Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Staatsfirmen entlohnen Manager besonders üppig


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.2007, 00:58   #1
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Staatsfirmen entlohnen Manager besonders üppig

Zitat:
GEHALTSSTUDIE
Staatsfirmen entlohnen Manager besonders üppig

Wenn es darum geht, hohe Managergehälter anzuprangern, machen Politiker gerne mit. Dabei entlohnen Staatsfirmen wie Post, Telekom und Bahn ihre Vorstände besonders üppig. Eine aktuelle Studie zeigt: Nirgendwo ist der Gehaltsabstand zwischen Vorstand und Mitarbeitern so groß wie hier.(...)
Die politische Diskussion ist scheinheilig - denn gerade in staatlichen Unternehmen werden Manager besser bezahlt als in privaten Firmen.(...)"Ganz offensichtlich fehlt es an der nötigen Kompetenz", sagt Schwalbach. Im Aufsichtsrat der Post sitzen unter anderem der Staatssekretär im Bundesfinanzministerium Werner Gatzer und die ehemalige SPD-Politikerin und jetzige KfW-Chefin Ingrid Matthäus-Maier. Bei der Telekom ist Matthäus-Maier ebenfalls in das Kontrollgremium entsandt, ebenso wie Finanzstaatssekretär Thomas Mirow. Im Aufsichtsrat der Bahn finden sich gleich fünf aktive oder ehemalige Politiker: Ex-Wirtschaftsminister Werner Müller, der CDU-Bundestagsabgeordnete Georg Brunnhuber sowie die Staatssekretäre Jörg Hennerkes, Axel Nawrath und Bernd Pfaffenbach.(...)
http://www.spiegel.de/
Kaleika ist offline  
 

Stichwortsuche
besonders, entlohnen, manager, staatsfirmen, ueppig, üppig

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arbeitslose in Deutschland sind besonders armutsgefährdet wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 08.07.2008 15:38
KDU Eigenheim? besonders Nachtspeicherheizung schalker KDU - Eigentum/Eigenheim 10 29.02.2008 17:20
Alleinstehende trifft der Niedriglohn besonders hart Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 19 04.12.2007 22:57
Inflation trifft Hartz-IV-Empfänger besonders wolliohne Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 3 30.11.2007 07:42
besonders hartnäckig behinderte Schulden 3 12.10.2007 11:59


Es ist jetzt 19:31 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland