QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> JobLife Arbeitsvermittlung Berlin – BA verbrennt weiterhin Steuergelder

JobLife Arbeitsvermittlung Berlin – BA verbrennt weiterhin Steuergelder

Archiv - News Diskussionen Tagespresse

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2008, 16:10   #1
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.313
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard JobLife Arbeitsvermittlung Berlin – BA verbrennt weiterhin Steuergelder

Hartz IV-Beziehern und Arbeitsuchende werden regelrecht »verschaukelt«

Bonn/Berlin - Anfang August 2008 berichtete Spiegel Online unter dem Titel »Wie Jobvermittler Arbeitssuchende abzocken« [1] Erschreckendes über die Vermittlung – oder eben Nicht-Vermittlung – von Arbeitssuchenden durch die Private Arbeitsvermittlung JobLife aus Berlin [2]. Intensive Recherchen von Mitgliedern des »Erwerbslosen Forum Deutschland« [3] belegen die anhaltend skandalösen Zustände in diesem über vier Filialen verteilten Unternehmen von Jan Kindervater.

weiterlesen auf: PR-SOZIAL, das Presseportal...
Martin Behrsing ist offline  
Alt 29.10.2008, 16:23   #2
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JobLife Arbeitsvermittlung Berlin – BA verbrennt weiterhin Steuergelder

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Hartz IV-Beziehern und Arbeitsuchende werden regelrecht »verschaukelt«

Bonn/Berlin - Anfang August 2008 berichtete Spiegel Online unter dem Titel »Wie Jobvermittler Arbeitssuchende abzocken« [1] Erschreckendes über die Vermittlung – oder eben Nicht-Vermittlung – von Arbeitssuchenden durch die Private Arbeitsvermittlung JobLife aus Berlin [2]. Intensive Recherchen von Mitgliedern des »Erwerbslosen Forum Deutschland« [3] belegen die anhaltend skandalösen Zustände in diesem über vier Filialen verteilten Unternehmen von Jan Kindervater.

weiterlesen auf: PR-SOZIAL, das Presseportal...

ist ja heftig. Klingt genauso wie die Stellenangebote, wo durch "Onlineumfragen" "bis zu 3.500€ verdient werden kann".

kann man das noch ändern?

Zitat:
Erst durch den Anruf wird dem Bewerber kommuniziert, dass der Gesprächspartner am anderen Ende der Leitung selbst gar keine Stelle anbietet, sondern nur vermittelt.
und aus "kommuniziert" - vermittelt oder erklärt machen?
 
Alt 30.10.2008, 13:48   #3
schleierkraut
Elo-User/in
 
Benutzerbild von schleierkraut
 
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 37
schleierkraut
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JobLife Arbeitsvermittlung Berlin – BA verbrennt weiterhin Steuergelder

die inserieren auch als pav ag,schon seit letzten herbst
schleierkraut ist offline  
Alt 30.10.2008, 17:23   #4
Merkur
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Merkur
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 1.896
Merkur Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JobLife Arbeitsvermittlung Berlin – BA verbrennt weiterhin Steuergelder

Bei uns stehen die PAV in Massen auf der HP der Arbeitsuche der AG und die AL werden auf Biegen und Brechen damit bombardiert. Meist sind die Firmen in anderem Städten und man soll die Fahrkosten selbst zum Arbeitgeber tragen .
Mir dem Vermittlungsgutschein wird gleich gedroht ,wenn er nicht kommt soll man die 2000,-€ selber zahlen.
Als wir uns bewarben kam auch nur Bewerbung schreiben raus.Auf den VGS sind sie ganz geil aber Arbeit kommt nicht. Man sollte auf den VGS mal darauf schreiben vom Amt ,das er nur eingelöst werden kann ,wenn mindestens eine Versicherungspflichtige Arbeit mit 950,-€ Netto raus kommt.
Merkur ist offline  
Alt 31.10.2008, 21:58   #5
Mario Nette
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JobLife Arbeitsvermittlung Berlin – BA verbrennt weiterhin Steuergelder

Zitat von schleierkraut Beitrag anzeigen
die inserieren auch als pav ag,schon seit letzten herbst
Oho! Ja, tatsächlich - kann man hier nachgucken: Alle Anzeigen der Firma PAV Ag - momentan 24 Jobs.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 31.10.2008, 22:30   #6
dr.byrd
Elo-User/in
 
Benutzerbild von dr.byrd
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.921
dr.byrd dr.byrd
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JobLife Arbeitsvermittlung Berlin – BA verbrennt weiterhin Steuergelder

Sehr gut recherchierter Artikel. Das ist schon unglaublich, mit welcher Frechheit hier einfach weiter gemacht wird.

Der Faden wurde jetzt auch wieder im Spiegel-Forum aufgenommen. Es muss doch möglich sein, dieser Bagage das Handwerk zu legen.
__

[CENTER][LEFT][CENTER][LEFT][CENTER][B][FONT=Comic Sans MS][FONT=Verdana][SIZE=1]
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.[/SIZE][/FONT][/FONT][/B]
[/CENTER]
[/LEFT]
[FONT=Comic Sans MS][B][COLOR=Red]
[/COLOR][/B][/FONT] [/CENTER]
[CENTER]
[/CENTER]
[/LEFT]
[/CENTER]
dr.byrd ist offline  
Alt 31.10.2008, 23:15   #7
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.313
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JobLife Arbeitsvermittlung Berlin – BA verbrennt weiterhin Steuergelder

und schau mal hier
joblife - Google-Suche
Zitat von dr.byrd Beitrag anzeigen
Sehr gut recherchierter Artikel. Das ist schon unglaublich, mit welcher Frechheit hier einfach weiter gemacht wird.

Der Faden wurde jetzt auch wieder im Spiegel-Forum aufgenommen. Es muss doch möglich sein, dieser Bagage das Handwerk zu legen.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 31.10.2008, 23:46   #8
Mario Nette
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JobLife Arbeitsvermittlung Berlin – BA verbrennt weiterhin Steuergelder

Falls das irgendwie wichtig ist: Eine Domain von dem Laden wurde im Artikel vergessen anzugeben: JobLife Arbeitsvermittlung (http://berlin-pav.de/)

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 01.11.2008, 00:03   #9
dr.byrd
Elo-User/in
 
Benutzerbild von dr.byrd
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.921
dr.byrd dr.byrd
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JobLife Arbeitsvermittlung Berlin – BA verbrennt weiterhin Steuergelder

Oder auch: JobLife Arbeitsvermittlung
__

[CENTER][LEFT][CENTER][LEFT][CENTER][B][FONT=Comic Sans MS][FONT=Verdana][SIZE=1]
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.[/SIZE][/FONT][/FONT][/B]
[/CENTER]
[/LEFT]
[FONT=Comic Sans MS][B][COLOR=Red]
[/COLOR][/B][/FONT] [/CENTER]
[CENTER]
[/CENTER]
[/LEFT]
[/CENTER]
dr.byrd ist offline  
Alt 07.11.2008, 19:33   #10
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.313
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JobLife Arbeitsvermittlung Berlin – BA verbrennt weiterhin Steuergelder

Ich mache darauf aufmerksam, dass ich einen Zeugen bei dem heute stattgefundenen Gespräch hatte.

Der Inhaber dieser Firma rief mich heute an und sagte, dass wir eine Abmachung hätten, seinen Namen nicht mehr zu benennen. ICh sagte, dass wir keine Abmachung darüber hätten. Weiterhin teilte ich ihm mit, dass er als Firmeninhaber nunmal verantwortlich wäre, für das was die Firma produziert.
Daraufhin wurde er sehr ausfällig und brüllte durchs Telefon:

"Hörmal zu du A r s c h l o c h , wenn meinen Kindern etwas passiert komme ich persönlich zu dir nach Bonn" und knallte den Hörer auf.

Was soll man dazu sagen. Es sagt sehr viel über ihn aus. Vielleicht sollte er doch mal sein Geschäftsmodell bzw. seine strategische Ausrichtung grundsätzlich überprüfen. Ansonsten ist er halt eine Angriffsfläsche und ist als Firmeninhaber Verantwortlich. Wer sonst?
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 07.11.2008, 19:46   #11
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JobLife Arbeitsvermittlung Berlin – BA verbrennt weiterhin Steuergelder

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Ich mache darauf aufmerksam, dass ich einen Zeugen bei dem heute stattgefundenen Gespräch hatte.

Der Inhaber dieser Firma rief mich heute an und sagte, dass wir eine Abmachung hätten, seinen Namen nicht mehr zu benennen. ICh sagte, dass wir keine Abmachung darüber hätten. Weiterhin teilte ich ihm mit, dass er als Firmeninhaber nunmal verantwortlich wäre, für das was die Firma produziert.
Daraufhin wurde er sehr ausfällig und brüllte durchs Telefon:

"Hörmal zu du A r s c h l o c h , wenn meinen Kindern etwas passiert komme ich persönlich zu dir nach Bonn" und knallte den Hörer auf.

Was soll man dazu sagen. Es sagt sehr viel über ihn aus. Vielleicht sollte er doch mal sein Geschäftsmodell bzw. seine strategische Ausrichtung grundsätzlich überprüfen. Ansonsten ist er halt eine Angriffsfläsche und ist als Firmeninhaber Verantwortlich. Wer sonst?
Der Name ist in jedem Impressum nachzulesen, was führt der sich dann auf?
 
Alt 07.11.2008, 20:13   #12
schleierkraut
Elo-User/in
 
Benutzerbild von schleierkraut
 
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 37
schleierkraut
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JobLife Arbeitsvermittlung Berlin – BA verbrennt weiterhin Steuergelder

chef häte nix zu befürchten,wenn der sauber arbeiten würde.wie kann ma nur so den kindeswoll von sein eigenen kind auf spiel setzen? der ist das selber schult
schleierkraut ist offline  
Alt 08.11.2008, 05:08   #13
ethos07
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ethos07
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JobLife Arbeitsvermittlung Berlin – BA verbrennt weiterhin Steuergelder

Also Anstand scheint dieser Herr Jobspamer ja wirklich in alle Richtungen keinen zu haben... Ob er einen teuren Anwaltskrieg künstlich vom Zaun brechen will? - oder ist er vielleicht cholerisch?


Wieso soll denn dessen Kinderchen gleich was passieren, nur weil wir dem Papi sein Geschäftsgebaren hier mal etwas kritisch durchleuchten?
Verstehe ich wirklich nicht. Kinder sind doch nicht als menschlliche Schutzschilde gegen eigene ethische Verfehlungen zu missbrauchen.
( Bald müssen wir noch den Kinderschutzbund anrufen, damit sie sich vielleicht mal die 'Zweckentfremdung' der Kinder in dieser Familie anschauen ;-) )
Merkwürdiges Gebaren. Der Herr scheint wirklich in alle Richtungen ethische Probleme zu haben.
Dabei hat er doch so ein 1A Berliner Staranwalt. Aber ohne Unterschrift. Merkwürdig alles.

Dass da Gelackmeierte seines Bewerbungszirkusses ihren Zorn auf seine chamäleonisierte Läden haben, ist klar. Aber deswegen wird doch niemand einem Kind etwas tun.

Ob er vielleicht von ganz anderen Kreisen real bedroht wird - und davon mit seinem Theater hier ablenken möchte... frage ich mich gerade.
Merkwürdig alles.
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 09.11.2008, 13:50   #14
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JobLife Arbeitsvermittlung Berlin – BA verbrennt weiterhin Steuergelder

Zitat:

Alexandra S. berichtet ferner von diesem Termin:

»Mir fällt wieder ein, dass ich darum gebeten habe, dass die Kontakte ausschließlich im Bereich X gemacht werden sollen. Ich finde aber auch Bewerbungen in Städte über ganz Deutschland verstreut. Mir ist nicht bewusst, dass X derart riesig ist. Einige Bewerbungsschreiben sind fehlerhaft adressiert.

Bei vielen Schreiben fehlt die Leerzeile vor PLZ und Ort.

Schlimmer jedoch wiegt bei einigen, dass sie an einen Herrn adressiert sind, obwohl der Vorname des Adressaten eindeutig auf eine Frau schließen lässt. Durch die Bewerbung sehe ich ferner nicht, in welchem Bereich genau man mich denn beworben hat, denn die jeweilige Berufsbezeichnung kann alles oder auch nichts bedeuten. Ferner sind in den Angeboten einige Personalberatungen/-vermittlungen enthalten, also im Zweifelsfall gar keine konkreten Jobs«.

Die gibt es nicht mehr!
redfly ist offline  
Alt 09.11.2008, 14:19   #15
Mario Nette
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JobLife Arbeitsvermittlung Berlin – BA verbrennt weiterhin Steuergelder

Dann müsste man also auch sagen, dass bei einigen Bewerbungen, wo die noch drin ist, diese Schreiben irgendwie nicht in Ordnung sind? Sprich: So oder so, eine Inkonsistenz wäre enthalten.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
 

Lesezeichen

Stichwortsuche
arbeitsvermittlung, berlin, joblife, steuergelder, verbrennt, weiterhin

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Joblife erhebt keine Forderungen, wenn JobCenter nicht bezahlt Martin Behrsing Job - Netzwerk 1 03.08.2008 19:06
spd arbeitet weiterhin an ihrer Überflüssigkeit wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 21.07.2008 17:33
Arbeitsvermittlung Knudel Job - Netzwerk 1 25.02.2008 21:09
weiterhin Bewerben trotz Teilzeitstelle? Doukles Ein Euro Job / Mini Job 10 09.01.2007 00:54
Ausbildung und BAB, weiterhin BG? MarkusK Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 1 02.11.2006 15:12


Es ist jetzt 11:12 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland