Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Der weitreichendste Wirtschaftsskandal aller Zeiten


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2008, 14:43   #1
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Der weitreichendste Wirtschaftsskandal aller Zeiten

Diesen Text von Eberhard Hamer sollte man gelesen haben, wenn man die Dimension der Verwerfungen die momentan auf den Finanzmärkten herrschen, verstehen will. Er behandelt nicht speziell die Banken-/Finanzkrise, sondern erklärt gut verständlich wie die Geld-und Währungssysteme zum Machtausbau von einer Hochfinanz-Elite mißbraucht werden, was letztlich die Finanzkrise zur Folge hat. Hamer zeigt auch Zusammenhänge zu der Entstehung monopolistischer Strukturen im Energie-/ Kommunikations-/ und Agrarsektor auf, bis hin zu den Bestrebungen der US-Wirtschschaft, weltweit gentechnische Methoden zur Nahrungsmittelerzeugung zu installieren (Montsano). UNBEDINGT LESEN !

Dr. Eberhard Hamer ist Gründer und Leiter des Mittelstandsinstituts Hannover. Er hat Volkswirtschaft, Jura und Theologie studiert und ist außerdem Träger des Bundesverdienstkreuzes,

Der weitreichendste Wirtschaftsskandal aller Zeiten

von Prof. Dr. Eberhard Hamer, Mittelstandsinstitut Hannover

Der grösste und weitreichendste Wirtschaftsskandal unserer Tage findet zurzeit durch die Manipulationen an den Geld- und Währungssystemen statt.

weiterlesen..

__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 11.02.2008, 15:13   #2
HartzDieter->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.08.2005
Ort: Döss soag i ned
Beiträge: 920
HartzDieter
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
....
Dr. Eberhard Hamer ist Gründer und Leiter des Mittelstandsinstituts Hannover. Er hat Volkswirtschaft, Jura und Theologie studiert und ist außerdem Träger des Bundesverdienstkreuzes,

Der weitreichendste Wirtschaftsskandal aller Zeiten


von Prof. Dr. Eberhard Hamer, Mittelstandsinstitut Hannover


Der grösste und weitreichendste Wirtschaftsskandal unserer Tage findet zurzeit durch die Manipulationen an den Geld- und Währungssystemen statt.

weiterlesen..
Ich schlage vor, diesen Mann zum Verfassungsrichter zu machen.
__

Auf dem Papier:
Artikel 1 Grundgesetz: DIE WÜRDE DES MENSCHEN IST UNANTASTBAR...
und real:
Artikel 1 Grundgesetz: DIE WÜRDE DES MENSCHEN IST EINE GELD- UND MACHTFRAGE...

„Wir befinden uns am Anfang einer globalen Umwälzung. Alles, was noch fehlt, ist eine große weltweite Krise, bevor die Nationen die 'Neue Weltordnung' akzeptieren.” (David Rockefeller 2005 auf der Bilderberger-Konferenz in Rottach-Egern)
HartzDieter ist offline  
Alt 11.02.2008, 15:33   #3
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Nur der Vollständigkeit halber: Der Text stammt wohl bereits aus 2004 (?), hier ist zumindest eine Quellenangabe, die aber mittlerweile passwortgeschützt ist.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 11.02.2008, 16:28   #4
ichnunwieder->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 479
ichnunwieder
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
Tatsache 1: Die wichtigsten Währungen der Welt sind so hemmungslos vermehrt worden und stehen auf so tönernen Füssen, dass ihre Währungen (Dollar, Euro, Yen und andere) keine echte Wertaufbewahrungsfunktion für die Bürger mehr haben.

Tatsache 2: Auch die Tauschfunktion der Währungen wird nur durch Manipulation und Täuschung über einen angeblichen - aber nicht vorhandenen - Kurswert künstlich aufrechterhalten und ist längst nicht mehr echt.

Tatsache 3: Das Privatgeld (Dollar) der US-Grossfinanz ist längst von allen Bindungen an Sachwerte (Gold) oder einer Geldmengenbindung befreit, hat also nicht nur seine Wertaufbewahrungsfunktion verloren, sondern täuscht auch die Welt nur noch durch weltweite Kursmanipulation über einen scheinbaren Tauschwert des durch hemmungslose Vermehrung entwerteten Privatgeldes. Nur durch diese Täuschung und die Macht der US-Grossfinanz wird noch künstlich «Vertrauen» der Welt in den Dollar suggeriert. Wüssten die Marktteilnehmer dagegen, dass sie mit dem Nominalwert des Geldscheins nur ein wertloses Wertversprechen von Privatleuten in den Händen haben, denen längst nicht mehr zu trauen ist, die ständig ihre Macht, den Geldwert zu manipulieren, missbrauchen, so würde auch das Vertrauen in diese Privatwährung Dollar zusammenbrechen.
Wann endlich werden die Dummen dieser Welt endlich wach und die weltweiten Verbrecherorganisationen, auch Regierungen und Wirtschaftsunternehmen genannt, endlich Ihrer gerechten Strafe zugeführt. Es gilt, die Todesstrafe weltweit wieder einzuführen und riguros
durchzugreifen, so das nie wieder irgend ein Egoist den Wunsch verspürt, sich an dem Elend der Welt zu bereichern. Sonst hört es nie auf!
ichnunwieder ist offline  
Alt 11.02.2008, 16:29   #5
zebulon
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
Der Text stammt wohl bereits aus 2004
Trotzdem angesichts der Finanz-/ Kreditkrise aktueller denn je. Ich hab' das auch eingestellt für Forumsbesucher, die keinen Bezug zu finanzpolitischen Themen haben. Der Text vermittelt einem in relativ kurzer Zeit einen sehr guten Überblick über die Zusammenhänge und man ahnt, welche Ursachen dieser Krisenentwicklung den Anschub gegeben haben. Wer dann Interesse entwickelt, mag ja sich ja im Bankenkrisenthread umtun.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
 

Stichwortsuche
weitreichendste, wirtschaftsskandal, aller, zeiten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Adressliste ALLER Argen ? Bruno1st Allgemeine Fragen 13 27.12.2011 21:27
Erwerbslosen Forum Deutschland will den Abbau aller Ein-Euro-Jobs in Bonn Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 138 03.03.2008 17:55
Wie in den alten Zeiten Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 16.11.2007 14:39
Petition: ALG II Dynamische Angleichung aller Sozialleistung p-hinze ALG II 23 26.07.2006 06:07
SG Mainz S9 AS 507/05 - Übernahme aller Kosten der Wohnung Maggy Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel 42 07.10.2005 15:09


Es ist jetzt 13:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland