind 2 Frauen persönlich bekannt, denen dies vom zuständigen SB "vorgeschlagen" wurde und ein Beispiel aus dem Netz
__

Liebe Grüße, theota - Rechtsberatung machen Andere; ich gebe nur meine Erfahrungen und meine Meinung zu bedenken - "...denn nur, wer noch Chaos in sich trägt, kann einen tanzenden Stern gebären..." (frei nach F.Nietzsche) - Dekadent ist, ...
... wenn man meint, in einer Welt der Globalisierung auf deutschem Boden nur deutsch sprechen zu müssen... (frei nach theota)

theota ist offline  
Alt 27.01.2009, 00:54   #7
amondaro-no1
Elo-User/in
 
Benutzerbild von amondaro-no1
 
Registriert seit: 29.07.2008
Ort: (NRW)
Beiträge: 365
amondaro-no1
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: ARGE Köln fordert ALG-II-Empfänger auf, Schulden zu machen.

Zitat von penelope Beitrag anzeigen
Zudem ist anzumerken, dass der Antragsteller über einen Dispositionskredit i. H. v. ... verfügt.“

dazu mal ne Frage, welche Bank gibt denn ein Dispo bei ALG 2
Ich denke mal das es es ein EC Karten Konto ist,da ist Dispo normal das Doppelte Gehalt.

Bei Guthaben Konten bekommst keine Dispo !!


Den ich denkle mal,wenn vorher in Arbeit warst und ein EC Konto,wird dies ja nicht gleich umgewandelt in ein Guthaben Konto nur weil Geld von der Arge kommt.

Den die Banken verdienen doch ganz gut mit den Zinsen bei überziehung des Dispo.

Und die holen sich schon ihr Geld,und wenn der Kuckuck kommt

Das wollen doch die von der Arge,das dich Verschuldest !!

Eine Hand wäscht die andere,Banken (zb. Spasskasse ) und die Arge arbeiten zusammen !!

Das deutsche Volk ist Verwöhnt,darum sind sehr viel Haushalte verschuldet !!

Dafür habe ich null toleranz,wenn sie was haben wolen sollen sie halt dafür
Sparen und nicht alles auf Pump kaufen !!


greatz
__

Gott schuf Himmel und Erde,
und Vollidioten das Hartz IV !!
Gegen Abzocke im I-Net !!
amondaro-no1 ist offline  
Alt 27.01.2009, 00:57   #8
Hamburgeryn
Gast
 
Benutzerbild von Hamburgeryn
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: ARGE Köln fordert ALG-II-Empfänger auf, Schulden zu machen.

Zitat:
Zitat von theota Beitrag anzeigen
dazu muß ich leider sagen, daß dies tatsächlich passiert und es keine Einzelfälle (mehr) sind
mir sind 2 Frauen persönlich bekannt, denen dies vom zuständigen SB "vorgeschlagen" wurde und ein Beispiel aus dem Netz
Ich weiß, dass es SBs gibt, die Frauen vorschlagen sich zu prostituieren. Meiner Freundin wurde auch ein derartiger "Vorschlag" unterbreitet.
Doch darum ging es nicht.
Meine Bemerkung
Zitat:
Ich möchte mich nicht auf dein Niveau begeben.
bezog sich zusätzlich auf einen Vorpost von @amondaro-no 1, der aus gutem Grund von Kaleika gelöscht wurde.

LG
 
Alt 27.01.2009, 01:02   #9
M.aus.B
Elo-User/in
 
Benutzerbild von M.aus.B
 
Registriert seit: 28.07.2008
Beiträge: 289
M.aus.B
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: ARGE Köln fordert ALG-II-Empfänger auf, Schulden zu machen.

Glück Auf,
Zitat von penelope Beitrag anzeigen
dazu mal ne Frage, welche Bank gibt denn ein Dispo bei ALG 2
Durch meinen Umzug letztes Jahr in das große B habe ich bei der Postbank ein neues Giro eröffnet. MIT 500 Euro Dispo (den ich hoffentlich nie werde in anspruch nehmen müssen).
__

Das Land Deutschland ist selber schuld, wenn es von einer machtGIERigen und asozialen Verbrecherbande reGIERt und von einer arschkriechenden Lumpenbande verwaltet wird.
Es laufen viel zu viele Leute rum, aber leider nicht genug Menschen.
Das Leben ist eine sexuell übertragbare Krankheit, die zu 100% tödlich endet.
M.aus.B ist offline  
Alt 27.01.2009, 01:31   #10
Hamburgeryn
Gast
 
Benutzerbild von Hamburgeryn
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: ARGE Köln fordert ALG-II-Empfänger auf, Schulden zu machen.

Zitat:
Zitat von amondaro-no1 Beitrag anzeigen
Wenn mir ein SB als Frau so ein Vorschlag machen würde,weiisst wie der jetzt aussehen würde !! schei*s was auf Gesetzte,den hätte ich die Zunge rausgeschnitten mit mein Schweizer-Messer und den Ratten als Frass vorgelegt !!

Ich kann nur jeder Frau raten,wenn ihr so ein Geilen SB habt und er macht euch den nötigen Vorschlag,haut ihm auf die Schnautze oder sagts euer Mann/Freund etc. .Der weiiss was zu tun ist !!

greatz
In diesem Fall stimme ich dir zu.
Doch manche Frau, so wie meine Freundin, ist so perplex, dass sie gar nicht weiß, was und wie sie reagieren soll. Meine Freundin weinte, und lief raus. Sie beschwerte sich beim TL, der sich den SB zur Brust nahm.
Ich persönlich hätte da anders reagiert, und dem Kerl eins übergebraten. Dann hätte ich meine Söhne angerufen.....
Den Rest überlasse ich deiner Phantasie.
 
Alt 27.01.2009, 01:37   #11
penelope
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von penelope
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: ARGE Köln fordert ALG-II-Empfänger auf, Schulden zu machen.

Zitat von M.aus.B Beitrag anzeigen
Glück Auf,

Durch meinen Umzug letztes Jahr in das große B habe ich bei der Postbank ein neues Giro eröffnet. MIT 500 Euro Dispo (den ich hoffentlich nie werde in anspruch nehmen müssen).
würde ich auch Abstand von nehmen, die Versuchung ein Dispo in Anspruch zu nehmen, sei es weil die Waschmaschine kaputt geht usw ist schon groß
penelope ist offline  
Alt 27.01.2009, 03:13   #12
Drueckebergerin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Drueckebergerin
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.218
Drueckebergerin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: ARGE Köln fordert ALG-II-Empfänger auf, Schulden zu machen.

Zitat von penelope Beitrag anzeigen
Zudem ist anzumerken, dass der Antragsteller über einen Dispositionskredit i. H. v. ... verfügt.“

dazu mal ne Frage, welche Bank gibt denn ein Dispo bei ALG 2
Nu mein Lieber, bei der Bank wo jahrelang mein Gehalt einging und immer noch die kläglichen Reste meines Schonvermögens liegen, hab ich auch immer noch einen Dispo.
__

Grüße aus Bärlin
500 - 30 - 10 netto....... Hartz IV muß weg !

Die Reichen sind so unersättlich, die wollen alles besitzen, sogar die Armut!
Don`t dream it - be it !
Der beste Weg, einen schlechten Vorschlag vom Tisch zu fegen, besteht darin, einen Besseren zu machen !
Hier gibt`s nur Erfahrungsaustausch, keine Rechtsberatung !
Drueckebergerin ist offline  
Alt 27.01.2009, 03:37   #13
penelope
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von penelope
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: ARGE Köln fordert ALG-II-Empfänger auf, Schulden zu machen.

Zitat von Drueckebergerin Beitrag anzeigen
Nu mein Lieber, bei der Bank wo jahrelang mein Gehalt einging und immer noch die kläglichen Reste meines Schonvermögens liegen, hab ich auch immer noch einen Dispo.
ja mein Lieber denn wird es mal an der Zeit, das wir die kläglichen Überreste deines Schonvermögens verzehren
penelope ist offline  
Alt 27.01.2009, 09:37   #14
theota
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von theota
 
Registriert seit: 06.03.2007
Ort: RH-WD, NRW
Beiträge: 1.020
theota theota theota theota
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: ARGE Köln fordert ALG-II-Empfänger auf, Schulden zu machen.

Zitat von Hamburgeryn Beitrag anzeigen
Ich weiß, dass es SBs gibt, die Frauen vorschlagen sich zu prostituieren. Meiner Freundin wurde auch ein derartiger "Vorschlag" unterbreitet.
Doch darum ging es nicht.
Meine Bemerkung
bezog sich zusätzlich auf einen Vorpost von @amondaro-no 1, der aus gutem Grund von Kaleika gelöscht wurde.

LG
ja, hatte ich auch so verstanden

angesichts der fortgeschrittenen Stunde hatte ich - im Gegensatz zu sonst - hier wohl zu wenig geschrieben

die Ausdrucksweise betreffend hatte ich das Zitat amondaro-no1's deswegen auch mit *** versehen, um mich nicht ebenfalls auf dieses Niveau begeben zu müssen und da ich deiner und der Meinung Kaleikas in diesem Fall bin

nichtsdestotrotz hatte er vom Inhalt her nicht Unrecht; und ich lag mit meiner Vermutung, daß meine Infos nur die Spitze des Eisbergs seien, ja ebenfalls nicht falsch (wie ich ja dann auch aus den folgenden posts, u.A. auch von dir, entnehmen konnte)
__

Liebe Grüße, theota - Rechtsberatung machen Andere; ich gebe nur meine Erfahrungen und meine Meinung zu bedenken - "...denn nur, wer noch Chaos in sich trägt, kann einen tanzenden Stern gebären..." (frei nach F.Nietzsche) - Dekadent ist, ...
... wenn man meint, in einer Welt der Globalisierung auf deutschem Boden nur deutsch sprechen zu müssen... (frei nach theota)

theota ist offline  
Alt 27.01.2009, 21:54   #15
amondaro-no1
Elo-User/in
 
Benutzerbild von amondaro-no1
 
Registriert seit: 29.07.2008
Ort: (NRW)
Beiträge: 365
amondaro-no1
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: ARGE Köln fordert ALG-II-Empfänger auf, Schulden zu machen.

Zitat von penelope Beitrag anzeigen
würde ich auch Abstand von nehmen, die Versuchung ein Dispo in Anspruch zu nehmen, sei es weil die Waschmaschine kaputt geht usw ist schon groß
Und vor allem das der Dispo eingefroren und gelöscht wird.

Somit kann dir die Arge nichts,den Dispo heisst abrufbares Guthaben was erst verbraucht werden muss.

Der Arge ist dies völlig egal ob du Reales Geld auf dem Konto hast oder ein nutzbaren Dispo der als Guthaben auf dem Konto verbucht.

Banken sind Schweine,egal ob Spasskasse oder Dresdner Postbank oder die anderen vielen.

Sie räumen dir bewusst ein Dispo ein !! Den wenn diesen in Anspruch nimmst haben sie dich in der Hand !!

Und vor allem werden sie dann auf einmal so Phantasievoll was Gebühren betrifft.

Also weg mit dem Dispo !! Dein recht und die Bank muss !! es umsetzen !!

Und wnen die Waschmaschiene kaputt geht,werd vorstellig bei der Arge wenn Kinder mit im Spiel sind !!!


greatz
__

Gott schuf Himmel und Erde,
und Vollidioten das Hartz IV !!
Gegen Abzocke im I-Net !!
amondaro-no1 ist offline  
Alt 28.01.2009, 01:06   #16
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Beiträge: 4.676
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: ARGE Köln fordert ALG-II-Empfänger auf, Schulden zu machen.

Zitat von amondaro-no1 Beitrag anzeigen
Wenn mir ein SB als Frau so ein Vorschlag machen würde,weiisst wie der jetzt aussehen würde !! schei*s was auf Gesetzte,den hätte ich die Zunge rausgeschnitten mit mein Schweizer-Messer und den Ratten als Frass vorgelegt !!

Gnade ,Gnade abgelehnt für solche SB´s !!!

Nur durch Härte kommen sie zur Vernunft !!

Wir Deutschen müssen viel Härter werden,die Streichel-Stunde ist vorbei !!

Ich kann nur jeder Frau raten,wenn ihr so ein Geilen SB habt und er macht euch den nötigen Vorschlag,haut ihm auf die Schnautze oder sagts euer Mann/Freund etc. .Der weiiss was zu tun ist !!

Aber da ich Mann bin,würde er mir nicht so ein Vorschalg machen.Und wenn doch ,bekommt er auf einmal so grosse Flügel das er dies noch niemals mit RedBull mehr ausgleichen kann !!


greatz

Wurde vor 70 Jahren auch mal gesagt...Hart wie wie Kruppstahl...das solche Nazi Gedanken hier im ELO die Runde machen...das macht mir Angst.

Wenn wir Gewalt propagieren werden wir im Chaos enden....
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 28.01.2009, 01:23   #17
Hetman
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Hetman
 
Registriert seit: 15.11.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 338
Hetman
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: ARGE Köln fordert ALG-II-Empfänger auf, Schulden zu machen.

Zitat:
Wurde vor 70 Jahren auch mal gesagt...Hart wie wie Kruppstahl...das solche Nazi Gedanken hier im ELO die Runde machen...das macht mir Angst.
mir erschließt sich nicht so ganz, wo amondaro-no1 in seinem geschreibsel nazi-gedanken äußert... auf das "hart wie kruppstahl" bist doch du gekommen.
ob er nun schreibt, die deutschen müssen härter werden oder, wie einige andere hier schon geschrieben haben, wir deutschen sollten uns warm anziehen - beides kann man gleich deuten und beides hat nichts mit den nazis zu tun.
nicht immer gleich mit der nazikeule winken, die situation ist schon so bescheiden genug...
Zitat:
Wenn wir Gewalt propagieren werden wir im Chaos enden....
auf eine art gebe ich dir da recht, aber andererseits propagiert die andere seite nicht nur, sondern wendet diese gewalt definitiv gegen uns an - und wenn wir deiner signatur folgen
Zitat:
Tanzt kaputt was euch kaputtmacht
könnte es sein, das wir uns bald im totentanz wiederfinden.
__

“Je mehr ich von den Führungskräften kennenlerne, desto besser verstehe ich den Sinn der Guillotine.“ George Bernard Shaw (1856 - 1950)
Hetman ist offline  
Alt 28.01.2009, 01:54   #18
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Beiträge: 4.676
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: ARGE Köln fordert ALG-II-Empfänger auf, Schulden zu machen.

Zitat von Hetman Beitrag anzeigen
mir erschließt sich nicht so ganz, wo amondaro-no1 in seinem geschreibsel nazi-gedanken äußert... auf das "hart wie kruppstahl" bist doch du gekommen.
ob er nun schreibt, die deutschen müssen härter werden oder, wie einige andere hier schon geschrieben haben, wir deutschen sollten uns warm anziehen - beides kann man gleich deuten und beides hat nichts mit den nazis zu tun.
nicht immer gleich mit der nazikeule winken, die situation ist schon so bescheiden genug...
auf eine art gebe ich dir da recht, aber andererseits propagiert die andere seite nicht nur, sondern wendet diese gewalt definitiv gegen uns an - und wenn wir deiner signatur folgen
könnte es sein, das wir uns bald im totentanz wiederfinden.

[QUOTE]["Meine Pädagogik ist hart!" So formulierte Adolf Hitler seine Erziehungsideale. "Das Schwache muss weggehämmert werden. Es wird eine Jugend heranwachsen, vor der sich die Welt erschrecken wird. Eine gewalttätige, herrische, unerschrockene, grausame Jugend will ich ..." Um diese Vorstellung von Pädagogik umzusetzen, wurden unter Hitler die Kindheit und die Jugend durchorganisiert und die Kinder von klein auf für den Kampf und für den Krieg erzogen./QUOTE]


Wir Deutschen müssen härter werden?
Wie hart müssen wir werden?
Wieder Gewalt ausüben?

Am 27.1 war übrigens der holocaust Gedanktag....

[QUOTE][schei*s was auf Gesetzte,den hätte ich die Zunge rausgeschnitten mit mein Schweizer-Messer und den Ratten als Frass vorgelegt !!
/QUOTE]

Und was machen wir als nächstes?
Übernehmen wir Nazi Denken weil es uns schlecht geht?

Frustation sollte nicht den Verstand ausschalten....
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 28.01.2009, 01:58   #19
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Beiträge: 4.676
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: ARGE Köln fordert ALG-II-Empfänger auf, Schulden zu machen.

Zitat:
könnte es sein, das wir uns bald im totentanz wiederfinden
Bestimmt nicht....ich Tanze besser meine Frustationen weg als das ich Gewalt anderen zufüge....Daher "Tanzt kaputt was euch kaputt macht"
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 28.01.2009, 03:29   #20
B. Trueger
Elo-User/in
 
Benutzerbild von B. Trueger
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Aus der Ecke meiner Umgebung
Beiträge: 1.347
B. Trueger
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: ARGE Köln fordert ALG-II-Empfänger auf, Schulden zu machen.

Gerne wird dazu das Argument der Sprache benutzt. Worte, die von Rechten benutzt werden, oder gar von Rechten bejubelt werden, darf man nicht mehr verwenden, auch wenn sie genau das ausdrücken, was gemeint ist. Die deutsche Sprache darf weder um die Worte gekürzt werden, welche die Nazis missbraucht haben, noch um die Sprachverdrehungen der Wirtschaftsfaschisten von der INSM oder dem Druiden.

Egal ob Kirche, Ideologen oder sonstige Verführer. Immer versuchen sie, die Sprache für sich zu erobern, damit es keine Möglichkeit mehr gibt, seine Gedanken auszudrücken. Da ist die sichtbare Wahrheit dann eben Schmähkritik, nur weil man die Worte nicht mehr benutzen darf. Sprache ist Freiheit, und jeder der die Sprache benutzt, muss sich fragen lassen, was er gemeint hat, wenn dies nicht aus dem sonstigen Text klar wird. Aber jeder, der hier mit der Keule kommt, will nur Denken verhindern.


Übrigens Druide, dein Kommando Nord klingt irgendwie... nach Nazi.
Du scheinst einen Faible für Nazis zu haben, denn du siehst in allem und jedem einen Nazi.
Da relativiert auch dein Hinweis auf den Holocaust nichts, der mir persönlich und gelinde gesagt Schnuppe ist. Ich habe zur damaligen Zeit nicht gelebt, habe mir diesbezüglich nichts zu Schulden kommen lassen und eine Kollektiv-Schuld, wie man uns aufdrücken will, lehne ich ab. Ich habe nichts zu gedenken.

Hier ist in keinem Beitrag irgend ein Vergleich mit Nazis oder gar nur die Richtung eingeschlagen worden. Einzig du allein interpretierst da wieder etwas zusammen, was nirgends steht, noch von niemanden gemeint ist.



Zitat:
Frustation sollte nicht den Verstand ausschalten....
Dann fang mal damit an. Du scheinst ein großes Potential Frust mit dir herum zu schleppen.
B. Trueger ist offline  
Alt 28.01.2009, 09:39   #21
Hetman
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Hetman
 
Registriert seit: 15.11.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 338
Hetman
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: ARGE Köln fordert ALG-II-Empfänger auf, Schulden zu machen.

Zitat:
Am 27.1 war übrigens der holocaust Gedanktag....
das ist schön, aber auch uninteressant - für mich.
weder ich, noch der teil meiner familie, der damals gelebt hat, war am holocaust beteiligt. ich stimme da B.Trüger zu:
Zitat:
Ich habe zur damaligen Zeit nicht gelebt, habe mir diesbezüglich nichts zu Schulden kommen lassen und eine Kollektiv-Schuld, wie man uns aufdrücken will, lehne ich ab. Ich habe nichts zu gedenken.
dem ist kaum etwas hinzu zu fügen. immer gleich mit der nazikeule zu wedeln bagatellisiert die verbrechen dieser leute nur...
Zitat:
Zitat:
schei*s was auf Gesetzte,den hätte ich die Zunge rausgeschnitten mit mein Schweizer-Messer und den Ratten als Frass vorgelegt !!
Und was machen wir als nächstes?
Übernehmen wir Nazi Denken weil es uns schlecht geht?
man mag ja überamondaro-no1's cholerischen tiraden denken wie man will, aber mit nazis haben diese nun echt wenig zu tun oder glaubst du, nur nazis befürworten gewalt? hast du überhaupt gelesen, was er geschrieben hat? seine gewaltphantasien richten sich gegen die handlanger dieses systems, die man wohl eher mit nazis bzw mit faschisten gleichsetzen könnte.

also jemand, der sich gegen leute und ihre handlanger ausspricht, die waffen und die bundeswehr in andere länder exportieren, die an fußfesseln für H4-empfänger denken, die vom ausschlachten der armen wegen ihrer organe träumen, die uns die bürgerechte absprechen und uns mit sanktionen aushungern, ist ein nazi ?
oh ja, genau - und die führungsriege der spd besteht aus linken...
Zitat:
Frustation sollte nicht den Verstand ausschalten....
das geb ich dir mal aufs freundlichste zurück...
und eine frage hab ich noch:
wenn der SB dich auffordert, deine frau auf den strich zu schicken, legst du dann in seinem büro ein tänzchen hin und forderst du ihn dann zum mittanzen auf ? oder gehst du nach hause, legst deiner frau die dessous raus und tanzt mit ihr ab zum freier ?
__

“Je mehr ich von den Führungskräften kennenlerne, desto besser verstehe ich den Sinn der Guillotine.“ George Bernard Shaw (1856 - 1950)
Hetman ist offline  
 

Lesezeichen

Stichwortsuche
algiiempfänger, arge, fordert, köln, schulden

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ARGE Köln fordert Kopie von Personal-Ausweis sowie Kontokart jürgen aus köln ALG II 55 20.10.2013 13:26
Schäfer-Gümbel fordert Extrahilfe für «Hartz IV»-Empfänger Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 14 22.12.2008 15:26
Sie machen Hartz-IV-Empfänger fit für den Job Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 16.02.2008 13:03
Schulden, was machen?! b3nny Schulden 2 19.10.2007 13:07
ALG 2- Empfänger Bewerbungskosten geltend machen ? bert62 Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 24 08.06.2007 18:47


Es ist jetzt 18:24 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland