Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2014, 06:45   #26
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

Zitat von Heiliger Geistl Beitrag anzeigen
Dieser Film beweist einmal wieder neu, dass sich ALG 2 Bezieher lieber ums Gänseblümchenzählen kümmern sollten, als bei deutschen Unternehmern anzuheuern.
Das ist jedenfalls effektiver und sinnvoller, als die fast schon psychotisch anmutende Suche nach einem Phantom (existenzsichernde Erwerbsarbeit zu finden).
Zitat:
Wenn ich den Film sehe, bekomme ich eine Mordswut auf die deutschen Arbeitgeber. Geht es Euch genau so?
Ja, aber im Prinzip wiederholt sich ja nur alles. Die selbe Masche hat ja auch Amazon damals abgezogen. Arbeitnehmer aus Krisenländern mit Versprechungen angeworben, die sich dann aber in einem modernen KZ wiederfanden, was dann auch noch ironischerweise von einem Sicherheitsdienst überwacht wurde, dass mit dem Namen einer dieser NS-Verbrecher warb.
==> Ausgeliefert! Leiharbeiter bei Amazon | Reportage & Dokumentation | ARD - YouTube

Die Fleischindustrie verfährt ähnlich
==> Die Story im Ersten - Lohnsklaven in Deutschland - YouTube

Und wer weiß wer noch...
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 22.07.2014, 06:51   #27
sixthsense
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.08.2011
Beiträge: 2.026
sixthsense Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

Hierzu auch etwas Interessantes => Schon bald arbeitslos: Das sind die 10 gefährdetsten Berufe - Video - Video - FOCUS Online
__

Alle Beiträge spiegeln lediglich meine persönliche Erfahrung oder Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar.

> Gebt der elektronischen Gesundheitskarte keine Chance! <
sixthsense ist offline  
Alt 22.07.2014, 06:52   #28
Heiliger Geistl
 
Registriert seit: 23.06.2014
Beiträge: 2.349
Heiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

Zitat:
Und wer weiß wer noch...
Wenn man aufzählen würde, wer NICHT, wäre man in 30sek. etwa fertig.

Hast Du Dir im Film einmal den Unternehmer Gotzeina (oder so ähnlich) angesehen?
So einen Typen möchte man ...... !!
Heiliger Geistl ist offline  
Alt 22.07.2014, 07:45   #29
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

Oder hier:

Informatiker beim Brötchen... - Report Mainz - ARD | Das Erste

Welche Abschlüsse qualifizieren zur Bedienung eines Burger-Bratofens?
 
Alt 22.07.2014, 07:59   #30
Heiliger Geistl
 
Registriert seit: 23.06.2014
Beiträge: 2.349
Heiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

Vorschau: Ausnahmen beim Mindestlohn: Der Sieg der Lobby - REPORT MAINZ | SWR.de

Hier ist noch etwas Interessantes heute abend.
Heiliger Geistl ist offline  
Alt 22.07.2014, 08:16   #31
Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

So so, Mordswut auf Unternehmer.

Mir scheint das die meisten von euch nur noch nicht begriffen haben das "die Unternehmer" nur euer Modell durchsetzen.

Was denkt ihr denn wie das funktionieren soll?

Ihr seit für einen ungezügelten Zuzug von ausländischen Mitbürgern nach Deutschland.
Da es in Deutschland aber nur einen gewissen Wohnungs und Arbeitsmarkt gibt, wird damit der Pool der Bewerber auf allen unteren Ebenen erhöht.

Das ist doch eine logische Folge. Ihr wart damit einferstanden und habt dieses Model befürwortet.

"Die Unternehmer" machen also genau das was ihr alle, vor allem was "die Linke" wie auch die Grünen ewig fordern.
Sie bringen Leute ins Land.
Das geht schon seit den Achzigern so.

Wo genau ist jetzt das Problem?

Das die Deutschen mit dieser Methode den europäischen Nachbarn entgültig das Genick brechen, war doch wohl auch klar.

Und ihr müßt es mal anders sehen, das es hier Leistungen wie nach dem SGB II gibt, und das diese gezahlt werden können hat auch damit zu tun das die deutschen "Unternehmer" dadurch so gut dastehen und Steuern zahlen.

Ansonsten empfehle ich mal einen Blick in die europäischen Nachbarländer, die träumen von so etwas wie unbegrenztes Hartz IV.

Also ich persönlich unterstütze in diesem Punkt die Partei "die Linke" und die Grünen.
Es müssen noch viele Millionen mehr ins Land.
Wir brauchen die Konkurenz in den unteren Schichten, denn nur so kann am Wohnungsmarkt und am Arbeitsmarkt Geld verdient werden.

Ich bin auch dafür das die Gesammtkosten von Hartz IV gedeckelt werden müssen und dann durch die Anzahl der Leistungsempfänger geteilt werden muß.
Wenn dann 500.000 LE dazukommen, dann gibt es eben weniger Regelsatz. (Teilen ehrt !)
Der Ratlose ist offline  
Alt 22.07.2014, 08:19   #32
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

Zitat von Der Ratlose Beitrag anzeigen

Ihr seit für einen ungezügelten Zuzug von ausländischen Mitbürgern nach Deutschland.
Seit wann?????
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 22.07.2014, 08:26   #33
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
Seit wann?????
Zitat von Der Ratlose Beitrag anzeigen
... Ihr seit für ...
Seid bereit!s länger?

 
Alt 22.07.2014, 08:32   #34
Texter50
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.484
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

Eine Bitte an die Forenten:
Ich wäre den Forenten sehr dankbar, wenn es jetzt nicht in ein Diskussion ausartet, die zu Lasten der ausländischen Arbeitnehmer geht. Die werden hier genau so belogen und betrogen, wie wir auch. Das zeigt der Film doch mehr als deutlich?

Meine Bitte: Ein wenich mehr Solidarität wäre wünschenswert?
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline  
Alt 22.07.2014, 08:36   #35
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

Zitat von Texter50 Beitrag anzeigen
Eine Bitte an die Forenten:
Ich wäre den Forenten sehr dankbar, wenn es jetzt nicht in ein Diskussion ausartet, die zu Lasten der ausländischen Arbeitnehmer geht. Die werden hier genau so belogen und betrogen, wie wir auch. Das zeigt der Film doch mehr als deutlich?

Meine Bitte: Ein wenich mehr Solidarität wäre wünschenswert?
:danke: Nicht nur belogen und betrogen, sondern schlicht und ergreifend benutzt.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 22.07.2014, 08:37   #36
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

Zitat von Texter50 Beitrag anzeigen
Ich wäre den Forenten sehr dankbar, wenn es jetzt nicht in ein Diskussion ausartet, die zu Lasten der ausländischen Arbeitnehmer geht.
Manche können halt nicht anders und müssen in bestem Deutsch ihren verdorbenen Senf ausschütten....Das sind die, die, egal wie weit unten sie sind, immer noch jemanden finden müssen, der(vermeintlich) unter ihnen steht und auf den sie "herabschauen" können....

Drück das Warndreieck im entsprechenden Beitrag und wende Dich somit direkt an die Mods......
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 22.07.2014, 08:51   #37
Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

Ich glaube wir reden hier aneinander vorbei.

Ich bin tatsächlich für den zuzug von Millionen.
Für die meisten Leute aus dem Ausland ist das was in Deutschland passiert vollig unverständlich.

So ist zum Beispiel die behauptung das man nicht mit einem Regelsatz von 391,00 € auskommen kann, am besten zu widerlegen in dem man einfach mal unsere ausländischen Mitmenschen befragt.

Die wissen nämlich noch wie das Leben läuft und können sich ein grinsen nicht verkneifen wenn sie so hören worüber so ein deutscher LE sich so alles beklagt.

Und dann diese ewige Mär von den ausländern die nur benutzt werden usw.

Wenn das Haus in der Heimat nur max 50.000 € kostet, kann ich auch für weniger Geld in Deutschland arbeiten.
Mich interessiert da kein Mindestlohn in DE.

Einfach mal Zettel und Stift benutzen wenn es im Kopf nicht klappt.

Es sind schlicht unterschiedliche Interessenlagen die es zu betrachten gibt.
Die meisten hier sind doch tatsächlich der Meinung das ihr Lebensmodell, ihre Werteeinstellung die wahre Einstellung sei und alle ihr automatisch nachstreben sollten.
(Am deutschen Wesen soll die Welt genesen)
Der Ratlose ist offline  
Alt 22.07.2014, 08:53   #38
edelweiß
Elo-User/in
 
Benutzerbild von edelweiß
 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: Absurdistan
Beiträge: 491
edelweiß edelweiß edelweiß edelweiß edelweiß edelweiß
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

Sehenswert !
Besonders die Rolle der BA wird endlich ins "richtige" Licht gerückt.
Die Erfüllungsgehilfen (ich würde Zuhälter sagen) der Billig-Lohn-Industrie. Statistkfälscher und Lügner vor dem Herrn.
Die BA stellt komplett falsche Prognosen auf - und Regierung,Presse und Verbände stützen ihre Lügen zum "Mangel" auf diese Phantasie-Prognosen.
mir fällt nur ein Wort ein:
Bananenrepublik !
__

Was immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken !
Erich Kästner
edelweiß ist offline  
Alt 22.07.2014, 09:15   #39
Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

Aber wo ist da jetzt das Problem?
Die Lügen, na und, das wissen eigentlich alle.

Die machen das doch nur um mehr Leuten eine Zukunft in oder von Deutschland zu ermöglichen.

Was ist daran falsch ?

Was soll die Folgerung aus deiner Feststellung sein?
Kein Fachkräftemangel ? Ergo kein Zuzug für ausländische Fachkräfte?

Wodurch genau fühlen sich die Leute hier nun benachteiligt oder behindert?
Der Ratlose ist offline  
Alt 22.07.2014, 09:25   #40
Heiliger Geistl
 
Registriert seit: 23.06.2014
Beiträge: 2.349
Heiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

Zitat von Texter50 Beitrag anzeigen
Eine Bitte an die Forenten:
Ich wäre den Forenten sehr dankbar, wenn es jetzt nicht in ein Diskussion ausartet, die zu Lasten der ausländischen Arbeitnehmer geht. Die werden hier genau so belogen und betrogen, wie wir auch. Das zeigt der Film doch mehr als deutlich?

Meine Bitte: Ein wenich mehr Solidarität wäre wünschenswert?
"DANKE!!

Die ausländischen Arbeitnehmer, die mit Sirenenklängen (Eine Sirene (griechisch Σειρήν Seirēn) ist in der griechischen Mythologie ein weibliches Fabelwesen (Mischwesen aus ursprünglich Frau und Vogel, später auch Frau und Fisch), das durch seinen betörenden Gesang die vorbeifahrenden Schiffer anlockt, um sie zu töten.--WIKI) angelockt werden und nicht wissen, auf was sie sich einlassen und dann doch nach Strich und Faden ausgebeutet und gegen die inländische Bevölkerung ausgespielt werden von Politikund Wirtschaft, sind noch grössere Opfer als die deutschen Arbeitnehmer.

Sie wurden quasi 2x sinnbildlich "vergewaltigt" von der deutschen Wirtschaftslobby.
Heiliger Geistl ist offline  
Alt 22.07.2014, 09:30   #41
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.750
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

noch einmal zurück zu den "ausländischen" Ingenieuren...

ein Kollege von meinem Sohn kommt aus Polen...

ist 2 Jahre in der Firma ausgenutzt worden....dann entlassen...

ging zur Afa...dort wollte man ihm erst einmal eine Maßnahme aufs Auge drücken: Kultur und Sprache in Deutschland...

er war bereits 2 Jahre in deutschland in den Arbeitsmarkt integriert!!!!

was macht er? bewirbt sich Weltweit und findet eine super toll bezahlte Arbeitsstelle in England...

so gehen wir in D mit Fachkräften um...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline  
Alt 22.07.2014, 09:38   #42
KARLderWEHRER
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.07.2012
Ort: meine SB´s kennen den!
Beiträge: 557
KARLderWEHRER Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

Guten Morgen zusammen,

der Blog der in der Doku erwähnten Bloggerin ist äußerst interessant:

Bildung, Karriere, Zukunft | B E R U F E B I L D E R

In unserer asozialen Welt geht es nun mal leider nur noch um Kohle!

Gruß

KdW
KARLderWEHRER ist offline  
Alt 22.07.2014, 09:46   #43
Texter50
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.484
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

Zitat von KARLderWEHRER Beitrag anzeigen
Guten Morgen zusammen,

der Blog der in der Doku erwähnten Bloggerin ist äußerst interessant:

Bildung, Karriere, Zukunft | B E R U F E B I L D E R

In unserer asozialen Welt geht es nun mal leider nur noch um Kohle!

Gruß

KdW
:danke: für den interessanten Link!
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline  
Alt 22.07.2014, 09:46   #44
Heiliger Geistl
 
Registriert seit: 23.06.2014
Beiträge: 2.349
Heiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

..schliesse mich an. DANKE, Karl!!
Heiliger Geistl ist offline  
Alt 22.07.2014, 10:08   #45
Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

Zitat von Heiliger Geistl Beitrag anzeigen
"DANKE!!

Die ausländischen Arbeitnehmer, die mit Sirenenklängen (Eine Sirene (griechisch Σειρήν Seirēn) ist in der griechischen Mythologie ein weibliches Fabelwesen (Mischwesen aus ursprünglich Frau und Vogel, später auch Frau und Fisch), das durch seinen betörenden Gesang die vorbeifahrenden Schiffer anlockt, um sie zu töten.--WIKI) angelockt werden und nicht wissen, auf was sie sich einlassen und dann doch nach Strich und Faden ausgebeutet und gegen die inländische Bevölkerung ausgespielt werden von Politikund Wirtschaft, sind noch grössere Opfer als die deutschen Arbeitnehmer.

Sie wurden quasi 2x sinnbildlich "vergewaltigt" von der deutschen Wirtschaftslobby.

Was redes du da ?

Wenn im eigenen Land nichts los ist, ich max 6 € als Lohn bekomme, wieso wird dann derjenige ausgenutzt der nach Deutschland kommt und für 12 € in Deutschland arbeitet?

Das sein deutscher Kollege mehr haben möchte (und vieleicht auch braucht) ist doch schlicht weg das Problem des deutschen Kollegen.
Es steht ihm frei mit dem selben Geld wie der ausländische Kollege auszukommen.

Ich kenne viele die 30 Jahre in DE gearbeitet haben, und dann wieder nach Hause gezogen sind.
Die hatten ausgesorgt, das Haus war schon nach 10-12 Jahren abgezahlt und es wurden Rücklagen gebildet.

Das können Deutsche nicht? Dann sollten sich die Deutschen mal gedanken machen was alles nicht so stimmt und was Leben bedeutet.
Der Ratlose ist offline  
Alt 22.07.2014, 10:10   #46
EyeODragon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.05.2011
Beiträge: 709
EyeODragon EyeODragon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

Angeblich fehlen ja auch tausende, wenn nicht millionen (Achtung Ironie) Lehrkräfte.

Ich habe mein Abi nachgemacht, und wollte entsprechendes Studium anfangen. Ich habe mich gottseidank anderweitig informiert, und dort rausgehört, das die Unis fast am platzen sind, bei der Menge an Lehramtsstudenten, mit Mathe und Naturwissenschaften habe man vielleicht noch eine realistische Chance, aber alle anderen Fächer sind mehr als genug abgedeckt.

Die Wirtschaft hat auf allen Ebenen die Macht übernommen, und steuert die Politik als Marionetten zu ihren Gunsten, egal welche Partei an der Regierung ist.

Die Bundesagentur für Arbeit labert nur Müll, aber das ist auch nichts Neues.

@Der Ratlose: Dir ist die Hitze nicht bekommen, du schreibst einen unfassbaren Schwachsinn, unglaublich...
EyeODragon ist offline  
Alt 22.07.2014, 10:21   #47
edelweiß
Elo-User/in
 
Benutzerbild von edelweiß
 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: Absurdistan
Beiträge: 491
edelweiß edelweiß edelweiß edelweiß edelweiß edelweiß
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

Zitat von Der Ratlose Beitrag anzeigen
....
Ich kenne viele die 30 Jahre in DE gearbeitet haben, und dann wieder nach Hause gezogen sind.
Die hatten ausgesorgt, das Haus war schon nach 10-12 Jahren abgezahlt und es wurden Rücklagen gebildet.

Das können Deutsche nicht? Dann sollten sich die Deutschen mal gedanken machen was alles nicht so stimmt und was Leben bedeutet.
...und was hatte das Haus in deren Heimat nochmal gekostet?
Das war doch...ein Bruchteil von dem,was ein Hausbau in D. gekostet hätte!

der Vergleich hinkt nicht nur,dieser Vergleich ist Schwachsinn.
__

Was immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken !
Erich Kästner
edelweiß ist offline  
Alt 22.07.2014, 10:22   #48
Heiliger Geistl
 
Registriert seit: 23.06.2014
Beiträge: 2.349
Heiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

Zitat:
Das können Deutsche nicht? Dann sollten sich die Deutschen mal gedanken machen was alles nicht so stimmt und was Leben bedeutet.
Das hiesse, Deutsche müssten sich einen rumänischen Pass besorgen, dort ein Haus kaufen und dann als Arbeitskräfte nach Deutschland kommen.
Heiliger Geistl ist offline  
Alt 22.07.2014, 10:26   #49
EyeODragon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.05.2011
Beiträge: 709
EyeODragon EyeODragon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

Zitat von Heiliger Geistl Beitrag anzeigen
Das hiesse, Deutsche müssten sich einen rumänischen Pass besorgen, dort ein Haus kaufen und dann als Arbeitskräfte nach Deutschland kommen.
Anders kann man seine Aussage nicht interpretieren.

Also kein Wohnen mehr in Deutschland, alle Bürger nach Osteuropa, und zum Arbeiten ins Heilige Deutschland für 5-6 Euro die Stunde, dann haut es auch hin.

Solch einen Blödsinn kann man nur schreiben, wenn man nie Steuern gezahlt hat, oder es tausende Jahre her ist.
EyeODragon ist offline  
Alt 22.07.2014, 10:50   #50
Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 21.7.2014 Arbeitsmarktreport ARD

Es ist bemerkenswert zu sehen mit welchen vorurteilen die Leute hier so belastet sind.

Ein Haus für 50.000 € bedeutet also automatisch Rumänien und das dortige Einkommensniveau.

Ist euch schon einmal der Gedanke gekommen das dies auch so in Ländern sein könnte die ein vergleichbares Klima wie in Deutschland haben, wo die Löhne die gleichen sind usw. Nein ? Komisch.

Wollen wir doch mal sehen:
Parkvägen 9 | Villor i Munkfors | Blocket Bostad

oder

Ransbergsvägen 164 | Villor i Munkfors | Blocket Bostad

Wie kann es also sein das es Länder gibt die wohl locker den selben LebensStandard wie Deutschland bieten aber es ihren Bewohner ermögliche so günstig und schön zu wohnen.

Eurer lesart nach sind das alles Vollidioten weil die nicht so viel geld für ein Haus ausgeben.

Also, der schwedische Ing. kann nach Deutschland fahren, dort für weniger als sein deutscher Kollege arbeiten und den deutschen auch noch auslachen.
Denn im Gegensatz zum deutschen Kollegen zahlt er sein Häushen ohne Probleme ab.

Wie blind ihr doch seit.
Ich würde auch lieber in so einem Arbeiterschließfach wohnen.
Der Ratlose ist offline  
 

Stichwortsuche
arbeitsmarktreport, ard, fachkraeftemangel

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Panorama vom 03.07.2014 Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 04.07.2014 02:27
Tip Neu bei isw im April 2014 wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 02.04.2014 06:44
BLOCKUPY 2014 wolliohne Infos zu BLOCKupy Frankfurt 0 24.01.2014 15:54


Es ist jetzt 22:03 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland