Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Deutsche fühlen sich als Verlierer der Globalisierung


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2007, 21:38   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.826
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Deutsche fühlen sich als Verlierer der Globalisierung

Was bringt uns die Globalisierung? Viel Gutes, glaubt gut jeder zweite Finne einer Umfrage zufolge. Dagegen rechnet nicht einmal jeder fünfte Deutsche mit positiven Auswirkungen. Nur in einem sind sich die Europäer einig: Ob man Globalisierung mag oder nicht - sie ist nicht aufzuhalten.

Ps.was wir immer schon wussten.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,518780,00.html
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 22.11.2007, 03:43   #2
Hans3333->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.03.2006
Beiträge: 111
Hans3333
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

hi
nun globalisierung ist super. jedenfalls fuer grosse konzerne.
fuer kleine arbeitnehmer heisst es leider manchmal.
firma an amikonzern verkauft,stellenabbau und nach 12 monaten hartz4
haben wir hier direkt am ort.
kleinstadt mt ehemals 27000 einwohnern.
firma hatte 1800 arbeiter.dann ami uebernommen. jetzt noch 300 davon die hälfte leiharbeier fuer hungerlohn.
von ehemals 27000 sind noch ca 25000 ueber geblieben.
tendenz fallend. ist aber nicht etwa ostdeutschland sondern owl .
das geht hier ganz rapide bergab. gab frueher viele moebelhersteller. davon sind viele pleite gegangen.
verwundert auch nicht denn wer soll bei immer weniger geld die sachen kaufen.
ich hab schon sehr lange keine neuen möbel gekauft.
von was auch.
__

Nicht nur reden. Sondern handeln.

Hans3333 ist offline  
Alt 22.11.2007, 06:44   #3
Woodruff
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Woodruff
 
Registriert seit: 25.06.2006
Beiträge: 2.037
Woodruff
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Die Globalisierung ist kein neues Phänomen, das erst in den letzten Jahren quasi über Nacht über uns hereinbrach, wie uns die meisten Politiker weiszumachen versuchen, um die Notwendigkeit von "Reformen" zu begründen -> http://www.weltpolitik.net/Sachgebie...lisierung.html

Wir befinden uns allenfalls in einer neuen pha se der Globalisierung.

Warum kann man hier eigentlich nicht das Wort "pha se" schreiben?
__

"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellst du am besten Hein Blöd ans Steuer!" (Bernd Stromberg)
Woodruff ist offline  
 

Stichwortsuche
deutsche, fuehlen, fühlen, globalisierung, verlierer

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verbraucher fühlen sich von der Politik im Stich gelassen wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 26.06.2008 08:35
Viele fühlen sich diskriminiert Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 15.02.2008 07:06
Deutsche Wiedervereinigung-Gewinner und Verlierer Anselm Querolant Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 13 14.12.2007 19:45
Weder BA noch Job.com fühlen sich für mich zuständig koettel Allgemeine Fragen 3 02.11.2007 18:42
Alle Ämter fühlen sich nicht zuständig Climax Anträge 2 28.03.2007 14:05


Es ist jetzt 14:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland