Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Bln: Sarrazin für weiteren Stellenabbau im ÖD


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.09.2008, 17:11   #1
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Bln: Sarrazin für weiteren Stellenabbau im ÖD

Zitat:
Beamte kommen vorerst nicht in den Stellenpool

Finanzsenator reagiert auf Entscheidung des Gerichts / Weiterer Personalabbau angekündigt

Marlies Emmerich Auf der Personalrätekonferenz des öffentlichen Dienstes sorgte Finanzsenator Thilo Sarrazin (SPD) am Freitag für eine Überraschung: Bis Ende März 2009 sollen keine Beamte mehr in den Stellenpool versetzt werden, aber auf einer Überhangliste geführt werden.

Damit reagierte Sarrazin erstmals konkret auf das Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes, das die Versetzung von zwei Beamten in den Stellenpool als verfassungswidrig bezeichnet hatte. Sarrazin sagte, dass erst im Januar oder Februar die schriftliche Urteilsbegründung folge. Der Stellenpool für Mitarbeiter, deren Arbeit nicht mehr gebraucht wird, soll bis 2014 bestehen bleiben.

Nach Sarrazins Meinung hat das Urteil keine Rechtsfolgen. Das Urteil würde bedeuten, Beamte "für ihre Existenz" zu bezahlen, nicht "für ihre Tätigkeit". Damit habe das Gericht keinem Beamten einen Gefallen getan. Von den 735 Beamten im Pool gelten 480 als "einsatzfähig".
Sarrazin präsentierte auch die mittelfristige Personalplanung. Demnach sinkt die Zahl der Beschäftigten im Landesdienst, von Sarrazin "Vollzeitäquivalente" genannt, bis Anfang 2012 auf rund 100 000 bei gleichzeitig 7 500 Neueinstellungen. ....
weiterlesen in der Berliner Zeitung vom 27.09.2008

guter Kommentar dazu ebendort:

Zitat:
Betonierte Beamte

THOMAS ROGALLA wartet gespannt auf die Urteilsbegründung zum Stellenpool. Es gibt (mindestens) zwei Verwaltungsbereiche in... Weiter

__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
 

Stichwortsuche
sarrazin, stellenabbau, weiteren

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einladung zum weiteren Beratungsgespräch penelope Allgemeine Fragen 15 26.09.2008 23:18
Umzug erforderlich, Wohnung angemessen, aber keine weiteren Kosten?? wondergirl KDU - Umzüge... 6 23.05.2008 12:05
Stellenabbau Georgia Archiv - News Diskussionen Tagespresse 20 11.03.2008 10:19
Stellenabbau bei Woolworth ofra Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 24.01.2008 23:48
wie ist die Regelung bei einem weiteren Ein Euro Job? evam69 Ein Euro Job / Mini Job 15 31.07.2007 10:19


Es ist jetzt 01:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland