Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> 14.sept 11:30 Uhr Sozialgericht Köln


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.09.2007, 16:46   #51
Der_Arge->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.03.2006
Beiträge: 13
Der_Arge
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen runter Ich warte immer noch ...

Wo ist der Link, so dass ich die mit Pauken und Trompeten angekündigte Klageschrift lesen kann? Immerhin sollte da ja vom nichtgewählten Sprecher aller Erwerbslosen für ganz Deutschland mitgeklagt werden ...
Der_Arge ist offline  
Alt 15.09.2007, 16:51   #52
jane doe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von jane doe
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 626
jane doe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Der_Arge Beitrag anzeigen
Nur bei den Warmwasserkosten und dem Strom, da haste dich verarschen lassen!!!!!!!!!! Denn das waren die einzigen Punkte, bei denen du direkt betroffen bist und eine höhere Leistung hätte zugesprochen werden müssen, ...
bitte das aktenzeichen mitteilen!
jane doe ist offline  
Alt 15.09.2007, 16:52   #53
Heiko1961
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.042
Heiko1961
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Der_Arge Beitrag anzeigen
Wo ist der Link, so dass ich die mit Pauken und Trompeten angekündigte Klageschrift lesen kann? Immerhin sollte da ja vom nichtgewählten Sprecher aller Erwerbslosen für ganz Deutschland mitgeklagt werden ...
Sag mal, was bezweckst du hier? Wer bist du, dass du hier Forderungen stellst? Oute dich erst mal, dann kann man weitersehen.
Heiko1961 ist offline  
Alt 15.09.2007, 16:57   #54
Der_Arge->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.03.2006
Beiträge: 13
Der_Arge
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Rotes Gesicht

Zitat von Heiko1961 Beitrag anzeigen
Sag mal, was bezweckst du hier? Wer bist du, dass du hier Forderungen stellst? Oute dich erst mal, dann kann man weitersehen.

Die Öffentlichkeit hat ein Recht darauf!

Ich gebe Martin Behrsing Zeit bis heute Nacht 24:00 Uhr!

Solch ein Rumgedruckse halte ich jedoch für Schaumschlägerei!

Sofern mir bis heute Nacht keine vernünftige Antwort gegeben wurde, steht meine Meinung fest, welche ich auch ÜBERALL kund tun werde!
Der_Arge ist offline  
Alt 15.09.2007, 16:59   #55
Borgi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.04.2007
Ort: NRW
Beiträge: 1.262
Borgi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Der_Arge Beitrag anzeigen
Wo ist der Link, so dass ich die mit Pauken und Trompeten angekündigte Klageschrift lesen kann? Immerhin sollte da ja vom nichtgewählten Sprecher aller Erwerbslosen für ganz Deutschland mitgeklagt werden ...
Du bist für mich ein ganz armes Licht, um nicht zu sagen ein totes Glühwürmchen. Vermutlich warst du als Achtjähriger noch Bettnässer, denn das Verhaltensbild geht in diese Richtung. Eigentlich wollte ich dich ja ignorieren, aber "Piep-Edit-Piep".
__

Ein Aufsichtsratposten ist das höchste Parteiamt, das die Wirtschaft ihren Politikern verleiht.
(aus "Der Privatdemokrat" ©Elmar Kupke)

Von mir kann man garantiert keine Rechtsberatung erwarten!
Borgi ist offline  
Alt 15.09.2007, 17:08   #56
Ungerechtigkeitsdetektor->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 373
Ungerechtigkeitsdetektor
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
Ich gebe Martin Behrsing Zeit bis heute Nacht 24:00 Uhr!
Sonst passiert was ??

Willst du als Gespenst in unseren Köpfen herumgeistern und dort herumspuken ?
Ungerechtigkeitsdetektor ist offline  
Alt 15.09.2007, 17:09   #57
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Wie gesagt, du hattest ja nun meine Klageschrift (die übrigens 2005 verfasst wurde9 nicht gelesen. Ich hatte bezügl. der Regelsätze sehr genau aufgezeigt, wo ich betroffen bin und wie hoch der Betrag ist. dies hatte ich für 2006 und 2007 nochmals angepasst. Aber darauf wurde ja überhaupt kein Bezug genommen, da ja in 10 Minuten Beratung lockere 10 Seiten Begründung verfasst wurden.
Da muß ich dich enttäuschen. Die Beratungszeit wird gerne für den Gang zur Toilette wahrgenommen.

Zitat von Der_Arge Beitrag anzeigen
Dann teile doch mal mit, wo die Klageschrift sich zurzeit aufhält ...
Ja, wo isse denn im Web????
Zitat von Der_Arge Beitrag anzeigen
Wo ist der Link, so dass ich die mit Pauken und Trompeten angekündigte Klageschrift lesen kann? Immerhin sollte da ja vom nichtgewählten Sprecher aller Erwerbslosen für ganz Deutschland mitgeklagt werden ...
Zitat von Der_Arge Beitrag anzeigen
Die Öffentlichkeit hat ein Recht darauf!
Ich gebe Martin Behrsing Zeit bis heute Nacht 24:00 Uhr!
Solch ein Rumgedruckse halte ich jedoch für Schaumschlägerei!
Sofern mir bis heute Nacht keine vernünftige Antwort gegeben wurde, steht meine Meinung fest, welche ich auch ÜBERALL kund tun werde!
Eigentlich wollte ich dich fragen, wer du bist und was das soll?
Aber nun hast du dich ja geoutet, als Marshall des Internets der ihn missliebige Personen zwingt, bis um Mitternacht die Stadt zu verlassen. Oder war das John Wayne ?

12 Beiträge in 18 Monaten - und heute immerhin zweistellig geworden. Für mich trifft dein Name voll zu dessen Bedeutung.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 15.09.2007, 17:10   #58
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.310
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Der_Arge Beitrag anzeigen
Wo ist der Link, so dass ich die mit Pauken und Trompeten angekündigte Klageschrift lesen kann? Immerhin sollte da ja vom nichtgewählten Sprecher aller Erwerbslosen für ganz Deutschland mitgeklagt werden ...
Du merkst gerade nicht, dass du dich extrem unbeliebt machst. Allein schon Deine unwahre Behauptung Sprecher der Erwerbslosen gibt mir zu denken und zeigt mir eigentlich worauf du aus bist.
Nun da ich dich überhaupt nicht kenne, sehe ich überhaupt keine Veranlassung dir meine Klageschrift zu überlassen. Wer derart unsachlich schreibt und Unterstellungen macht, dem ist keineswegs zu trauen, dass er nicht anschließend die Rechte der Persönlichkeit verletzt. Eine weitere Diskussion erübrigt sich ja nun mit dir. Es gibt das tolle Spreichwort: Wie es in den Wald........
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 15.09.2007, 17:10   #59
Sonntagsmaja
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.446
Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Der_Arge Beitrag anzeigen
Die Öffentlichkeit hat ein Recht darauf!

Ich gebe Martin Behrsing Zeit bis heute Nacht 24:00 Uhr!

Solch ein Rumgedruckse halte ich jedoch für Schaumschlägerei!

Sofern mir bis heute Nacht keine vernünftige Antwort gegeben wurde, steht meine Meinung fest, welche ich auch ÜBERALL kund tun werde!
Seine eigene Meinung über wenn oder was darf man natürlich schon sagen.
Wir haben ja Meinungsfreiheit.

Aber diejenigen, die das dann lesen, wissen natürlich von wem das kommt und werden es entsprechend zuordnen

Also von daher.....
__

Gruß von
Sonntagsmaja
-------------------
Mach' was das Jobcenter Dir sagt! Damit folgst Du der Ansicht einer Reihe User hier, die damit das Märchen vom problemlosen Umgang mit dem JC verbreiten.
Aber beschwere Dich nicht bei mir wenn Du irgendwann mal eines Tages in einen Zug einsteigen mußt, an dessen Zielort die "neue Arbeit" auf Dich wartet........
Sonntagsmaja ist offline  
Alt 15.09.2007, 17:18   #60
Der_Arge->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.03.2006
Beiträge: 13
Der_Arge
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen runter

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Du merkst gerade nicht, dass du dich extrem unbeliebt machst. Allein schon Deine unwahre Behauptung Sprecher der Erwerbslosen gibt mir zu denken und zeigt mir eigentlich worauf du aus bist.
Nun da ich dich überhaupt nicht kenne, sehe ich überhaupt keine Veranlassung dir meine Klageschrift zu überlassen. Wer derart unsachlich schreibt und Unterstellungen macht, dem ist keineswegs zu trauen, dass er nicht anschließend die Rechte der Persönlichkeit verletzt. Eine weitere Diskussion erübrigt sich ja nun mit dir. Es gibt das tolle Spreichwort: Wie es in den Wald........

Tja, im Tatsachenverdrehen biste ja Meister. So was hättest du gestern besser geliefert ... Es zeigt sich: Alles nur Schaumschlägerei, Sandkastenspielchen; da wird gedreht, bis es passt. Meine Meinung hat sich nunmehr verfestigt! Dir geht es nicht wirklich um die Sache, wahrscheinlich noch nie. Du hast hier namentlich so getan, als hättest du da gestern was vorgetragen und es stimmt mit deinem mündlichen Vortrag nicht überein. Aber die Leute sollen sich ihr eigenes Bild machen.

Im Übrigen: Ich kann meine Klageschriften ganz leicht anonymisieren. Da rate ich, bei der ARGE Bonn eine entspr. computertechnische Weiterbildung zu beantragen ..... :-)))))))))))))))

Viel Spaß noch mit deinem Ego und deinen 5 Fans!

Over and out.
Der_Arge ist offline  
Alt 15.09.2007, 17:28   #61
Coole-Sache->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: Moin Moin aus Lübeck
Beiträge: 432
Coole-Sache
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Moin,

auch sowas wie der/die/das "Der_Arge" soll es geben .....

Man kann sich nur wundern, was sowas in einen Erwebslosen-Forum zu suchen hat ???

Ende und Aus für "Der_Arge"

Gruß Coole-Sache
__

Nur ARGE Probleme sonst nichts
Coole-Sache ist offline  
Alt 15.09.2007, 17:31   #62
Heiko1961
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.042
Heiko1961
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
Da rate ich, bei der ARGE Bonn eine entspr. computertechnische Weiterbildung zu beantragen ..... :-)))))))))))))))
Da scheinst du ja wohl zu arbeiten..., Dummschwätzer.
Heiko1961 ist offline  
Alt 15.09.2007, 17:32   #63
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Der_Arge Beitrag anzeigen
Tja, im Tatsachenverdrehen biste ja Meister.

Viel Spaß noch mit deinem Ego und deinen 5 Fans!

Over and out.
Was man alles weiß, wenn man über den Monitor streichelt - scheint die Glaskugel zu übertreffen.

Halte dich auch bitte an dein "out" - danke!
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 15.09.2007, 17:55   #64
norman_x
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard @Martin Behrsing, aber auch alle andere

Hi Martin und alle anderen,

mach Dir und macht Ihr Euch alle mal keinen Kopp, weil das in erster Instanz baden gegangen ist.

Es wäre sehr verwunderlich gewesen, wäre es anders gekommen.

Grund: die Sozialgerichte haben dienstintern Anordnungen dahingehend von gaaaanz oben, alle und hier auch die persönlich gehaltenen Grundsatzklagen gegen Hartz-IV usw. generell abzuwimmeln.

Unser Cheffchen hier hat ja auch geklagt, und hat kürzlich erstinstanzlich verloren - die Richterin hatte sich seine Argumentation und vor allem die Gutachten von Dr. Rudolf Martens vom Par. Wohlfahrtsverband und von Prof. Dr. jur. Matthias Frommann zur Regelsatzhohe gar nicht erst durchgelesen.

Das schriftliche Urteil zitiert auf 9 Seiten einige Entscheidungen des BSG zur angeblichen Verfassungsmäßigkeit der der Regelsätze und einigen Blödsinn mehr - man merkte deutlich, daß die Richterin die Klageschrift gar nicht kannte, sondern unisono die Klage abwimmelte - und dafür Textbausteine benutzt...

Ok, so läuft das eben. Also gehts weiter vor das LSG, von da aus ans BSG und dann das BVerfG und dann halt an den EuGH - aber bis dahin gibts Hartz-IV eh nicht mehr.

Martin, wir hier würden Dir aber empfehlen, daß Du Dir einen SGB-II-Fachanwalt suchst und den weitermachen lässt. Grund: Du hast massive Vorarbeit geleistet, die er nicht mehr erbringen muß, so daß er (oder sie) daher auf Deiner Vorarbeit sehr leicht aufbauen kann und deshalb eher geneigt sein dürfte, auf Prozeßkostenhilfebasis weiterzumachen. Wenn ein Anwalt das nämlich jetzt weitermacht, werden die höheren Instanzen sich mit Verarschungsversuchen sehr zurückhalten und die Klage ernster nehmen.

Unser Cheffechen hier hatte sogar PKH durchgeboxt und hatte auch nen Anwalt. Mit dem gehts nun weiter in die nächste Runde vors LSG.

Derzeit sind wir aber auch dran, mit mehreren "neuen" Hartz-IV-Beziehern Klagen grundsätzlicher, aber eben persönlich bezogener Art gegen Hartz-IV vorzubereiten - und zwar mit Leuten, die VOR dem Hartz-IV-Bezug bereits eine Rechtschutzversicherung hatten, so daß wir den Leuten jetzt gute Fachanwälte beschaffen können.

Die Versicherungen übernehmen, insofern Sozialgerichtsrechtschutz vereinbart ist, ALLE die Kosten für Hartz-IV-Klagen. Mir sagte jemand aus der Fallprüfung einer großen Rechtschutzversicherung, daß die Branche Hartz-IV juristisch und sozial mittlerweile ähnlich negativ sieht, wie die große Mehrheit der Juristen in Deutschland, so daß von daher schon Rechtschutz gewährt wird.

Auch wenn früher der Poldi und nun ich das Thema nochmal ansprechen, bleibts dabei, Leute, daß man/frau Hartz-IV-Bezieher gut daran tut, z.B. finanziell gesehen lieber aufs Rauchen zu verzichten, aber dafür dann eine gute Rechtschutzversicherung zu haben.

Grad gestern waren wir mit einem Hartz-IV-beziehenden Ehepaar bei einem hier in der Gegend als sehr korrekt bekannten Anwalt, der dann im Gespräch auch deutlichst darauf hinwies, was wir schon lange sagen: Rechtschutz muß sein, und bitte bei einer großen Gesellschaft, denn die Großen haben Geld und nörgeln daher weit weniger rum und gewähren relativ problemlos Deckung, während kleine und somit finanzschwächere Rechtschutzversicherer zwar 5-6 Euro monatlich billiger sind, dafür aber bei jedem Schadensfall Theater machen und schnell mit Kündigung drohen.

Nehmts Euch das zu Herzen, Leute - und auch die, für die es momentan "zu spät" ist, sollten JETZT eine Rechtschutzversicherung abschließen, denn wenn erst einmal vom Betroffenen die Prozeßkostenhilfegewährung erkauft werden muß (75.- Euro für die 1. Instanz, 225 Euro für die 2. Instanz usw.), dann tränen bundesweit die Augen, Leute.

Ok, falls nun wieder jemand rumnölt und erzählt, wie ihn/sie seine/ihre Rechtschutz gefeuert hat, sei dazu ganz klar gesagt: kleine Versicherer feuern schnell - und große tun das auch, wenn sie erkennen, daß der Kunde ein uneinsichtiger Prozeßhansel ist, der wegen jedem banalen Scheiß (z.B. die berühmten Nachbarschaftskriege) zum Anwalt rennt. Leute, die ihre Rechtschutz nur wegen wirklich ernsthaften Rechtsproblemen in Anspruch nehmen und bei einer großen Gesellschaft versichert sind, haben solche Probleme nämlich nicht.

Ach ja, zum Thema Recht gibts noch ein geiles Urteil des LSG Hessen vom 11.09. 2007 zur

- Mietkaution (darf nicht als Darlehen vergeben werden, sondern gehört zu den Kosten der Unterkunft)

- zur Zahlung der realen Heizkosten (keine Kürzung anhand von Tabellen oder Pauschalen oder aufgrund des Vorwurfes "unwirtschaftlichen Verhaltens")

- zur Beachtung der Pfändungsfreigrenzen gemäß § 850c ff. ZPO (müssen auch von ARGEn und opt. Sozialämtern strikt beachtet werden)

Man/frau lese nach auf:
Landessrechtsprechungsdatenbank Hessen

N.
 
Alt 15.09.2007, 17:57   #65
Anselm Querolant
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Du kannst mir es auch per PN mitteilen. Ich möchte jedenfalls wissen, wie so etwas geht.
Das geht in der Tat, Nur vergessen viele Fälscher dass der Weg solcher Mails anhand der IPAdressen im Mail-Header oft bis zum Absender direkt, oder nach einer Anzeige, von der Staatsanwaltschaft ermittelt werden können.

Dazu passend ein Witz.
In einem Kloster besteht der dringende Verdacht, dass eine Nonne "unkeusch" wurde. Morgens müssen alle Nonnen vor der Oberin antreten.

sagt die Oberin.
"Heute Nacht ist ein Mann in unser Kloster eingedrungen, dabei wurde eine unserer Schwestern schwach."

99 Nonnen erschrecken, eine kichert genüsslich in sich hinein.

die Oberin weiter.
"Der Mann benutze ein Kondon."

99 Nonnen erschrecken, eine kichert genüsslich in sich hinein.

die Oberin weiter
"Das Kondom hatte ein Loch!"

99 Nonnen kichern, eine Nonne wird schreckensbleich...

wer zuletzt lacht...

Gruß, Anselm
 
Alt 15.09.2007, 18:02   #66
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.310
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von norman_x Beitrag anzeigen
Hi Martin und alle anderen,

mach Dir und macht Ihr Euch alle mal keinen Kopp, weil das in erster Instanz baden gegangen ist.

...........
N.
Danke dir erstmal. Sei dir sicher, dass auch bei der Berufung Anwälte mit an dem Schriftsatz arbeiten. Schließlich haben wir die ja nunmal.
Vielleicht noch zur Anmerkung: Damit es alle wissen. Wenn ich klage, dann mache ich das ersteinmal für mich selbst. Es wäre wohl zu viel Engagement, wenn ich eine Klage für alle anderen machen würde, was ja nun auch kaum gehen kann.
Klageschriften stellen wir grundsätzlich nicht zur Verfügung, da haben wir schon zuviel erlebt und letztendlich hat es immer dazu geführt, dass wenn andere solche Vorlagen benutzen, damit scheitern. Von daher ist auch das Ansinnen von dem Der ARGE völlig abwegig. Es zeigt mir allerdings - wer solceh Forderungen stellt - wie jemand unterwegs ist. Er traute sich auch nicht, mich nach der Verhandlung anzusprechen, denn sonst hätte ich gewußt, mit wem ich es zu tun habe. Es scheint so, dass einige doch lieber für ihre Sprüche die Anonymität des Internets brauchen und sich nicht trauen, einen persönlich anzusprechen.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 15.09.2007, 21:44   #67
Siggi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Ort: Bonn
Beiträge: 231
Siggi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Borgi Beitrag anzeigen
@ Martin
Sollte, wenn du in Berufung gehst, nicht ein Anwalt dabei sein?
Du klagst ja nicht auf eine Stadtvilla und Chauffeur für deinen Mercedes S 600, sondern auf einen höheren Regelsatz und bessere Bedingungen. Das betrifft uns doch alle. Könnte nicht eine zweckgebundene Spendenaktion eingeleitet werden? Bis zur Berufung sind es ja noch ein paar Monate, in denen wir fleißig spenden könnten. .

Wenn du mit einem Anwalt bei Gericht aufschlägst wirst du wesentlich ernster genommen.
@Martin, ruf zur Spendenaktion auf und du hättest morgen schon von mir die ersten 50€ auf dem Konto.

Das hört sich zwar so an, als wenn ich zu viel Geld hätte, nein, im Gegenteil, ich muss auch ganz schön knabbern aber darin sehe ich die einzige Möglichkeit mein Beitrag zu leisten um ein wenig zu helfen. 25€ bekomm ich Dienstag wieder rein, ich gehe zum Blutspenden auf den Venusberg. ;-)
Für das intellektuelle sind halt wieder andere für zuständig.
Ich wünschte ich könnte noch mehr tun Martin. Und wenn ich dann noch so Beiträge lese die dich noch ausspotten dann könnte ich zum Koleriker werden.
Deine Arbeit tust du für uns, für uns Arbeitslose und Prügel bekommst meistens nur du. grrrrr
Kämpf weiter Martin, ich denke du hast auch genug Leute die auch hinter dir Stehen. Wir brauchen Dich.
Siggi ist offline  
Alt 16.09.2007, 09:27   #68
Tangente
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.12.2006
Beiträge: 6
Tangente
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

ich denke auch die Berufung wird verloren gehen, wenn man hypothetische Anliegen mit tatsächlichen Gegebenheiten vermengt.
Damit verbaust du den tatsächlich Betroffenen den Weg durch die Instanzen!!
Ich nenne hier nur die Ein-Euro-Job.
Tangente ist offline  
Alt 16.09.2007, 10:02   #69
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.935
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Gibt es schon Klagen wg. Ein-Euro-Job?
Debra ist offline  
Alt 16.09.2007, 11:04   #70
Gabi16->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.03.2007
Beiträge: 42
Gabi16
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Es gibt ein Sprichwort

" wer hoch hinaus will, der kann tief fallen "

Gruß Gabi
Gabi16 ist offline  
Alt 16.09.2007, 12:33   #71
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

jede Menge, aber jeder einzeln für sich, anders geht es nicht
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 16.09.2007, 12:37   #72
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.935
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Gibt es da irgendeine Adresse, wo man die evtl. einsehen kann, Arania?
Debra ist offline  
Alt 16.09.2007, 12:40   #73
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Nein , wie sollte man persönliche Klagen einsehen können? Erst wenn ein Urteil erfolgt ist, kann man das Urteil einsehen, aber vielleicht gibt es jemanden hier, der von seiner/ihrer Klage berichten kann
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 16.09.2007, 13:28   #74
Anselm Querolant
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Debra Beitrag anzeigen
Gibt es da irgendeine Adresse, wo man die evtl. einsehen kann, Arania?
Die Klagen selbst nicht, aber Urteile dazu gibt es unter anderem hier.
http://www.elo-forum.org/beruf-br-br-f30p2.html

Gruß, Anselm
 
Alt 16.09.2007, 16:49   #75
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Je länger Hartz IV Bestand hat, desto mehr wenden sich die Meinungen und die Urteile der Richter pro Hartz.
Es hat ja schon Fälle gegeben, bei denen aufmüpfige Richter mundtot gemacht wurden! Das sagt doch schon alles!
Nach 3 Jahren ist immer noch keine Klage erfolgreich beim Verfassungsgericht gelandet, da jeder einzeln der Gerichtsweg durchboxen müsste.

Jetzt vor der Wahl wird seitens der Politiker einer auf Friede, Freude, Eierkuchen gemacht, dann gehen 50% zur Wahl und wählen die Friedensstifter, alle Schandtaten sind vergessen, 50% gehen gar nicht und nach der Wahl kommt es schlimmer denn je! Das ist doch nicht das erste, zweite mal in der Deutschen Geschichte!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
 

Stichwortsuche
14sept, koeln, köln, sozialgericht, uhr

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gnadenlos rächen! Berlin 2. Sept Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 01.09.2008 20:31
Heute auf dem Sozialgericht Köln, Termin gegen die AfA Köln (Porz) Mambo Erfolgreiche Gegenwehr 1 18.03.2008 15:33
Wer aus Köln ist und Arge Köln Mitte bitte melden waukatz Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 13 22.07.2007 18:00
Alleinerziehend ab Sept. zu dritt, m2? Nika76 KDU - Miete / Untermiete 11 13.06.2007 23:04
Fristenverwaltung beim Sozialgericht Köln strümpfchen Allgemeine Fragen 2 27.07.2006 19:22


Es ist jetzt 05:17 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland