Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Schadet privater Zuschuss Verwandten mit ALG II?


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.11.2007, 08:04   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.826
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Schadet privater Zuschuss Verwandten mit ALG II?

Nachgefragt

Frage: Ein Verwandter von uns bezieht Arbeitslosengeld II. Er würde gerne in eine geräumigere Wohnung umziehen, die nach den Maßstäben des Amtes allerdings unangemessen groß und auch zu teuer ist. Wir sind bereit, die Mehrkosten für Miet- und Heizkosten zu übernehmen. Geht das?

Antwort: Zunächst einmal gibt es durchaus Situationen, in denen Bezieher von Arbeitslosengeld (ALG) II sogar einen Rechtsanspruch darauf haben, dass das für Hartz IV zuständige Amt die Kosten einer besseren und teureren Wohnung übernimmt. Dies gilt etwa dann, wenn die bisherige Wohnung unangemessen klein oder feucht ist oder weder Bad noch Dusche hat. Dann müssen die Ämter nicht nur die neuen, in der Regel höheren Kosten für eine angemessene Wohnung, sondern auch die Umzugskosten übernehmen.

Schreiben Sie uns ihr Anliegen zum
Arbeits- und Sozialrecht an
nachgefragt@fr-online.de.
Wir behandeln repräsentative Fragen.

http://fr-online.de/in_und_ausland/w...em_cnt=1250745
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 30.11.2007, 12:41   #2
jane doe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von jane doe
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 626
jane doe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

die antwort beantwortet die frage leider nicht. sie gibt nur ergänzende hinweise. das eigentliche problem wird ausgeklammert.

meiner meinung nach, kann durch zweckgebundene spende, von anderen für den he, dies so realisiert werden. ich würde dabei darauf achten, daß der he die spende nicht erhält, sondern der betrag direkt an den vermieter überwiesen wird.
jane doe ist offline  
Alt 30.11.2007, 12:48   #3
Heiko1961
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.042
Heiko1961
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Ich denke mal, da wird die Arge nicht mitspielen. Dann könnte ihn die Verwandtschaft ja auch so unterstützen. Es ist ne Sauerei, aber die Argen und der Gesetzgeber denken so.
Heiko1961 ist offline  
Alt 30.11.2007, 12:48   #4
andine
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Nur Bares ist Wahres
 
Alt 30.11.2007, 12:56   #5
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Es soll Fälle geben wo das akzeptiert wurde, aber das muss eben von Fall zu Fall wieder durchgeboxt werden
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 30.11.2007, 14:29   #6
Fleet
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Es soll Fälle geben wo das akzeptiert wurde, aber das muss eben von Fall zu Fall wieder durchgeboxt werden

Es soll Fälle geben, bei denen Frau Merkel nicht lügt ... ?!
Und durchboxen tut sie auch alles, was der Bedienung des Großkapitals dient.
 
Alt 30.11.2007, 15:09   #7
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Und was soll mir diese Bemerkung sagen? Das man es erst gar nicht versuchen sollte?
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 30.11.2007, 17:56   #8
münchnerkindl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 1.733
münchnerkindl münchnerkindl münchnerkindl
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Ich würde mcih an der Stelle dieser Person nicht von sowas abhängig machen.

Freundschaften können zerbrechen, Familien können sich zerstreiten etc. Und was macht der dann ? Wieder umziehen?

Eine Person kriegt eine Wohnung bis zu 40 Quadratmetern glaube ich, das sollte doch reichen! Spendier der Person lieber mal eine Einladung zu einer Urlaubsreise oder irgendeinen nötigen Gebrauchsgegenstand.
münchnerkindl ist offline  
Alt 30.11.2007, 18:22   #9
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Es soll Fälle geben wo das akzeptiert wurde, aber das muss eben von Fall zu Fall wieder durchgeboxt werden
Mein Bruder hat mich 2006 unterstützt - aber nur als Ausgleich für den Dispokredit. Die Schulden wurden so nur umgelagert. Das Geld wurde direkt auf das Konto überwiesen.
Die ARGE hat mehrere Monate und viele schriftliche Rückfragen gebraucht, bis sie sich endlich gerührt hat - Folge: unnötige Zinsen. Erst als ich der ARGE sagte, daß ich ohne diese Umschuldung sofort Insolvenz anmelden muß, hat sich die ARGE gerührt.

Auf jeden Fall gilt : VORHER und SCHRIFTLICH informieren, statt später bluten. Denn die ARGE spinnt sich da rasch etwas zusammen und man selbst ist dann in unnötiger Beweisnot. Die klauen den Kindern garantiert den geschenkten Schokonikolaus, sobald sie dazu Gelegenheit bekommen.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 30.11.2007, 18:23   #10
ofra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Heiko1961 Beitrag anzeigen
Ich denke mal, da wird die Arge nicht mitspielen. Dann könnte ihn die Verwandtschaft ja auch so unterstützen. Es ist ne Sauerei, aber die Argen und der Gesetzgeber denken so.
richtig. es könnte im gleichen atemzug unterstellt werden, dass der gute mensch auch noch anderweitig von der familie unterstützt wird ...
davon würd ich also lieber die finger lassen ...
es gab ja schon mal die überlegungen, ob eltern für ihre kinder oder kinder für ihre eltern aufkommen müssen.
vielleicht kommt das tatsächlich noch irgendwann - zwangsweise. weil man dadurch noch mehr leistungsbezieher aus dem bezug drängen kann. und die statistik wird reiner und reiner ... und angie jubelt ...
__

Ich hätt gern Tee statt Kaffee
ofra ist offline  
Alt 30.11.2007, 18:26   #11
ofra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

hartz IV hat ja so einige nebenwirkungen, die langfristig das ganze soziale gefüge verändern und auch die zwischenmenschlichen beziehungen massiv beeinträchtigen. hilfsbereitschaft, nachbarschaftshilfe, zusammen wohnen und leben, alles gerät plötzlich unter verdacht.
der gute wille zählt nicht mehr. es wird überall negatives unterstellt. das höhlt das vertrauen der menschen untereinander aus. es entsteht eine kultur der angst und des misstrauens.
der einzelne wird mehr und mehr in die isolation gedrängt. solidarität wird gezielt verhindert.
das sich-zusammenschließen einzelner wird geschwächt. so wird auch gezielt verhindert, dass große gruppen ihre rechte durchsetzen, indem man die massen auseinandertreibt.
ob das familienfreundlich ist?
__

Ich hätt gern Tee statt Kaffee
ofra ist offline  
Alt 30.11.2007, 18:55   #12
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von ofra Beitrag anzeigen
richtig. es könnte im gleichen atemzug unterstellt werden, dass der gute mensch auch noch anderweitig von der familie unterstützt wird ...
davon würd ich also lieber die finger lassen ...
es gab ja schon mal die überlegungen, ob eltern für ihre kinder oder kinder für ihre eltern aufkommen müssen.
vielleicht kommt das tatsächlich noch irgendwann - zwangsweise. weil man dadurch noch mehr leistungsbezieher aus dem bezug drängen kann. und die statistik wird reiner und reiner ... und angie jubelt ...
Bei der Sozialhilfe ist das auch heute noch so, das kann also durchaus sein, ist doch eh so das es schon versucht wird
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
 

Stichwortsuche
schadet, privater, zuschuss, verwandten, alg

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
privater Arbeitsvermittler Zwang Mondstaub ALG II 18 06.11.2008 16:53
Wohngeld nicht mehr bei Wohnen mit Verwandten ? fffrank KDU - Miete / Untermiete 6 30.04.2008 19:44
Privater Arbeitsvermittler m.ristoo Job - Netzwerk 5 10.04.2008 05:34
Geld von Verwandten leihen aufgemerkt ALG II 20 10.08.2007 17:29
Privater Arbeitsvermittler Azze Allgemeine Fragen 12 13.06.2006 00:21


Es ist jetzt 22:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland