Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.07.2015, 11:13   #1
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Zitat:
"Im Patient-Arzt Gespräch, welches nicht einmal 20 Minuten dauerte wurden sehr persönliche Fragen den Patienten gestellt", so eine Betroffene. Ein auf dem Tisch platziertes Diktiergerät lief offenbar mit. Die Betroffene sah nach eigenen Angaben, dass die Lämpchen rot leuchteten. Rote Lämpchen bedeuten bei Diktiergeräten, "Mitschnitt".
Quelle:

Mitschnitte bei psychiatrischen Gutachten?
 
Alt 28.07.2015, 11:22   #2
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Was soll denn dia die noch "ausstehende Anfrage beim JC"? ICH hätte draußen sofort die Polizei gerufen, Strafantrag nach § 201 StGB gestellt und das Beweismittel sichern lassen ... dieses Vorgehen hätte bestimmt auch die Disposition zum renitenten, nachtragenden, konfliktsuchenden, konsequenten, sozialinkompatiblen, rachsüchtigen, ... Verhalten laut Seelenklempnergutachten plastisch unterstrichen ....
Neudenkender ist offline  
Alt 28.07.2015, 11:29   #3
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Vollständig aufgelös
Beiträge: 13.508
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Scheinbar hat es den Betroffenen ja zum Zeitpunkt der Aufnahme nicht gestört.... Sonst hätte er sicherlich etwas gesagt.
__

Mahalo
ZynHH ist gerade online  
Alt 28.07.2015, 11:35   #4
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Scheinbar hat es den Betroffenen ja zum Zeitpunkt der Aufnahme nicht gestört.... Sonst hätte er sicherlich etwas gesagt.
Die Frau (?) hatte blinkende, rote Lämpchen gesehen. Gibt sicher auch Personen, die sich da gar nicht auskennen.
 
Alt 28.07.2015, 11:37   #5
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Aber dem Arzt... wenn es denn so war... dem gehört sofort die Approbation entzogen!
 
Alt 28.07.2015, 11:40   #6
Dagegen72
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 5.417
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Also ich hatte auch mal ein Gespräch, da lag ein Diktiergerät daneben - dann stoppte ich und fragte, ob da mitgeschnitten wird, daraufhin wurde die Kassette oder was das war dann herausgenommen. (Sicher kann man sich ja nie sein, vielleicht war das nur Schau und irgendwo anders wird dann eben doch mitgeschnitten ^^)

Das Schlimme: man wird betitelt oder betracht als hätte man Verfolgungswahn oder als sei man psychisch krank oder verrückt oder nicht ganz bei Sinnen oder was auch immer, wenn man nicht über Beobachtungskamera gefilmt werden will oder wenn keine heimliche Mitschnitte gemacht werden soll.

Bei meinem SB habe ich auch manchmal Sorge, ob da nicht manchmal ein Mitschnitt läuft. Aber das ist auch das Ergebnis der Beobachtungsmöglichkeiten (Video / Akustik) die es nun mal gibt.

Aber was man tun kann sollte man tun - und denkt immer daran:

Patientenverfügung - für ALLES sowohl physisch als auch psychisch, siehe unter anderem "Die schlaue Patientverfügung"

oder informiert euch über die Recht von Patienten (ich mich natürlich auch) man weiß zu wenig man vertraut zuviel, leider :(

Hier die Infos des Parität. Wohlfahrtverbandes

über Patientenrechte, sehr ausführlich, Jahreszahl-Stand wegen Aktualiätt gerade nicht gefunden

http://www.der-paritaetische.de/uplo...ent_gesamt.pdf
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:

Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline  
Alt 28.07.2015, 11:46   #7
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Sonst hätte er sicherlich etwas gesagt.
Nun ja, es gibt auch ein Weißer-Kittel-Syndrom ...

Im Zweifel wird der Onkel Doktor aber ohnehin sagen, er hätte gefragt und eine, ggf. konkludente, Zustimmung erhalten ...

Was lehrt uns die Geschichte?: Man nutzt auch beim ÄD sein Recht auf eine Beistandsmitnahme!
Neudenkender ist offline  
Alt 28.07.2015, 11:51   #8
Dagegen72
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 5.417
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Vielleicht wollte sich der Arzt nur Arbeit ersparen? Statt dass er alles in den PC eintippt und auch nicht selbst aufs Band nach dem Termin spricht, lässt er auf Band sprechen, damit die Arzthelferin später alles in den PC eingeben kann als Bericht??


Ironie an: Bei einem Psychiater was sagen, wäre ich auch vorsichtig - ab wann gilt man als nicht krankheitseinsichtig, leidet an Verfolgungswahn oder sowas?? ^^
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:

Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline  
Alt 28.07.2015, 11:51   #9
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Vollständig aufgelös
Beiträge: 13.508
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Zitat von Cerberus Beitrag anzeigen
Die Frau (?) hatte blinkende, rote Lämpchen gesehen. Gibt sicher auch Personen, die sich da gar nicht auskennen.
Also ist es nur eine Vermutung?
__

Mahalo
ZynHH ist gerade online  
Alt 28.07.2015, 12:02   #10
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Also ist es nur eine Vermutung?
Steht im Artikel. Mehr kann ich auch nicht sagen.
 
Alt 28.07.2015, 12:04   #11
Wolpertinger 1
 
Registriert seit: 21.06.2015
Ort: Im Gottesgarten
Beiträge: 457
Wolpertinger 1 Wolpertinger 1
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Zitat von Cerberus Beitrag anzeigen
Steht im Artikel. Mehr kann ich auch nicht sagen.
Mich stören die ? im Bericht!
Wolpertinger 1 ist offline  
Alt 28.07.2015, 12:07   #12
Brave Heart
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Ich musste auch schon mal beim ÄD der BA vorstellig werden.

Anwesend waren: die Ärztin und eine Schreibkraft welche dokumentiert hat.

War diese Vorgehensweise so ok?
 
Alt 28.07.2015, 12:15   #13
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Zitat von Wolpertinger 1 Beitrag anzeigen
Mich stören die ? im Bericht!
Schmier Tipp-Ex drüber.
 
Alt 28.07.2015, 12:18   #14
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Vollständig aufgelös
Beiträge: 13.508
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Zitat von Brave Heart Beitrag anzeigen
Ich musste auch schon mal beim ÄD der BA vorstellig werden.

Anwesend waren: die Ärztin und eine Schreibkraft welche dokumentiert hat.

War diese Vorgehensweise so ok?
Bist du darauf hingewiesen worden, das die schreibkraft da war und evtl. mit schreibt ? Hat die schreibkraft geblinkt?
__

Mahalo
ZynHH ist gerade online  
Alt 28.07.2015, 12:23   #15
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Zitat von Brave Heart Beitrag anzeigen
Ich musste auch schon mal beim ÄD der BA vorstellig werden.

Anwesend waren: die Ärztin und eine Schreibkraft welche dokumentiert hat.

War diese Vorgehensweise so ok?
Wenn Du damit einverstanden warst.
 
Alt 28.07.2015, 12:25   #16
Brave Heart
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Nein, geblinkt hat die nicht, noch nicht mal gezwinkert.

Was heißt hier einverstanden, ich dachte das ist "normal"!
Ich wurde auch nicht gefragt.
 
Alt 28.07.2015, 12:28   #17
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Zitat von Brave Heart Beitrag anzeigen
Anwesend waren: die Ärztin und eine Schreibkraft welche dokumentiert hat.

War diese Vorgehensweise so ok?
Ja, unterliegt als Erfüllungsgehilfin auch der (ärztlichen) Schweigepflicht. (Auch vom Band tippte der Arzt ja nicht selbst ...)

Im Übrigen kann und sollte man sich als Betroffene/-r vorab aufschlauen anhand der BA-eigenen Dokumente, gibt es für andere Dienste entsprechend:
http://www.arbeitsagentur.de/web/wcm...tbai397427.pdf

Und zum Aufschlauen in Sachen "Onkel Doktors Name ist Hase" empfiehlt sich ein Blick in deren Zentralorgan:
https://www.aerzteblatt.de/pdf/102/5...9+17%3A42%3A17

Nur meine Meinung, keine Rechtsberatung.
Neudenkender ist offline  
Alt 28.07.2015, 12:28   #18
Wolpertinger 1
 
Registriert seit: 21.06.2015
Ort: Im Gottesgarten
Beiträge: 457
Wolpertinger 1 Wolpertinger 1
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Zitat von Cerberus Beitrag anzeigen
Schmier Tipp-Ex drüber.
Dann wird aus der Frage eine Behauptung.
Wolpertinger 1 ist offline  
Alt 28.07.2015, 12:30   #19
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Vollständig aufgelös
Beiträge: 13.508
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Wenn dich etwas stört, dann muss man doch hinterfragen, ob die Störung beseitigt werden kann....
__

Mahalo
ZynHH ist gerade online  
Alt 28.07.2015, 16:12   #20
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.513
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Hinsichtlich Datenschutz ist der Diplom-Mediziner aber recht originell (Angebot - Sozialmedizinisches Institut Berlin):
Zitat:
Die von uns abgegebenen sozialmedizinischen Gutachten sind grundsätzlich Eigentum des Auftraggebers. Sie werden deshalb aus Datenschutzgründen nur bei diesem archiviert. Für die direkte Einsichtnahme in Gutachten durch Betroffene gelten die Vorschriften der jeweiligen auftraggebenden Versicherung bzw. des Gerichts.
Wenn ich einen Privatdetektiv mit einem kleinen Background-Check beauftrage, gehören dann die Daten einer fremden Person mir?
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist gerade online  
Alt 28.07.2015, 16:23   #21
Wolpertinger 1
 
Registriert seit: 21.06.2015
Ort: Im Gottesgarten
Beiträge: 457
Wolpertinger 1 Wolpertinger 1
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Zitat von 0zymandias Beitrag anzeigen
Wenn ich einen Privatdetektiv mit einem kleinen Background-Check beauftrage, gehören dann die Daten einer fremden Person mir?
Ja,wer zahlt bekommt die Ware.
Wolpertinger 1 ist offline  
Alt 28.07.2015, 16:55   #22
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.513
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Überhaupt nicht.

Informationelle Selbstbestimmung, nicht informationelle Bestimmung durch die Finanzstärksten.
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist gerade online  
Alt 28.07.2015, 17:03   #23
Wolpertinger 1
 
Registriert seit: 21.06.2015
Ort: Im Gottesgarten
Beiträge: 457
Wolpertinger 1 Wolpertinger 1
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Zitat von 0zymandias Beitrag anzeigen
Überhaupt nicht.
Dann hängt dein Beispiel mit dem Privatdetektiv.
Wolpertinger 1 ist offline  
Alt 28.07.2015, 17:21   #24
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.513
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Zitat von Wolpertinger 1 Beitrag anzeigen
Dann hängt dein Beispiel mit dem Privatdetektiv.
Okay. Erzähl mal, warum.
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist gerade online  
Alt 28.07.2015, 17:29   #25
Wolpertinger 1
 
Registriert seit: 21.06.2015
Ort: Im Gottesgarten
Beiträge: 457
Wolpertinger 1 Wolpertinger 1
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: JC Berlin-Kreuzberg: Mitschnitte beim Patient-Arzt-Gespräch?

Zitat von 0zymandias Beitrag anzeigen
Okay. Erzähl mal, warum.
Der Bewerber wird im Rahmen der Berwerberkontrolle, die heute Pre-Employment Check genannt wird, samt seinen Bewerbungsunterlagen einer diskreten und umfassenden Prüfung unterzogen, um kritische Merkmale schon im Vorfeld einer Einstellung aufzuzeigen. Darunter fallen unter anderem Überprüfung auf Gefälligkeitsreferenzen, finanzielle und familiäre Verhältnisse, Leumund etc.

Quelle

Da geht noch viel mehr,und wer Zahlt bekommt die Daten.
Das gilt für andere Untersucher auch.
Wolpertinger 1 ist offline  
 

Stichwortsuche
berlinkreuzberg, mitschnitte, patientarztgespräch

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arzt und Patient = Betrüger ? Neue HEGA für die JobCenter Teelicht Archiv - News Diskussionen Tagespresse 432 06.08.2013 19:55
Begleitung JC Berlin FHain-Kreuzberg revilorevilo Berlin/Brandenburg 4 30.01.2013 17:29
Suche Beistand, Berlin-Kreuzberg Shyn Berlin/Brandenburg 11 02.12.2012 17:34
Berlin-Kreuzberg lotse Berlin/Brandenburg 7 11.03.2011 18:33
Eine schöne Bescherung (Kreuzberg/ Berlin) Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 23.12.2008 21:58


Es ist jetzt 12:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland