Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.06.2008, 16:43   #1
ichnunwieder->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 479
ichnunwieder
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz

Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz

In Deutschland werden nach Einschätzung des Linzer Wirtschaftswissenschaftlers Friedrich Schneider in diesem Jahr rund 347 Milliarden Euro durch Schwarzarbeit erwirtschaftet. Ein Viertel aller Deutschen arbeite regelmäßig ohne Rechnung, sagte Schneider bei einem Vortrag an der Hochschule Pforzheim. Die Gründe dafür seien die zunehmende Abgabenbelastung, der starre Arbeitsmarkt sowie einen zunehmenden Wandel in den Einstellungen und Werten der Deutschen: Nur 22 Prozent der Bürger hierzulande sähen in Schwarzarbeitern Betrüger

bild newsticker
__

Wer hat uns verraten? Die Sozialdemokraten!
ichnunwieder ist offline  
Alt 06.06.2008, 16:45   #2
Tom_
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz

Und wie kann der Experte dies nachweisen?
 
Alt 06.06.2008, 16:51   #3
ichnunwieder->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 479
ichnunwieder
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz

Keine Ahnung! Mir würde es schon reichen, wenn ich Schwarzarbeiter wäre. Dann würden mich nur 22 % dieser asozialen Bevölkerung für einen Betrüger halten und nicht 75%!
__

Wer hat uns verraten? Die Sozialdemokraten!
ichnunwieder ist offline  
Alt 06.06.2008, 16:58   #4
angel6364
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz

Zitat von ichnunwieder Beitrag anzeigen
Keine Ahnung! Mir würde es schon reichen, wenn ich Schwarzarbeiter wäre. Dann würden mich nur 22 % dieser asozialen Bevölkerung für einen Betrüger halten und nicht 75%!


Der war gut!

Viele Grüße,
angel
 
Alt 06.06.2008, 17:05   #5
Georgia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.12.2006
Beiträge: 1.178
Georgia
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz

Zur Schwarzarbeit gehören immer 2. Der, der den Auftrag gibt und der, der den Auftrag schwarz erledigt.

Und wäre die Lage im Staat nicht so dermaßen miserabel, müßten, bzw. würden nur wenige schwarz arbeiten, nämlich die, die den Rachen nicht voll bekommen.
Derzeit bekommen aber die meisten Auftraggeber den Rachen nicht voll genug.

M.M., wer Schwarzarbeit bekommen kann, der soll sie machen
Schwarzarbeit 2008 ,die Notwehr des kleinen Mannes
__

Niemals werde ich mich den Polit-Verbrechern u. deren Blockwarten fügen. !!
Widerstand bis zum letzten Atemzug !!!!!!!!
Georgia ist offline  
Alt 06.06.2008, 17:24   #6
gerda52
Redaktion
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.514
gerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz

Zitat:
Ein Viertel aller Deutschen arbeite regelmäßig ohne Rechnung, sagte Schneider bei einem Vortrag an der Hochschule Pforzheim. Die Gründe dafür seien die zunehmende Abgabenbelastung, der starre Arbeitsmarkt sowie einen zunehmenden Wandel in den Einstellungen und Werten der Deutschen: Nur 22 Prozent der Bürger hierzulande sähen in Schwarzarbeitern Betrüger.
An dem Wandel von Einstellungen und Werten trägt doch unsere ReGIERung den maßgeblichen Anteil.

Arbeit, Arbeit über alles für das deutsche Vaterland, danach ...

Und schließlich muss irgend jemand den Inlandskonsum in Gang halten.
gerda52 ist offline  
Alt 06.06.2008, 17:48   #7
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz

Zitat von Tom_ Beitrag anzeigen
Und wie kann der Experte dies nachweisen?
Glaskugel (Made in HongKong)

Das ist doch reine Kaffeesatzleserei - aber vielleicht hat der Experte ja die Schwarzarbeiten in seinem Freundeskreis addiert, dazu deren angemeldetes Einkommen und das wars dann.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 06.06.2008, 18:05   #8
Merkur
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 1.887
Merkur Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz

Nur wann wachen die Menschen mal auf ?? Man kann ihnen über die Medien jeden Unsinn verkaufen und sie glauben alles ,den Oelschwindel ,die Klimalüge und die Vögelgrippe und auch nun schwarze Arbeit.
Sie haben kein Recht auf Demokratie mehr !! Das ist die einzige Wahrheit
Merkur ist offline  
Alt 06.06.2008, 18:21   #9
Ungerechtigkeitsdetektor->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 373
Ungerechtigkeitsdetektor
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz

Zitat:
AW: Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz

Und wie kann der Experte dies nachweisen?
Ganz einfach


Die Politiker sind ein Spiegelbild unserer Gesellschaft.

Jeder 2. Politiker ist korrupt und wirtschaftet in die eigene Tasche.

Also müssten danach eigentlich 50% der Bevölkerung schwarz arbeiten .

Da nun aber von den 50 % der Bevölkerung nochmals ungefähr die Hälfte Ehre besitzt oder aber über solche schönen Nebenerwerbsquellen nicht verfügt, kommt man auf das Ergebnis, dass 25 % aller Deutschen schwarz arbeiten.

Einleuchtend, oder ?
Ungerechtigkeitsdetektor ist offline  
Alt 06.06.2008, 18:23   #10
Justice->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.04.2008
Beiträge: 116
Justice
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz

Die grössten Schwarzarbeiter sind doch unsere Politiker !!!
Und das mit einem Grinsen im Gesicht !!

Lasst euch nicht täuschen von solchen Zahlen,diese sind nur Geschwätz!!

mfg
__


Justice ist offline  
Alt 06.06.2008, 21:28   #11
ichnunwieder->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 479
ichnunwieder
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz

Mir persönlich ist völlig egal, wie viele hier im Land schwarz arbeiten.

Interessant an diesem Beitrag ist lediglich, das nur 22 % der Bevölkerung Schwarzarbeiter für Betrüger halten, obwohl es bekannt ist, das Schwarzarbeit ein strafbares Betrugsdelikt ist.
Dem gegenüber halten 75 % der Bevölkerung Hartz4 Empfänger laut Umfrage bei Panorama (der Beitrag hier im Forum)für kriminell, obwohl ebenso bekannt ist, das nur in 3-4 % aller Fälle im letzten Jahr Misbrauch nachgewiesen wurde.

Das bedeutet, die 100 % Schwarzarbeiter (wieviele das auch immer sein mögen) werden nur von 22 % der Bevölkerung für kriminell gehalten,obwohl diese Gruppe ja zu 100 % kriminell ist während den 100 % Hartz4 Empfängern von 75 % Kriminalität unterstellt wird, obwohl ja nur 3-4 % kriminell sind.

Das wiederrum bedeutet, nicht die Politiker sind asoziall, sondern die Bevölkerung ist asozial und die Politiker bedienen Ihre Vorurteile, um an der Macht zu bleiben!
Das ist die ganze traurige Wahrheit!
__

Wer hat uns verraten? Die Sozialdemokraten!
ichnunwieder ist offline  
Alt 06.06.2008, 22:16   #12
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.124
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz

Hej du, ich muss mein Wohnzimmer streichen, kannste mir dat schwarz machen?

Neeeee, das ist verboten, ich streichs dir aber in ner anderen Farbe.
ela1953 ist offline  
Alt 06.06.2008, 22:27   #13
sickness->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 498
sickness
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz

Zitat:
Interessant an diesem Beitrag ist lediglich, das nur 22 % der Bevölkerung Schwarzarbeiter für Betrüger halten, obwohl es bekannt ist, das Schwarzarbeit ein strafbares Betrugsdelikt ist.
Dem gegenüber halten 75 % der Bevölkerung Hartz4 Empfänger laut Umfrage bei Panorama (der Beitrag hier im Forum)für kriminell, obwohl ebenso bekannt ist, das nur in 3-4 % aller Fälle im letzten Jahr Misbrauch nachgewiesen wurde....
aber da ist eine überschneidung nicht miteingerechnet: wieviele schwarzarbeiter sind denn alg2 (HIV) empfänger?
dann wären von den geschätzten 95% (die ich einfach mal völlig utopisch in den raum stelle), die schwarzarbeiten und hartz 4 gleichzeitig empfangen, nur 22% von der bevölkerung als kriminell angesehen, weil sie schwarzarbeiten, gleichzeitig würden sie aber zu den 75% als kriminell angesehenen gehören, weil sie hartz 4 beziehen. völlig logisch, oder?
sickness ist offline  
Alt 06.06.2008, 22:37   #14
Kaulquappe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Kaulquappe
 
Registriert seit: 24.05.2006
Beiträge: 975
Kaulquappe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz

Zitat von ela1953 Beitrag anzeigen
Hej du, ich muss mein Wohnzimmer streichen, kannste mir dat schwarz machen?

Neeeee, das ist verboten, ich streichs dir aber in ner anderen Farbe.


Was anderes: einige meiner EJ-Kollegen arbeiten wohl schwarz. Die Kommentare der Leute in der Arbeitsumgebung sind vom Tenor, dass es "den Hartz-IV-Epfängern so schlecht gar nicht geht." Klar, sie haben neue Kleidung, fahren oft mit dem Taxi und gar nicht so selten in Urlaub.

Den Unterschied zwischen den einen und den anderen sieht man an der Kleidung und auch daran, wer die Stundennachweise pünktlich abgibt, wer ab spätestens Mitte des Monats schlechte Laune kriegt oder versucht, sich von den anderen Geld zu leihen etc.
Kaulquappe ist offline  
Alt 06.06.2008, 22:44   #15
RudiRatlos
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von RudiRatlos
 
Registriert seit: 19.04.2008
Ort: Flensburg
Beiträge: 1.023
RudiRatlos RudiRatlos RudiRatlos
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz

Lieber schwarz arbeiten als schwarz ärgern. Unsere Regierung (Politik) fördern doch diese Art Arbeit. Was ich nicht schön finde, wenn Schwarzarbeiter aus Polen, Schwarzarbeiter aus Deutschland die Arbeit wegnehmen.

Alles Schwachsinn, was die da oben sagen.
__

Einen ratlosen Gruß
aus dem "kühlen" Norden...


Merkel & Co... alle in einen Sack stecken und mit nem Knüppel draufhauen. Man trifft immer den Richtigen.




RudiRatlos ist offline  
Alt 07.06.2008, 00:28   #16
MrsNorris
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von MrsNorris
 
Registriert seit: 26.06.2007
Beiträge: 1.113
MrsNorris
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz

Ich finde auch: Der Staat besch...das Volk, also besch...das Volk den Staat.

Kein Wunder, wenn das Volk keine Ehrlichkeit mehr bei Politikern sieht. Das weiss jeder, aber die Kriminellen kommen einfach nicht drauf.
__

VIVA LA REVOLUTION!

Politik need force
politik need cries
politik need ignorance
politik need lies.

Manu Chao "Politik kills"
MrsNorris ist offline  
Alt 07.06.2008, 01:01   #17
Rinzwind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: Außerhalb der "Matrix"
Beiträge: 768
Rinzwind
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Reden AW: Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz

Zitat von Kaulquappe Beitrag anzeigen
[...]
Den Unterschied zwischen den einen und den anderen sieht man an der Kleidung [...]
Kleine Anekdote dazu:

Gestern gab es vor dem Amtsgericht in Hannover einen Prozess gegen einen Montagsdemonstranten. Da der dazu führende Überfall durch die "Polizei" mit zu geringer Teilnehmerzahl an der MoDe am 05.02.2007 gerechtfertigt wird, sagte ein Scherge aus, dass er die TeilnehmerInnen dadurch erkennen könne, dass sie "nicht so gut" gekleidet sind. Jetzt frage ich mich natürlich, wie die "Polizisten" dann überhaupt auf ca. 30 TN gekommen sind (für das Betreiben einer elektrischen Verstärkeranlage sind in H. 50 TN notwendig), obwohl zu diesem Zeitpunkt mehr als 70 personen anwesend waren.

Sorry für "Off Topic", aber bei dem zitierten Satz musste ich gerade daran denken. Andererseits ist das doch eigentlich auch ein Fall von "illegalem Arbeitseinsatz".

Schönen Gruß, Andreas
__

"Wer nicht bereit ist, aus der Geschichte zu lernen, der ist dazu verurteilt, sie zu wiederholen."
(Übersetzungsvariante eines Zitats von George Santayana)

Das Ziel der Hartz-Gesetze: Niemand soll hungern, ohne zu frieren!


Alle meine Äußerungen sind durch das Grundgesetz, Artikel 20, Absatz 4 abgedeckt und somit strafrechtlich nicht verfolgbar! ;-)
Rinzwind ist offline  
Alt 07.06.2008, 07:25   #18
hjgraf
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz

Dazu möchte ich einige Stellen aus einem Artikel der TAZ, aus dem Artikel „Die gefühlte Dunkelziffer“ vom 31.03.2005, zitieren. Übrigens auch in der aktuellen Ausgabe von Horch amol nachzulesen:

Zitat:
Merkwürdig an den deutschen Schwarzarbeitsberechnungen ist zudem, dass sie alle aus einer einzigen Quelle stammen: von Friedrich Schneider an der österreichischen Universität Linz.

Schneider will also aus der Schätzung des in Deutschland zirkulierenden
Schwarzgeldes den Umfang der Schattenwirtschaft und der Schwarzarbeit
berechnen. Mit dieser Methode kann jedoch zwischen der eigentlichen Schwarzarbeit und rein kriminellen Aktivitäten nicht unterschieden werden.
Es kommt zu einer grotesken Überzeichnung der Schwarzarbeit....
Das zeigt sich auch in empirischen Befragungen der Bevölkerung. So gaben im Jahr 2000 in Baden-Württemberg 16,3 Prozent der Interviewten an, dass sie selbst schon einmal schwarz gearbeitet hatten. Allerdings erzielten
die meisten damit kein großes Einkommen. Knapp die Hälfte kam auf weniger als 50 Euro monatlich - nur 3,9 Prozent verdienten mehr als 500 Euro im Monat. Selbst wenn man statistische Ungenauigkeiten großzügig
berücksichtigt, ergibt sich: Die Schattenwirtschaft betrug in Wahrheit
nur etwa 1,4 Prozent des Bruttoinlandsprodukts...
 
Alt 07.06.2008, 07:35   #19
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz

Zitat von MrsNorris Beitrag anzeigen
Ich finde auch: Der Staat besch...das Volk, also besch...das Volk den Staat.

Kein Wunder, wenn das Volk keine Ehrlichkeit mehr bei Politikern sieht. Das weiss jeder, aber die Kriminellen kommen einfach nicht drauf.
Das Problem liegt darin, daß die Politiker und restliche Bande befürchtet, daß wir ihr kriminelles Niveau erreichen und versucht sich im Vorfeld abzusichern.

Wann beginnt eigentlich Schwarzarbeit ? Seit meiner ersten Ausbildung vor xx Jahren tolerieren Firmen die Nachbarschaftshilfe ihrer Mitarbeiter am Wochenende, solange sie die Materialien in der Firma und nicht im Baumarkt kaufen. Sie dürfen sogar die Firmenwagen nutzen, was der Wochenend-Abendarbeit einen offiziellen Touch gibt und selten jemand auf den Gedanken kommen läßt "Schwarzarbeit" - die denken eher "Die Firma ist gut ausgelastet, der Chef ist tüchtig. Der hat ja auch seine Verbindungen zur Cxx und da klappt es mit Aufträgen.""
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 07.06.2008, 08:59   #20
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz

Die meiste Schwarzarbeit wird weder von Abhängig Beschäftigten, noch von Rentnern oder Erwerbslosen gemacht,-
sondern von Kleingewerbetreibenden und mittelständischen Handwerkern, Kaufleuten, Schaustellern, Markthändlern, etc.

Wenn ich daran denke, wie ich mit dem einzig für den Service unseres Gabelstaplers regional zuständigen Handwerkers kämpfen mußte, weil ich -schon aus Gewährleistungsgründen, wegen der steuerlichen Absetzbarkeit, und aus der Einsicht, daß auch der Staat sein Geld braucht, für alle seine Arbeiten eine richtige Rechnung haben wollte.

Und die Kunden erst,- puh, die einen kamen namenlos selbst, und zahlten sofort,- von uns bekamen sie immer eine Rechnung,- halt als Barverkauf. Oder die, die jede zweite Lieferung als Barverkauf wollten, oder jede dritte, oder jede. Und dann gabs noch die, die keine Rechnung, aber die Mwst. nicht zahlen wollten. Nö, so nicht. Mit mir nicht.
Ich wollte mein Warenwirtschaftssystem, mein Gewissen in Ordnung haben.
Rounddancer ist offline  
Alt 07.06.2008, 09:08   #21
Georgia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.12.2006
Beiträge: 1.178
Georgia
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Die meiste Schwarzarbeit wird weder von Abhängig Beschäftigten, noch von Rentnern oder Erwerbslosen gemacht,-
sondern von Kleingewerbetreibenden und mittelständischen Handwerkern, Kaufleuten, Schaustellern, Markthändlern, etc.

Wenn ich daran denke, wie ich mit dem einzig für den Service unseres Gabelstaplers regional zuständigen Handwerkers kämpfen mußte, weil ich -schon aus Gewährleistungsgründen, wegen der steuerlichen Absetzbarkeit, und aus der Einsicht, daß auch der Staat sein Geld braucht, für alle seine Arbeiten eine richtige Rechnung haben wollte.

Und die Kunden erst,- puh, die einen kamen namenlos selbst, und zahlten sofort,- von uns bekamen sie immer eine Rechnung,- halt als Barverkauf. Oder die, die jede zweite Lieferung als Barverkauf wollten, oder jede dritte, oder jede. Und dann gabs noch die, die keine Rechnung, aber die Mwst. nicht zahlen wollten. Nö, so nicht. Mit mir nicht.
Ich wollte mein Warenwirtschaftssystem, mein Gewissen in Ordnung haben.
Gut gemacht, fein so.
__

Niemals werde ich mich den Polit-Verbrechern u. deren Blockwarten fügen. !!
Widerstand bis zum letzten Atemzug !!!!!!!!
Georgia ist offline  
Alt 07.06.2008, 09:11   #22
Tom_
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Experte: Jeder Vierte arbeitet schwarz

Ich kann mich auch noch an Kunden erinnern, die wollten Rechnungen "kreativ" aufbereitet haben. Ein besonderes Früchtchen war eine Dame von der D..ev. Die Leute, die sich um im großen Maßstab um die Steuerabwicklung für Unternehmen kümmern. Die meinte gleich noch eine Anleitung geben zu müssen, wie man die Rechnungen effektiv frisiert. Pech nur, daß man dazu nicht bereit war und sie stattdessen eine ordnungsgemäße Rechnung bekam. Als Dankeschön würde dann versucht den Preis über Manipulationen an der gekauften Ware zu drücken. Dummerweise hatte jemand Gewissen und uns informiert. So stand ein netter Kripomitarbeiter bereit, der dieses Spielchen nicht lustig fand ,begleitet von einem Vertreter der Zunft der Steuerfander.

Und das war schon 1995.
 
 

Stichwortsuche
arbeitet, experte, schwarz, vierte

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jeder Vierte hat keinen „normalen“ Job mehr wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 10.09.2008 10:33
Jeder vierte nicht ausbildungsfähig ofra Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 12.06.2008 10:37
Jeder fünfte Deutsche arbeitet für Armutslohn Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 20 14.03.2008 11:44


Es ist jetzt 18:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland