Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Taser, die neue weltweite Waffe für Polizei- und Sicherheitskräfte?


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.10.2007, 23:59   #1
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Taser, die neue weltweite Waffe für Polizei- und Sicherheitskräfte?

vor zwei Wochen starb eine Reisende und Mutter von drei kleinen Kindern höchstwahrscheinlich aufgrund des Einsatzes einer Taserwaffe auf einem amerikanischen Flughafen.

und das hier, liest sich nicht gerade wie, die Polizei dein Freund und Helfer
Zitat:
11. Oktober 2007

FESTNAHMEN IN DEN USA
Mehr als 2000 Tote binnen drei Jahren

Zum ersten Mal hat das US-Justizministerium eine Statistik veröffentlicht, aus der hervorgeht, wie viele Menschen bei Festnahmen ums Leben kommen: In drei Jahren gab es mehr als 2000 Tote. Rund die Hälfte der Opfer geht auf das Konto der Polizei.

Washington - Die Erhebung bezieht sich auf den Zeitraum von 2003 bis 2005. Wie aus der heute vom Justizministerium in Washington veröffentlichten Statistik hervorgeht, wurden dabei gut die Hälfte der Opfer von Polizei- oder Sicherheitskräften getötet. Fast alle der 1095 Festgenommenen, die von Polizisten getötet wurden, wurden erschossen. 17 starben durch den Einsatz von Elektroschockern. 80 Prozent der Getöteten waren der Statistik zufolge selbst bewaffnet, 62 Prozent hatten die Polizisten zuvor bedroht.
...
http://www.spiegel.de/panorama/justi...510970,00.html
hier nun eine Meldung aus Nordamerika
Zitat:
15. Oktober 2007

KANADA
Flugpassagier stirbt durch Elektroschocker

Die Polizei in Nordamerika setzt vermehrt Elektroschocker, sogenannte Taser, als Waffe ein. In Kanada ist nun das 16. Todesopfer zu beklagten. Auf dem Flughafen von Vancouver starb ein Mann nach einem Taser-Einsatz.

Vancouver - Die Polizei hatte den nicht identifizierten Mann mit dem Elektroschocker zur Ruhe zwingen wollen, nachdem er an Fensterscheiben gehämmert und Stühle sowie seinen Gepäckwagen umgekippt hatte. Nach einem Bericht der kanadischen Zeitung "Globe and Mail" fiel der Mann nach zweimaliger Taser-Attacke in Ohnmacht und starb kurz danach in der Ankunftshalle des Flughafens.
...
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,511573,00.html
Wie wohl unser Schräuble zu solchen Meldungen und "Vorfällen" steht?
 
Alt 16.10.2007, 11:16   #2
almosenempfänger
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.08.2007
Beiträge: 293
almosenempfänger
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Wieso benutzen die keine Blass rohe wie bei die Tieren..
almosenempfänger ist offline  
Alt 16.10.2007, 11:31   #3
magyare->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.06.2006
Ort: Frankfurt
Beiträge: 47
magyare
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

weil man mit einem blasrohr niemanden quehlen kann, mit einer
taserwaffe schon.
magyare ist offline  
Alt 16.10.2007, 12:15   #4
Borgi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.04.2007
Ort: NRW
Beiträge: 1.263
Borgi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Ein Taser kostet - hier in Deutschland - über 600 Euro. Und wer eine solche Investition macht, der möchte diese Waffe auch einsetzen.
Ich kann nur hoffen, dass die Opfer gegen die Sicherheitskräfte in Amerika klagen und dabei Schadenersatz und Schmerzensgelder in Millionenhöhe rausholen. Denn nur so sind diese staatlichen Chaoten zu stoppen.
Hier in Deutschland sind diese Taser "nur" auf Großdemos zu sehen.
Und da wundert sich die Polizei, dass ihr Ansehen immer mehr schwindet?
__

Ein Aufsichtsratposten ist das höchste Parteiamt, das die Wirtschaft ihren Politikern verleiht.
(aus "Der Privatdemokrat" ©Elmar Kupke)

Von mir kann man garantiert keine Rechtsberatung erwarten!
Borgi ist offline  
Alt 16.10.2007, 12:21   #5
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
Hier in Deutschland sind diese Taser "nur" auf Großdemos zu sehen.

das darf nicht wahr sein

ich fasse es einfach nicht, dieses Teil ist eine Mordwaffe

bitte sag das das nicht wahr ist
 
Alt 16.10.2007, 12:24   #6
Borgi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.04.2007
Ort: NRW
Beiträge: 1.263
Borgi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Beim G8 Gipfel waren sie bei der Polizei zu sehen!
__

Ein Aufsichtsratposten ist das höchste Parteiamt, das die Wirtschaft ihren Politikern verleiht.
(aus "Der Privatdemokrat" ©Elmar Kupke)

Von mir kann man garantiert keine Rechtsberatung erwarten!
Borgi ist offline  
Alt 16.10.2007, 12:32   #7
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Borgi Beitrag anzeigen
Beim G8 Gipfel waren sie bei der Polizei zu sehen!
ich fasse das nicht - das darf echt nicht wahr sein

WIESO unternimmt den da kein "Schwein" etwas dagegen

diese Taserwaffe ist nachweislich eine Waffe zum Töten

und ich befürchte die Zahlen die Mensch da liest sind nur die Spitze des Eisberges - viele ermordete tauchen da wenn möglich nicht drin auf

wie bei dieser Mutter auf dem Flughafen in Phoenix die rannte, weil sie ihren Anschlussflug nach New York noch erreichen wollte. Die wurde getasert, und kam in Haft. Kurze Zeit darauf wurde sie Tod in ihrer Haftzelle gefunden.
 
Alt 16.10.2007, 12:41   #8
Rinzwind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: Außerhalb der "Matrix"
Beiträge: 768
Rinzwind
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Frage Was wohl der "Herr" Innenminister dazu sagen würde ...

Zitat von Cementwut Beitrag anzeigen
[...]
Wie wohl unser Schräuble zu solchen Meldungen und "Vorfällen" steht?
Tja, wie mag das klingen, in etwa so?
[Realsatire]
Adol...ääh...Wolfgang Schräuble: "Diese Unfälle sind bedauerliche Einzelfälle, die wir leider für den Erhalt der inneren Sicherheit in Kauf nehmen müssen.
Die Ermittlungen zum letzten Todesfall kamen zu dem Ergebnis, dass sich die sechs beteiligten Polizeieinsatzkräfte von dem 16-Jährigen Jugendlichen, der nur unzureichend mit Handfesseln fixiert war, extrem bedroht fühlten und sich der etwa 10-Minütige Dauereinsatz mit Tasern somit als absolut gerechtfertigt und angemessen herausgestellt hat.
"
[/Realsatire]

Schönen Gruß, Andreas
__

"Wer nicht bereit ist, aus der Geschichte zu lernen, der ist dazu verurteilt, sie zu wiederholen."
(Übersetzungsvariante eines Zitats von George Santayana)

Das Ziel der Hartz-Gesetze: Niemand soll hungern, ohne zu frieren!


Alle meine Äußerungen sind durch das Grundgesetz, Artikel 20, Absatz 4 abgedeckt und somit strafrechtlich nicht verfolgbar! ;-)
Rinzwind ist offline  
Alt 16.10.2007, 14:14   #9
Fleet
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Böse

Wisst ihr, ich fühle mich mit solchen teils sarkastischen Gedanken nicht so wohl, aber kann meist auch nicht anders.
Merkt aber jeder doch, dass ein Aufstand zunehmend unmöglich wird.

Ihr wisst doch ... "das nutzen der Waffe ist straffrei" - "nur das Vorbereiten der Nutzung ist strafbar".
 
Alt 17.10.2007, 19:35   #10
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Die Deutschen haben Taser? No way!

Die sollen aber auch Pfefferspray eingesetzt haben. Ist aber in Deutschland verboten. Darf man nur gegen Kampfhunde einsetzen.

@Cementwut

Dieser Bericht sagt aber auch, das 80% der Getöteten selbst bewaffnet waren. Und die hätten geschossen, da wette ich meinen A**** drauf.


Taser sind doch aber keine Elektro-Schocker, oder? Ich dachte, dass sind so Dinger, die Verdächtige von weitem einfangen?
Debra ist offline  
Alt 17.10.2007, 19:47   #11
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.371
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

http://de.wikipedia.org/wiki/Taser
__


biddy ist offline  
Alt 17.10.2007, 20:13   #12
Geronimo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.07.2007
Beiträge: 16
Geronimo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
Darf man nur gegen Kampfhunde einsetzen.
Haha. Sorry, aber ich hab nen Hund.
Werden auch gegen "normale" Hunde eingesetzt und gegen Menschen. Hunde, die eine Gefahr, was allerdings dann im Ermessen der Bolizei liegt, darstellen, werden oftmals auch erschossen. Weiss jetzt grad nicht die Zahlen, sind aber schon einige. Und nicht nur "Kampfhunde", was auch immer das ist... Falscher Einsatz eines Pfeffersprays bringt sowieso nichts. Mein, macht einen Hund erst recht aggressiv.
__

Frage nicht, was du für den Staat tun kannst. Frage, was der Staat für dich tun kann!
Geronimo ist offline  
Alt 17.10.2007, 20:20   #13
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Hast Du einen Kampfhund? Bull-, Pitbull, Staffordshire, Ridgeback/American Bull Mischling? Wozu?

Pfefferspray-Einsatz gegen Menschen ist in Deutschland verboten. Selbst wenn Du das in Notwehr tust, wirst Du Bekanntschaft mit dem Staatsanwalt machen.
Debra ist offline  
Alt 17.10.2007, 20:32   #14
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Also sie sind sowohl als auch Elektroschocker. So so, van Beust möchte also, dass die benutzt werden dürfen. Zeit, dass der endlich geht.

Für USA ist es sicherlich die bessere Alternative, als gleich zu schießen. Somit kann wenigstens die Mehrzahl überleben.

"Als Beispiel wurden Fälle aus den USA zitiert, bei denen Taser im Rahmen einer normalen Fahrzeugkontrolle zur Anwendung kamen. In einem auf Video dokumentierten Fall hatte eine Frau sich bei einer Fahrzeugkontrolle geweigert, eine Zigarette zu löschen, ein Telefongespräch zu beenden und aus dem Auto zu steigen, daraufhin wendeten Polizeibeamte mehrmals den Taser auf sie an, auch als sie bereits auf dem Boden lag."

Warum macht sie so was in USA? Lebensmüde?
Debra ist offline  
Alt 17.10.2007, 20:32   #15
Henrik55
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 980
Henrik55 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Na Debra. Machst Du wieder lustiges Rechtsraten?
Schau doch mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Pfefferspray
Henrik55 ist offline  
Alt 17.10.2007, 20:39   #16
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Lustiges Rechtsraten? - Du bist doch der asoziale Typ, der den Umlagenvertrag nicht anerkennen will.

"Der Einsatz von Tierabwehrspray gegen Menschen ist zulässig, wenn ein Rechtfertigungsgrund wie Notwehr oder Nothilfe vorliegt. Fehlt ein solcher Rechtfertigungsgrund, kann die Anwendung bestraft werden (Gefährliche Körperverletzung)."

Es ist verboten, es gegen Menschen einzusetzen. Die Notwehr wird sehr schwierig werden zu beweisen.
Debra ist offline  
Alt 17.10.2007, 20:48   #17
Henrik55
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 980
Henrik55 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Schön dass Du Dich auch noch selbst widerlegst. Ich fordere Dich auf sofort die Beleidigung gegen mich zu löschen.
Ansonsten bist Du Diejenige die noch Bekanntschaft mit der Staatsanwaltschaft macht.
Henrik55 ist offline  
Alt 17.10.2007, 20:53   #18
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Ich lach mich tot.
Debra ist offline  
Alt 17.10.2007, 20:57   #19
Henrik55
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 980
Henrik55 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Schön wärs ja...Hast Du Dich schon mal gefragt warum Du arbeitslos bist?Ich kann Dir das gerne sagen...
Henrik55 ist offline  
Alt 17.10.2007, 20:58   #20
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Na dann tu das doch mal.
Debra ist offline  
Alt 17.10.2007, 21:00   #21
Henrik55
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 980
Henrik55 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Anstatt offenkundige Fehler von Dir einzugestehen redest Du Dich raus und wirst noch beleidigend. Sowas wie Dich tut sich doch niemand freiwillig an...
Henrik55 ist offline  
Alt 17.10.2007, 21:01   #22
Geronimo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.07.2007
Beiträge: 16
Geronimo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
Hast Du einen Kampfhund? Wozu?
Pfefferspray-Einsatz gegen Menschen ist in Deutschland verboten.
Viell hab ich nen Hund, weil ich Hunde mag.
Ich hab hier keine Lust, darüber zu diskutieren, was in manchen verlogenen Drecksmedien als Kampfhund bezeichnet wird, wollt nur dezent drauf hinweisen, dass Pfefferspray von der Polizei gegen Hunde und gegen Menschen eingesetzt wird, das ist nunmal so. Und was hier schon alles gelaufen ist mit Pfefferspray, da wenns ne Statistik gäb...
__

Frage nicht, was du für den Staat tun kannst. Frage, was der Staat für dich tun kann!
Geronimo ist offline  
Alt 17.10.2007, 21:03   #23
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Henrik55 Beitrag anzeigen
Anstatt offenkundige Fehler von Dir einzugestehen redest Du Dich raus und wirst noch beleidigend. Sowas wie Dich tut sich doch niemand freiwillig an...

Wo bleibt die vollmundig angekündigte Erklärung?
Debra ist offline  
Alt 17.10.2007, 21:06   #24
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
wollt nur dezent drauf hinweisen, dass Pfefferspray von der Polizei gegen Hunde und gegen Menschen eingesetzt wird, das ist nunmal so. Und was hier schon alles gelaufen ist mit Pfefferspray, da wenns ne Statistik gäb...
Von der Polizei. Das ist ein entscheidender Unterschied! In 2005 war Pfefferspray noch nichtmals im Notwehrfall gegen Menschen erlaubt. Offenbar wurde dies nun gelockert. Ich schätze aber trotzdem, dass es schwer werden wird, eine solche glaubhaft zu beweisen vor Gericht. Natürlich nur, wenn Du kein Polizist bist.
Debra ist offline  
Alt 17.10.2007, 21:13   #25
Henrik55
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 980
Henrik55 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Du hast es immer noch nicht verstanden....Lass Dir das doch mal von einem linksliberalen Astakollegen genauer erklären. Mir magst Du ja eh nicht glauben.
Henrik55 ist offline  
 

Stichwortsuche
neue, polizei, sicherheitskraefte, sicherheitskräfte, taser, waffe, weltweite

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Massnahme FAW/gateway, neue Info, neue Fragen elena U 25 2 05.08.2008 08:26
polizei- gangart wird härter sickness Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 18.01.2008 01:26
Weltweite Unterschriftenkampagne gegen chinesisches Regime gestartet Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 06.01.2008 22:38
Polizei will Busse kontrollieren athene G8 1 02.06.2007 10:41
Polizei stellt Fahrräder sicher..... edy G8 11 01.06.2007 21:16


Es ist jetzt 03:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland