Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Widersprüche im "SCHWARZEN KANAL"


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.09.2014, 09:20   #1
libertad
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von libertad
 
Registriert seit: 24.01.2014
Ort: Laluna
Beiträge: 1.347
libertad Enagagiertlibertad Enagagiertlibertad Enagagiertlibertad Enagagiertlibertad Enagagiertlibertad Enagagiertlibertad Enagagiertlibertad Enagagiertlibertad Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Widersprüche im "SCHWARZEN KANAL"

2 Kolumnen von Jan Fleischhauer sind mir im Spiegel aufgefallen.

Irgendwie Widersprüchlich die beiden Artikel, was die Bevormundung des Bürgers angeht. Ich hab vom Fleischhauer auch noch nie einen Beitrag gelesen, im dem er kritisiert, daß die Unternehmen dem Bürger vorschreiben wollen, welche Kartoffelsorte er essen soll.

Zitat:
Kolumne 1
Kritik am Verbotsstaat: Wir Trottelbürger
Eine Kolumne von Jan Fleischhauer
Wir machen uns gerne über die Amerikaner lustig, weil sie auf die Mikrowelle schreiben: Nicht zum Katzentrocknen geeignet. Dabei lassen auch wir uns vom Staat wie Kinder behandeln.
Jan Fleischhauer über den mündigen Bürger zwischen Vorschriften - SPIEGEL ONLINE
Zitat:
S.P.O.N. - Der Schwarze Kanal: Ein Lob der Burka
Eine Kolumne von Jan Fleischhauer
Der Kolumnist war im Urlaub und ist dort wieder vielen nackten Menschen begegnet. Jetzt fragt er sich, ob wir uns nicht an den Muslimen ein Beispiel nehmen sollten, die auf Verhüllung statt Zurschaustellung des Körpers setzen.
….
Wenn in diesen Tagen vom Islam die Rede ist, dann meist von seiner angeblichen Rückständigkeit. Alles, was man liest, ist, wie er den Menschen mit seinen Vorschriften zusetzt. Ich kenne mich im Koran zu wenig aus, um das beurteilen zu können. Ästhetisch gesehen hat der Islam jedenfalls eindeutig die Nase vorn, wie ich finde. Statt auf Nacktheit setzt er konsequent auf Verhüllung. Meiner Meinung nach wird dieser Vorzug in der Debatte viel zu wenig gewürdigt.

Fleischhauer über Burka-Verbot, Körperkult und Strandurlaub - SPIEGEL ONLINE
Wenn der Jan Fleischhauer seinen Burka-Artikel ernst nehmen würde, müßte er wohl auch sein Porträtfoto gegen ein neutrales Symbolfoto austauschen, mit dem jetzigen Foto beleidigt er mein ästhetisches Empfinden
libertad ist offline  
Alt 24.09.2014, 09:45   #2
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Widersprüche im "SCHWARZEN KANAL"

Zitat:
Was mich irritiert, ist, dass die arabischen Touristen alle modischen Bedenken fallen lassen, sobald sie in Deutschland sind, jedenfalls was den männlichen Teil betrifft. In ihren Heimatländern kämen die Männer nie auf die Idee, in aller Öffentlichkeit in kurzen Hosen herumzuschlappen. Kaum laufen sie hingegen über die Maximilianstraße, tragen sie nur noch Adidas-Shorts. Offenbar denken die Besucher aus dem Orient, sie müssten sich an den Deutschen ein Vorbild nehmen.
Referenz: Fleischhauer über Burka-Verbot, Körperkult und Strandurlaub - SPIEGEL ONLINE

Das Angleichen an die Umgebung ist ein Zeichen von Integration und dazu eine uralte Überlebenstrategie. Offenbar sind wir hier so "stillos" und verloddert, dass es schon auffällig ist, wenn sich jemand nicht gehen lässt. Äussere Zeichen für innere Haltung(en) findet man überall, besonders in Deutschen Großstädten!

btw. Was an fremden Stränden von uns zu sehen ist, spiegelt die Meinung derer, bei denen wir zu Gast sind!
 
 

Stichwortsuche
jan fleischhauer, schwarzen kanal, widersprüche

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer weiß mehr? "edition.cnn.com" , "german.ruvr.ru" oder "ard.de" qwertz31 Allgemeine Fragen 2 08.07.2014 08:18
Antragstellern steht "Bestätigungsstempel" zu - "Hartz IV-Initiative" droht mit Klage Janis Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 04.08.2012 14:30
JC gibt "Hausarrest" obwohl kein Leistungsanspruch - Wann beginnt die "Stallpflicht"? Genius23 ALG II 21 07.07.2012 23:45
"Krach schlagen"-Block in der "Wir haben es satt"-Demo am 22. Januar in Berlin Martin Behrsing AGENTURSCHLUSS/Aktionen 121 06.06.2011 09:22
Hartz IV - Daten am "schwarzen Brett" Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 11.04.2009 23:17


Es ist jetzt 09:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland