Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Skandale der Republik – oder eher Neue Verbrechen an der Menschlichkeit


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.2007, 16:20   #1
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.312
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Skandale der Republik – oder eher Neue Verbrechen an der Menschlichkeit

Zur Ausstellung Haus der Geschichte
von Wolfgang Wobido

Längst ist die Schelte auf „die da oben“ in den Alltag der Medienberichterstattung übergegangen, und die Bürger können sich täglich ihre Dosis mehr oder weniger handfester Skandalberichterstattung abholen.
Da ist es überfällig, dass das „Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland nach 1945“ jetzt, 13 Jahre nach seiner Eröffnung im Sommer 1994, die Ausstellung „Skandale in Deutschland nach 1945“ eröffnet hat. Aus der Flut der Skandale/sälchen und den die Republik erschütternden Fehlentwicklungen, die schlagartig an die Öffentlichkeit drangen, haben die Ausstellungsmacher am Ende nur ganze 20 Skandale herausgefiltert, die nun in einer Schau im Foyer des Geschichtsmuseums zusammengedrängt worden sind.
Die beginnt mit dem Fall der Rosemarie Nitribit und dem Knef-Film „Die Sünderin“, über die Contergan-Affäre, zum „Spiegel“-Skandal, der eigentlich Strauß-Adenauer-Skandal heißen müsste. Erstreckt sich über die Starfighter-Affäre, den ersten Bestechungsskandal in der Bundesliga, die Flick-Affäre, die Vorgänge um die Neue Heimat, Jenningers Gedenkrede, das Geiseldrama in Gladbeck, den Memminger Abtreibungsprozess bis hin zum Mannesmann / Vodafone-Geschehen, innerhalb dessen der Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann mit seiner zum Victory-Zeichen erhobenen Hand das Symbol für eine Skandal-Inszenierung lieferte: Seht hier, wir gewinnen, die Justiz ist uns gleichgültig!

Weiterlesen...
Martin Behrsing ist offline  
Alt 12.12.2007, 16:35   #2
Tom_
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Da kann ich noch das Buch "Auf unsere Kosten" von Heyne empfehlen.
 
 

Stichwortsuche
skandale, republik, eher, neue, verbrechen, menschlichkeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Copd - Nach Kur gesund oder doch eher nicht? Mini Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 17 26.07.2009 14:36
EU Sozialpaket,oder eher der Teufel u.d.Weihwasser wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 02.07.2008 11:12
Neue oder Alte ALG II VO Coole-Sache ALG II 5 22.01.2008 15:11
Skandale der Republik,H4 ist wohl mit Absicht vergessen worden wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 12.12.2007 07:27
Anspruch oder eher nicht? karin1961 U 25 7 31.07.2006 16:54


Es ist jetzt 12:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland