Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> So wird aus Mindestlohn Minderlohn ...


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.09.2014, 18:11   #1
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.660
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard So wird aus Mindestlohn Minderlohn ...

... und es ist wirklich ganz einfach: Mindestlohn einführen, aber dafür Urlaubs- und Weihnachtsgeld streichen.

Zitat:
Bei den Tarifverhandlungen wollen Systemgastronomen wie McDonalds, Burger King oder Starbucks den Mindestlohn aushebeln. Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie sämtliche weiteren Zuschläge wollen sie abschaffen. Beschäftigte hätten dann wohl weniger Geld als jetzt. Die Gewerkschaft NGG ist empört.

Die großen Fastfood-Ketten wollen den gesetzlichen Mindestlohn aushebeln. Das berichtet die Berliner Zeitung. Der Bundesverband für Systemgastronomie (BdS), in dem etwa McDonalds, Burger King, Pizza Hut, Nordsee, Kentucky Fried Chicken und Starbucks zusammengeschlossen sind, hat unlängst ein überraschendes Angebot zum Auftakt der Tarifverhandlungen vorgelegt. Das Angebot dürfte eine Reaktion auf den, ab 2015 verbindlich geltenden, Mindestlohn sein.
[Quelle: So wollen Fastfood-Ketten den Mindestlohn aushebeln | WAZ.de]
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline  
Alt 30.09.2014, 20:14   #2
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.823
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: So wird aus Mindestlohn Minderlohn ...

Das zumindest

Zitat:
Zuschläge für ***, Nachtarbeit, Sonn- und Feiertagsdienste
klappt mit völligem Versagen der Zuschläge nicht, da sowohl EU- wie auch Bundesrecht hier explizit Zuschläge vorsehen.
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline  
Alt 30.09.2014, 20:41   #3
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 2.853
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: So wird aus Mindestlohn Minderlohn ...

Gewisse Arbeitgeber werden bis an die Grenzen gehen und darüber hinaus, um den Mindestlohn zu unterlaufen.
XxMikexX ist offline  
Alt 30.09.2014, 20:47   #4
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: So wird aus Mindestlohn Minderlohn ...

Normalerweisewird ein Tariflohn doch mittels unbezahlter Mehrarbeit "an die örtlichen Gegenbenheiten angepaßt". Sollte das beim Mindestlohn nicht ebenso geregelt werden?
 
Alt 30.09.2014, 21:18   #5
Roter Bock
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: So wird aus Mindestlohn Minderlohn ...

Zitat:
Normalerweisewird ein Tariflohn doch mittels unbezahlter Mehrarbeit "an die örtlichen Gegenbenheiten angepaßt". Sollte das beim Mindestlohn nicht ebenso geregelt werden?
ja nee--ist schon klar. Neben der Systemgastronomie wird dann ein Hotel aufgemacht in dem die Minderlöhner in Plastikboxen übernachten - wie bei den Japanern. Wohnung brauchen die nicht mehr, kämen eh nie nach Hause.

Roter Bock
__

Wir führen Sie jetzt auf ein Amt, und zwar ein Amt für Arbeitsvermittlung. Früher wurde dort Arbeit gesucht, jetzt sucht man Arbeiter, aber sonst hat sich nichts geändert. Kriegen tut man beide nicht. Helmut Qualtinger
Roter Bock ist offline  
Alt 30.09.2014, 21:26   #6
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: So wird aus Mindestlohn Minderlohn ...

Und dann macht man, wie in China, Taiwan oder früher in Deutschland, um das Hotel einen Zaun, damit den Minderlöhnern keiner was klaut.
 
Alt 01.10.2014, 05:43   #7
Maik75
 
Registriert seit: 17.11.2013
Beiträge: 302
Maik75
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: So wird aus Mindestlohn Minderlohn ...

Ich halte die Einführung des Mindestlohns auch weiterhin für richtig.
Maik75 ist offline  
Alt 01.10.2014, 06:16   #8
libertad
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von libertad
 
Registriert seit: 24.01.2014
Ort: Laluna
Beiträge: 1.347
libertad Enagagiertlibertad Enagagiertlibertad Enagagiertlibertad Enagagiertlibertad Enagagiertlibertad Enagagiertlibertad Enagagiertlibertad Enagagiertlibertad Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: So wird aus Mindestlohn Minderlohn ...

Ich bekomme vermehrt VV's, mit Stundenlohn unter 8,50€, bin Hartzer also Langzeitarbeitsloser.
Mit dem Mindestlohn steht ja gesetzlich fest, daß ich mehr nicht verdiene - is also kein Lohndumping mehr
libertad ist offline  
Alt 01.10.2014, 10:34   #9
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.823
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: So wird aus Mindestlohn Minderlohn ...

Zitat von libertad Beitrag anzeigen
bin Hartzer also Langzeitarbeitsloser.
Schon wieder so eine pauschale, irreführende Aussage; auch als Arbeitnehmer darfst Du ergänzende ALG2-Bezüge erhalten. Daran wird sich voraussichtlich auch nix ändern.

@P123
Unbezahlte Mehrarbeit ist mit Einführung des stundenbasierten Mindestlohnes vom Tisch.

Und "nur" 8,50 Euro darf auch dann keiner bekommen, der Nachtschicht und Sonntags- oder Feiertagsarbeit zu erbringen hat. Angemessene Zuschläge dafür sind gemäß EU- und Bundesrecht zwingend, und daß diese nicht in jenem Brutto enthalten sein dürfen, auf dessen Basis sie errechnet werden, ist in den gleichen Quellen zu finden.

Und so suchet, und Ihr werdet finden.
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline  
 

Stichwortsuche
minderlohn, mindestlohn

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mindestlohn: Haarschnitt wird teurer franzi Archiv - News Diskussionen Tagespresse 101 01.07.2014 15:59
Was da Mindestlohn genannt wird Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 57 07.03.2013 18:57
Darum wird ein mindestlohn ins leere laufen Der Ratlose Archiv - News Diskussionen Tagespresse 17 04.03.2013 19:29
Mindestlohn,Hannover für den Mindestlohn“ wolliohne Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 4 12.07.2008 06:33
Mindestlohn in Frankreich wird 2008 um 3,2% erhöht dr.byrd Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 25.06.2008 19:19


Es ist jetzt 01:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland