Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Schwere Panne bei elektronischen Reisepässen


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.12.2007, 14:51   #1
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Schwere Panne bei elektronischen Reisepässen

Zitat:
Die Anfang November eingeführten elektronischen Reisepässe verstoßen offenbar gegen EU-Recht. Nach einem Bericht der «Thüringer Allgemeinen» (Mittwochausgabe) können Bürger mit den bundesweit eingesetzten Lesegeräten nicht überprüfen, ob alle ihre elektronischen Daten im Pass korrekt erfasst wurden.
http://news.abacho.de/aktuelles/arti...?news_id=81434
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 05.12.2007, 14:59   #2
andine
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Bald soll auch noch der entsprechende Personalausweis kommen.
 
Alt 05.12.2007, 18:09   #3
mcbarnie
Elo-User/in
 
Benutzerbild von mcbarnie
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 104
mcbarnie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Innenministerium dementiert Panne bei elektronischen Reisepässen

http://news.abacho.de/politik/artike...?news_id=46460

Da wird es bei Kontrollen jede Menge Probleme mit dem Datenabgleich geben, wenn jeder Bürger so ein Pass/Personalausweis besitzt. Dann sind Millionen von Daten zu verarbeiten....funktionieren die eingesetzte Erkennungsgeräte zuverlässig....was ist wenn man auf einmal einen Vollbart trägt....eine andere Brille...usw.
__

Gruss

Hans Dieter

--
Alles was ich hier schreibe, entspricht nur meiner persönlichen Meinung und ist keine Rechtsberatung.

***Die Hoffnung stirbt zuletzt***
mcbarnie ist offline  
Alt 05.12.2007, 18:42   #4
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

mit wieviel % ist eigentlich Otto Schily (Ex-Innenminister) an der Passdruckerei beteiligt - ich habe da mal was gelesen, ist aber schon etwas her.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 05.12.2007, 20:12   #5
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Bruno1st Beitrag anzeigen
mit wieviel % ist eigentlich Otto Schily (Ex-Innenminister) an der Passdruckerei beteiligt - ich habe da mal was gelesen, ist aber schon etwas her.
So weit ich mich erinnere ist er nicht an der Passdruckerei beteiligt sondern "nur" an dem Laden, der die erforderliche Elektronik in und um den Pass herum entwickelt und liefert. Ist eben ein fortschrittlicher Mensch, der sich nicht mit so etwas altmodischem, wie einer Druckerei verbandelt.
Selbstverständlich hat er aber klar gestellt, dass seine Beteiligung nichts, aber auch rein gar nichts mit seinem vehementen Einsatz für die Einführung dieses Passes zu tun hat.
Ich frag mich nur: Warum hat er das klargestellt, das hätte doch nie irgend jemand unterstellt, einer unserer Politiker könnte eigennützig handeln.
Koelschejong ist offline  
 

Stichwortsuche
elektronischen, panne, reisepaessen, reisepässen, schwere

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PC-Panne vermiest Arbeitsmarktdaten? Catweazle Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 01.05.2008 16:40
Panne bei der Arge Lübeck Muschel Allgemeine Fragen 4 05.01.2008 14:11
Klage gegen Fingerabdrücke in Reisepässen eingereicht Bruno1st Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 14.12.2007 19:45
Sind die Panne ??? majosu ALG I 1 23.08.2007 11:13


Es ist jetzt 05:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland