Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Steinbrück, Noch zwei große Pils für die Eltern, bitte!


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.07.2008, 08:43   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Steinbrück, Noch zwei große Pils für die Eltern, bitte!

Finanzminister Steinbrück zur Kindergelderhöhung

Die spd arbeitet weiterhin kräftig an ihrer Überflüssigkeit.


[Bildunterschrift: Bundesfinanzminister Steinbrück: "Eine Erhöhung um acht oder zehn Euro hat den Gegenwert von zwei Schachteln Zigaretten." ]



Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) hat seine Bedenken gegen eine bloße Kindergelderhöhung zur Entlastung von Familien bekräftigt - und vielen Eltern indirekt unterstellt, die würden das Geld für Genussmittel ausgeben. "Eine Erhöhung um acht oder zehn Euro hat den Gegenwert von zwei Schachteln Zigaretten oder zwei großen Pils. Ich fürchte, das Geld kommt bei den Kindern in vielen Fällen nicht an", sagte er den "Ruhr Nachrichten". Es sei besser, in Betreuung, Schulessen und Sprachkompetenz zu investieren.



Steinbrück: Harte Worte gegen Kindergelderhöhung | tagesschau.de
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 03.07.2008, 09:38   #2
Nimrodel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.04.2007
Ort: Unangemessen
Beiträge: 496
Nimrodel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Steinbrück,Noch zwei große Pils für die Eltern, bitte!

Damit sagt er doch nix anderes, als dass das Kindergeld bei der arbeitenden Bevölkerung verraucht und versoffen wird. Die sind es ja, die in den Genuss der Kindergelderhöhung kommen.
Bei unsereins wird es ja gleich abgezogen...schade eigentlich...ein, zwei Pils im Monat hätte ich schon gerne gehabt

Nimrodel
__


Nimrodel ist offline  
Alt 03.07.2008, 09:44   #3
Linchen0307->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Steinbrück, Noch zwei große Pils für die Eltern, bitte!

Ich fürchte fast Steinbrück hat UNS mit sich und seinen Kumpanen verglichen....
Herr Steinbrück, die Kindergeld Erhöhung darf nicht bei Eltern mit einem Einkommen über 4000 Eumels Netto im Monat geleistet werden, denn die verrauchen- saufen- und shoppen es.
Kindergeld plus Erhöhung an untere Einkommen und ganz WICHTIG an ALGII Bezieher zusätzlich, nicht abzüglich!!!
__

Hartzer Linchen
Zitat:
Wertestellung: abgewrackte Autos 2500 Euro

..................................Kinder 100 Euro
Bitte beachten
Linchen0307 ist offline  
Alt 03.07.2008, 09:55   #4
ofra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Steinbrück, Noch zwei große Pils für die Eltern, bitte!

Shame on you, Mister Steinbrück!!
__

Ich hätt gern Tee statt Kaffee
ofra ist offline  
Alt 03.07.2008, 10:15   #5
Tom_
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Steinbrück, Noch zwei große Pils für die Eltern, bitte!

http://www.elo-forum.org/news-diskus...angezeigt.html

Und dieser wahnwitzige Mensch lernt auch nicht dazu. Typisch für die aktuelle Politikergeneration ist nun einmal Beratungsresistenz, Unfähigkeit in der Realität zu leben und die Vorliebe Schwächere zu quälen und zu beleidigen.

Man sollte den Spies umdrehen und dafür sorgen, daß sich jeder dafür schämen muß, daß er Politiker geworden ist, beweist es doch immer wieder, daß aufgrund mangelnder Fähigkeiten ein anderer Beruf einfach nicht ausgeübt werden konnte.
 
Alt 03.07.2008, 10:33   #6
Linchen0307->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Steinbrück, Noch zwei große Pils für die Eltern, bitte!

Zitat von Tom_ Beitrag anzeigen
http://www.elo-forum.org/news-diskus...angezeigt.html

Und dieser wahnwitzige Mensch lernt auch nicht dazu. Typisch für die aktuelle Politikergeneration ist nun einmal Beratungsresistenz, Unfähigkeit in der Realität zu leben und die Vorliebe Schwächere zu quälen und zu beleidigen.

Man sollte den Spies umdrehen und dafür sorgen, daß sich jeder dafür schämen muß, daß er Politiker geworden ist, beweist es doch immer wieder, daß aufgrund mangelnder Fähigkeiten ein anderer Beruf einfach nicht ausgeübt werden konnte.
Würde es die Politik nicht geben, wären unsere Politiker Hartzer, denn in der freien Wirtschaft, ohne Vitamin B bekämen sie nicht mal kurzfristig nen Job.
__

Hartzer Linchen
Zitat:
Wertestellung: abgewrackte Autos 2500 Euro

..................................Kinder 100 Euro
Bitte beachten
Linchen0307 ist offline  
Alt 03.07.2008, 10:34   #7
uljanov->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2007
Ort: LHS Rheinl.-Pfalz
Beiträge: 313
uljanov
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Steinbrück, Noch zwei große Pils für die Eltern, bitte!

Herr Steinbrück hat drei Kinder!
Ich möchte unserem Bundesfinanzminister nichts unterstellen. Doch es könnte sein, dass er aus eigener Erfahrung spricht. Ein Schelm ist wer böses dabei denkt.
__

Vertrauen ist der Anfang vom Ende !!
eine Lebenserfahrung von mir

Hinter jeder Lüge versteckt sich ein wenig Wahrheit !!
Walter Ulbricht, auf einer internationalen Pressekonferenz in Ost-Berlin am 15. Juni 1961. Zitat: Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten.
Mauerbaubeginn vom 12. auf den 13. August 1961.
uljanov ist offline  
Alt 03.07.2008, 10:55   #8
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Steinbrück, Noch zwei große Pils für die Eltern, bitte!

Wo er Recht hat, hat er Recht!
Eine Erhöhung des Kindergeldes käme tatsächlich nicht bei den armen Kindern an!
Aber nicht, weil die Eltern es versaufen oder verrauchen würden, sondern weil das Kindergeld schlicht um jeden Cent beim ALG II angerechnet, aufgefressen wird!

Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 03.07.2008, 11:54   #9
uljanov->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2007
Ort: LHS Rheinl.-Pfalz
Beiträge: 313
uljanov
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Steinbrück, Noch zwei große Pils für die Eltern, bitte!

Zitat von Kaleika Beitrag anzeigen
Wo er Recht hat, hat er Recht!
Eine Erhöhung des Kindergeldes käme tatsächlich nicht bei den armen Kindern an!
Aber nicht, weil die Eltern es versaufen oder verrauchen würden, sondern weil das Kindergeld schlicht um jeden Cent beim ALG II angerechnet, aufgefressen wird!

Kaleika
ne, oder! Wenn das so ist, hat unser BM recht. Jetzt frage ich mich, wieso das KG beim ALG II angerechnet wird. Gerade die, die es am dringensten brauchen. Was für ein Humbug !
uljanov ist offline  
Alt 03.07.2008, 13:22   #10
Ungerechtigkeitsdetektor->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 373
Ungerechtigkeitsdetektor
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Steinbrück, Noch zwei große Pils für die Eltern, bitte!

Zitat:
Es sei besser, in Betreuung, Schulessen und Sprachkompetenz zu investieren.
Ja, aber nicht stattdessen, sondern zusätzlich

Woher das Geld kommen soll ??

Es gibt so viele unnütze Ausgaben (z.B. auch die teilweise irrwitzigen Politikerpensionen), da fällt es jemandem mit gesundem Menschenverstand sicher leicht, Streichposten zu finden.
Ungerechtigkeitsdetektor ist offline  
Alt 03.07.2008, 13:35   #11
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Steinbrück, Noch zwei große Pils für die Eltern, bitte!

Zitat von uljanov Beitrag anzeigen
ne, oder! Wenn das so ist, hat unser BM recht. Jetzt frage ich mich, wieso das KG beim ALG II angerechnet wird. Gerade die, die es am dringensten brauchen. Was für ein Humbug !
Das ist wirklich nur die Spitze des Eisbergs; Millionäre bekommen für ihre Kids ein Vielfaches dessen, was die Ärmsten der Armen erhalten (Steuerfreibeträge etc.) und dann feiern die sich noch selber: die überflüssigen-reformer des jahres

Gott sei Dank gibt es da auch Mitstreiter, die da für Sorge tragen, dass es dann doch nicht so heftig wird.

@ Ungerechtigkeitsdetektor

Die Politikerpensionen sind noch ein kleines Übel, müsst mal sehen was sich ehemalige Bürgermeister etc. die jetzt in kommunalen Betrieben tätig sind für Gehälter und Pensionen erhaschen - selbst die Merkel erblasst da vor Neid.
FrankyBoy ist offline  
Alt 03.07.2008, 13:47   #12
penelope->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Steinbrück, Noch zwei große Pils für die Eltern, bitte!

erst war Schweini der Liebling von Tante Merkel, jetzt ist es Steini

Ahm was kostet eigentlich ein Maß Bier Fluppen stopfe ich selber.
penelope ist offline  
Alt 03.07.2008, 14:47   #13
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Steinbrück, Noch zwei große Pils für die Eltern, bitte!

Zitat:
erst war Schweini der Liebling von Tante Merkel, jetzt ist es Steini
Na der Hosenanzug ist doch ein Windmüller aller erster Sahne! Ist doch nichts Neues!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
 

Stichwortsuche
eltern, große, pils, steinbrück

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CDU beleidigt:Große Koalition - wie lange noch? ichnunwieder Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 05.06.2008 09:52
eltern wehren sich: steinbrück angezeigt ofra Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 23.02.2008 17:53
Bekommen Eltern noch ALGII? Seven ALG II 14 28.11.2007 19:31
Ich brauche bitte noch mal Hilfe in meiner leidigen Geschich terri Allgemeine Fragen 11 25.06.2006 22:41
Hartz 4 , Wohne bei meinen Eltern , Bekomme ich noch dann .? Angel ALG II 6 18.10.2005 09:41


Es ist jetzt 21:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland