Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Sozialticket: Volksbegehren wird beantragt


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.02.2008, 10:53   #1
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Sozialticket: Volksbegehren wird beantragt

Zitat:
Die Initiatoren für ein Sozialticket in Brandenburg wollen am Montag im Landtag offiziell ein Volksbegehren beantragen.
Innerhalb von vier Monaten müssen 80.000 gültige Unterschriften in amtlich ausgelegten Listen zusammenkommen. Dann muss sich der Landtag erneut mit dem Anliegen beschäftigen. Lehnt er wieder ab, folgt ein Volksentscheid.
Vor vier Wochen hatte der Landtag mit den Stimmen von SPD und CDU ein Sozialticket abgelehnt. Am Wochenende beschloss die SPD-Spitze nun, bis 1. September ein verbilligtes Ticket für Bedürftige anzubieten. Das Ticket könnte bis zu 300.000 Menschen in Brandenburg zugute kommen.
Ungeachtet dieser Entscheidung halten die Initiatoren, darunter Linke, Gewerkschaften, Grüne und Arbeitslosenverband, an dem Volksbegehren fest.

Quelle:
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 25.02.2008, 16:06   #2
ladydi12
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 21.07.2006
Ort: auf der linken Arschbacke vom ***** der Welt
Beiträge: 2.802
ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Also, was sagt uns das?

Hi@all,

alle im Forum vertretenen und anwesenden Brandenburgen dieses Begehren bitte fleißig mitzeichnen. Laßt die Tasten glühen, bis die 80000 Unterschriften zusammen sind. Bin leider nicht aus Brandenburg, würde sonst gerne mitmachen.

Liebe grüße
ladydi12
__

In Anlehnung an Charlie Hebdo und andere:
Ich mag zwar verdammen, was Sie sagen, aber ich werde mein Leben dafür geben, das Sie es sagen dürfen.

Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht.
ARGE- Dreisatz: Warum? Wo steht das? Können Sie mir das schriftlich geben?
Petition Arbeitslosengeld II - Ablehnung des Neunten Gesetzes zur Änderung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch - Rechtsvereinfachung vom 19.04.2016
Forengesetze:
§1 keine EGV unterschreiben (danke an gelibeh ;))
§2 Möglichst nicht alleine zu ARGE und Co gehen, sondern stets mit Begleitung.
§3 mit ARGE und Co möglichst nur schriftlich verkehren
§4 Bei ablehnendem Bescheid: Widerspruch und Klage

Statt einem Danke für meine Beiträge dürft ihr mir auch gerne ein paar positive Renommee-Punkte in meinem Profil da lassen. Das geht, in dem ihr auf das Ordenssymbol in meinem Profil klickt
ladydi12 ist offline  
 

Stichwortsuche
sozialticket, volksbegehren, beantragt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sozialticket smt1972 Allgemeine Fragen 5 29.09.2008 05:37
Sozialticket Speedport Allgemeine Fragen 3 02.08.2008 17:12
B / BR: Rechtsmarkt / Volksbegehren Sozialticket Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 28.04.2008 14:44
Sozial- und krankenversichert obwohl Arbeitslosengeld II nicht beantragt wird? Sticky ALG II 2 24.04.2008 12:07
Dortmund: Sozialticket Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 22.12.2007 21:30


Es ist jetzt 11:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland