Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Kein Weihnachtsgeld für ALG II Bezieher


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.11.2007, 19:07   #1
The Frightener
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.09.2007
Ort: in Shicegalien
Beiträge: 179
The Frightener
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Kein Weihnachtsgeld für ALG II Bezieher

http://www.halleforum.de/article.php?sid=11056

Und für heute Abend, ZDF einschalten:

http://frontal21.zdf.de/ZDFde/inhalt...127684,00.html
The Frightener ist offline  
Alt 27.11.2007, 20:31   #2
Fleet
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Ausrufezeichen

... langsamer Tod ... durch Aushungern.

Was aber helfen all' diese Berichte, wenn keiner was tut?

Aber schließlich könnten wir uns ja ne Arbeit suchen ...
 
Alt 27.11.2007, 20:37   #3
Hutter
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.03.2007
Beiträge: 95
Hutter
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von The Frightener Beitrag anzeigen
Und für heute Abend, ZDF einschalten:

http://frontal21.zdf.de/ZDFde/inhalt...127684,00.html
Is' schon klar, Alter.

Wenn man nix zu beissen hat, muß man wenigstens 5 Kinder haben.

Ex-Kneipier und Reinigungskraft... Da muß man ja unbedingt Kinder zeugen, denn die Existenz ist ja gesichert.

Oh Mann...
Hutter ist offline  
Alt 27.11.2007, 21:41   #4
Lothenon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.05.2006
Beiträge: 317
Lothenon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Hutter Beitrag anzeigen
Is' schon klar, Alter.

Wenn man nix zu beissen hat, muß man wenigstens 5 Kinder haben.

Ex-Kneipier und Reinigungskraft... Da muß man ja unbedingt Kinder zeugen, denn die Existenz ist ja gesichert.

Oh Mann...
Du vergisst dabei, dass die Kinder vor Einführung von Harz-VI vorhanden waren und dass er vor gut drei Jahren mit seiner Kneipe Pleite gegangen ist.
__

Kapitalismus ist Egoismus zum System erhoben. (Gerald Dunkl)

Aktuelle Rechtsprechung des BSG zu § 22 SGB II - Leistungen für Unterkunft und Heizung (PDF)
von Wolfgang Eicher, Vorsitzender Richter am Bundessozialgericht
Lothenon ist offline  
Alt 27.11.2007, 22:56   #5
neugierhoch10->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.11.2007
Beiträge: 172
neugierhoch10
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
Es können auch keine Abschlagszahlungen im Monat Dezember auf Grund des Weihnachtsfestes vorgenommen werden, weil dann im Januar die Deckung des Existenzminimums gefährdet ist.
Das versteh ich eh nicht so recht.
Sanktionen können auferlegt werden.
Es kann Geld geliehen werden, was man mit 10 % der Monatsleistung rückzahlen kann (muß), wenn z.B. die Waschmaschine kaputt geht und man keine Ersparnisse dafür hat.
Auch anderweitige "Schulden" werden hier bei uns so abgezogen.

In unserer Arge sagte man mir, dass das ALGII eigentlich über dem Existenzminimum liegt, und deswegen wäre man nach Abzug von 10 % immer noch im grünen Bereich.

Ob es jetzt genau 10 % waren, da bin ich mir nun nicht ganz sicher, aber so lautete die Aussage.

Wenn das so von der Arge gesehen wird (dass selbst 100 % ALGII nicht existenzsichernd sind
, wissen wir ja), verstehe ich nun nicht, warum man zu Weihnachten keinen Abschlag zahlen kann.

Dann dürfte ich bei meiner Arge ja evt. "Glück" haben, und eine Abschlagszahlung für Weihnachtsbeschaffungen erhalten
neugierhoch10 ist offline  
Alt 28.11.2007, 11:27   #6
Zita
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.02.2006
Ort: 37 Nähe Osterode am Harz
Beiträge: 410
Zita Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Weihnachtsgeld für ALGII?!

Habe mir gestern Fakt angesehen. War meiner Meinung nach eine sehr gute realitätsnahe Reportage. Nachzusehen auch übers Internet.

Wie bei sehr vielen fällt auch unser Weihnachtsfest wegen "ist nicht" aus. Zum Glück sind meine Söhne erwachsen und erwarten keine großen Geschenke. Groß ??? Na ja, Geschenke meine ich, die um die 10 Euro kosten. Denn dies ist wirklich nicht möglich. Wir möchten wenigstens Weihnachten eine warme Bude haben und ein bischen Essen auf dem Tisch.

Da haben wir es allerdings wesentlich besser als die Politiker der Bundesregierung. Stellt euch mal vor, auf euerm Weihnachtstisch liegt eine FETTE, GROßE Gans. Wie ungesund.
Und wir würden in den wohlverdienten Skiurlaub fahren! Wie Unfall gefährdet!

Aber, liebe Politiker, keine Angst. Ab nächstes Jahr erhaltet ihr ein WENIG mehr Monatslohn. Also dann habt ihr das Geld für die Krankheiten, die eine FETTE Gans auslöst! Zum Glück. Ihr müßt uns lange erhalten bleiben - wir, die Hartz4er müssen weg! Auf dem besten Weg dazu seid ihr! (Satire)

Übrigens, da wir bereits auf einer Liste zu finden sind, habe ich mir Angst des Abhörens und Ablesens abgewöhnt.

Gruß
Zita
Zita ist offline  
Alt 28.11.2007, 13:13   #7
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von neugierhoch10 Beitrag anzeigen
Das versteh ich eh nicht so recht.
Sanktionen können auferlegt werden.
Es kann Geld geliehen werden, was man mit 10 % der Monatsleistung rückzahlen kann (muß), wenn z.B. die Waschmaschine kaputt geht und man keine Ersparnisse dafür hat.
Auch anderweitige "Schulden" werden hier bei uns so abgezogen.

In unserer Arge sagte man mir, dass das ALGII eigentlich über dem Existenzminimum liegt, und deswegen wäre man nach Abzug von 10 % immer noch im grünen Bereich.

Ob es jetzt genau 10 % waren, da bin ich mir nun nicht ganz sicher, aber so lautete die Aussage.

Wenn das so von der Arge gesehen wird (dass selbst 100 % ALGII nicht existenzsichernd sind
, wissen wir ja), verstehe ich nun nicht, warum man zu Weihnachten keinen Abschlag zahlen kann.

Dann dürfte ich bei meiner Arge ja evt. "Glück" haben, und eine Abschlagszahlung für Weihnachtsbeschaffungen erhalten
Das glaube ich nicht, ausserdem kann ich mir die Aussage ALG II liegt über dem Existenzminimum nicht vorstellen, es liegt nachweislich drunter
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 28.11.2007, 13:23   #8
ash007
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Wie, gab es jemals Weihnachtsgeld für ALG II Bezieher ?
Wenn ja, habe sowas noch nie zu Gesicht bekommen.
 
Alt 28.11.2007, 13:34   #9
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Gab es auch nie
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 28.11.2007, 13:38   #10
waldau->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2007
Beiträge: 500
waldau
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Gab es auch nie

...aber es ist ein immer wieder GERN darüber GESCHRIEBENES Thema - so zu Weihnachten
waldau ist offline  
Alt 28.11.2007, 13:52   #11
Sonntagsmaja
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.446
Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von waldau Beitrag anzeigen
...aber es ist ein immer wieder GERN darüber GESCHRIEBENES Thema - so zu Weihnachten
Ja. BACKEN geht wohl auch schlecht.
__

Gruß von
Sonntagsmaja
-------------------
Mach' was das Jobcenter Dir sagt! Damit folgst Du der Ansicht einer Reihe User hier, die damit das Märchen vom problemlosen Umgang mit dem JC verbreiten.
Aber beschwere Dich nicht bei mir wenn Du irgendwann mal eines Tages in einen Zug einsteigen mußt, an dessen Zielort die "neue Arbeit" auf Dich wartet........
Sonntagsmaja ist offline  
 

Stichwortsuche
kein, weihnachtsgeld, alg, bezieher

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mit 22 J. kein Recht auf Ausbildung da ALGI-Bezieher???? Nina U 25 2 05.09.2008 11:54
Weihnachtsgeld waldy ALG II 0 04.02.2008 21:33
Weihnachtsgeld bei ALG 2 bert62 ALG II 6 06.11.2007 08:55
Weihnachtsgeld, Fahrtkostenrückerstattung etc. Nucule ALG II 1 10.11.2006 02:11
Weihnachtsgeld bei Pfändung geschützt ___________ Schulden 0 15.12.2005 11:39


Es ist jetzt 09:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland