Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.04.2008, 14:17   #1
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Drei Euro Stundenlohn auf dem Kreuzfahrtschiff

Panne bei Jobvermittlung

Drei Euro Stundenlohn auf dem Kreuzfahrtschiff


Von wegen Traumjob: Mehrere junge Leute haben einem Bericht zufolge auf Kreuzfahrtschiffen zum Teil weniger als drei Euro Stundenlohn erhalten. Einer wurde genötigt, einen rumänischen Arbeitsvertrag zu unterschreiben. Die Stellen wurden von Jobcentern vermittelt.

Weiterlesen ...

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 28.04.2008, 14:23   #2
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Drei Euro Stundenlohn auf dem Kreuzfahrtschiff

OK, zusammenlegen mit
http://www.elo-forum.org/news-diskus...hrtschiff.html
oder bitte löschen :)

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 28.04.2008, 14:27   #3
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.827
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Drei Euro Stundenlohn auf dem Kreuzfahrtschiff

Wieso Panne ?

das hat System - Hauptsache Arbeit.
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 28.04.2008, 14:27   #4
Richardsch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.08.2007
Beiträge: 1.462
Richardsch
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Drei Euro Stundenlohn auf dem Kreuzfahrtschiff

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Panne bei Jobvermittlung

Drei Euro Stundenlohn auf dem Kreuzfahrtschiff

Von wegen Traumjob: Mehrere junge Leute haben einem Bericht zufolge auf Kreuzfahrtschiffen zum Teil weniger als drei Euro Stundenlohn erhalten. Einer wurde genötigt, einen rumänischen Arbeitsvertrag zu unterschreiben. Die Stellen wurden von Jobcentern vermittelt.
Naja, wenn man bedenkt, dass andere Leute 1000 Euro und mehr hinblättern um an einer Kreuzfahrt teilzunehmen und diese Leute bekommen sogar noch Geld dafür

Spaß beiseite, mir fällt dazu echt nichts mehr ein.
__

Ich kann, weil ich will, was ich muss!
(Immanuel Kant)
Richardsch ist offline  
Alt 28.04.2008, 14:35   #5
Merkur
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 1.886
Merkur Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Drei Euro Stundenlohn auf dem Kreuzfahrtschiff

Da spart man aber auch Miete und Essen ! Oder geht das extra ??
Die Löhne gehen in den Keller aber schuld sind wir alle selbst. Als die Arbeitslosen gegen H4 auf die Straße gingen haben sie die Arbeiter im Stich gelassen. Aber es war voraus zu sehen,das mit H4 eine große Lohndrückerei statt finden sollte und es sind auch ihre Löhne um die es geht.
Die Leute werden gut bezahlt entlassen und durch die AA in die Billigjobs gedrückt. Das alles hätten wir alle zusammen verhindern können mit Zusammenhalt und Solidarität !!
Merkur ist gerade online  
Alt 28.04.2008, 14:40   #6
Sonntagsmaja
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.446
Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Drei Euro Stundenlohn auf dem Kreuzfahrtschiff

Wieso spar ich da Miete??
Die Möbel nehme ich mit aufs Schiff und kündige meine Wohnung oder wie?

Vor allem: das sind meist Saison-Verträge von höchstens 8 Monaten, oft nur 6 Monate.
Ergo wäre ich alle 6 Monate erneut obdachlos
__

Gruß von
Sonntagsmaja
-------------------
Mach' was das Jobcenter Dir sagt! Damit folgst Du der Ansicht einer Reihe User hier, die damit das Märchen vom problemlosen Umgang mit dem JC verbreiten.
Aber beschwere Dich nicht bei mir wenn Du irgendwann mal eines Tages in einen Zug einsteigen mußt, an dessen Zielort die "neue Arbeit" auf Dich wartet........
Sonntagsmaja ist offline  
Alt 28.04.2008, 14:43   #7
Richardsch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.08.2007
Beiträge: 1.462
Richardsch
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Drei Euro Stundenlohn auf dem Kreuzfahrtschiff

Zitat von Sonntagsmaja Beitrag anzeigen
Wieso spar ich da Miete??
Die Möbel nehme ich mit aufs Schiff und kündige meine Wohnung oder wie?

Vor allem: das sind meist Saison-Verträge von höchstens 8 Monaten, oft nur 6 Monate.
Ergo wäre ich alle 6 Monate erneut obdachlos
Dann nimmst du deine Möbel mit ins Skigebiet und machst dort die Wintersaison *lach* Du weißt doch, heute muss man schon etwas flexibel sein

Gruß Richard
__

Ich kann, weil ich will, was ich muss!
(Immanuel Kant)
Richardsch ist offline  
Alt 28.04.2008, 15:01   #8
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Drei Euro Stundenlohn auf dem Kreuzfahrtschiff

Nun, das ist wie sonst in der Gastronomie und Touristik auch: Da haste Kost und Logis frei, kriegst Arbeitskleidung gestellt, hast kaum Zeit, in der Freizeit was anderes zu machen als zu schlafen.
Und dann kriegste noch Trinkgeld,- und wenn das ordentlich organisiert ist, dann kriegt auch die Salatmamsell was, obwohl die keinen Kundenkontakt hat.

Nur: Diese Vorteile werden dann vom Lohn abgerechnet.
Und gerade vom Trinkgeld reden die Beschäftigten ja nur ungern,- weil ja überall möglich ist, daß das Fi-Amt mithört.

Wobei z.B. ein Fahrgast, der in einem New Yorker Taxi kein Trinkgeld gibt, den Fahrer oft um seinen ganzen Lohn betrügt,- weil die Fahrer häufig ihr Taxi für eine Schicht mieten,- und dafür müssen sie dem Taxivermieter dann den ganzen Umsatz des Taxis (also das, was das Taxameter am Ende der Schicht anzeigt) zahlen,- und wer dem Fahrer weniger als 8,5% Trinkgeld gibt, der betrügt ihn auch, da das amerikanische Fi-Amt den Taxifahrern pauschal 8,5% des Umsatzes als Trinkgeld versteuert.

Auf den (Fluß-)Kreuzfahrtschiffen sollten die jungen ALG IIer ja arbeiten,- zuvor hatten sie an Land und an Bord gelernt, was sie tun können sollten.
Wie immer hatten BA und Argen Hoffnung und Geld ins Projekt gesteckt,-
und so lange es sie nichts kostete (oder gar noch Geld brachte), machten auch die Reeder mit.
Rounddancer ist offline  
Alt 28.04.2008, 15:26   #9
ichnunwieder->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 479
ichnunwieder
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Drei Euro Stundenlohn auf dem Kreuzfahrtschiff

Das ist ja nur ein Beispiel von vielen, wo denn nun die Fahrt hingehen soll.
Es ist nur der bescheidene Anfang. In 5-8 Jahren sieht es überall so aus und keiner wird es verhindern.

Zitat:
Der Betroffene habe inzwischen Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Wuppertal gegen Mitarbeiter der Arbeitsagentur Remscheid erstattet.
Die einzige Sprache, die sie noch einigermassen verstehen. Ich habe auch 3 Strafanzeigen gegen die Chefin und Mitarbeiter der ARGE laufen. Leider wohl kaum Aussicht auf Erfolg. Denn die Gerichte, auch die Sozialgerichte werden auf Druck von oben immer häufiger gegen uns entscheiden. Das Unrecht wird langsam Normalität!
__

Wer hat uns verraten? Die Sozialdemokraten!
ichnunwieder ist offline  
Alt 28.04.2008, 15:55   #10
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.305
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Jobcenter vermittelt junge Erwachsene für 3 Euro je Stunde

Berlin, 28. April (AFP) - Mehrere Dutzend junge Arbeitslose sind einem Magazinbericht zufolge von Jobcentern auf Flusskreuzfahrtschiffe vermittelt worden, auf denen Stundenlöhne von weniger als drei Euro gezahlt wurden. Die Arbeitsverträge seien mit Hilfe von mindestens sechs verschiedenen Vermittlungsstellen in Nordrhein-Westfalen abgeschlossen worden, berichtete die ZDF-Sendung "Frontal21" am Montag vorab. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) habe Fehler eingeräumt und das mit mehreren hunderttausend Euro geförderte Arbeitslosenprojekt "Crewing - für Kreuzfahrtschiffe" vorläufig gestoppt.

"Frontal21" schilderte einen Fall, in dem ein junger Arbeitsloser genötigt worden sei, einen rumänischen Arbeitsvertrag zu unterschreiben. Dieser Vertrag sah demnach eine 70-Stunden-Woche zu einem Nettomonatslohn von 850 Euro vor.
Der Betroffene habe inzwischen Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Wuppertal gegen Mitarbeiter der Arbeitsagentur Remscheid erstattet.

Ein Vertreter der NRW-Regionaldirektion der BA in Düsseldorf kündigte an, die Zusammenarbeit mit einem privaten Bildungsträger in Hamm intensiv zu überprüfen. "Wenn sich herausstellen sollte, dass die Vorwürfe zutreffen, werden wir das Projekt sofort beenden", sagte er. Die Gewerkschaft Verdi wertete die Fälle als "Paradebeispiel für die Ausbreitung unzumutbarer Niedriglöhne". Der Verdi-Fachgruppenleiter Karl-Heinz Biesold bezeichnete die Arbeitsbedingungen auf Flusskreuzfahrtschiffen als "sklavenähnlich".

löw/ilo

AFP
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 28.04.2008, 15:57   #11
Richardsch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.08.2007
Beiträge: 1.462
Richardsch
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter vermittelt junge Erwachsene für 3 Euro je Stunde

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Berlin, 28. April (AFP) - Mehrere Dutzend junge Arbeitslose sind einem Magazinbericht zufolge von Jobcentern auf Flusskreuzfahrtschiffe vermittelt worden,
Du spamst ;-) Haben wir schon einen Thread :-)

http://www.elo-forum.org/news-diskus...hrtschiff.html

Gruß Richard
__

Ich kann, weil ich will, was ich muss!
(Immanuel Kant)
Richardsch ist offline  
Alt 28.04.2008, 16:38   #12
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter vermittelt junge Erwachsene für 3 Euro je Stunde

da gab es doch schon ein größeres Projekt, wo Menschen "angelernt" wurden via Fortbildung - kurz nach Fortbildungsende wurden die Stellen via Insolvenz glaube ich wieder gekündigt.

Ich habe nach "crewing kreuzfahrt" gesucht und etwas nettes entdeckt - das Konzept der Veranstalter in Verbindung mit den Trägern und Medien :

Zitat:
http://mikropartner.de/_img/MIKRO_PA...0307_1_HH2.pdf
Medienbegleitung Projekt Crewing II
RTL Extra
RTL Reportage
ZDF Reportage
ZDF Aktuelle Drehschreibe

WDR / ARD
Nachtrag : Den Titel möchte ich noch nachliefern
Zitat:
„Crewing“
für Kreuzfahrtschiffe
Fluss- und Hochsee
Ein Qualifizierungsprojekt mit Job-Garantie
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 28.04.2008, 17:00   #13
nixmehrzuverlieren->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.03.2006
Beiträge: 118
nixmehrzuverlieren
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter vermittelt junge Erwachsene für 3 Euro je Stunde

ach, deshalb sollen wir unter Brücken schlafen. Damit der Lohn von unter 3 Euro noch zum Riestern reicht. Aber trotzdem immer schön im Anzug erscheinen ... .
nixmehrzuverlieren ist offline  
Alt 28.04.2008, 17:17   #14
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.855
Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter vermittelt junge Erwachsene für 3 Euro je Stunde

Zitat von Richardsch Beitrag anzeigen
... Haben wir schon einen Thread :-)

http://www.elo-forum.org/news-diskus...hrtschiff.html

Gruß Richard
Habs mal zusammengeführt...



__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist gerade online  
Alt 28.04.2008, 17:35   #15
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.827
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Die alte Hauptstadt Bonn ist ebenfalls im Visier

Der Vertrag kam laut Marquis von der rumänischen Kreuzfahrtgesellschaft 'World Wide Cruising Services'. "Normalerweise muss die Bundesagentur in Bonn ausländische Verträge überprüfen", so Werner Marquis. Das sei in diesem Fall nicht geschehen. Ob das mit Absicht oder aus Schlampigkeit passierte, ließ Marquis offen. Doch vermutet er die für die Arbeitsagentur bequemere Variante: "Ich gehe von einem Fehler im System aus. Da hat eben keiner dran gedacht." Nach ZDF-Angaben war das Arbeitslosenprojekt mit mehreren 100 000 Euro gefördert worden. Mindestens sechs Jobcenter in NRW sollen Dutzende junger Arbeitslose vermittelt haben.
In Düsseldorf wird nun geprüft, ob es weitere Verträge dieser Art gab und vor allem, ob Druck auf die Jugendlichen ausgeübt wurde. So lange wäscht Marquis die Hände der Arbeitsagentur in Unschuld: "Es ist nicht unsere Sache, wenn jemand einen Vertrag mit einem zu niedrigen Stundenlohn unterschreibt. Das müssen Arbeitnehmer und Arbeitgeber untereinander ausmachen." Auch die Zusammenarbeit mit dem Bildungsträger in Hamm geht zunächst weiter. Marquis: "Erst wenn die Ermittler Beweise für eine Erpressung haben, wird es auch Konsequenzen für die Zusammenarbeit mit dem Bildungsträger geben."

Rumänische Arbeitsverträge bei der ARGE? - Politik - WDR.de

Ergänzung zu Bruno,Kooperationspartner

Kommunen in NRW
und
Agenturen für Arbeit, ARGE‘n im gesamten Bundesgebiet
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 28.04.2008, 17:42   #16
ichnunwieder->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 479
ichnunwieder
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Drei Euro Stundenlohn auf dem Kreuzfahrtschiff

Voraussetzung: Gültiger deutscher Personalausweis
Aber: Rumänischer Arbeitsvertrag!

Und das hat keiner gemerkt?
__

Wer hat uns verraten? Die Sozialdemokraten!
ichnunwieder ist offline  
Alt 29.04.2008, 23:43   #17
Justice->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.04.2008
Beiträge: 116
Justice
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Drei Euro Stundenlohn auf dem Kreuzfahrtschiff

Drei Euro Stundenlohn auf dem Kreuzfahrtschiff

Hier mal der Beitrag von dem ZDF Frontal 21 vom 29.04.2008 !

von amondaro

YouTube - ZDF Frontal 21 29.04.2008 Arge - Arbeitslose auf Kreuzfahrt


mfg
__


Justice ist offline  
Alt 15.05.2008, 21:29   #18
tigerkralle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.04.2007
Ort: Arnsberg
Beiträge: 114
tigerkralle
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Zusammenarbeit mit Bildungsträger Mikro-Partner ist eingestellt

meldete der Westfälische Anzeiger am 29.04.08.

Im Leserforum der Lokalpresse in Hamm haben sich inzwischen auch einige der Teilnehmer zu Wort gemeldet:

Zitat:
Von verena am Samstag, 10.05.2008 um 20:44 Uhr
Crewing-Projekt gekentert
hallo! ich und mein freund dominik waren in dem projekt crewing II wo ja angeblich alles noch "in ordnung" war, dass ich nicht lache nichts war in ordnung!!!
die Einarbeitung auf dem schiff "ms river art" war ein witz eher eine gehirnwäsche ich wollte nach zwei tagen nach hause fahren da wurde mir sofort nahe gelegt das ich dann zehn tausend euro wohl leider selbst tragen müsste wenn ich das projekt nicht durch ziehe! ich war kein hartz IV empfänger sondern erst seid drei wochen arbeitslos und bin gelernte köchin, meine arbeitsvermittlerin von arbeitsamt hat mir das ganze "angedreht" ,also musste ich das ganze über mich ergehen lassen.
nach den vier wochen bekam ich dann meinen arbeitsvertrag ich bekam als gelernte köchin 1100 euro plus trinkgeld (was wöchentlich 30 bis 80 euro betrug) ich hatte dafür aber ein bis zu 18 std tag ein paar stunden durften wir dann in unserer noblen kleinen kammer schlafen (noch nicht mal mit wc und dusche schlimmer als im gefängnis) jede freie minute die es gab hat man versucht schnell ein paar minuten zu schlafen!!! mein freund hat am ende des vertrags täglich verschlafen weil es einfach vom körperlichen nicht mehr machbar war! nach ungefähr fünf monaten dauer arbeit ohne ein tag frei wurde man langsam vergesslich und etwas dumm im kopf konnte nicht mehr schlafen hat taglich gedacht "oh nein ich hab verschlafen" totaler stress halt!
das beste kommt aber noch unser schiff fuhr auf der donau war über 40 jahre alt und viel fast ausseinander in der ganzen küche schimmelte es samtliche kühlschränke waren defekt und külten nicht (es waren nur 40 grad zu diesem zeitpunkt in budapest) ich hatte dann noch das vergnügen einen arbeitsunfall zu haben natürlich ohne versichert zu sein durfte alles aus eigener tasche bezahlen (behandlung und fahrt zum krankenhaus). mein freund und ich sind dann bei vertags ende ausgestiegen haben diesen also erfolgreich hinter uns gebracht und sind zu der erkenntnis gekommen das wir soetwas nie mehr machen werde. die arbeitsvertäge sind eine unverschämtheit und wir werden uns auch informieren ob wir rechtliche schritte einleiten können die sich für uns lohnen könnten für diese moderene sklaverei!!!!falls der anzeiger interesse hat würde ich auch gerne alles nocheinmal berichten! bevor ich auf das traum schiff ging berichtet der anzeiger schon einmal über mich da hieß es dann auch verena funk wird hamm hinter sich lassen und als köchin auf einem kreuzfahrt schiff arbeiten.... was ich jetzt total bereue mfg verena
Den kompletten Artikel und weitere Forenbeiträge von Teilnehmern findet ihr hier:
Der Westfälische Anzeiger im Internet - www.wa-online.de
__

You fool some people sometimes
but you cant fool all the people all the time
(B. Marley/P. Tosh)
tigerkralle ist offline  
Alt 16.05.2008, 13:00   #19
tigerkralle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.04.2007
Ort: Arnsberg
Beiträge: 114
tigerkralle
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Mikro Partner GmbH kassierte 10.000 EUR pro Teilnehmer und Monat

Quelle:
Der Westfälische Anzeiger im Internet - www.wa-online.de

Zitat:
"Jugendliche in eine Falle gelockt"
Crewing-Projekt Thema in Sondersitzung von Beirat und Verwaltungsvorstand - Stadt will jetzt Regressansprüche an Mikro-Partner geltend machen

16.05.2008 • HAMM - Wenigstens etwas Positives hat die gestrige Sondersitzung des Verwaltungsrates des Job-Centers und des Beirats für Arbeitsmarktpolitik zum "Crewing-Skandal" ergeben: Nachdem die Verträge mit Mikro-Partner zum 1. Juni gekündigt worden sind, soll die Stadt auf Intervention der SPD jetzt prüfen, ob Regressansprüche geltend gemacht werden können. Immerhin wurden 10 000 Euro pro Teilnehmer pro Monat für die Qualifizierung junger Arbeitsloser für Arbeitsplätze auf einem Flusskreuzfahrtschiff bezahlt. Weiter soll es keine Maßnahmen beim Job-Center mehr geben, die Jobs garantieren. Außerdem will man nur noch Maßnahmen auflegen, die nach dem Tariftreuegesetz bezahlt werden.
"Ein Teilererfolg", so Timo Maurer, arbeitsmarktpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion. Trotzdem war Maurer auch enttäuscht: "Die verantwortlichen Vorstände Marie-Luise Roberg, Theo Hesse und Harald Kaufung waren nicht in der Lage, die Vorgänge rund um den ‚Crewing-Skandal‘ aufzuklären, im Gegenteil, seitens des Job-Centers will man angeblich nichts gewusst haben, Beschwerden habe es nicht gegeben. Da wird viel heruntergespielt", ist sich Maurer sicher.
Und noch eins: Was ihn ganz besonders ärgert ist, dass Job-Center-Chefin Marie-Luise Roberg den Rat ganz bewusst belogen habe. "Sie hat in einer Stellungnahme auf eine Anfrage von Herrn Weymann von den Grünen gesagt, dass die Crewing-Teilnehmer acht bis zehn Stunden arbeiten müssten. Bereits einen Monat früher hat sie aber definitiv davon Kenntnis gehabt, dass es wenigstens zwölf bis 14 Stunden waren", so Maurer. Das sei unredlich, man habe schließlich eine Fürsorgepflicht gegenüber den jungen Arbeitslosen, die hier sträflich vernachlässigt worden sei. Job-Center-Chefin Marie-Luise Roberg war wegen der Nichtöffentlichkeit der Sitzung gestern nicht zu einer Stellungnahme bereit.
Jetzt versuche man seitens der Verwaltung, alle Schuld an diesem "Skandal" der Firma Mikro-Partner in die Schuhe zu schieben. "Dabei wird jedoch verschwiegen, dass das Job-Center die Jugendlichen ursprünglich mit einer mehrmonatigen Jobgarantie geködert hatte, die laut Mikro-Partner sogar einen integralen Bestandteil des gesamten Projektes ausmachte. Ich verurteile es scharf, wenn hier arbeitslose Jugendliche in eine Falle gelockt werden", sagte Maurer gestern.
Bis zur Sondersitzung des Sozialausschusses am 29. Mai, Donnerstag, will die SPD-Fraktion jetzt Akteneinsicht in die Verträge zwischen den Job-Center und der Firma Mikro-Partner nehmen. - ms
Was ich besonders peinlich finde:
Nachdem dieses Projekt nun gescheitert ist und öffentlich als Crewing-Skandal bezeichnet wird, betreibt die Stadt Hamm auf ihren webseiten noch immer Werbung dafür. Stadt Hamm - (Startseite)
Auch das Jugendamt in Hamm fand offenbar Gefallen am Crewing-Projekt:
Praktika on Board
__

You fool some people sometimes
but you cant fool all the people all the time
(B. Marley/P. Tosh)
tigerkralle ist offline  
Alt 16.05.2008, 14:24   #20
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mikro Partner GmbH kassierte 10.000 EUR pro Teilnehmer und Monat

Zitat von tigerkralle Beitrag anzeigen
Zitat:
Quelle:
Der Westfälische Anzeiger im Internet - www.wa-online.de
Was ihn ganz besonders ärgert ist, dass Job-Center-Chefin Marie-Luise Roberg den Rat ganz bewusst belogen habe. "Sie hat in einer Stellungnahme auf eine Anfrage von Herrn Weymann von den Grünen gesagt, dass die Crewing-Teilnehmer acht bis zehn Stunden arbeiten müssten. Bereits einen Monat früher hat sie aber definitiv davon Kenntnis gehabt, dass es wenigstens zwölf bis 14 Stunden waren", so Maurer. Das sei unredlich
Was ich besonders peinlich finde:
Nachdem dieses Projekt nun gescheitert ist und öffentlich als Crewing-Skandal bezeichnet wird, betreibt die Stadt Hamm auf ihren webseiten noch immer Werbung dafür. Stadt Hamm - (Startseite)
Auch das Jugendamt in Hamm fand offenbar Gefallen am Crewing-Projekt:
Praktika on Board
Hier wird der Rat belogen, in meinem Fall belügt die ARGE gleich den Gesetzgeber - so schamlos und vor allem folgenlos, wie hie rgelogen wird, bleibt für mich nur noch der Rückschluß übrig, daß die ARGEn eine mafiöse Organisation darstellen, die sich selbst über die Wahrheit, Gesetze und Demokratie stellen und dazu von der Regierung, usw. aktiv unterstützt werden.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 16.05.2008, 15:04   #21
a f a
Redaktion
 
Benutzerbild von a f a
 
Registriert seit: 23.11.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.159
a f a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Drei Euro Stundenlohn auf dem Kreuzfahrtschiff

Zitat:
Immerhin wurden 10 000 Euro pro Teilnehmer pro Monat für die Qualifizierung junger Arbeitsloser für Arbeitsplätze auf einem Flusskreuzfahrtschiff bezahlt.


Gruß
Norbert

Her mit dem schönen Leben
a f a ist offline  
Alt 16.05.2008, 15:17   #22
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.120
ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Drei Euro Stundenlohn auf dem Kreuzfahrtschiff

die Teilnehmer dieses Projekts, die sich bereits im letzten Jahr beim Jobcenter beschwert haben, hätten vorher hier lesen sollen:

Alles schriftlich gegen Empfangsbestätigung

auch die Nachbarin eines Bekannten war gezwungen worden einen Arbeitsvertrag auf einem Schiff abzuschließen :" Da sind lauter Russen und es gibt so wenig Geld, das ich nicht weiß, wovon ich meine Miete hier bezahlen soll"

Jetzt fällt Frau Roberg aus allen Wolken? Will von nichts gewusst haben?
Die Kommentare im WA sagen da was ganz anderes.
ela1953 ist offline  
Alt 16.05.2008, 15:26   #23
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.120
ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Drei Euro Stundenlohn auf dem Kreuzfahrtschiff

Grüße an Crewing Teilnehmer! Na, habt ihr alle überlebt?
Mein Fazit: 7 Tage in der Woche, 6 Monaten lang auf dem Schiff am Ende der Welt (Russland) mit einem Hotelmanager(Ich nenne besser keinen Namen: ein Psyhopath.)
Ich gehöre wohl zu den Glücklichen: Lohn und Trinkgeld wurden ausgezahlt aber keine Papiere fürs deutsche Finanzamt. Statdessen slovakische Abrechnug. Steuerberater ade! Mit der Schweiz ( Herr Stadtler) zicht Mal telefoniert. Alles leere Verspechung!
Sollen wir den Anwalt selber zahlen oder treffen wir uns endlich mal mit den Verantwortlichen von Mikro Partner oder sind die nicht bereit? Ich will doch nur meine Papiere. Mehr nicht.

hallo! ich und mein freund waren in dem projekt crewing II wo ja angeblich alles noch "in ordnung" war, dass ich nicht lache nichts war in ordnung!!!
die Einarbeitung auf dem schiff "ms river art" war ein witz eher eine gehirnwäsche ich wollte nach zwei tagen nach hause fahren da wurde mir sofort nahe gelegt das ich dann zehn tausend euro wohl leider selbst tragen müsste wenn ich das projekt nicht durch ziehe! ich war kein hartz IV empfänger sondern erst seid drei wochen arbeitslos und bin gelernte köchin, meine arbeitsvermittlerin von arbeitsamt hat mir das ganze "angedreht" ,also musste ich das ganze über mich ergehen lassen.
nach den vier wochen bekam ich dann meinen arbeitsvertrag ich bekam als gelernte köchin 1100 euro plus trinkgeld (was wöchentlich 30 bis 80 euro betrug) ich hatte dafür aber ein bis zu 18 std tag ein paar stunden durften wir dann in unserer noblen kleinen kammer schlafen (noch nicht mal mit wc und dusche schlimmer als im gefängnis) jede freie minute die es gab hat man versucht schnell ein paar minuten zu schlafen!!! mein freund hat am ende des vertrags täglich verschlafen weil es einfach vom körperlichen nicht mehr machbar war! nach ungefähr fünf monaten dauer arbeit ohne ein tag frei wurde man langsam vergesslich und etwas dumm im kopf konnte nicht mehr schlafen hat taglich gedacht "oh nein ich hab verschlafen" totaler stress halt!
das beste kommt aber noch unser schiff fuhr auf der donau war über 40 jahre alt und viel fast ausseinander in der ganzen küche schimmelte es samtliche kühlschränke waren defekt und külten nicht (es waren nur 40 grad zu diesem zeitpunkt in budapest) ich hatte dann noch das vergnügen einen arbeitsunfall zu haben natürlich ohne versichert zu sein durfte alles aus eigener tasche bezahlen (behandlung und fahrt zum krankenhaus). mein freund und ich sind dann bei vertags ende ausgestiegen haben diesen also erfolgreich hinter uns gebracht und sind zu der erkenntnis gekommen das wir soetwas nie mehr machen werde. die arbeitsvertäge sind eine unverschämtheit und wir werden uns auch informieren ob wir rechtliche schritte einleiten können die sich für uns lohnen könnten für diese moderene sklaverei!!!!falls der anzeiger interesse hat würde ich auch gerne alles nocheinmal berichten! bevor ich auf das traum schiff ging berichtet der anzeiger schon einmal über mich da hieß es dann auch wird hamm hinter sich lassen und als köchin auf einem kreuzfahrt schiff arbeiten.... was ich jetzt total bereue
ela1953 ist offline  
Alt 16.05.2008, 15:57   #24
Trollhunter->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.05.2008
Beiträge: 4
Trollhunter
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Drei Euro Stundenlohn auf dem Kreuzfahrtschiff

Zitat von Zweifler Beitrag anzeigen
Die Teilnehmer dieser Fahrt haben aber zweifellos etwas gelernt: Überleben im Arbeitsleben. Und das ist schließlich auch was wert.

Im Übrigen würde ich mir über schimmeligen Küchen und marode Schiffe keine schwerwiegenden Gedanken machen. Das ist häufig so. Willkommen im realen Leben!
Die wenigen denkenden Menschen dürften zweifellos gelernt haben das es sich bei Dir um einen absolut billigen und minderwertigen Forentroll handelt. Das ist doch auch was wert.

Im übrigen würde ich mir um Trolle und Konsorten keine Sorgen machen, die Realität holt sie bald ein.
__

knallharte Wahrheiten, die Troll und Folk nicht hören mögen.
Trollhunter ist offline  
Alt 16.05.2008, 17:21   #25
Eka->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 1.635
Eka
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Drei Euro Stundenlohn auf dem Kreuzfahrtschiff

Zitat von Zweifler Beitrag anzeigen
Die Teilnehmer dieser Fahrt haben aber zweifellos etwas gelernt: Überleben im Arbeitsleben. Und das ist schließlich auch was wert.

Im Übrigen würde ich mir über schimmeligen Küchen und marode Schiffe keine schwerwiegenden Gedanken machen. Das ist häufig so. Willkommen im realen Leben!

Nett für die Gesundheit ne?
Sorry, aber stimmt bei dir noch alles im Oberstübchen? Vielleicht sollte man dich in sowas stecken, damit du diese 'Art' des Arbeitsleben kennenlernst und danach nicht mehr solche Sprüche kloppst...
__

Audiatur et altera pars....
Eka ist offline  
 

Stichwortsuche
euro, kreuzfahrtschiff, stundenlohn

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stundenlohn Zeitarbeit! Brigitte12 Ein Euro Job / Mini Job 29 17.06.2008 15:50
1 Euro Job bei drei Kindern tieback Ein Euro Job / Mini Job 11 29.05.2008 21:24
Fünf Euro Stundenlohn als Auspackhilfe => sittenwidrig Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 20.02.2008 10:52
Stundenlohn Einzelhandel?? Zwergenmama Allgemeine Fragen 1 08.11.2006 13:18
Hausverkauf drei Roter Pirat ALG I 0 16.10.2006 07:35


Es ist jetzt 15:04 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland