Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Griechenland: Syriza-Chef Tsipras hat ein neues Ziel


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.01.2015, 11:37   #1
Heiliger Geistl
 
Registriert seit: 23.06.2014
Beiträge: 2.349
Heiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Griechenland: Syriza-Chef Tsipras hat ein neues Ziel

Griechenland: Syriza-Chef Tsipras hat ein neues Ziel | ZEIT ONLINE
....die es mit Exportwahn, Niedrigstlöhnen und üblen Arbeitsbedingungen innerhalb der BRD geschafft hat, nicht nur dieses Land seber, sondern auch vor allem West und Südeuropa in ein menschenfeindliches Inferno zu verwandeln. das nun ausgerechnet mit einem Sparwahn a ala Merkel noch einmal drastisch verschärft wird.

...wenn, ja wenn sie sich nicht trennen lassen.


Zitat:
Allein griechischer Druck auf eine Abkehr von der Sparpolitik und einen Schuldenschnitt wird weder Brüssel noch die internationalen Finanzmärkte in ihren Grundfesten erschüttern. Im Gespann mit der viertgrößten Wirtschaftsmacht der Eurozone sieht das womöglich anders aus. Dafür, meint der Wirtschaftsprofessor und Wissenschaftler der spanischen Sparkassenstiftung Funcas, Santiago Carbó, muss der Senkrechtstarter Iglesias mit seiner Podemos-Partei nicht einmal Siege bei den spanischen Kommunalwahlen im Mai erringen oder bei der Parlamentswahl im Herbst gewinnen. Bereits die Furcht der Regierung vor Stimmenverlusten habe Konsequenzen: "Es besteht das Risiko, dass die Regierung einen populistischen Weg einschlägt und ihre Reformagenda nicht fortführt."
Der erste Schritt könnte nächsten Sonntag getan werden. Mal sehen , und ich drücke ihm die Daumen, dass Tsipras es schafft. Er ist (vielleicht bis auf Iglesias) wohl der einzigste Politiker europaweit, der weiss und benennt, wer Europa so niederkonkuriert hat, dass Alle ausser den deutschen Unternehmern leiden müssen.


Eine Schande übrigens, dass sich im Mutterland des Ausbeutens, also hier, noch nicht eine Persönlichkeit mit Format gefunden hat, die der Wirtschaft mal so zwischen die Hörner haut, wie sie es sich verdient hat.

So könnte es sein, dass es mal wieder Jemand von ganz anderswo sein muss.
Heiliger Geistl ist offline  
Alt 19.01.2015, 11:44   #2
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tsipras & Iglesias -- können der deutschen Wirtschaft & Politik endlich Contra ge

Die Schröder- und Bertelsmann-Gesetze sind nicht das Geschäft der griechischen Bevölkerung, ebensowenig wie die Entscheidung der griechischen Wähler das von Merkel und Schäuble wäre.

Könnte man wenigstens im Elo-Forum verstehen, wenn es schon zu hoch für die "Zeit" ist.
 
Alt 19.01.2015, 12:12   #3
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.680
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tsipras & Iglesias -- können der deutschen Wirtschaft & Politik endlich Contra ge

Wenn bei unseren Nachbarn die Augen aufgehen, ist das sehr zu begrüßen.
Aber Veränderung bewirkt das hier nicht, dafür muß der deutsche
Michel schon selber sorgen.

Wie das endet, wissen wir ja.
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Ein Hartzianer ist offline  
Alt 19.01.2015, 12:28   #4
Heiliger Geistl
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.06.2014
Beiträge: 2.349
Heiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tsipras & Iglesias -- können der deutschen Wirtschaft & Politik endlich Contra ge

Über Umwege kann das passieren. Leider nur über Umwege.
Vielleicht helfen die beiden ja den Deutschen wenigstens langfristig, die Fratzen deutscher Unternehmer auch wirklich als solche wahrzunehmen,obwohl sie unter gekonnter Verkleidung "nett" aussehen.

Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Heiliger Geistl ist offline  
Alt 20.01.2015, 10:26   #5
Heiliger Geistl
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.06.2014
Beiträge: 2.349
Heiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tsipras & Iglesias -- können der deutschen Wirtschaft & Politik endlich Contra ge

Zitat:
In Deutschland kann offenbar kein Politiker ermessen, wie viel dauerhafter Schaden in diesen Ländern durch die absurde Spar- und Lohnsenkungspolitik angerichtet wurde. Würde man einen Moment darüber nachdenken, könnte man eigentlich nicht auf die Idee kommen, den Menschen in Griechenland vorschreiben zu wollen, wen sie zu wählen haben.
Abo-Preview: Konjunktur in Europa: Die Katastrophe setzt sich fort | flassbeck-economics

Ich kann es mir vorstellen, die Politiker nicht. Welch Widersinn.

Schade, dass die richtig interessanten Artikel bei Flassbeck immer im Abo-Bereich sind.

Viva Alexis!! Nur bin ich am Zweifeln, ob er wirklich so viel kraft und Macht hätte, sich erfolgreich mit dem deutschen Ausbeutertum anzulegen und zu siegen. Zumal die, die normalerweise "natürliche Verbündete" wären, die deutschen Gewerkschaften, mittlerweile lediglich widerliche Vorzimmergestalten der deutschen Unternehmer sind.
Aber drücken wir ihm die Daumen.
Heiliger Geistl ist offline  
Alt 20.01.2015, 17:41   #6
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tsipras & Iglesias -- können der deutschen Wirtschaft & Politik endlich Contra ge

Zitat von Heiliger Geistl Beitrag anzeigen
Aber drücken wir ihm die Daumen.
Beim Ausmisten des Augiasstalles bzw. der Troika.
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline  
Alt 20.01.2015, 17:49   #7
Don Vittorio
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 3.792
Don Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tsipras & Iglesias -- können der deutschen Wirtschaft & Politik endlich Contra ge

Erstaunlich wieviele Menschen immer noch glauben,dass Politiker ihre Wahlversprechen tatsächlich umsetzen werden.
Don Vittorio ist offline  
Alt 20.01.2015, 17:58   #8
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tsipras & Iglesias -- können der deutschen Wirtschaft & Politik endlich Contra ge

Jau, Hollande wäre ein perfektes Beispiel. Der Rest bleibt abzuwarten.
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline  
Alt 23.01.2015, 13:53   #9
Heiliger Geistl
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.06.2014
Beiträge: 2.349
Heiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tsipras & Iglesias -- können der deutschen Wirtschaft & Politik endlich Contra ge

Wenn man unsere lahme, zahme , angepasste "Links"partei mit Syriza vergleicht, können einem die Tränen kommen vor Ärger.

Warum gibt es keinen deutschen Tsipras?
Heiliger Geistl ist offline  
Alt 23.01.2015, 13:58   #10
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.680
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tsipras & Iglesias -- können der deutschen Wirtschaft & Politik endlich Contra ge

Auch die Linke ist nicht davor gefeit, für fette Diäten ihre Wähler sitzen zu lassen.
Und ich will mal nicht wissen, wie viele falsche Fuffziger in der Fraktion sitzen.
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Ein Hartzianer ist offline  
Alt 23.01.2015, 17:24   #11
Pressekritik
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.08.2014
Beiträge: 132
Pressekritik Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tsipras & Iglesias -- können der deutschen Wirtschaft & Politik endlich Contra ge

Zitat von Heiliger Geistl Beitrag anzeigen
Warum gibt es keinen deutschen Tsipras?
Jeder ist herzlich dazu eingeladen, ein deutscher Tsipras zu werden. Warum nicht Du?
Pressekritik ist offline  
Alt 25.01.2015, 19:15   #12
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tsipras & Iglesias -- können der deutschen Wirtschaft & Politik endlich Contra ge

Ändern wird sich wahrscheinlich nichts, aber immerhin:

Zitat:
Wahl in Griechenland: Linksbündnis Syriza liegt deutlich vorn


Zitat:

Ersten Prognosen zufolge geht das Bündnis von Alexis Tsipras mit 35,5 bis 39,5 Prozent der Stimmen als stärkste Partei aus der Parlamentswahl hervor. Erst danach folgt laut der Nachrichtenagentur Reuters die Partei Neue Demokratie des bisherigen Ministerpräsidenten Antonis Samaras, die 23 bis 27 Prozent der Stimmen erhielt. Grundlage der Prognosen sind Nachwahlbefragungen.
Griechenland: Syriza-Chef Tsipras liegt deutlich vorn - SPIEGEL ONLINE
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 26.01.2015, 11:44   #13
Heiliger Geistl
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.06.2014
Beiträge: 2.349
Heiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tsipras & Iglesias -- können der deutschen Wirtschaft & Politik endlich Contra ge

Zitat:
n Griechenland steht nach Angaben der rechtspopulistischen Partei "Unabhängige Griechen" die Regierung. Man werde sich an der Regierung mit dem Wahlsieger Syriza beteiligen, teilte die Partei am Montag mit.
Die Regierung in Griechenland steht schon.

(Eilmeldung Focus)
Heiliger Geistl ist offline  
Alt 26.01.2015, 13:14   #14
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tsipras & Iglesias -- können der deutschen Wirtschaft & Politik endlich Contra ge

Das mit dem Geld... nur für die Riesensummen zu "garantieren", das kann man knicken! Ich prophezeie mal, daß der Steuerzahler bluten wird. Die ganze Entwicklung deutet darauf hin.
 
Alt 26.01.2015, 13:40   #15
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tsipras & Iglesias -- können der deutschen Wirtschaft & Politik endlich Contra ge

Es wird sich vermutlich gar nichts ändern, auch in dieser merkwürdigen Kombination. Aber warten wir es ab.


Zitat:
Nach Wahl in Griechenland Syriza will es mit Rechtspopulisten versuchen
Zitat:
In der Kritik an Geldgebern vereint

Die beiden Parteien liegen an gegenüberliegenden Enden des politischen Spektrums. Sie verbindet die Kritik an dem internationalen Hilfsprogramm der Euro-Partner und des Internationalen Währungsfonds. Die Rechtspopulisten machen sich zudem insbesondere für ein hartes Vorgehen gegen die illegale Einwanderung stark.
http://www.tagesschau.de/ausland/gri...-wahl-129.html
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 26.01.2015, 13:50   #16
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tsipras & Iglesias -- können der deutschen Wirtschaft & Politik endlich Contra ge

Zitat von Heiliger Geistl Beitrag anzeigen
Ich kann es mir vorstellen, die Politiker nicht. ...

Würde man einen Moment darüber nachdenken, könnte man eigentlich nicht auf die Idee kommen, den Menschen in Griechenland vorschreiben zu wollen, wen sie zu wählen haben.
Stimmt. Aber auf die Idee sollte man auch schon vor dem Moment des Zögerns nicht gekommen sein. Gute Kinderstube eben ...
 
Alt 26.01.2015, 15:39   #17
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tsipras & Iglesias -- können der deutschen Wirtschaft & Politik endlich Contra ge

Wovor die EU-Polit- & Wirtschaftselite sich nun ganz besonders fürchtet...

Zitat:
Dagens Nyheter - Schweden

Syriza wirft Griechenland zurück

Absoluter Wahnsinn wäre es, wenn Syriza ihr Wahlprogramm umsetzt, stellt die liberale Tageszeitung Dagens Nyheter fest und hat wenig Hoffnung, dass sich ein Koalitionspartner mäßigend durchsetzen kann: "Alle Einsparungen und mühsam durchgesetzten Reformen sollen weg, Löhne und Pensionen sollen wieder auf das Niveau von vor der Krise angehoben werden, Privatisierungen sollen gestoppt und rückgängig gemacht werden, breite Gruppen sollen ärztliche Hilfe und Strom umsonst bekommen, alle gekündigten öffentlichen Angestellten sollen wieder zurückkommen (und Gesellschaft von zehntausend neuen erhalten). ... Alles wird mit Luft bezahlt: der Utopie, dass der umfassende Steuerbetrug umgehend gestoppt werden kann. Syriza würde auf jeden Fall eines wieder herstellen: eine Wirtschaft im Zustand der Auflösung. … Vielleicht könnte ein Koalitionspartner die Verantwortungslosigkeit zügeln. Ein Drittel von Syriza sind Kommunisten, die noch weiter nach links streben." (25.01.2015)

» zum ganzen Artikel (externer Link, schwedisch)
Quelle: Presseschau-Newsletter eurotopics der Bundeszentrale für polit.Bildung

Wessen Herz links schlägt: Griechenland braucht unsere praktische Solidarität Jetzt,,,
...und wer in Berlin lebt:

FW aus einem Berliner Newsletter
Zitat:
Betreff: Dringend -
Aufruf zur Griechenlandkundgebung am Mittwoch- Bitte weiterverbreiten !
EU, Troika, Merkel – Hände weg von Griechenland !


Der große Wahlsieg Syrizas bei den Wahlen in Griechenland eröffnet den
Lohnabhängigen, den Rentnerinnen und Rentnern und den Jugendlichen neue
soziale und politische Möglichkeiten.
Wir wissen aber auch, dass die Troika, die EU und die Merkel-Regierung
mit Drohungen und Erpressungen versuchen werden, jede positive
Veränderung für die verarmte Bevölkerung zu verhindern. Wir halten es
für dringend notwendig, eine breite Solidaritätsbewegung in Deutschland
und ganz Europa aufzubauen

Wir rufen deshalb zu einer ersten Kundgebung auf !

Mittwoch, 28. Januar um 16:00 Uhr
vor der Vertretung der EU in Berlin
Lindenstr. 78 am Pariser Platz

Motto: EU, Troika, Merkel – Hände weg von Griechenland !


Wir laden alle linken Organisationen, Parteien und Initiativen ein, vor
Ort Redebeiträge zu halten und ihre Solidarität zu zeigen.

NaO Berlin ( Neue antikapitalistische Organisation )

Η μεγάλη εκλογική νίκη του ΣΥΡΙΖΑ ανοίγει νέες κοινωνικές και πολιτικές
δυνατότητες για τους μισθωτούς, τους/τις συνταξιούχους και τη νεολαία.
Ξέρουμε όμως επίσης ότι η Τρόικα, η ΕΕ και η κυβέρνηση της Μέρκελ θα
προσπαθήσουν με εκβιασμούς να εμποδίσουν κάθε θέληση για αλλαγή για τον
φτωχοποιημένο πληθυσμό. Θεωρούμε άμεση ανάγκη την ανάπτυξη ενός
κινήματος αλληλεγγύης εδώ στη Γερμανία και σε όλη την Ευρώπη. Γι' αυτό
καλούμε στην πρώτη συγκέντρωση.
Τετάρτη 28 Ιανουαρίου μπροστά από την αντιπροσωπία της ΕΕ.


Pariser Platz.
Mittwoch, 28.Januar um 16:00 Uhr
Lindenstr. 78 ( Pariser Platz)
Berlin Mitte

Neue antikapitalistische Organisation ( NaO)
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 26.01.2015, 16:48   #18
Heiliger Geistl
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.06.2014
Beiträge: 2.349
Heiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tsipras & Iglesias -- können der deutschen Wirtschaft & Politik endlich Contra ge

Drei Dinge werden immer offensichtlicher, die BRD- Griechenlandpolitik ist gescheitert, der Euro fällt und fällt, ihre Sprüche wie "Der Islam gehört zu Deutschland" haben die Bevölkerung ist inzwischen tief gespalten und selbst "Brot und Spiele" wie heute abend in Dresden können nichts mehr richten. Was geschieht in Europa? Die Gräben zwischen ARM und REICH werden immer tiefer und man wundert sich nun über das Wahlergebnis in Griechenland.

Aber nur in der BRD.
Heiliger Geistl ist offline  
Alt 26.01.2015, 16:51   #19
Heiliger Geistl
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.06.2014
Beiträge: 2.349
Heiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tsipras & Iglesias -- können der deutschen Wirtschaft & Politik endlich Contra ge

@Ethos -- zu der von dir angesprochenen Kundgebung müssten eigentlich 20.000 Leute kommen, die die Forderungen unterstützen.

Ich wette aber, es sind nur wenige hundert.. Warum kommen gegen diese lächerliche Bärgida- Dummbatztruppe 10.000e um gegenzudemosntrieren, wirklich wichtige Themenfelder wie das von der Mittwochsdemo bleiben aber chronisch unterbesucht ---- ich versteh es nicht.

Oder ich versteh es doch?? Hieran haben SPD, Grüne und CDU kein Interesse.
Heiliger Geistl ist offline  
Alt 26.01.2015, 17:55   #20
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tsipras & Iglesias -- können der deutschen Wirtschaft & Politik endlich Contra ge

Warum sollte die Antifa für Dich was tun? Die interessiert Dein Schicksal nicht die Bohne.
 
Alt 26.01.2015, 19:43   #21
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tsipras & Iglesias -- können der deutschen Wirtschaft & Politik endlich Contra ge

Ein paar Ausfälle der deutschen Presse:

Zitat:
Brandstifter Tsipras, weil er nicht bei den Armen sparen will

Wie große Teile der deutschen Presse den möglichen Gewinner der griechischen Wahlen bisher bezeichneten
Zitat:
Fast noch schmeichelhaft war die Cicero-Klassifizierung, die Tsipras zu Athens Che Guevara hochjazzte. Fragt sich, welche Phase von Guevaras Leben sie meinte. Den des von verschiedenen Geheimdiensten gejagten und schließlich zur Strecke gebrachten Revolutionärs oder der Popfigur, zu der er später gemacht wurde. Letzteres ist für Tsipras vielleicht gesünder, aber auch nicht wirklich schmeichelhaft.
Zitat:
Die Süddeutsche beeindruckte das gar nicht. "Rattenfänger von Athen flötet in Berlin" warnte das Blatt vor zwei Jahren. Besonders gefährlich hält sie ihn, weil er die EU gar nicht verlassen will:
Zitat:
Anders als der Taz-Online-Redakteur Gunnar Schubert, der vor den Europawahlen über Tsipras schrieb: "Ein billiger Populist, verkappter Antisemit und gewiss kein Europäer". Die drei Klassifizierungen sind an keiner Stelle belegt.
Brandstifter Tsipras, weil er nicht bei den Armen sparen will | Telepolis

In dem Tenor geht es dann weiter. Wenig überraschend und vorhersehbar.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 26.01.2015, 20:11   #22
Don Vittorio
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 3.792
Don Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tsipras & Iglesias -- können der deutschen Wirtschaft & Politik endlich Contra ge

Ja die böse Presse :

Zitat:
"Was immer die Deutschen sagen, sie werden zahlen"

Die linksradikale Syriza bildet in Griechenland eine Regierung mit den rechten Unabhängigen Griechen. Beide wollen viel Staat – und viel deutsches Geld, wie ganz offen kommuniziert wird.
"Was immer die Deutschen sagen, sie werden zahlen" - DIE WELT

Zitat:
Zitate von Deutschen-Gegner Kammenos: "Wir werden niemals als Bettler auf Knien zu Merkel rutschen"
Griechenland: Panos Kammenos über Europa und Deutschland - SPIEGEL ONLINE


Don Vittorio ist offline  
Alt 26.01.2015, 21:01   #23
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tsipras & Iglesias -- können der deutschen Wirtschaft & Politik endlich Contra ge

Der "WELT" Artikel reiht sich nahtlos in die bei TP genannten Artikel ein. Natürlich zahlt Deutschland, wäre ja auch schlimm, wenn die Banken Forderungen abschreiben müssten.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 26.01.2015, 22:49   #24
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.795
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tsipras & Iglesias -- können der deutschen Wirtschaft & Politik endlich Contra ge

Erstaunlich wie selbstverständlich Syriza mit einer rechtspopulistischen, nationalistisch tönenden Partei koaliert. Oder auch nicht erstaunlich... .

Griechenland: Panos Kammenos über Europa und Deutschland - SPIEGEL ONLINE

Dafür feiern derweil in Dresden ca. 35.000 gegen Pegida. Kostenlos Grönemeyer hören, da geht man auch mal auf die Straße, auch wenns schneit und ungemütlich ist... ,.
Existenzminimum ist offline  
Alt 26.01.2015, 23:44   #25
Don Vittorio
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 3.792
Don Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tsipras & Iglesias -- können der deutschen Wirtschaft & Politik endlich Contra ge

Zitat von Existenzminimum Beitrag anzeigen
Erstaunlich wie selbstverständlich Syriza mit einer rechtspopulistischen, nationalistisch tönenden Partei koaliert. Oder auch nicht erstaunlich... .
Wenn es um die Fleischtöpfe der Macht geht,hatten Politiker noch nie Skrupel, selbst mit dem Teufel zu paktieren.
Warum sollten ausgerechnet die Griechen da eine Ausnahme sein ?

Wer als Grieche denkt,es kann mit der Wahl von Syriza nicht mehr schlimmer kommen,der wird sich in bald sehr wundern.
Don Vittorio ist offline  
 

Stichwortsuche
griechenland, neues, syrizachef, tsipras, ziel

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schulz: Werde mit Tsipras "Tacheles reden" elo237 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 23 01.02.2015 03:57
Neuwahlen in Griechenland und Syriza zunami Europa Politik 0 07.01.2015 07:40
Neues aus Griechenland,Portugal.Frankreich wolliohne Europa Politik 0 19.04.2013 06:06
Grass veröffentlicht neues Gedicht zu Griechenland :) Telekinese Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 26.05.2012 01:34
Neues von Köln Ex ARGE Chef Ludwig wolliohne Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 0 13.02.2008 19:43


Es ist jetzt 04:38 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland