Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.09.2014, 16:59   #1
USERIN
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von USERIN
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 2.141
USERIN Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!

"Jeder Cent, den wir für die Klagen ausgeben, fehlt uns für Weiterbildung und Vermittlung", warnt der Abteilungsleiter:

"So machen sich die Kunden letztlich selbst ihre Integration in den Arbeitsmarkt kaputt."


aus


- taz.de


Hört, hört !


Und was ist mit den schönen Statistiken und dem Jobwunder ?
__

"HARTZ-IV" ist kurz erklärt: Politisch gewollte Armut im politisch gewollten Reichtum.
USERIN ist offline  
Alt 02.09.2014, 17:47   #2
Der aufmüpfige
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.07.2013
Beiträge: 593
Der aufmüpfige Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Reden AW: SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!

Zitat von USERIN Beitrag anzeigen
"Jeder Cent, den wir für die Klagen ausgeben, fehlt uns für Weiterbildung und Vermittlung", warnt der Abteilungsleiter:

"So machen sich die Kunden letztlich selbst ihre Integration in den Arbeitsmarkt kaputt."


aus


- taz.de


Hört, hört !


Und was ist mit den schönen Statistiken und dem Jobwunder ?
Hallo Userin, hm??? Ich steune, es geht uns doch so gut wie noch nie, die Wirtschaft brummt doch angeblich so und die banken- upps, natürlich die FINANZkrise ist doch auch schon so gut wie gegessen, wenn wir mal von den Schrottpaieren und Spanien und die nächste Immobilienblase die uns demnächst sehr wahrscheinlich um die Ohren fliegen mal absehen.

ja, und wie du sagst, was ist denn nu mit dem so angepriesenen Jobwunder, so poliert wie die Statistiken gehübscht werden kann das also eigentlich kein Problem sein oder?

Oder hat da jemand etwas nachts heimlich Zucker in den Tank gekippt?
Der aufmüpfige ist offline  
Alt 02.09.2014, 17:51   #3
Bambi_69
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.12.2007
Beiträge: 683
Bambi_69
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!

Ach, das Geld fehlt also für Weiterbildung? Für die ach so tolle Weiterbildungsindustrie?

Na dann. Klagt Leute, klagt. Aber was das Zeug hält!
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen stellen keinerlei Rechtsberatung dar sondern entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.
Bambi_69 ist offline  
Alt 02.09.2014, 17:54   #4
Pixelschieberin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Pixelschieberin
 
Registriert seit: 02.07.2011
Beiträge: 4.349
Pixelschieberin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!

Zitat von USERIN Beitrag anzeigen
"Jeder Cent, den wir für die Klagen ausgeben, fehlt uns für Weiterbildung und Vermittlung", [...]
Sollten dadurch etwa Sinnlosmaßnahmen in Gefahr sein?
__

Mostly harmless...
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“ (A. Lincoln)
„Der Elo geht so lange zum JC, bis er bricht." (Aus unveröffentlichten Werken des 0zymandias)
Pixelschieberin ist offline  
Alt 02.09.2014, 17:57   #5
USERIN
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von USERIN
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 2.141
USERIN Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!

Vielleicht war ja die eigene Weiterbildung gemeint (aber das müsste z.Zt. ja fehl gehen, wenn man Leute größtenteils befristet einstellt und nach der "Anlernphase" wieder vor die Tür setzt - vielleicht sollte die BA mal ihre eigene Personalpolitik überdenken?) ?
__

"HARTZ-IV" ist kurz erklärt: Politisch gewollte Armut im politisch gewollten Reichtum.
USERIN ist offline  
Alt 02.09.2014, 18:08   #6
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!



Sowohl JC als auch AfA vermitteln doch schon lange nichts mehr. Was für ein schlechter Witz!

Die sind nur damit beschäftigt, Steuergelder in schwindelerregender Höhe zum Fenster raus zu schmeißen (für PAV).

Ihrer Arbeit kommen sie nicht nach.

Nennen sich teilweise Vermittler, vermitteln aber nix.

Schmarotzer...
 
Alt 02.09.2014, 18:12   #7
USERIN
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von USERIN
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 2.141
USERIN Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!

Zitat von Pixelschieberin Beitrag anzeigen
Sollten dadurch etwa Sinnlosmaßnahmen in Gefahr sein?
Parallel interessant dazu:

Das hat Frau Spindler in der aktuellen Ausgabe info also 4/14 auf Seite 157 nicht viel anders beschrieben (Artikel -Polemik gegen "Hartz-IV-Anwälte" diskrediert die Durchsetzung sozialer Rechte-:

"Aber 100.000 € an erfolgreiche Bürgeranwälte werden als Kennzeichen für Rechtsmißbrauch denunziert, 600.000 € Kosten für eine unfähige Behörde sind demgegenüber auch für Wagner*** nicht erklärungsbedürftig."


*** Vorsicht Rechtsanwalt | Wagner | Buch | beck-shop.de


Fair wäre wohl auch, wenn man dann die demnach überflüssigen Widerspruchsstellen abschafft - oder ?

Beitrag 21 in dem Trööt

http://www.elo-forum.org/news-diskus...t-gifhorn.html
__

"HARTZ-IV" ist kurz erklärt: Politisch gewollte Armut im politisch gewollten Reichtum.
USERIN ist offline  
Alt 02.09.2014, 18:19   #8
Ah4entheater
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.12.2013
Beiträge: 1.109
Ah4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!

Zitat von USERIN Beitrag anzeigen
Ein "Offenbarungseid" ist ja wohl auch diese Aussage:

Zitat:
Der Gerichtsdirektor warnt: "Wenn es in jedem Gerichtsbezirk derart engagierte Anwälte gäbe, wäre das System am Ende."
Also, immer schön weiterklagen
Ah4entheater ist offline  
Alt 02.09.2014, 18:22   #9
USERIN
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von USERIN
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 2.141
USERIN Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!

Zitat von Ah4entheater Beitrag anzeigen
Ein "Offenbarungseid" ist ja wohl auch diese Aussage:



Also, immer schön weiterklagen
Also nochmal alles sichten und gucken was noch im Rahmen des "gekürzten § 44 SGB X" so geht ?

Stööhn!

Aber schenken darf man denen auch nichts.....
__

"HARTZ-IV" ist kurz erklärt: Politisch gewollte Armut im politisch gewollten Reichtum.
USERIN ist offline  
Alt 02.09.2014, 18:28   #10
Bakunin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.02.2014
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 480
Bakunin Bakunin Bakunin Bakunin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!

Wenn die Damen und Herren SB, seine MA (!!), einen gesetzeskonformen Job machen würden, müsste auch nicht so viel geklagt werden!

Hier wird ja wohl Ursache und Wirkung von diesem Herrn nicht verstanden!!!

__

Der von mir gemachte Kommentar gibt ausschließlich meine persönliche Meinung wieder u. ist keine Rechtsberatung! Keinerlei Haftung!

Je älter ich werde, um so schneller steigt die Zahl derer, die mich am A*sch lecken können!
Bakunin ist offline  
Alt 02.09.2014, 18:44   #11
Ah4entheater
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.12.2013
Beiträge: 1.109
Ah4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!

Zitat von USERIN Beitrag anzeigen
Also nochmal alles sichten und gucken was noch im Rahmen des "gekürzten § 44 SGB X" so geht ?

Stööhn!

Aber schenken darf man denen auch nichts.....
Vor allem, solange es die "uneingeschränkte" Möglichkeit des Überprüfungsantrags noch gibt ... soll ja mit den kommenden "Rechtsvereinfachungen" "eingeschränkt" werden ... sprich, Überprüfungsantrag nur noch dann, wenn Tatsachen und Beweise "hinreichend" dargelegt werden ... was auch immer "hinreichend" bedeuten soll ... da bin ich mal sehr gespannt ...
Ah4entheater ist offline  
Alt 02.09.2014, 18:46   #12
Heiliger Geistl
 
Registriert seit: 23.06.2014
Beiträge: 2.349
Heiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!

Zitat von USERIN Beitrag anzeigen
"Jeder Cent, den wir für die Klagen ausgeben, fehlt uns für Weiterbildung und Vermittlung", warnt der Abteilungsleiter:

"So machen sich die Kunden letztlich selbst ihre Integration in den Arbeitsmarkt kaputt."


aus


- taz.de


Hört, hört !


Und was ist mit den schönen Statistiken und dem Jobwunder ?
In DIESEN menschenfeindlichen Arbeitsmarkt braucht kein Mensch eine Integration.
Heiliger Geistl ist offline  
Alt 02.09.2014, 19:09   #13
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.937
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!

Zitat von Bakunin Beitrag anzeigen
Wenn die Damen und Herren SB, seine MA (!!), einen gesetzeskonformen Job machen würden, müsste auch nicht so viel geklagt werden!

Hier wird ja wohl Ursache und Wirkung von diesem Herrn nicht verstanden!!!

:danke:
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline  
Alt 02.09.2014, 19:33   #14
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!

Der Artikel ist mehr als vier Jahre alt. Aber gut, geändert hat sich wohl nicht sonderlich viel.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 02.09.2014, 20:31   #15
KristinaMN
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.10.2011
Beiträge: 1.857
KristinaMN KristinaMN KristinaMN KristinaMN KristinaMN KristinaMN
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!

So eine blöde Mitleidsmasche .... will seine Probleme zu unseren machen und dabei kann er froh sein, dass wir seinen Arbeitsplatz erhalten.

Mich interessiert nur was in meinem Geldbeutel ist.
KristinaMN ist offline  
Alt 02.09.2014, 20:54   #16
götzb
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von götzb
 
Registriert seit: 05.04.2008
Beiträge: 1.539
götzb götzb götzb götzb götzb götzb götzb
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!

Klagen sich ihre Integration kaputt?

Integration in Jobs mit Hungerlöhnen?
Integration in Zwangsarbeit ?

Ach Integration; saudummer Begriff.
Als ist man irgend wie behindert, wenn man nicht in
Arbeit integriert ist...
__

Hatz 4 - hau wech den Shit.
Kafka im Jobcenter, dank Zwangssystem, nein Danke!
Nur eine echte Grundsicherung wäre eine Gang in Richtung gesündere Gesellschaft.
götzb ist gerade online  
Alt 02.09.2014, 21:30   #17
Laa Luna
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.05.2014
Ort: im IV. Reich
Beiträge: 609
Laa Luna Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!

@USERIN

das ist doch mal eine frohe Botschaft!
Die haben 2009 pro Klage 262,11 Euro gelöhnt.


Leute klagt, klagt, klagt was das Zeug hält!!!
Klagt die Integration in Ausbeutung weg!!!
Laa Luna ist offline  
Alt 02.09.2014, 22:46   #18
alteschachtel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.04.2014
Beiträge: 244
alteschachtel Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!

Zitat von USERIN Beitrag anzeigen
"Jeder Cent, den wir für die Klagen ausgeben, fehlt uns für Weiterbildung und Vermittlung", warnt der Abteilungsleiter:

"So machen sich die Kunden letztlich selbst ihre Integration in den Arbeitsmarkt kaputt."


aus


- taz.de


Hört, hört !


Und was ist mit den schönen Statistiken und dem Jobwunder ?
ich müsste erst mal Klagen um eine Weiterbildung zu kriegen
alteschachtel ist offline  
Alt 02.09.2014, 23:08   #19
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.934
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!

Dann gebt uns doch einen Grund, dass wir sagen müssen: "Ich kann nicht klagen."

Daraus wird nämlich nichts.
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline  
Alt 02.09.2014, 23:19   #20
Walter999
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.11.2013
Beiträge: 922
Walter999 Walter999 Walter999 Walter999 Walter999 Walter999
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!

Sind doch alle selbst schuld. Statt ständig an irgendwelchen Gesetzen zu drehen sollten die sich auf eine revolutionäre Rechtschreibreform verständigen.
"Nein" wird gleichgesetzt mit "Ja", und die Definition von "Nein" wird gelöscht. Immer gemäß dem Motto: Was nicht passt wird passend gemacht.
Walter999 ist offline  
Alt 03.09.2014, 08:20   #21
Bambes
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 385
Bambes Bambes
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!

Zitat von USERIN Beitrag anzeigen
"Jeder Cent, den wir für die Klagen ausgeben, fehlt uns für Weiterbildung und Vermittlung", warnt der Abteilungsleiter:

"So machen sich die Kunden letztlich selbst ihre Integration in den Arbeitsmarkt kaputt."

aus
- taz.de
Der Artikel ist aus 2010 aber trotzdem zutreffend. Die aktuellen Zahlen wurden nicht genannt.

Der GF und auch die meisten Deutschlandweit sollten sich endlich bewusst sein, wer die Klagen verursacht und demzufolge die Kosten, welche der Steuerzahler dafür aufbringen muss.

Jedem Anwalt sind lukrative Kunden willkommen. Egal in welchem Rechtsgebiet. Da muss man nicht die Schuld auf Anwälte abwelzen.

Was in den Widerspruchsstellen los ist, dass spottet jeder Beschreibung.
Es wird sich gar nicht auf die Widersprüche eingelassen und irgendetwas geschrieben. Hauptsache, es nennt sich Widerspruchsbescheid.

Vielleicht sollten die Geschäftsführer da ansetzen und nicht jammern, dass Betroffene klagen.

Wenn aber weniger geklagt würde, dann würde nicht die Integration darunter leiden, da die Arbeitsplätze gar nicht da sind, sondern der GF hätte zusätzlich Richter und Anwälte als Kunden.
Und um das zu vermeiden, lässt man alles so weiter laufen.
Bambes ist offline  
Alt 03.09.2014, 08:47   #22
Schornstein
 
Registriert seit: 04.08.2014
Beiträge: 1.119
Schornstein
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!

Vorschlag,Sanktionen abschaffen.
Ich persönlich möchte von denen in nichts integriert werden.
Schornstein ist offline  
Alt 03.09.2014, 09:40   #23
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!

Afrikaner fressen sich in den Hungertod!
 
Alt 03.09.2014, 09:43   #24
Heiliger Geistl
 
Registriert seit: 23.06.2014
Beiträge: 2.349
Heiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!

Zitat von Schornstein Beitrag anzeigen
Vorschlag,Sanktionen abschaffen.
Ich persönlich möchte von denen in nichts integriert werden.
:danke:

Ging mir auch so. Und Masochist war ich noch nie.
Heiliger Geistl ist offline  
Alt 03.09.2014, 09:47   #25
Bambes
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 385
Bambes Bambes
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SGB II Bezieher klagen ihre Integration kaputt!

Die nächste Klagewelle tritt die BfA mit ihrem neuesten Praxisleitfaden vom Juni 2014 selbst los.

Wonach die Erteilung einer Schweigepflichtentbindung für behandelnde Ärzte unter die Mitwirkungspflicht gem. § 60 SGB I gehören kann.
Mit EinV oder ersetzenden VA hat der Zwang zur Schweigepflichtentbindung nicht funktioniert.

Und das als Bundesbehörde !

Jeder SB wird sich nun daran halten und los geht es mit den Schreiben.
Neue Klagewelle perfekt angekurbelt auf Kosten der Steuerzahlergemeinschaft.

Perfekt von dem alten und weißen.
Bambes ist offline  
 

Stichwortsuche
bezieher, integration, kaputt, klagen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hartz-IV-Bezieher verschlafen Petition für ihre Rechte wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 42 17.12.2013 17:00
Hartz IV-Bezieher sollten jetzt klagen – Bundeskanzlerin will allenfalls einen Kuhhan Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 86 15.02.2011 14:58
Eine frechheit sowas (EingliederungsVERTRAG) Klagen Klagen Klagen ! aufgewecktes Schaf Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 18 29.04.2010 00:29
Berlin,Klagen klagen und nochmals klagen wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 12.05.2009 20:29
Bundeskanzlerin missbraucht Hartz IV-Bezieher für ihre Energiepolitik und gegen Sozia Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 17 15.07.2008 12:43


Es ist jetzt 14:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland