Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Bombendrohung im Jobcenter Essen


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.10.2007, 18:48   #1
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Bombendrohung im Jobcenter Essen

http://www.presseportal.de/polizeipr.../polizei_essen


http://www.ad-hoc-news.de/Marktberic...ohung-in-Essen


http://www3.e110.de/artikel/detail.c...id=67&id=84696
redfly ist offline  
Alt 31.10.2007, 18:57   #2
Borgi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.04.2007
Ort: NRW
Beiträge: 1.263
Borgi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Ist schon interessant, welche Meldungen von der Presse wahrgenommen, und welche ignoriert werden.
Und wer die Bombendrohung gut findet, der muss damit rechnen von der Staatsanwaltschaft verfolgt zu werden.
__

Ein Aufsichtsratposten ist das höchste Parteiamt, das die Wirtschaft ihren Politikern verleiht.
(aus "Der Privatdemokrat" ©Elmar Kupke)

Von mir kann man garantiert keine Rechtsberatung erwarten!
Borgi ist offline  
Alt 31.10.2007, 19:06   #3
redfly
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Naja, ich nehme das mal in Kauf. Vielleicht kommt ja wegen dem Posting das SEK auf ein Kaffee vorbei ...
redfly ist offline  
Alt 31.10.2007, 19:17   #4
ladydi12
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 21.07.2006
Ort: auf der linken Arschbacke vom ***** der Welt
Beiträge: 2.910
ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Borgi Beitrag anzeigen
Ist schon interessant, welche Meldungen von der Presse wahrgenommen, und welche ignoriert werden.
Und wer die Bombendrohung gut findet, der muss damit rechnen von der Staatsanwaltschaft verfolgt zu werden.
Zitat von ft60user Beitrag anzeigen
Naja, ich nehme das mal in Kauf. Vielleicht kommt ja wegen dem Posting das SEK auf ein Kaffee vorbei ...
Hallo ihr beiden,

ab nächstes Jahr soll doch sowieso schon der gesamte Internetverkehr von jedem kontrolliert werden (Vorratsdatenspeicherung)
Und abgesehen davon sind die vom SEK dann sicher ganz nett;-)

meint ladydi12
__

Erkenntnisse meiner Mum aus den 1980er Jahren Teil 1:
„Es muß bei den Politikern endlich der Groschen fallen, wenn ihr Leben lang vorbildlich gewesene Menschen und Staatsbürger auf die Straße gehen, um kundzutun, daß grundlegende oder lebenswichtige Dinge nicht in Ordnung sind und gegen den gesunden Menschenverstand stehen. "
ladydi12 ist offline  
Alt 31.10.2007, 19:32   #5
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

wenn ich jetzt sage das so etwas in Zukunft sicherlich ab und zu mal wieder vorkommen wird, ist das dann schon Volksverhetzung ? na ja die Denunzianten lauern schon, wir werden es bald erfahren, kommt ja auch nicht mehr darauf an .

Also nochmal: dies ist keine Volksverhetzung sondern lediglich eine Vermutung auf zukünftige Ereignisse.
 
Alt 31.10.2007, 20:34   #6
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

ganz doofe Frage : wollten die ARGE Typen vielleicht nur viel früher, also vor 12.00, ins verlängerte Wochenende ???

Denn es wird dann geräumt, alle Besucher werden weggeschickt, die Büros werden durchsucht, usw. da kann man dann gleich nach Hause gehen.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 31.10.2007, 21:23   #7
Rinzwind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: Außerhalb der "Matrix"
Beiträge: 768
Rinzwind
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool Gewalt ist doch keine Lösung!

Zitat von Schmarasit Beitrag anzeigen
wenn ich jetzt sage das so etwas in Zukunft sicherlich ab und zu mal wieder vorkommen wird, ist das dann schon Volksverhetzung ? na ja die Denunzianten lauern schon, wir werden es bald erfahren, kommt ja auch nicht mehr darauf an .

Also nochmal: dies ist keine Volksverhetzung sondern lediglich eine Vermutung auf zukünftige Ereignisse.
Ich bin der Meinung, dass Bombenanschläge (oder -drohungen) zu weit gehen. Zur Terrorismusbekämpfung stehen schon ausreichende Möglichkeiten zur Verfügung. Also reicht es doch völlig aus die ArGen nach und nach von der GSG-9 stürmen zu lassen und die Terrorverdächtigen (ArGentInnen) zu verhaften.

Schönen Gruß, Andreas
__

"Wer nicht bereit ist, aus der Geschichte zu lernen, der ist dazu verurteilt, sie zu wiederholen."
(Übersetzungsvariante eines Zitats von George Santayana)

Das Ziel der Hartz-Gesetze: Niemand soll hungern, ohne zu frieren!


Alle meine Äußerungen sind durch das Grundgesetz, Artikel 20, Absatz 4 abgedeckt und somit strafrechtlich nicht verfolgbar! ;-)
Rinzwind ist offline  
Alt 31.10.2007, 21:39   #8
Heiko1961
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.042
Heiko1961
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Mit Gewalt gegen Arbeitslose- oder auch Hartz IV gemannt. Man soll aber Gewalt nicht mit Gewalt bekämpfen. Ich kann solche Aktionen nicht befürworten aber ......... Komme ich jetzt ins Fernsehen?
Heiko1961 ist offline  
Alt 31.10.2007, 21:42   #9
münchnerkindl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 1.733
münchnerkindl münchnerkindl münchnerkindl
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Aber so wie von den Behörden die Leute verarscht und zur Weissglut getrieben werden kann ich durchaus nachvollziehen daß es Menschen gibt die in so einer Situation austicken, und, mit der Absicht tatsächlich ein Bombenattentat zu machen, oder auch nicht, zumindest die Drohung aussprechen.

Wir hatten an der Schule übrigens auch ein oder zwei mal Bombendrohungen damals. Dann mussten alle Schüler auf dem Pausenhof warten ob da was gefunden wird oder nicht...

Solche Scherzkekse sind also durchaus auch woanders zu finden...
münchnerkindl ist offline  
Alt 31.10.2007, 21:49   #10
Vanzella->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.01.2007
Beiträge: 297
Vanzella
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Man beachte die eingestellten Links:

Einmal war es ein Osteuropäer

Zwei Links vermelden: anonyme Quelle

Sich ihr Teil denkend ....
Vanzella ist offline  
Alt 31.10.2007, 22:01   #11
redfly
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Im WDR Fernsehen (Aktuelle Stunde / Lokalzeit Ruhr) wurden jeweils Beiträge gesendet. In der Lokalzeit gab es einen etwas längeren Beitrag. Wiederholt wird die Sendung heute Nacht um 03:55 Uhr und ist dann Bundesweit zu empfangen.

Programmvorschau WDR Fernsehen: http://www.wdr.de/epg/sqlepg/f1101t.html
redfly ist offline  
Alt 31.10.2007, 22:10   #12
redfly
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Ach so, könnte vielleicht einer von Euch die Lokalzeit Ruhr um 03:55 Uhr aufnehmen und den Beitrag herausschneiden ?

Ich habe nämlich z.Z. keine TV-Karte im Rechner.

Vielen Dank !!!
redfly ist offline  
Alt 31.10.2007, 22:39   #13
Emily
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Rinzwind Beitrag anzeigen
Ich bin der Meinung, dass Bombenanschläge (oder -drohungen) zu weit gehen. Zur Terrorismusbekämpfung stehen schon ausreichende Möglichkeiten zur Verfügung. Also reicht es doch völlig aus die ArGen nach und nach von der GSG-9 stürmen zu lassen und die Terrorverdächtigen (ArGentInnen) zu verhaften.
"Bereits das Androhen von Straftaten ist strafbar (Vergehen),
selbst wenn keine konkrete Gefährdung vorliegt."


Eben deshalb. Der Ausdruck ArGentInnen gefällt mir übrigens ausgesprochen gut.

Emily
 
Alt 01.11.2007, 02:58   #14
ThomasF
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard ARGEn sind bullshit

na, so was! Da wird doch tatsächlich mal berichtet was in Deutschland öfters passiert. Nur wird es auch diesesmal nicht an die große Glocke gehängt, sondern versickert in der Lokalpresse.
Das war nicht die erste Bombendrohung. Und in vielen Fällen bleibt es nicht bei der Androhung einer Straftat. Oft genug finden sie auch wirklich statt - als Brandstiftung, tätlicher Übergriff, bewaffnete Geiselnahme.
Leider wird aber auch diesesmal der Nachrichtenüberbringer geköpft, anstatt dass sich die Gesellschaft des Problems annimmt. Und deswegen wird die Totschweigerei von anonymen Drohungen, faktischen Attentaten, persönlichen Übergriffen und dieselbigen weitergehen. Das Problem sind eben nicht die Hartzjuden, das Problem sind die Hartznazis!
 
Alt 01.11.2007, 04:43   #15
Rüdiger_V
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Gewalt, Zerstörung, das inkauf nehmen von Tod unschuldiger Menschen, das kann ich nicht gut heißen, auch nicht eine Drohung. Und auch nicht Sympatiebekundungen. Damit ist uns Hartzer nicht gedient.
 
Alt 01.11.2007, 04:52   #16
Rüdiger_V
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Ich schließe mal vorsichtshalber, bis es intern geklärt ist. Ich denke, ich muss es nicht näher begründen.
 
Alt 01.11.2007, 16:33   #17
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.304
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Bruno1st Beitrag anzeigen
ganz doofe Frage : wollten die ARGE Typen vielleicht nur viel früher, also vor 12.00, ins verlängerte Wochenende ???

Denn es wird dann geräumt, alle Besucher werden weggeschickt, die Büros werden durchsucht, usw. da kann man dann gleich nach Hause gehen.
Dem könnte ja durchaus so sein. Zumal ja heute Feiertag ist und er sich so vielleicht ein verlängertes Wochende gehlt hat.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
 

Stichwortsuche
bombendrohung, jobcenter, essen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gemeinwohlarbeit in Essen - Der Film redfly Ein Euro Job / Mini Job 3 15.01.2008 18:49
Anonyme Bombendrohung legt 15 Dienststellen der ARGE MK lahm Tel_ko-Richter Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 09.12.2007 02:33
Jobcenter Essen-Süd Lustige Beschilderung am Eingang redfly Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 03.11.2007 16:49
Stadtspiegel Essen 01.08.2007 redfly Ein Euro Job / Mini Job 5 08.08.2007 20:33
mietkosten in essen Revolver KDU - Miete / Untermiete 6 04.06.2006 21:43


Es ist jetzt 01:23 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland