Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Bestsellerautoren fordern Aufhebung von Hartz IV


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.2008, 18:50   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Bestsellerautoren fordern Aufhebung von Hartz IV

und von Nebenjobs der Politik

Zitat: Bestsellerautoren fordern Aufhebung von Hartz IV und von Nebenjobs der Politik

Osterode am Harz (ots) - Die auf investigative Sachbücher spezialisierten Bestsellerautoren Marita Vollborn und Vlad Georgescu fordern die Bundesregierung auf, die im Rahmen der Agenda 2010 ins Leben gerufene Hartz IV Gesetzgebung aufzuheben und an dessen Stelle Leistungen in Höhe von 80 Prozent des letzten Monatseinkommens der Arbeitnehmer zu garantieren. "Dieses nach skandinavischem Modell funktionierende Verfahren würde Millionen Menschen vor dem sicheren sozialen Notstand retten, den wir auf Grund der aktuellen Bankenkrise befürchten müssen", erklärt Georgescu die Initiative.[...]Quelle PresseEcho: Bestsellerautoren fordern Aufhebung.....von Nebenjobs der Politik
_________________
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 09.10.2008, 19:46   #2
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bestsellerautoren fordern Aufhebung von Hartz IV

Bei einem Stundenlohn von 7,50 € (160 h -> 1.200 € brutto) wären 80 % dann 960 €. Bei 6 €/h -> 768 €. Bei 5 €/h -> 640 €. Sollen davon noch Beiträge abgehen? Und was ist mit den restlichen Familienangehörigen, auch während der Arbeitszeit mit prekärem Lohn?

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 09.10.2008, 19:50   #3
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bestsellerautoren fordern Aufhebung von Hartz IV

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Bei einem Stundenlohn von 7,50 € (160 h -> 1.200 € brutto) wären 80 % dann 960 €. Bei 6 €/h -> 768 €. Bei 5 €/h -> 640 €. Sollen davon noch Beiträge abgehen? Und was ist mit den restlichen Familienangehörigen, auch während der Arbeitszeit mit prekärem Lohn?

Mario Nette
Tja, das ist doch ein klares Argument für einen Mindestlohn bzw. ein bedingungsloses Grundeinkommen; letzteres hätte auch den Vorteil, das die produzierende Industrie endlich mal angemessene Steuern zahlen würde.
FrankyBoy ist offline  
Alt 09.10.2008, 20:04   #4
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bestsellerautoren fordern Aufhebung von Hartz IV

Mit dem Mindestlohn kommst du nicht hin, mit einem Grundeinkommen jedoch schon (über das Bedingungslose dieses Grundeinkommens kannst du ja mit Wolfgang Ratzel debattieren ). Denn wie gezeigt - wenn der Mindestlohn zu mickrig ist, kriegst du zwar dich, nicht aber deine Sprösslinge satt. Und denke nicht mal im Traum daran, die Einkommenshöhe gesetzlich an die Kinderanzahl des Arbeitsnehmers zu knüpfen. Da würden die Unternehmen nur noch Kinderlose einstellen wollen - eine Katastrophe!

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 09.10.2008, 21:00   #5
Atlantis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bestsellerautoren fordern Aufhebung von Hartz IV

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Bei einem Stundenlohn von 7,50 € (160 h -> 1.200 € brutto) wären 80 % dann 960 €. Bei 6 €/h -> 768 €. Bei 5 €/h -> 640 €. Sollen davon noch Beiträge abgehen? Und was ist mit den restlichen Familienangehörigen, auch während der Arbeitszeit mit prekärem Lohn?

Mario Nette
von meinem letzten lohn nicht schlecht 80%.
Atlantis ist offline  
Alt 10.10.2008, 08:35   #6
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bestsellerautoren fordern Aufhebung von Hartz IV

Vielleicht wollen sie als Grundlage ja den letzten Lohn vor HartzIV?
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 10.10.2008, 09:47   #7
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bestsellerautoren fordern Aufhebung von Hartz IV

Na toll. Und was sind 80 % von 0 €? Das fragen sich dann Leute, die frisch von der Uni kommen und keinen Arbeitsplatz finden.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
 

Stichwortsuche
aufhebung, bestsellerautoren, fordern, hartz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufhebung von Verwaltungsakten...... unicorn Allgemeine Fragen 1 29.07.2009 16:25
Politiker fordern wegen teurer Lebensmittel „Hartz IV“-Erhöhung Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 17.02.2008 13:31
Berliner Hochschulprofessoren fordern neue Balance zwischen Mindestlohn und Hartz IV Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 22.01.2008 08:35
Kommunen fordern Hartz IV Revision edy ALG II 0 29.09.2005 10:05
Hartz IV«: Fordern, verfolgen und verwalten 29.06.2005 Administrator Pressemeldungen des Erwerbslosen Forum Deutschland 5 24.07.2005 13:27


Es ist jetzt 08:07 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland